Zeitungsartikel 2020

***


        2021
2020 2019 2018 2017 2016
2015 2014 2013 2012 2011

01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

In 30 Jahren ist es soweit, sagten sie schon vor 30 Jahren ...

30. Dezember 2020 - 100 Millionen Grad Celsius - Künstliche Sonne - Fusionsreaktor stellt Weltrekord auf

Robert Klatt / forschung-und-wissen.de

*

26. Dezember 2020 - Geheimhaltung und Vertuschung - Wie die Atomindustrie das Vertrauen der Menschheit verspielte

David Rennert / derstandard.de

*

22. Dezember 2020 - Naturschutz und Energiewende: Windräder im Wald erhitzen die Gemüter

Claus Haffert / heise.de

*

18. Dezember 2020 - Panzer statt Pflegekräfte, Luftwaffe statt Luftfilter

Kathrin Vogler / diefreiheitsliebe.de

*

14. Dezember 2020 - Anwohnerklagen gegen Atomanlagen - Terror ist Behördensache

Christian Rath / taz.de

 *

12. Dezember 2020 - Atomwaffen und US-Präsidenten: Absolut unkontrolliert

Bernd Greiner / sueddeutsche.de

 *

10. Dezember 2020 - Samstag, 12.12. 14 Uhr - Mahnwache 'Am Seitenkanal' im Süden von Lingen, vor der Brennelementefabrik

Anlass ist ein leider negativer Beschluss des Hess. Verwaltungsgerichtshofs in Kassel in Sachen Brennelemetexporte von Lingen für Doel 1 und 2. Der VGH sieht keine aufschiebende Wirkung für die Klage einer Privatperson aus Aachen gegen die BE-Exporte und hat dem Betreiber EDF-Framatome/ANF erlaubt, die Brennelemente trotz laufendem Hauptverfahren nach Belgien an die beiden Schrottreaktoren ausführen zu dürfen. Die Transporte können nun jederzeit beginnen - es ist mit 5-6 LKW-Transporten innerhalb von ca. vier Wochen zu rechnen. Rechtsmittel gegen die Entscheidung der zweiten Instanz sind im Eilverfahren nicht möglich.

In unserem Spendenaufruf für die Klage gegen die Brennelementexporte haben wir es neulich ja schon zugespitzt: Der VGH entzieht im Prinzip uns Bürger*innen jeglichen Individual-Rechtsschutz auf der Grundlage des Atomgesetzes. In der Begründung orientiert sich das Gericht dabei an den Anfängen des Atomgesetzes 1958 - Tschernobyl und Fukushima finden nicht statt, die AKW-Unsicherheit von Doel wird ignoriert. Über die Rechtmäßigkeit der Exportgenehmigung wurde auch nicht entschieden (über Verbandsklagen auch nicht). Und das beklagte Bundesamt hat sich im Prinzip nicht verteidigt. Das ist alles zusammen für das Jahr 2020 extrem ernüchternd. Das Verwaltungsgericht Frankfurt war da in seiner ausführlichen Stellungnahme im Oktober schon wesentlich weiter ...

 *

SIPRI-Studie

07. Dez. 2020 - Globale Rüstungsindustrie: Umsatz der 25 größten Unternehmen um 8,5 Prozent gestiegen; Big Player, die im globalen Süden aktiv sind

sipri.org - Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

 *

01. Dezember 2020 - Kemfert: Stromverbrauch verdoppelt sich mit regenerativer Vollversorgung

erneuerbareenergien.de

 

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

26. November 2020 - Zweiter Fusionsweg in der Sonne nachgewiesen

Nadja Podbregar / scinexx.de

*

Warum fiebersenkende Maßnahmen kaum Sinn machen, wenn Herz, Nieren und Lungen weiter zerstört werden

20. November 2020 - Klimalügner

Mathias Bröckers / telepolis.de

*

90 Millionen Quadratmeter

18. November 2020 - Eon sieht riesiges Potenzial für Fotovoltaik-Anlagen auf Dächern

manager-magazin.de

*

12. November 2020 - Nina Scheer: Kein Atomstrom nach 2022!

loz-news.de

*

10. November 2020 - RWE und EON vor Wiedereinstieg in AKW-Bau: Beteiligung via Urenco an AKW-Plänen in England

oekonews.at

*

Warschau macht sich zum Türöffner für US-Atomkonzerne in Europa.

