Die Reaktorpleite - THTR 300 Die THTR-Rundbriefe
Studien zum THTR uvm. Die THTR-Pannenliste
Die HTR-Forschung Der THTR-Störfall im 'Spiegel'

Die THTR-Rundbriefe aus 2004

***


    2017 2016 2015 2014
2013 2012 2011 2010 2009 2008
2007 2006 2005 2004 2003 2002

THTR Rundbrief Nr. 95, Dezember 2004

Das Forschungszentrum Jülich ist immer dabei: Das atomare Dreieck Deutschland, Südafrika und Pakistan. GKSS, PAC-Kügelchen des THTR, Urenco und Terrorismus.
Der Nuklearsupermarkt von Abdul Quadeer Khan.
Internationale HTR-Konferenzen im Monatsryhtmus!
"Wir leben noch" -- Stillegungsbetrieb des THTR.
THTR-Kosten: Eine unendliche Geschichte. Wie teuer war er in den vergangenen Jahrzehnten? Auch die Schweizer zahlten kräftig.
Laurenz Meyer, Teil 17: Der Lohntüten-König von der VEW.
*

THTR Rundbrief Nr. 94, Oktober 2004

HKG: Nach der Messstreifenlücke von 1986 jetzt auch noch Gedächtnislücke. Vertuschung des Störfalls auf HKG-Hompage.
HTR-Kugeln werden wieder von CEA (AREVA) in Frankreich produziert.
EU-Kommission antwortet uns: Viel EU-Geld für Generation IV und HTR. Störfälle waren nur "Kinderkrankheit". Rotgrün legte kein Veto bei EU-Beschluss ein.
"Kompetenzverbund Kerntechnik": Forschungsinstitutionen forschen trotz "Ausstieg" weiter an der Atomkraft und HTR.
*

THTR Rundbrief Nr. 93, September 2004

Ministerium antwortet zu Problemen bei THTR-Atommüllbehältern in Ahaus.
HTR-Tagung in Peking 2004.
Al Quaida in Kapstadt und Atomschmuggel Deutschland/Südafrika aufgedeckt!
Weichenstellung der EU zur Förderung der HTR-Linie steht kurz bevor.
HTR-Technologie, Brennstoffzelle und Wasserstoff: Jammernd zu neuen Ufern.
HTR-Forschung in Jülich: Inhärent sicher ist etwas anderes als absolut sicher.
Das Sein bestimmt das Bewußtsein: Grüne lösen FDP als Partei der Besserverdienenden ab.
*

THTR Rundbrief Nr. 92, August 2004

THTR-Atommüllfässer in Ahaus undicht?
Ahaus: Brutale Polizeiattacke auf Umweltschützer.
Kernkompetenz bleibt im Forschungszentrum Jülich: Umfassende und detaillierte Darstellung der THTR-Forschung unter Rotgrün. Liste der Projekte und Forschungsarbeiten mit allem Drum und Dran, Teil 1 -- ein Riesenskandal!!
Rotgrüne NRW-Landesregierung freut sich über HTR-Nuklearexport: "Wertvoller Beitrag".
Südafrika: Neue (alte) Regierung auf Atomkurs. -- Presseschau, Medien.
*

THTR Rundbrief Nr. 91, Juli 2004

Schwerpunkt: Die HTR-Linie in Russland gestern (ab 1976) und heute: Auferstanden aus Ruin(en).
Trotz THTR-Pleite -- künstliche Euphorie der Lobbyisten.
Kohl in Moskau, Pleite folgt.
Gemeinsame HTR-Konferenz Grüne Bundestagsfraktion/KPdSU. Die Rolle des FZ Jülich.
HTR: Das vorläufige Aus und der Neubeginn. HTR soll mit Waffenplutonium arbeiten.
*

