Ausgehend davon, dass atomindustrie“ benötigt wird, wurden 244 Ergebnisse gefunden.

  1. Der aktuelle THTR Rundbrief Nr. 146 - Dezember 2015

    Rundbrief Nr. 146, Dezember 2015: Inhalt: China: Neue Pläne und altbekannte Pleiten Generation IV-Reaktoren: Weichenstellungen für die nächsten 10 Jahre 3sat – Sendung übernimmt Rhetorik der Atomindustrie! Was wird aus den 152 Castoren in Jülich? Hannelore Kraft ignoriert Klimaschutz und Menschenrechte Nachruf: Wolfgang Zucht ist gestorben Ziviler Ungehorsam und Demokratie Liebe Leserinnen und...

  2. THTR Rundbrief Nr. 142 Dezember 2013

    Mahnwachen, Hungerstreiks und bewusster Übertretung von Verboten, um ihre Verhaftung zu provozieren und damit die Behörden zu überfordern. Wie ist Deutschland involviert? Die internationale Atomindustrie sei eng verflochten, darum sei Deutschland beteiligt an neuen Kernkraftwerksprojekten, für die Firmen aus Europa, USA und Russland Komponenten liefern. Zwar sei der Antrag auf Hermesbürgschaften...

  3. THTR Rundbrief Nr. 143 Juni 14

    und Verantwortlichen in die niedrigste, statt in die höchstmögliche Kategorie eingeordnet wurde. Das alles geschah mit Billigung der NRW-Regierungspartei, um ein Prestigeobjekt der Atomindustrie und der SPD-Landesregierung nicht in Verruf zu bringen und um viele hundert weitere Millionen Euro dem Steuerzahler für diese Pleitetechnologie entwenden zu können. Und auch das Verhalten der NRW-Grünen...

  4. THTR Rundbrief Nr. 144 November 2014

    Hamm wird bald 40 Jahre alt. Erneuerbare Energie und Kohlekraft in Hamm ***.... und sie versuchen es immer wieder: THTR in Indonesien? Das „Nuklearforum“, die Homepage der Schweizer Atomindustrie, meldete am 21. August 2014, dass Japan und Indonesien ein Abkommen für den zukünftigen Bau von Hochtemperaturreaktoren (HTR) unterzeichnet haben (1.). Ausgerechnet das durch die Fukushimakatastrophe...

  5. THTR Rundbrief Nr. 141 Juli 2013

    bereits im Jahr 2010 in Betrieb gehen. Aufgrund verschiedener Schwierigkeiten und des vorläufigen Baustopps wegen der Reaktorkatastrophe in Fukushima verzögerte sich der Start mehrmals. Da die Atomindustrie zunehmend mit Legitimationsproblemen zu kämpfen hat, versucht sie nun, mit dem Bau von angeblich katastrophensicheren HTR’s zu punkten. In Südafrika musste die Entwicklung dieser neuen...

  6. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom...* etc. aus dem Jahre 2013

    werden - Atomdeal ohne Öffentlichkeit *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** 28. August 2013 - Steuerzahler zahlen noch bis 2080 für THTR * 27. August 2013 - Teuere Hinterlassenschaft der Atomindustrie, 100 Jahre Atomruine * 22. August 2013 - Fukushima und das ungelöste Wasserproblem *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** 25. Juli 2013 - EU: Mitgliedstaaten fördern Atomstrom stärker...

  7. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom...* etc. aus dem Jahre 2012

    Februar 2012 - Ergebnis der Volksabstimmung zum AKW-Neubau in Polen *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** 04. Januar 2012 - Mitglieder der japanischen Atomsicherheitskommission eng mit Atomindustrie verbunden *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 Für die Arbeit an 'THTR Rundbrief', 'reaktorpleite.de' und 'Karte der...

  8. THTR Rundbrief Nr. 137 Dezember 2011

    zu tanzen hat. Keine Lüge ist dreist genug, um aufgetischt zu werden! Diese 143 Seiten offenbaren direkt und ungeschminkt das menschenverachtende Weltbild gewissenloser Handlanger der Atomindustrie. In Berlin fanden in den letzten Jahren mit die größten Anti-Atomkraft-Demonstrationen der Welt statt. Nur 300 Kilometer weiter östlich sollen bald neue Nuklearanlagen in Polen gebaut werden. Dagegen...

  9. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom...* etc. aus dem Jahre 2011

    bedroht" *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** 31. Aug. 2011 - EPR-Reaktorbau in Flamanville: erneut Spuren von Pfusch * 24. Aug. 2011 - Ostküsten-Beben erschüttert Amerikas Atomindustrie * 15. Aug. 2011 - Strahlung nach Fukushima-Katastrophe - Japaner messen lieber selbst * 01. Aug. 2011 - Transmutation von Atommüll - Der Traum vom Stein der Weisen *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12...

