Die Reaktorpleite - THTR 300 Die THTR-Rundbriefe
Studien zum THTR uvm. Die THTR-Pannenliste
Die HTR-Forschung Der THTR-Störfall im 'Spiegel'

Die THTR-Rundbriefe aus 2003

***


      2016 2015 2014
2013 2012 2011 2010 2009 2008
2007 2006 2005 2004 2003 2002

THTR Rundbrief Nr. 86, November 2003

Proliferation: Mit dem HTR können weltweit Atombomben gebaut werden! Plutoniumab-zweigung ist möglich, schrieb Lothar Hahn in seinem Gutachten. Militärisches Interesse der USA am HTR. Tritium aus HTR für nukleare Sprengköpfe. Südafrika: Brief an das BRD Forschungsministerium und die Antwort. PBMR:Investoren gesucht. Bürgerantrag für Informationsaustausch. Besuch von südafrikanischen NRO-Delegationen im Ruhrgebiet. Presseschau. Waldentwicklungskonzept für Hamm.

*


THTR Rundbrief Nr. 85, September 2003

PBMR in Südafrika: Widerstand am Kap -- Schweigen in Deutschland. Antrag auf Erfahrungsaustausch zwischen Hamm und Kapstadt. Aktuelle PBMR-Entwicklung. 1982: ANC-Anschlag auf AKW-Koeberg. Gorleben: Der Castor kommt in der 2. Novemberwoche.
Großdemonstration gegen den Sozialraub in Berlin.
*

THTR Rundbrief Nr. 84, August 2003

VEW in den 80er Jahren: Nukleare Kooperation mit Südafrikas Rassisten-Regime und Werbung für THTR-Bau. "Die Bedeutung des staatlichen Energiekonzerns ESKOM für das Apartheidssystem Südafrikas". Dies ist der offizielle Bericht der südafrikanischen Wahrheits- und Versöhnungskommission, geschrieben von Gottfried Wellmer (sehr aufschlussreich!). Fragen der Bürgerinitiative an Außenminister Fischer.
PBMR: Die aktuelle Situation. Deutschland und Südafrika.
Jährliche Kosten des THTR Hamm
*

THTR Rundbrief Nr. 83, Juli 2003

BRD-Forschungsministerium und ver.di antworten auf unsere Fragen zum HTR-Know-how-Export. PAC-Kügelchen des THTR sind in Geesthacht (GKSS) und Hamm gefährlich.
Trittin mit gespaltener Zunge: Castorzüge in Hamm zusammengekoppelt.
Presseecho. Unsere neue Homepage. Südafrika-Veranstaltung.
Rotgrüne Sozialpolitik: Krieg nach Innen! -- Waldentwicklungskonzept für Hamm.
*

THTR Rundbrief Nr. 82, April 2003

THTR-Mikrokügelchen: Plutonium im Garten. Die PAC-Kügelchen sorgen für die weltweit auffälligste Häufung von Leukämiefällen in Geesthacht. Und in Hamm?? Aktivitäten gegen den THTR-Bau in Südafrika. Münster/Hamm: Castor nahm Umweg. Ahaus (Sonntagsspaziergang).
Hammer OB Hunsteger-Petermann als Hoffnungsträger in der FAZ.
NRW-Beilage der "Süddeutschen Zeitung" wurde eingestellt.
Atomwaffenzubehör für Indien aus Hamm: Festnahmen bei Montanhydraulik.
*

THTR Rundbrief Nr. 81, März 2003

Forschungszentrum Jülich (FZJ) in der Kritik: Skandale um die Stilllegung des Jülicher HTR?s "Arbeitsgemeinschaft Versuchsreaktor" (AVR). Die Kosten. NRW-Landesregierung antwortet auf Fragen zur Verwicklung des FZJ in Südafrikageschäft. Die Antwort ist eine unverschämte Zumutung (detaillierter Kommentar von uns)! "Westfälischer Anzeiger"- Verleger: Ippen bizarr.
Vor 25 Jahren erschien die erste Ausgabe von der Stadtzeitung "Der grüne Hammer", Teil 2.
*

THTR Rundbrief Nr. 80, Februar 2003

Rotgrüne Regierungen erfreut: Endlich neue, "sichere" Atomkraftwerke! "In gewissem Umfang entsteht Plutonium" . Offener Brief an die Botschaft Südafrikas. Arbeitsgemeinschaft Versuchsreaktor (AVR) in Jülich: "Desaströser Projektverlauf" NRW Landesregierung antwortet auf grüne Anfrage zu Jülich und PBMR.
Jülich: Motor und Schaltzentrale der HTR-Entwicklung.
Aktionen zum Castorverschiebebahnhof in Hamm. Jahresübersicht der Transporte.
*

THTR Rundbrief Nr. 79, Januar 2003

Der Meiler aus der Mottenkiste: THTR immer noch nicht K. O. ? Hintergründe und Einzelheiten zur HTR-Forschung in Jülich für den PBMR in Südafrika -- trotz "Ausstieg"! TÜV-Siegel für neuen THTR aus Deutschland! Fragen der Bürgerinitiative. Ökonomen warnen vor HTR-Förderung. "Exelon" (USA) zieht sich aus HTR-Geschäft zurück.
HTR-Forschung auch in Stuttgart beim Institut für Kernenergetik und Energiesysteme (IKE).
Atomraketen für Indien aus Hamm (von Montanhydraulik). -- Mahnwachen gegen Irak-Krieg.

***


      2016 2015 2014
2013 2012 2011 2010 2009 2008
2007 2006 2005 2004 2003 2002

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

Spendenaufruf

- Der THTR-Rundbrief wird von der 'BI Umweltschutz Hamm e. V.' - Postfach 1242 - 59002 Hamm herausgegeben und finanziert sich aus Spenden.

- Der THTR-Rundbrief ist inzwischen zu einem vielbeachteten Informationsmedium geworden. Durch den Ausbau des Internetauftrittes und durch den Druck zusätzlicher Infoblätter entstehen jedoch laufend Kosten.

- Der THTR-Rundbrief recherchiert und berichtet ausführlich. Damit wir das tun können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende!

Spendenkonto:

BI Umweltschutz Hamm
Verwendungszweck: THTR Rundbrief
IBAN: DE31 4105 0095 0000 0394 79
BIC: WELADED1HAM

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang

***

Wer da?

Aktuell sind 88 Gäste online

GTranslate

Afrikaans Arabic Belarusian Bulgarian Chinese (Simplified) English Finnish French Georgian Hebrew Hindi Indonesian Japanese Lithuanian Malay Polish Portuguese Russian Spanish Swedish Thai Turkish

Bilder

tj8.jpg