Ausgehend davon, dass afrika“ benötigt wird, wurden 71 Ergebnisse gefunden.

  1. THTR Rundbrief Nr. 81 Maerz 03

    Rundbrief Nr. 81 März 2003 Forschungszentrum Jülich in der Kritik Nicht nur wegen der umstrittenen Entwicklung und Hilfestellung zum Bau der THTR-Variante Pebble Bed Modular Reactor (PBMR) für Südafrika auch noch unter einer rot-grünen Regierung ist dieses dubiose Forschungszentrum in der öffentlichen Kritik. Der 15 MW HTR der Arbeitsgemeinschaft Versuchsreaktor (AVR) Jülich wurde 1988...

  2. THTR Rundbrief Nr. 83 Juli 03

    Trittin und den im Beirat der Helmholtz Gemeinschaft Deutscher Forschungsinstitute vertretenen Verdi-Chef Bsirske unsere Kritik an dem Export von Know-how für den Bau einer THTR Variante nach Südafrika dargelegt und um eine Stellungnahme gebeten. Bsirske und Bulmahn haben geantwortet, Trittin bisher nicht. Wir dokumentieren zuerst die Antwort des Ver.di Vorsitzenden Bsirske vom 19.04.2003:...

  3. THTR Rundbrief Nr. 84 August 03

    2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 84 August 2003 VEW in den 80er Jahren: Nukleare Kooperation mit Südafrikas Rassisten-Regime! Während 1987 die Bürgerinitiativen in der Umgebung von Hamm nach dem großen Störfall im THTR mit allerlei Aktionen für seine endgültige Stilllegung kämpften, haben bereits zu...

  4. THTR Rundbrief Nr. 85 September 03

    2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 85 Sept. 2003 Widerstand am Kap – Schweigen in Deutschland Die Ereignisse überschlagen sich in Südafrika. Die Einspruchsfrist gegen die Genehmigung der Umweltverträglichkeitsprüfung für den geplanten Pebble Bed Modular Reactor (PBMR) lief am 25. Juli ab. Zahlreiche Proteste und öffentlicher Druck...

  5. THTR Rundbrief Nr. 88 Februar 04

    2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 88 Februar 2004 Die Atomlobby schlägt zurück: HTRs in China und Japan in Betrieb! EU-Gelder für HTR-Weiterentwicklung! Weder die Apartheid in Südafrika noch das Massaker auf dem "Platz des Himmlischen Friedens" in Peking im Jahre 1989 haben die Atomindustrie und ihre Nutznießer davon abgehalten, durch intensive Lobbytätigkeit ihre bereits im...

  6. THTR Rundbrief Nr. 100 Juli 05

    notwendig, bewusst alle vorhandene Energie und alle Aufmerksamkeit auf einen ganz bestimmten Schwerpunkt zu lenken. Nachdem klar wurde, dass der HTR als Pebble Bed Modular Reactor (PBMR) in Südafrika in der Nähe von Kapstadt gebaut werden soll, ist dies für unsere Bürgerinitiative ein solcher Punkt. Die Dortmunder Firma Uhde soll die Brennelementefabrik in Südafrika bauen. Dort gibt es bereits...

  7. THTR Rundbrief Nr. 102 November 05

    Hanau) ist mit SGL Carbon Group AG (Wiesbaden) ein weiteres deutsches Unternehmen bekannt geworden, dass an der nuklearen Brennstoffbereitstellung für den Pebble Bed Modular Reactor (PBMR) in Südafrika beteiligt ist und beträchtliche Gewinnerwartungen damit verbindet. SGL Carbon ist nach eigenen Angaben einer der weltweit führenden Hersteller von Produkten aus Carbon und Graphit für Anwendungen...

  8. THTR Rundbrief Nr. 104 Januar 06

    diesen groben Unfug wir alle. Derweil bereitet RWE auf internationaler Ebene den weiteren Ausbau der HTR´s konkret vor, indem es das "Detail Design" für den Pebble Bed Modular Reactor (PBMR) in Südafrika herstellt. In der Zeitung "Atomwirtschaft" (atw, Nov. 2005) befindet sich eine ganzseitige Stellenanzeige der RWE, in der eine Führungskraft für ein "herausforderndes Aufgabengebiet im...

  9. THTR Rundbrief Nr. 106 April 06

    aus 2006 *** 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 106, April 2006 Störfall im AKW Koeberg/Südafrika: Keine Sabotage, sondern erschreckende Normalität! In Koeberg bei Kapstadt sind seit 1984 zwei Druckwasserreaktoren mit jeweils 900 MW Leistung in Betrieb. Wirklich? Inzwischen kaum noch. Der...

  10. THTR Rundbrief Nr. 86 November 2003

    2002 *** THTR Rundbrief Nr. 86 Nov. 2003 Inhalt: Mit dem HTR können weltweit Atombomben gebaut werden! Dazu ein Brief der BI an das Forschungsministerium Die Antwort des Forschungsministeriums Südafrika PBMR: Investoren gesucht Bürgerantrag für Informationsaustausch mit Südafrika Besuch einer NRO-Delegation aus Südafrika im Ruhrgebiet Waldentwicklungskonzept für Hamm Mit dem HTR können weltweit...

  11. THTR Rundbrief Nr. 107 Juni 06

    für die Dauer ihrer Laufzeit zu gewährleisten." (15.05.2006) Und die Erde ist eine Scheibe. RWE verkauft HTR-Brennelenmente-Hersteller an Advent Seitenanfang Seit dem Jahr 2000 ist RWE NUKEM im südafrikanischen Pebble Bed Modular-Projekt aktiv. Am 24.08.2005 unterzeichnete RWE Nukem einen Kooperationsvertrag für die Herstellung der nuklearen Brennelemente für den südafrikanischen...

Ergebnisse 6171 von 71