Ausgehend davon, dass zukunft“ benötigt wird, wurden 240 Ergebnisse gefunden.

  1. THTR Rundbrief Nr. 111 Maerz 07

    nicht an dem Protest in Dortmund beteiligt, obwohl in Dutzenden von Mails die Geschäftsstelle, fast alle Mandatsträger, Bezirke und Arbeitskreise rechtzeitig eingeladen wurden. Hier werden wir in Zukunft noch etwas energischer "anklopfen" müssen. Das Medienecho in den verschiedenen Städten einschließlich mehrer Fernsehberichte in der Lokalzeit Dortmund und Münster war jedoch sehr ermutigend....

  2. THTR Rundbrief Nr. 110 Januar 07

    die wirklich so heißt. Und er weiss, wie man sich neue Fördertöpfe und Projekte angelt. Hat er doch das europäische Galileo-Kontrollzentrum nach Oberpfaffenhofen (!) geholt. Er wird sicherlich in Zukunft noch viel für die gemeinsame nukleare Sache tun können und fängt schon mal an, anlässlich des 50. Jubiläums des FZJ am 11.12.2006 folgenden grotesken Witz hinauszuposaunen: "Wissenschaftlicher...

  3. THTR Rundbriefe aus dem Jahr 2007

    Die Reaktorpleite - THTR 300 Die THTR-Rundbriefe Studien zum THTR uvm. Die THTR-Pannenliste Die HTR-Forschung Der THTR-Störfall im 'Spiegel' Die THTR-Rundbriefe aus 2007 *** 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 118, Dezember 2007 Nuklear-Gangster! Brutaler Überfall auf südafrikanisches...

  4. THTR Rundbriefe aus dem Jahr 2005

    Das nächste Mal die Mafia?? Ver.di auf Pro-Atomkurs. Gemeinsames Positionspapier von Gewerkschaften und Energiekonzernen Gegen das Comeback der Atomindustrie -- für eine sonnige Zukunft! Erfolgreiche Demonstration in Lüneburg THTR-Atommüll in Morsleben und Ahaus. Presseecho. * THTR Rundbrief Nr. 101, Oktober 2005 RWE NUKEM produziert nukleare Brennelemente in Südafrika! Uhde in Schwierigkeiten....

  5. THTR Rundbriefe aus dem Jahr 2006

    Die Reaktorpleite - THTR 300 Die THTR-Rundbriefe Studien zum THTR uvm. Die THTR-Pannenliste Die HTR-Forschung Der THTR-Störfall im 'Spiegel' Die THTR-Rundbriefe aus 2006 *** 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 109, November 2006 Drama in drei Akten: NRW-Arbeitsgruppe soll zukünftige THTR-Forschung...

  6. THTR Rundbrief Nr. 109 November 2006

    mitbekommen wollen – selbst dann nicht, wenn sich der Deutsche Bundestag mit fast kompletter Minister- und Politprominenz als Redner auf 22 (!!) Protokollseiten zum großen Schlagabtausch über die Zukunft unserer Hammer Spitzentechnologie zusammenfindet: In unserer allseits beliebten Hammer Lokalzeitung "Westfälischer Anzeiger" steht darüber garantiert kein einziges Wort; man spart sich die ganze...

  7. THTR Rundbrief Nr. 74 Juni 02

    und Leser! Zum THTR-Müll (RB NR. 70): Die Nuklear Cargo +Service aus Hanau beteuerte auf erneute Nachfrage unsererseits, keinen Brief mit Fragen von uns erhalten zu haben und versprach für die Zukunft eine zügige Antwort. Wir bleiben am Ball. +++ Wieder haben mehrere Leser, zum Teil in bar, insgesamt 153,- DM für den THTR-Rundbrief gespendet. Vielen Dank!! +++ Der Artikel „Zuckerbrot und...

  8. THTR Rundbrief Nr. 76 September 02

    Strategie wie Leistungskürzungen und die Verschärfung der Zumutbarkeitsregelungen. In Sachen Kostenreduzierung durch Repression hat sich die Hartz-Kommission als äußerst kreativ erwiesen. In Zukunft kann es Erwerbslosen passieren, dass sie in der gesamten Republik Jobs annehmen müssen. Auch die Beweislast wird umgekehrt. Erwerbslose müssen beweisen, dass ein Job unzumutbar ist. Wer nicht...

  9. THTR Rundbrief Nr. 79 Januar 03

    ein anderer Teil nicht. Subventionen durch die Bürgerinitiative sind nicht mehr möglich. Gesondert beigelegte „Erinnerungszettel“ bei der Versandform Infopost nicht erlaubt. Wer also in Zukunft diese Zeitung erhalten will, sollte entweder 10 oder 20 Euro gespendet haben oder jetzt spenden. Ansonsten können wir den THTR-Rundbrief nicht mehr zuschicken! Gerade jetzt, wo die Atomindustrie eine neue...

  10. THTR Rundbrief Nr. 80 Februar 03

    sind allerdings weitere Spenden notwendig und die Auflage muss etwas gesenkt werden. Das heißt, der Rundbrief kann nicht mehr öffentlich ausgelegt werden. Nichtspender können den Rundbrief in Zukunft nicht mehr erhalten. *** Seitenanfang *** Spendenaufruf - Der THTR-Rundbrief wird von der 'BI Umweltschutz Hamm e. V.' herausgegeben und finanziert sich aus Spenden. - Der THTR-Rundbrief ist...