04. November 2020 - EU-Klimaziele - Energiewende auf polnisch

Reinhard Lauterbach / jungewelt.de

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

Was können die heutigen Protestbewegungen FFF, die Umweltschützer, Robin Wood, die Waldschützer von den Alten lernen oder auch umgekehrt?

31. Oktober 2020 - Als der Protest über die Politik siegte

Franz Alt / sonnenseite.com

*

Keine Brennelemente für Akw in Belgien

19. Oktober 2020 - Gericht stoppt Export nach Doel

Malte Kreutzfeldt / taz.de

*

Klimaschutz

13. Oktober 2020 - Wer auf Kernkraft setzt, reduziert keine Emissionen

energiezukunft.eu

*

Grüner Strom

09. Oktober 2020 - Energie für Europa soll künftig aus den Wüsten Nordafrikas kommen

Oliver Ristau / berliner-zeitung.de

*

Gutachten zu Atommülltransporten

05. Oktober 2020 - Uran-Exporte nach Russland offenbar illegal

Jürgen Döschner / tagesschau.de

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

Endlager der 2. Versuch - Zwischenbericht der Bundesgesellschaft für Endlagerung

28. September 2020 - Diese Regionen kommen als Endlager-Standorte infrage

Susanne Götze / spiegel.de

*

EUGH

22. September 2020 - Klage Österreichs gegen AKW Hinkley Point abgewiesen

wienerzeitung.at

*

Suche nach Endlager für Atommüll

18. September 2020 - Unter der Oberfläche

Berhard Pötter / taz.de

*

Aus dem IPPNW ATOM-Energie-Newsletter September 2020

13. September 2020 - VA Emirate - Ein neuer Atomstaat am Persischen Golf

ippnw.de

*

The Nuclear-Free Future Award 2020

08. September 2020 - Die Preisträger kommen aus Russland und den USA

ippnw.de

*

Anke Herold vom Öko-Institut über die AKW-Ausbaupläne in einigen osteuropäischen EU-Staaten

03. September 2020 - Strahlende Klimastrategien

Anke Herold / neues-deutschland.de

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

Die Deutsche Umwelthilfe lädt interessierte Landkreisbürger ein, ein 3D-Modell möglicher Projekte zu erarbeiten

27. August 2020 - Mitplanen an der Energiewende

Wieland Bögel / sueddeutsche.de

*

19. August 2020 - Vorfahrt für die Energiewende!

Dr. Alex Rosen / ippnw.de

*

14. August 2020 - Kernfusion: ETH-Physiker fordert ITER-Ausstieg

Kurt Marti / www.infosperber.ch

*

Spielball der Atomindustrie

10. August 2020 - Deutschlands Atommüll bleibt Jahrzehnte in Frankreich

energiezukunft.eu

*

Analyse zu Hiroshima und Nagasaki

05. August 2020 - Die Bombe dient Despoten als Lebensversicherung

Hubert Wetzel / berneroberlaender.ch

*

Die Vereinigten Arabischen Emirate nehmen das erste Kernkraftwerk in der arabischen Welt in Betrieb.

03. August 2020 - Golfregion: Unter Spannung

Moritz Baumstieger und Paul-Anton Krüger / sueddeutsche.de

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

ITER

28. Juli 2020 - Montage von Fusionsreaktor beginnt

Rudolf Balmer / taz.de

*

23. Juli 2020 - Das neue atomare Wettrüsten - Kurz vor Mitternacht

Dagmar Röhrlich / deutschlandfunk.de

*

17. Juli 2020 - Europa: Karte zeigt radioaktive Bodenbelastung

Nadja Podbregar / scinexx.de

*

Kernwaffen

16. Juli 2020 - Warum es immer noch 13.400 Atombomben gibt

deutschlandfunk.de

*

Suche nach einem Atommüll-Endlager ...