  10. THTR Rundbrief Nr. 136 Juli 2011

    Whistleblowerpreises für Rainer Moormann kommt in der jetzigen Situation eine besondere Bedeutung zu. In einer Zeit, in der die Kritik an der Atomkraft deutlich zunimmt, versuchen Teile der Atomindustrie und der von ihr abhängigen Wissenschaftler, die HTR-Linie als besonders sichere nukleare Variante wieder in die Diskussion zu bringen. Obwohl der Kugelhaufenreaktor trotz des aktuellen Einsatzes...

  11. THTR Rundbrief Nr. 135 Mai 2011

    hat ohne Zweifel einen gewissen Erfolg gehabt, denn sie hat zu einer - selbst in der Atomenergiedebatte - beispiellosen Desinformation geführt. Wie kaum eine andere Behauptung der Atomindustrie beruht sie auf wissenschaftlich nicht haltbaren Annahmen und auf unzutreffenden Schlussfolgerungen. (1) Aufbauend auf dem Gutachten von Hahn, aber unter Berücksichtigung des aktuellen Kenntnisstandes soll...

  12. THTR Rundbrief Nr. 134 Januar 2011

    "Nachrichten" ein wenig nach. Und beteiligt sich zudem als Gesellschafter an einer ganz speziellen Firma, die vollmundig verspricht, mal eben die Energieprobleme dieser Welt zu lösen. Kann die Atomindustrie jetzt aufatmen? -- Wieck greift ein. Als ehemaliger Nachrichtendienstler weiss Wieck den richtigen Zeitpunkt für eine politische Intervention abzupassen. Und als ehemaliger deutscher...

  13. THTR Rundbrief Nr. 133 Oktober 2010

    Juli-Ausgabe 2010 auf 8 Seiten präsentiert . Und Teil zwei folgt in der nächsten Ausgabe.... Denn im Herbst wird das neue Energiekonzept der Bundesregierung beschlossen. Und hierfür hat die Atomindustrie neben den obligatorischen Laufzeitverlängerungen noch ein paar sehr spezielle Wünsche an ihre Regierung. Die bisherigen Forschungsvorhaben sollen weiterlaufen und Neues auf den Weg gebracht...

  14. 18.09.2010 Demo in Berlin

    besetzt. Dies ist ein schöner Erfolg. Dazu beigetragen hat in den letzten Wochen die schwarz-gelbe Bundesregierung selbst durch unsensibles und tolpatschiges Agieren bei ihrer Bestreben, der Atomindustrie bei der Laufzeitverlängerung von Atomkraftwerken und den damit verbundenen Milliardengewinnen besonders eilfertig zu Diensten zu sein. Das machte viele Menschen in diesem Land zusätzlich...

  15. HTR-Forschung - Die veröffentlichten und die wahren Kosten

    ihrer Juli-Ausgabe 2010 auf 8 Seiten präsentiert. Teil zwei folgt in der nächsten Ausgabe.... Denn im Herbst wird das neue Energiekonzept der Bundesregierung beschlossen. Und hierfür hat die Atomindustrie neben den obligatorischen Laufzeitverlängerungen noch ein paar sehr spezielle Wünsche an ihre Regierung. Die bisherigen Forschungsvorhaben sollen weiterlaufen und Neues auf den Weg gebracht...

  16. THTR Rundbrief Nr. 132 Juli 2010

    Jaco Kriek waren umstritten, weil er die zahlreichen Interessenkonflikte nicht bewältigen konnte. - Selbst Johan Slabbert, PBMR Chief Technology Officer, gab zu, dass die südafrikanische Atomindustrie noch zu unterentwickelt sei, um ein anspruchsvolles Projekt wie den Hochtemperaturreaktor stemmmen zu können. Der Rückzug vom Pleitereaktor Die südafrikanische Ministerin Barbara Hogan gab während...

  17. Wichtige Bücher zum Thema Atomforschung, THTR etc.

    ändern" -Haltung aufzugeben. Zum richtigen Verständnis der Kernindustrie. 66 Erwiderungen Autorengruppe des Projektes SAIU an der Universität Bremen, 66 Erwiderungen zu einer Broschüre der Atomindustrie: "66 Fragen: 66 Antworten - Zum besseren Verständnis der Kernenergie" Oberbaumverlag, 1975 Der Klassiker, all diese 66 Erwiderungen sind, auch 35 Jahre später, hoch Aktuell. Hochkonjunktur für...

  18. THTR Rundbrief Nr. 131 Mai 2010

    vollständig auszuschließen." Konsequent nur in der Opposition Bemerkenswert akribisch widmen sich SPD und Grüne jetzt im Wahlkampf den Spitzfindigkeiten von CDU und FDP in ihrem Bestreben, der Atomindustrie ein paar Millionen Euro extra zuzuschanzen, bestehende AKW-Forschung fortzusetzen und zwei Dutzend (Atom-) Kraftwerksstandorte im Landesentwicklungsplan festzuschreiben. