Ausgehend davon, dass profit“ benötigt wird, wurden 36 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter I 2023 - 1. bis 7. Januar - Aktuelles+ Wo sind die Friedensstifter?

    droht der französische Stromriese EDF mit der frühzeitigen Abschaltung von zwei Atomkraftwerken in Großbritannien, sollte die britische Regierung an der Besteuerung von Zufallsgewinnen (windfall profits) auf "kohlenstoffarme" Stromerzeugung festhalten. Mit der "Windfall Tax" sollen vom "Himmel fallende" Übergewinne besteuert werden, die über das absurde Tarifsystem (merit order) entstehen....

  2. Newsletter XLIV 2022 - 01. bis 07. November - Aktuelles+ Fürchtet nicht Fortschritt und Technologie, fürchtet Kapitalismus

    durchdacht? Moderne Großunternehmen und in gewissem Maße auch Regierungen und Staaten agieren ähnlich. Auch sie folgen einem sehr spezifischen, vom kapitalistischen System diktierten Regelwerk. Profit, Shareholder Value, Aktienkurse, Ausbeutung und Expansion, BIP-Wachstum, künstliche Knappheit und die Eliminierung von öffentlichen und frei zugänglichen Ressourcen – all dies sind Überzeugungen,...

  3. Newsletter XXXVIII 2022 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ Fridays for Future fordert 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen für den Klimaschutz

    Verteidigungslinie gegen den ökologischen Kollaps, werden aber selbst angegriffen und sind Gewalt, Kriminalisierung und Schikanen ausgesetzt von repressiven Regierungen und Unternehmen, denen Profit wichtiger als Menschen und Umwelt ist.“... * 29. September 1957 (INES 6 | NAMS 7,3) Majak Atomfabrik, UDSSR Es wurden etwa 1 Million TBq Radioaktivität freigesetzt. Im Lager für abgebrannte...

  4. Newsletter XXXIII 2022 - 14. bis 21. August - Aktuelles+ Gehirnwäsche? – Strategische Kommunikation!

    und fordert den Kanzler auf, eine Entscheidung zu treffen. ** 19. August Blackout | die Rechte Blackout: Wie das Szenario eines langen, großflächigen Stromausfalls für Panikmache und Profit instrumentalisiert wird Ein großflächiger und langanhaltender Stromausfall bedeutet das vorübergehende Ende der Zivilisation. Den sogenannten Blackout nutzen besonders die politische Rechte und...

  5. Newsletter XXIX 2022 - 17. bis 24. Juli - Aktuelles+ Regierung in der Klimakrise

    Intellektuellen, warum der neoliberal entsicherte Kapitalismus ins Verderben führen wird. Die "Herren der Menschheit", die die Wirtschaft kontrollieren, seien Architekten einer Politik, die enorme Profite für die Mächtigen garantiert, aber der Welt Kriege, wirtschaftlichen Niedergang, Ungleichheit und Klimakollaps beschert. Chomsky zeigt auf, wie die Umverteilung nach oben gestoppt und die...

  6. Newsletter XXIV 2022 - 10. bis 17. Juni - Aktuelles+ Mehrheit für Nuklearwaffen? – Jetzt spricht die Friedensbewegung

    Friedliche Autos mit Atomkraft Genügend Potenzial, um von Öl und Gas wegzukommen, hat es in den vergangenen Jahren genug gegeben. Jetzt soll die Atomkraft es wieder richten – ein fataler Fehler * Profit Lobby | fossil | Mafia Marco Bülow: "Profit-Lobbys und Kohlemafia haben sich in der SPD durchgesetzt" Marco Bülow sagt: Große Teile der Bevölkerung haben keinen Einfluss mehr auf die Politik....

  7. Newsletter XXIII 2022 - 01. bis 09. Juni - Aktuelles+ Noam Chomsky: Vom Klassenkampf zur grünen Revolution

    Wie blutige Ölpolitik und Klimakriege die Zukunft verbrennen Umweltschützer Nnimmo Bassey über die Plünderung Afrikas, Unterdrückung von Protesten und die Verbrennung eines Kontinents für Profite (Teil 1 | 2) * Planet | Umwelt | Konferenz | Konzept Eine Erde muss reichen Es war die Geburtsstunde der internationalen Umweltpolitik: Vor 50 Jahren begann die erste Weltumweltkonferenz in Stockholm....

  8. Newsletter XL - 06. bis 09.09.2021 - Aktuelles+ 06. September - Das Reich des Todes: Milliardengewinne und "coole Militärkommandeure"

    war Der Krieg hat eine Parallelwelt, die nur sporadisch beleuchtet wird. Die Niederlage des westlichen Militäreinsatzes in Afghanistan öffnet gerade die Bereitschaft in US-Medien, sich die profitable Seite etwas genauer anzuschauen. So hat sich der noch ziemlich junge US-Think-Tank Responsible Statecraft, der sich - zumindest bislang - gegen Militärinterventionen ausspricht, die Profite der fünf...

  9. THTR Rundbrief Nr. 149 Dezember 2017

    sich als quasi öffentliche Einrichtung dar, die dem Gemeinwohl dient. Wagner zeigt jedoch auf, dass eine von gesellschaftlicher Einflussnahme abgekoppelte digitale Parallelwelt zur Mehrung von Profit und Macht für die Eigentümer entstanden ist. Die vollständige Buchbesprechung „Klick-Sklaven aller Länder vereinigt euch!“ ist hier einsehbar:...

  10. THTR Rundbrief Nr. 141 Juli 2013

    in Deutschland für die Produktion von 500.000 Graphitkugeln (4) für den THTR in „Shidaowan“ in Rongcheng auf der Halbinsel Shandong (5) unterzeichnet. Moralische Skrupel, aus dem Elend in Baotou Profit zu schlagen, hat SGL Carbon offensichtlich nicht. Als dieses Unternehmen in Südafrika vom inzwischen gescheiterten Bau des THTR profitieren wollte, wurden insgesamt etwa 1,5 Milliarden Euro...

  11. THTR Rundbrief Nr. 111 Maerz 07

    die Haut aufgenommen werden. Wegen des gasförmigen Zustandes verteilt sich dieser Stoff schnell in die Umgebung." THTR Hamm: Wachwechsel Seitenanfang Billig, billig, billig muss es sein, damit der Profit der RWE steigt. Die Rede ist von der Bewachung des Pleitereaktors THTR. Bisher waren die 18 Sicherheitskräfte bei dem Unternehmen Wach- und Kontrolldienst Nord (Wako), das laut "Westfälischer...

  12. THTR Rundbrief Nr. 110 Januar 07

    reden, um von seiner ureigenen Ideologie abzulenken: Der Pinkwartisierung aller Lebensbereiche. Das bedeutet handfeste Interessenpolitik und Verschwendung öffentlicher Gelder für den Profit der Konzerne, insbesondere der Energieunternehmen. Ein Jülicht leuchtet in der Finsternis Längst abgeschriebene Steinzeittechnologien wie Hochtemperatur-Reaktoren (HTRs) werden trotz zunehmendem...

  13. THTR Rundbrief Nr. 88 Februar 04

    Bemerkung entlockte, dass deutsche Hunde offensichtlich friedlicher als südafrikanische seien. Die Schatten der Vergangenheit sind immer noch da. Das deutsche Kapital strich jahrzehntelang Maximalprofite aus der Ausbeutung und Unterdrückung der Schwarzen ein. Auch hier in Deutschland gab es eine breite Anti-Apartheidbewegung, die gegen die Verletzung der Menschenrechte protestierte. Doch nachdem...

  14. THTR Rundbrief Nr. 96 Januar 05

    1999 beschloss die EU das größte neoliberale Massenverelendungsprogramm nach dem 2. Weltkrieg, damit das EU-Kapital in Zukunft auf Kosten der Armen in Konkurrenz zu USA und Asien noch größere Profite einstreichen kann. Der rotgrüne Sozialraub ist mit der Agenda 2010 und Hartz IV nur die erste Stufe des damals beschlossenen Programms. Nur wenige haben 1999 die gesamte Tragweite begriffen, worum...

  15. THTR Rundbrief Nr. 100 Juli 05

    Empowerment"-Programm auf. Auch Schwarze sollen vermehrt Unternehmer werden und andere Menschen herumkommandieren und ausbeuten dürfen. Nur eine sehr kleine Schicht von schwarzen Geschäftsleuten profitiert davon. Und die Deutsche Bank (4), die als erste auf diesen Zug aufspringt. Sie erhofft sich einen geschäftlichen Vorsprung gegenüber der Konkurrenz. Sackgasse. Die übergroße Mehrheit der...

  16. THTR Rundbrief Nr. 104 Januar 06

    sagte der emeritierte Professor. RWE hatte die Wartung 2003 in eine Servicegesellschaft ausgegliedert. Am Geld kann es jedenfalls nicht liegen, wenn RWE hier knausert, allenfalls an notorischer Profitgier. 1,7 Milliarden Euro Gewinn wies das im Dax notierte frühere kommunale Unternehmen allein in den ersten drei Quartalen dieses Jahres aus. Da dürfte es viel mit den anderen Quasimonopolisten der...

Ergebnisse 2136 von 36