11. Juli 2020 - Endlager-Chef warnt vor AfD-Stimmungsmache im Osten

tagesspiegel.de

*

Die Atomlobby gibt alles und allen, denn nur die dreistesten Böcke kommen in den Garten ...

06. Juli 2020 - Die Gemeinsame Forschungsstelle wird die Aufnahme der Kernenergie in die Abgabenordnung der EU bewerten

world-nuclear-news.org - Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

*

Atomkraft - Nein Danke!

02. Juli 2020 - Frankreichs ältester Atommeiler Fessenheim endgültig vom Netz

energiezukunft.eu

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

Von Atom zu grün

28. Juni 2020 - Pannen-Akw Fessenheim vor dem Aus: Weg für erneuerbare Energien ist frei

Amelie Richter / berliner-zeitung.de

*

Prozess in Cochem

25. Juni 2020 - Ärztin und Medizinstudentin wegen „Hausfriedensbruch“ auf Bundeswehr-Flugplatz verurteilt

ippnw.de

*

Uranhexafluorid - Transporte von Gronau nach Nowouralsk

19. Juni 2020 - Neue Atommüll-Transporte genehmigt

Andreas Wyputta / taz.de

*

Atommüll - Reststoff - Wertstoff

16. Juni 2020 - „Die Regierung sieht tatenlos zu“

Joachim Wille / fr.de

*

Vorbild für Endlagersuche in Deutschland?

11. Juni 2020 - Finnlands Deponie für die Ewigkeit

Dirk Asendorpf / deutschlandfunkkultur.de

*

In Rokkasho soll eine Wiederaufbereitungsanlage für Plutonium in Betrieb gehen.

06. Juni 2020 - Proteste - Japans widersinnige Atompolitik

Martin Fritz / derstandard.de

*

03. Juni 2020 - Japanischer gasgekühlter Reaktor für Neustart freigegeben

world-nuclear-news.org - Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

29. Mai 2020 - Tschechischer Staat bietet an, 70% der Kosten von Dukovany zu übernehmen

world-nuclear-news.org - Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

*

25. Mai 2020 - «Die Gefahr eines Atomkrieges ist so gross wie im Kalten Krieg»

infosperber.ch

*

Rückbau wird Milliarden kosten

18. Mai 2020 - Norwegischer Reaktorabbau kostet fast 2 Milliarden USD

world-nuclear-news.org - Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

*

AKW Mühleberg hinterlässt keine Lücke

11. Mai 2020 - Das Atomwunder von Bern

Artikel von Yves Demuth aus www.beobachter.ch

*

05. Mai 2020 - Ukraine: Energoatom plant 60 Jahre Betrieb für alle Kernkraftwerke

nuklearforum.ch

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

30. April 2020 - Entergy schliesst den Reaktor Indian Point 2

world-nuclear-news.org - Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

*

27. April 2020 - Finnlands Atom-Baustelle Olkiluoto - Symbol für den Niedergang von Europas Nuklearindustrie

Dirk Asendorpf / deutschlandfunk.de

*

24. April 2020 - Tschernobyl brennt

Presseerklärung ippnw.de

*

21. April 2020 - Aufrüstung - Atombomber im Anflug

Michael Merz / jungewelt.de

*

16. April 2020 - EDF senkt jährliche Produktionsprognose auf 300 TWh

world-nuclear-news.org - Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

*

10. April 2020 - Suche nach Atommüll-Endlager - Macht Corona ein Moratorium nötig?

Reimar Paul / taz.de

*

Anti-Atom-Initiativen aus dem Münsterland haben in Gronau und Münster Protestmahnwachen veranstaltet