  11. THTR Rundbrief Nr. 81 Maerz 03

    Experten vermuten, dass die lange Untätigkeit des Bundes kein Zufall war. Die Beschäftigung mit dem Problem sei gar nicht erwünscht gewesen, so lange man beim Thema Atomkraft noch auf die Zukunft vertraut habe. Dies änderte sich erst, als Rot-Grün 1998 an die Regierung kam. Zwei Jahre später war beschlossen, den Reaktor vollständig zu demontieren. Der Absicht folgte ein langwieriges Gezerre, wer...

  12. THTR Rundbrief Nr. 82 April 03

    Umweltschutz Hamm in einem vierseitigen Schreiben angesprochen, um eine Bewertung der geschilderten Vorgänge gebeten und sie aufgefordert, alles in ihrer Macht stehende zu tun, dass zumindest in Zukunft die deutsche Unterstützung für den Bau weiterer Atomkraftwerke in Südafrika unterbleibt. Auf die Antworten sind wir gespannt. Auch überregionale Zeitschriften berichten neuerdings über das...

  13. THTR Rundbrief Nr. 83 Juli 03

    Vorkommnisse offen zugeben. Im Kommunalwahlprogramm 1999 war von Bündnis 90/Die Grünen in Hamm viel schönes Wortgeklingel unter dem Stichwort ,,Soziales" zu hören: ,,Wichtige Grundlage der Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft ist Solidarität. Politik muss helfen, ein Klima zu schaffen, in dem nicht die schrankenlose Konkurrenz zählt, sondern gegenseitige Anerkennung und Hilfe im Mittelpunkt...

  14. THTR Rundbrief Nr. 84 August 03

    die Herstellung einer sog. schmutzigen Bombe in anderen Staaten möglich werden könnte? 8. Findet zur Zeit noch ein Wissenstransfer zu atomaren Fragen nach Südafrika statt und ist für die Zukunft einer vorgesehen? 9. Unterstützen Sie in Ihrem Ministerium Bestrebungen, dass in Zukunft umweltfreundliche Energien in Südafrika stärker berücksichtigt werden?" Siehe auch, in 'Rundbrief Nr.: 88', die...

  15. THTR Rundbrief Nr. 85 September 03

    6 Monaten nicht nur auf unsere Eingabe nicht, sondern ignoriert ebenfalls Fragen des grünen Kreisverbandes Münster. Forschungsministerin Bulmahn schrieb uns, dass das Forschungszentrum Jülich in Zukunft eine sogenannte Expertise zu einigen Sicherheitsaspekten des PBMR erstellen soll und antwortet auf unsere konkreten Nachfragen seit vier Monaten nicht. Außenminister Fischer, der im Jahre 2000...

  16. THTR Rundbrief Nr. 87 Januar 04

    werden. Arbeitszeitverkürzung ist deshalb eine Sofortaufgabe. Die neoliberale Politik, die die Kluft zwischen arm und reich vergrößert und die Zerstörung der Natur beschleunigt, darf keine Zukunft haben. Bisher haben einige Gruppen und Organisationen getrennt voneinander Widerstand geleistet. Gewerkschaften blieben unter sich, Projekte- und Betroffenenszene blieben unter sich, Studierende...

  17. THTR Rundbrief Nr. 88 Februar 04

    den Bau einer großen Anzahl neuer Atomkraftwerke auch gegenüber Kritikern rechtfertigen will. Es ist die "Generation IV". Die europäischen Atomkonzerne und ihre Forschungseinrichtungen wollen in Zukunft von dem großen zu verteilenden Kuchen etwas abbekommen und haben die "Europäische Kommission" dazu gebracht, sich im 5. EU-Rahmenprogramm (Framework Programme – FP5) verstärkt für die HTR-Linie...

  18. THTR Rundbrief Nr. 89 Maerz 04

    erkennen können. Wir bedauern diese Absage, möchten aber folgendes zu Bedenken geben: Die Stadt Hamm - Bundeshauptstadt für Ökologie und Naturschutz 1998/99 und Ökologische Stadt der Zukunft - ist schon mehrfach per Ratsbeschluss überörtlichen Bündnissen, wie z. B. dem Klimabündnis Europäischer Städte oder der Initiative Cities for Peace beigetreten und hat somit deutlich zum Ausdruck gebracht,...

  19. THTR Rundbrief Nr. 90 Juni 04

    Bundesregierung und das deutsche Bundesland Nordrhein-Westfahlen im Rahmen der Bewilligung der Förderungsmittel bezüglich ihrer Erfahrungen mit dieser Reaktorlinie befragt ? 7. Sind für die Zukunft weitere Forschungen und Förderungen von Hochtemperaturreaktoren vorgesehen? Wenn eine weitere Förderung geplant ist, was sind die Beweggründe dafür?" Auf die hochoffizielle Antwort kann man gespannt...

  20. THTR Rundbrief Nr. 91 Juli 04

    in ein öffentliches Stromnetz. Grund genug für die Internationale Atomenergieagentur (IAEA) auf der Jubiläumskonferenz in Moskau mit mehreren hundert Wissenschaftlern hoffnungsvoll in die Zukunft zu schauen. Und wo diese Hoffnung sich mit handfesten wirtschaftlichen Interessen verbindet, ist auch die HTR-Lobby nicht weit. Reichlich unkritisch betet Christopher Schrader auf der Wissenschaftsseite...

Ergebnisse 201220 von 240