THTR Rundbrief Nr. 90, Juni 2004

Anfrage an die Europäische Kommission zur EU-Förderung der HTR?s.
Medienecho zum HTR. Gespräche, Vorträge, Demos und Aalglattes.
HTR: Zusammenarbeit zwischen China und Südkorea.
Aachen: Rechter Professor für HTR (Heinz M. Kottowski-Dümenil).
Was weiss und tut das NRW-Forschungsministerium in Sachen HTR?
Beschwerdeausschuss der Stadt Hamm: Antrag für einen Erfahrungsaustausch zwischen THTR-Gemeinden Hamm und Kapstadt wird debattiert.
"Aue statt Lippesee": Sonntagsspaziergang als Wiederstand (von Anti-Atom-Bewegung inspiriert...)
*

THTR Rundbrief Nr. 89, März 2004

Ja, Jülich! Das Forschungszentrum forscht einfach am THTR weiter und die "Ausstiegs"-Politiker sehen dabei zu: typisch!
HTR?s: Deutsche Nuklearkontakte zu Indonesien (u. a. durch Prof. Günter Lohnert).
Südafrika: Konferenz wurde abgesagt, um Atomkonzerne nicht zu verprellen!
Bundesumweltminister Trittins Allgemeinplätze zum HTR-Export.
Kapstadt/Hamm: Erfahrungsaustausch der beiden Atomgemeinden beantragt. Eine "Störfallchronik" der besonderen Art im Rat der Stadt Hamm.
*

THTR Rundbrief Nr. 88, Februar 2004

Schwerpunkt: Hochtemperatur-Reaktoren in China und Japan.
Der High Temperature Engineering Test Reaktor (HTTR) in Japan. Besonderheiten, Geschichte und aktuelle Situation.
Der HTR in China. Jahrzehntelange Zusammenarbeit mit BRD (Jülich).
EU-Netzwerk für HTR-Weiterentwicklung. HTR-Technology Network (HTR-TN). EU-Rahmenprogramm und Jülich, natürlich.
Das Auswärtige Amt (Außenminister Fischer) "antwortet" auf unsere Südafrika-Anfrage.
Südafrika: Die Böll-Stiftung engagiert sich gegen HTR.
*

THTR Rundbrief Nr. 87, Januar 2004

Für ein Sozialforum in Hamm: Wer sich nicht wehrt, lebt verkehrt! Stoppt den Sozialraub.
Propaganda für den HTR in Deutschland -- PBMR in Südafrika vor dem aus? -- Unkritischer HTR-Jubelartikel in "Techology Review".
Südafrikanische Botschaft antwortet mit nichtssagender Botschaft auf unseren Brief. Und Umweltminister Trittin überhaupt nicht.
Erfahrungsaustausch Hamm/Kapstadt im Beschwerdeausschuss der Stadt Hamm.
Laurenz Meyer, Teil 16: Sozialdarwinistischer Krakeeler bei Obdachlosenverkostung...
Endlich ein Mahnmal "Alte Synagoge" in Hamm: Nach 58 Jahren das Ende eines unwürdigen Zustandes? -- Naziaufmarsch in Hamm.

***


    2017 2016 2015 2014
2013 2012 2011 2010 2009 2008
2007 2006 2005 2004 2003 2002

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

Spendenaufruf

- Der THTR-Rundbrief wird von der 'BI Umweltschutz Hamm' herausgegeben und finanziert sich aus Spenden.

- Der THTR-Rundbrief ist inzwischen zu einem vielbeachteten Informationsmedium geworden. Durch den Ausbau des Internetauftrittes und durch den Druck zusätzlicher Infoblätter entstehen jedoch laufend Kosten.

- Der THTR-Rundbrief recherchiert und berichtet ausführlich. Damit wir das tun können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende!

Spendenkonto:

BI Umweltschutz Hamm
Verwendungszweck: THTR Rundbrief
IBAN: DE31 4105 0095 0000 0394 79
BIC: WELADED1HAM

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

Wer da?

Aktuell sind 96 Gäste online

GTranslate

Afrikaans Arabic Belarusian Bulgarian Chinese (Simplified) English Finnish French Georgian Hebrew Hindi Indonesian Japanese Lithuanian Malay Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Thai Turkish

Bilder

avr-juelich.jpg