06. April.2020 - Atommüll rollt durch NRW

Sebastian Weiermann / neues-deutschland.de

*

03. April 2020 - Wieder soll Atommüll rollen

Am Montag den 6. April: Neuer Uranmülltransport von Gronau nach Nowouralsk

Nach Informationen der regionalen Anti-Atomkraft-Initiativen, der Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU) und die Ärzteorganisation IPPNW bereitet der Gronauer Urananreicherer Urenco für kommenden Montag, 6. April, intensiv einen zweiten Anlauf für einen neuen Uranmülltransport von der Urananreicherungsanlage im westfälischen Gronau zur russischen Atomfabrik Novouralsk plant. Das russische Transportschiff Mikhail Dudin befindet sich nunmehr auf dem Weg zum Transporthafen Amsterdam, wo es am Montag eintreffen soll.

Unterdessen formiert sich immer breiterer Protest gegen den Urantransport. So forderte der für die Gefahrenabwehr in der Stadt Münster zuständige Ordnungsdezernent, Wolfgang Heuer, den Urenco-Konzern am gestrigen Donnerstag schriftlich auf, den Atommülltransport abzusagen.

*

Update vom 05.04.2020

Nach Klage vor Verwaltungsgericht Münster:

- Stadt Münster genehmigt Protest gegen Urantransport

"Urencos Verhalten in Corona-Zeiten ist verantwortungslos"

- Uranmülltransport Gronau-Russland Montag früh erwartet

Am morgigen Montag wird es nun doch zu Protestversammlungen gegen den bevorstehenden Uranmülltransport von der westfälischen Urananreicherungsanlage Gronau zur russischen Atomfabrik Novouralsk kommen. Nachdem Atomkraftgegner in Münster vor dem Verwaltungsgericht Münster eine Klage gegen ein pauschales Versammlungsverbot eingereicht hatten, kam es zu Gesprächen unter den Verfahrensbeteiligten. Im Ergebnis bestätigte die Stadt Münster nunmehr die Anmeldung für eine Mahnwache am morgigen Montag, ab 11 Uhr in Höhe des Güterbahnhofs auf dem Alfred-Krupp-Weg / Ecke Roddestraße. Die Versammlungsteilnehmer müssen dabei Mundschutz tragen und 1,50 m Abstand voneinander halten ...

*

April, April 2020 - Demokratie auf der Intensivstation

Besuchsverbot – In Zeiten der Angst müssen wir alle leider draußen äh, drinnen bleiben

Corona räumt den Weg frei für bisher unverkäufliche Staubfänger und Ladenhüter aus den endlos langen Regalen und tiefsten Bunkern politischer Ideen. Nun sind sie alle wieder da und werden direkt an der Kasse feilgeboten, wo sonst nur Zigaretten Raucher, Alkohol Trinker und Süssigkeiten Kinder anmachen. Gleichzeitig läuft eine Riesen-Dauerwerbesendung auf allen Kanälen.

Unser Gesundheitsminister Jens Spam geht besonders forsch ran!
Er sorgt mit links für Toilettenpapier, Schutzkleidung, Masken und Corona-Tests an jeder Straßenecke. Multitasking par excellence, ein richtiger Macher. So ganz nebenbei kümmert er sich auch noch intensiv um seine Vorgängerin in Spee und kocht sogar ein feines Süppchen für die Arme ...

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

23.03.2020 - Atomkraft: Kärnten sorgt sich nach Erdbeben in Kroatien um AKW Krško

Andreas Wilkens / heise.de

*

14. März 2020 - CDU-Vorsitz-Kandidat Friedrich Merz: Seine nuklearen Träume

Berhard Pötter / taz.de

*

10. März 2020 - IAEO kündigt Unterstützung der Anstrengungen zur Bekämpfung von COVID-19 an

world-nuclear-news.org - Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

*

Müllionen-Investition auf dem ehemaligen AKW-Gelände in Würgassen 

06. März 2020 - Sammellager für Atom-Müll geplant

Marius Thöne / www.westfalen-blatt.de

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

28. Feb. 2020 - Castor-Transporte: Hochradioaktiver Müll kommt nach Biblis

Oliver Pietschmann / heise.de

*

Rumänien muss rund 13 Millionen EUR (14 Millionen USD) an Rettungsmitteln vom Uranunternehmen Compania Națională a Uraniului SA (CNU) zurückfordern

