Ausgehend davon, dass mobilisierung“ benötigt wird, wurden 19 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXI 2024 - 19. bis 25. Mai - Aktuelles+ Geld regiert die Welt

    von Scheer maßgeblich initiierte Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) im Bundestag beschlossen wurde. Kurz vor seinem Tod, im Jahr 2010, schrieb Scheer, das EEG sei »das erfolgreichste Gesetz zur Mobilisierung erneuerbarer Energien auf der ganzen Erde geworden«. Das war kein übertriebenes Eigenlob, sondern eine Tatsachenbeschreibung, vielfach von unabhängiger Seite bestätigt. Der weder grüne noch...

  2. Newsletter XX 2024 - 12. bis 18. Mai - Aktuelles+ Top-Autor: Israel durch Krieg in Existenzkrise, Armee startet Räumung in Rafah

    ein“. Das ist ein bemerkenswerter Satz in einer Zeit, in der sonst viel gemeckert wird. In der „die da oben“ gern für alles Schlechte verantwortlich gemacht werden... * Ukraine | Korruption | Mobilisierung Ukrainer im Ausland verlieren Bindung und Interesse an ihrem Land Nach einer Umfrage will die Hälfte nicht in die Ukraine zurück, fast ebenso viele wollen die Staatsbürgerschaft eines anderen...

  3. Newsletter XIV 2024 - 31. März bis 6. April - Aktuelles+ - Nicht nur Deutschland steigt aus

    Front und ihre Angehörige auf Rotation drängen und die Wut auf diejenigen wächst, die sich dem Militärdienst entziehen oder sich schon ins Ausland abgesetzt haben. Seit Monaten wird das neue Mobilisierungsgesetz vor sich hergeschoben. Es hagelte mehr als 4000 Änderungsanträge, keiner will dafür verantwortlich gemacht werden, wenn weitere hunderttausende Männer auch mit Gewalt eingezogen werden....

  4. Newsletter IV 2024 - 21. bis 27. Januar - Aktuelles+ AfD-Verbot: Auf nach Karlsruhe?

    von 49 Abgeordneten von CSU bis zur Linkspartei, die sich in dieser Woche in der taz für die Prüfung eines AfD-Verbotsverfahrens ausgesprochen haben. Die AfD würde ein Verbotsverfahren zur Mobilisierung nutzen und sich als Opfer stilisieren. Darauf kann man wetten. Nur macht die AfD das völlig unabhängig davon, was De­mo­kra­t*in­nen tun. Deshalb eine Gegenmaßnahme zu lassen, ist ein Verzicht...

  5. Newsletter LI 2023 - 17. bis 23. Dezember - Aktuelles+ Schrittchen zur Klimawende, verunsicherte Opec und liebevolle Politik

    mehr Soldaten. Justizminister Buschmann will hier lebende Ukrainer nicht zu einer Wehrpflicht zwingen. Aus der Union kommt ein drastischer Vorschlag zum Thema. Die Probleme der Ukraine bei der Mobilisierung von Soldaten zur Abwehr der russischen Invasion werden laut Bundesjustizminister Marco Buschmann keine praktischen Folgen für in Deutschland lebende Ukrainer haben. Dass wir nun Menschen...

  6. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    werden dem gewählten Präsidenten Bernardo Arévalo Steine in den Weg gelegt. Er wird trotzdem im Januar sein Amt antreten. HAMBURG taz | Auch nach mehr als sechzig Tagen der Proteste ist die Mobilisierungsfähigkeit der indigenen Autoritäten Guatemalas ungebrochen. Am Montag protestierten Zigtausende rund um das Ministerio Público, die Generalstaatsanwaltschaft, und das Parlament in...

  7. Newsletter XLVIII 2023 - 26. November bis 2. Dezember - Aktuelles+ Greenwashing bei COP28: Wie Konzerne gegen Klimaziele lobbyieren

    gibt es noch die ethnisch nationale Identitätspolitik mit Deutschsein als Identitätsanker und die Neudeutung deutscher Vergangenheit. Die Radikalität besteht vor allem in der Kommunikation und Mobilisierung mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit gegen bestimmte markierte Bevölkerungsgruppen. Diese Bestandteile sind attraktiv, daran muss man Wahlergebnisse interpretieren... * Energiewende |...

  8. Newsletter XXXII 2023 - 6. bis 12. August - Aktuelles+ Hiroshima - Der Asphalt wird brennen. Chaos wird herrschen

    werden müssen. Wir müssen mit aller Kraft kämpfen und den Beginn des Dritten Weltkriegs verhindern." 7. August Ukraine | Pazifist | Frieden Ukrainischer Pazifist angeklagt: Wegen „Störung der Mobilisierung“ Der Jurist Juri Scheljaschenko soll pro-russische Propaganda verbreitet haben. Er weist das zurück und klagt gegen Paragraf 436 im Strafgesetzbuch. [...] Am 3. August dieses Jahres waren die...

  9. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    & Schwarzer anschließen. Als Teile der antifaschistischen Bewegung in Berlin rufen wir dazu auf, den Faschos auch an diesem Tag keinen Quadratmeter in Berlin zu überlassen. [...] Die Mobilisierung (der rassistischen und queerfeindlichen Initiator*innen) Wagenknecht und Schwarz am nächsten Samstag kann kein Standpunkt einer linken Friedensbewegung sein. Ihr Aufruf ist zu dem keiner, der in...

