Ausgehend davon, dass abgeschaltet“ benötigt wird, wurden 133 Ergebnisse gefunden.

  1. THTR Rundbrief Nr. 79 Januar 03

    betriebenen Reaktoren wichtig sei. Die zwei weltweit einzigen Kugelhaufenreaktoren stehen in Hamm und Jülich. Der Jülicher Forschungsreaktor ist wie das Hammer VEW-Kraftwerk seit 1988 bzw. 1989 abgeschaltet. Warum in Jülich „Reaktorsicherheitsforschung“ betrieben werde, für einen Reaktortyp, der in Deutschland stillgelegt sei? Es handele sich bei der Forschung in Jülich um sicherheitstechnische...

  2. THTR Rundbrief Nr. 82 April 03

    als vorgesehen. Es entstand jede Menge radioaktiver Kugelbruch und Graphitstaub, der abgesaugt werden musste. Bei dem Störfall im Mai 1986 wurden ausgerechnet während dieser Zeit die Messgeräte abgeschaltet und es kam zu einem der größten Skandale der deutschen AKW-Geschichte. Die radioaktive „Abgaberate“ konnte beim THTR nur noch grob „abgeschätzt“ werden. Die Betreiber des THTR gaben an, dass...

  3. THTR Rundbrief Nr. 91 Juli 04

    Verhandlungen zwischen Innotec und der SU erfolgreich abgeschlossen. Eine sowjetische Delegation besichtigte am 5. April 1987 den THTR in Hamm-Uentrop, der allerdings bezeichnenderweise gerade abgeschaltet war, weil die Genehmigungsbehörde wegen defekter Leitungen mal wieder eine Überprüfung angeordnet hatte. Der WA schrieb am 06.04.1987: "Die sowjetische Delegation zeigte sich besonders...

  4. Der Störfall am THTR im Mai 1986 im 'Spiegel'

    nieder. Kollegen, so zeigt es das Schichtbuch, setzten das Kugelspiel fort. Aber nun war der Arm, der die runden Elemente transportierte, nicht mehr zu bewegen. In der Nacht wurde die Anlage abgeschaltet. Was Anfang Mai im Reaktorgebäude von Hamm-Uentrop ablief, erinnert an Charlie Chaplins Slapstick-Szenen in ,,Modern Times": Ein Mann kämpft mit den Tücken der Technik und verliert. Aber was bei...

  5. Liste der Vorfälle am THTR - gesammelt von Horst Blume

    NK 45. Ursache: Störung während der Prüfung einer Schaltanlage. 27.09.1986: Der THTR hat erstmals seine volle Leistung erreicht. Anschließend wird die Anlage zur Überprüfung für mehrere Wochen abgeschaltet. 04.10.1986: Der THTR ist seit gestern nicht mehr in Betrieb. Es finden Instandhaltungs- und Optimierungsarbeiten statt, an denen 500 Fachleute beteiligt sind. 13.12.1986: Nur zwei Tage nach...

  6. THTR Rundbrief Nr. 96 Januar 05

    haben 30 Beschäftigte des Atomkraftwerkes Kalpakkam getötet. 1500 Menschen aus der Umgebung sind evakuiert worden. Existenziell an der Meldung ist der Satz: Das AKW wurde vorsorglich abgeschaltet. Es scheint, als sei der Kelch noch einmal an Millionen Menschen vorbei gegangen. Denn Experten kennen Szenarien, was passiert, wenn... Die Stromzufuhr des Meilers bricht zusammen..., Notabschaltungen...

  7. THTR Rundbrief Nr. 99 April/Mai 05

    Ihrer Zeitung in zahllosen Berichten bewiesen, dass das Gegenteil richtig ist. Am 30.11.1988 schrieben Sie: "Der bisher einzige HTR der Welt der Welt mußte Ende Oktober wegen technischer Mängel abgeschaltet werden." Am 18.10.1988: "Neben zahlreichen technisch-physikalischen Mängeln beanstandeten die Gutachter auch Missstände im Brandschutz und bei der Erdbebenvorsorge." Am 11.05.1989: "In der...

  8. THTR Rundbrief Nr. 101 Oktober 05

    Mitte August 2005 ein schweres Erdbeben mit der Stärke 7,2 auf der Richter-Skala. 46 Menschen wurden verletzt, Wolkenkratzer im 300 Kilometer entfernten Tokio schwankten. Ein Nachbar-AKW wurde abgeschaltet. Noch mal Glück gehabt... "Sicherheit" und militärische Zusammenarbeit werden in Russland und China neuerdings ganz groß geschrieben. Deswegen fand ebenfalls Mitte August 2005 das riesige,...

  9. THTR Rundbrief Nr. 106 April 06

    ein Jahr gedauert. Nachdem also Block eins drohte, für lange Zeit auszufallen, bahnte sich neues Ungemach an. Block zwei müsste eigentlich planmäßig für den Brennelementeaustausch ebenfalls abgeschaltet werden. Es kostete einige Überredungskünste, die internationale Atomenergiebehörde zu überzeugen, dass das vorläufig aufgrund der äußerst angespannten Energieversorgungssituation nicht geht. Die...

  10. THTR Rundbrief Nr. 107 Juni 06

    ist auch Nuklearforschung! Der Stoff, aus dem die atomaren Träume sind Ministerien: Die Erde ist eine Scheibe! RWE verkauft HTR-Brennelenmente-Hersteller an Advent Presseschau DIDO in Jülich abgeschaltet Windenergie in Kapstadt Neue AKW-Generation in England 18. Juni: Inspektion in Gronau Wasserstoffforschung ist auch Nuklearforschung! Anfang 2003 kündigte US-Präsident Bush eine 1,2 Milliarden...

  11. Reaktorpleite Atomkraftwerk THTR 300 - Thorium Hochtemperaturreaktor in Hamm Uentrop

    tun? Der Thorium Hochtemperaturreaktor in Hamm-Uentrop, Schmehausen Kugelhaufenreaktor mit 300 MW Leistung von Werner Neubauer Der Atomreaktor THTR-300 in Hamm-Uentrop, Schmehausen wurde 1989 abgeschaltet, weil die Betreibergesellschaft den Reaktor nicht in den Griff bekam und die wirklich großen Probleme - z.B. die radioaktive Kontaminierung der Umwelt im Mai 1986 - versuchte "unter den Teppich...

  12. Reaktorpleite THTR - Kommunikation

    nur die Leitstände von Atomanlagen werden - nach wie vor - nicht unabhängig überwacht. Wenn ein Störfall passiert, so wie im Mai 1986 beim THTR, können immer noch einfach die Messgeräte abgeschaltet werden... THTR 300 Probleme Wahrheit und Lüge Kommunikation Intention Was tun? Meine Intention - Warum ich seit 2003 an der 'reaktorpleite.de' arbeite: Als ich im Jahre 2003 im 'world wide web' nach...

  13. Historie, Wie war das noch damals mit dem THTR 300 Thorium Hochtemperaturreaktor in Hamm-Uentrop

    aus dem Inneren des Reaktors in die Umgebungsluft. Laut INES ist das eine glatte 3, Ernster Störfall! Just zu der Zeit war - versehentlich - auch noch das einzig vorhandene Messinstrument abgeschaltet, so dass nachher niemand mehr sagen konnte wie viel strahlendes Material (radioaktiver Grafitstaub) wirklich heraus geblasen worden war. Das alles war ja schon schlimm genug, die Krönung dieser...

Ergebnisse 121133 von 133