25. Feb. 2020 - Eine Untersuchung ergab, dass rumänisches Rettungsdarlehen gegen EU-Regeln verstieß

world-nuclear-news.org - Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

*

20. Feb. 2020 - Atomausstieg - Das Ende von Fessenheim

Stefan Brändle / fr.de

*

16. Feb. 2020 - Belgiens AKW sind unterversichert - Der atomare Haftungs-GAU

/ taz.de

*

12. Feb. 2020 bei FUgE - Atommülltransporte aus Gronau über Hamm nach Rußland

Der Ko-Vorsitzende Vladimir Slivyak von Ecodefense in Rußland informiert in Hamm!

Am Mittwoch dem 12. Februar 2020 um 20 Uhr 

Forum für Umwelt und gerechte Entwicklung
(FUgE)
Oststraße 13, 1. Etage
59065 Hamm
Veranstalter: BI Umweltschutz Hamm
Der Eintritt ist frei.

Seit Herbst 2019 finden wieder regelmäßig Atommülltransporte von der Uran-Anreicherungs-Anlage (UAA) Gronau über Hamm nach Russland statt. Diese Uranzüge transportieren etwa 600 t radioaktives und hochgiftiges Uranhexafluorid (UF6), das in Russland in der Atomanlage Novouralsk bei Jekaterinburg als Atommüll verbleiben soll ...

*

Reimar Paul über Vorstöße, die Atomenergie wiederzubeleben

03. Feb. 2020 - Wachsam bleiben

Reimar Paul / neues-deutschland.de

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

***

29. Jan. 2020 - Klimawandel - Sowjetischer Atommüll: eine tickende Zeitbombe in der Arktis

Laura Krugenberg / mdr.de

*

27. Jan. 2020 -Tickende Zeitbomben - Atommüllfässer korrodieren schneller als gedacht

Tanja Traxler / derstandard.de

*

21. Jan. 2020 - Strom- und Ölpreise: Wir lassen uns von der Umwelt subventionieren

Ralf Volke / rnd.de

*

14. Jan. 2020 - Mycle Schneider: "Atomkraft verschlimmert die Klimakrise"

Interview: Georg Blume / zeit.de

*

09. Jan. 2020 - Atomkraftwerke: Frankreich stoppt vorerst Pläne für neue Atomreaktoren

zeit.de

*

05. Jan. 2020 - Klimapolitik - Tragödie oder Kasperletheater

Klaus Kohrs / telepolis.de

*

Die SPD will die Akzeptanz von Windkraftanlagen durch finanzielle Entschädigungen erhöhen.

03. Jan. 2020 - Windkraft: Gemeindebund lehnt "Windbürgergeld" ab

zeit.de

***


01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12

Aktuelles       2021
2020 2019 2018 2017 2016
2015 2014 2013 2012 2011

***

Spendenaufruf

- Der THTR-Rundbrief wird von der 'BI Umweltschutz Hamm' herausgegeben und finanziert sich aus Spenden.

- Der THTR-Rundbrief ist inzwischen zu einem vielbeachteten Informationsmedium geworden. Durch den Ausbau des Internetauftrittes und durch den Druck zusätzlicher Infoblätter entstehen jedoch laufend Kosten.

- Der THTR-Rundbrief recherchiert und berichtet ausführlich. Damit wir das tun können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns über jede Spende!

Spendenkonto:

BI Umweltschutz Hamm
Verwendungszweck: THTR Rundbrief
IBAN: DE31 4105 0095 0000 0394 79
BIC: WELADED1HAM

***


SeitenanfangPfeil nach oben - Hoch zum Seitenanfang


***

 

GTranslate

deafarbebgzh-CNhrdanlenettlfifreliwhihuidgaitjakolvltmsnofaplptruskslessvthtrukvi
high-power-derfilm.jpg