  10. Newsletter XXXIX 2022 - 01. bis 08. Oktober - Aktuelles+ Belgien zeigt Probleme bei Verlängerung der Laufzeiten von AKW

    Katastrophe enden könnte. (Teil 2) C.J. Polychroniou: Sieben Monate nach Putins verbrecherischem Einmarsch in die Ukraine hat der Krieg einen Wendepunkt erreicht. Mit Putins Aufruf zur "Teilmobilisierung" ist er nach Russland zurückgekehrt, und eine Annexion von Teilgebieten in der Ukraine findet statt. Was bedeutet die Aufstockung der russischen Streitkräfte in der Ukraine für Russland und die...

  11. Newsletter XXIV 2022 - 10. bis 17. Juni - Aktuelles+ Mehrheit für Nuklearwaffen? – Jetzt spricht die Friedensbewegung

    zu weigern, in einem fremden Land zu töten und zu sterben, die sich weigerten, an der Sonderoperation teilzunehmen. Heute, wo viele Menschen die Einführung einer teilweisen oder vollständigen Mobilisierung in Russland befürchten, bietet ihnen gerade das Recht auf Kriegsdienstverweigerung aus Gewissensgründen Unterstützung. Die Bewegung der Kriegsdienstverweigerer in Russland drückt ihre...

  12. Newsletter XLIII - 20. bis 23.09.2021 - Aktuelles+ 20. September - Klimastreik / Uranmüllexport Russland / Gorleben / Schacht Konrad

    globale Klimagerechtigkeit. In zahllosen Orten finden Demos statt - bei uns in Münster um 15 Uhr ab Hauptbahnhof. Wir rufen natürlich zur Teilnahme auf - macht bei euch Werbung, helft bei der Mobilisierung. Die Klimabewegung hat schon viel in Gang gesetzt, aber wir brauchen noch mehr Druck. Das haben alle Partei-Wahlveranstaltungen mehr als deutlich gemacht. Und es gibt News zu den...

  13. Der aktuelle THTR Rundbrief Nr. 146 - Dezember 2015

    dem Widerstand als Aktivist, Reformer, Rebell, stiller Helfer, sporadischer Demonstrant oder Leserbriefschreiber (usw.) finden kann und gebraucht wird. Die Wellenbewegungen, das Auf und Ab der Mobilisierungen im Laufe des jahrzehntelangen Widerstandes, sind kein Drama und nichts Beunruhigendes. Das Wissen um diese „innere Uhr“ des Widerstandes bewahrt uns vor allzugroßen Enttäuschungen und vor...

  14. 04. Jun. 2012 - Kugelhaufenreaktor in Jülich: Den Vertuschungsversuchen der Betreiber auf der Spur!

    04. Jun. 2012 Kugelhaufenreaktor in Jülich: Den Vertuschungsversuchen der Betreiber auf der Spur! Von Horst Blume Am 15. Mai 2012 wandten sich Rainer Moormann und der Journalist Jürgen Streich an Christian Küppers, den Vorsitzenden der Untersuchungskommission, die sich mit der Störfallgeschichte und dem bisher unaufgearbeiteten radioaktiven Wassereinbruch beim AVR im Jahre 1978 in Jülich...

  15. THTR Rundbrief Nr. 139 Juni 2012

    Die Reaktorpleite - THTR 300 Die THTR-Rundbriefe Studien zum THTR uvm. Die THTR-Pannenliste Die HTR-Forschung Der THTR-Störfall im 'Spiegel' Die THTR-Rundbriefe aus 2012 *** 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 139, Juni 2012 Inhalt: Nach 26 Jahren: Black-Out bei THTR-Störfall? Kugelhaufenreaktor in...

  16. THTR Rundbrief Nr. 124 Dezember 2008

    Spaltproduktfreisetzung aus dem kugelförmigen Brennelement, dem Transport aus dem Reaktordruckbehälter bis hin zu ihrem Verhalten in einem Anlagengebäude. Besondere Bedeutung kommt dabei der Mobilisierung des im Reaktorbetrieb gebildeten Staubs sowie seiner Befrachtung mit radioaktiven Stoffen (Spalt- und Aktivierungsprodukte, Aktiniden) zu." Damit die Studenten für die kommenden Aufgaben, die...

  17. THTR Rundbrief Nr. 85 September 03

    Demonstration in Berlin durchzuführen, so ist dies ein dringend notwendiges Signal des Aufbruchs! Während bei den Zaghafteren noch Zweifel überwiegen, weil ein Teil des DGB-Apparats bei der Mobilisierung wohl nicht mitmachen wird, wissen die Anderen, dass wir sowieso keine andere Wahl haben, als endlich selbst aktiv zu werden. Horst Blume Liebe Leserinnen und Leser! Am Freitag, den 10.10.2003...

  18. THTR Rundbrief Nr. 87 Januar 04

    das Weltwirtschaftsforum der Reichen und Mächtigen in Davos wurde eindeutig in den Schatten gestellt. Inzwischen sprießen in Europa Sozialforen vielerorts aus dem Boden – als Strukturen der Mobilisierung gegen die gnadenlose Sparorgie, die Bund, Länder und Gemeinden gleichermaßen erfasst hat; zugleich als Strukturen, die als einzige in der Lage sind, die zahlreichen sozialen und politischen...

  19. THTR Rundbrief Nr. 103 Dezember 2005

    die putzigen Kügelchen die nächsten 1.000 Jahre wahrscheinlich verhalten werden. Das wird womöglich richtig spannend! Was aber passiert bei einem Wassereinbruch im Salzstollen? Es führt zur Mobilisierung von Radionukliden und deren Freisetzung aus dem Endlager! Schön, dass das ISR den protestierenden Bürgern in Gorleben mal Recht gibt. Doch halt, stopp! Probleme sind dazu da, um sie zu lösen....

Ergebnisse 119 von 19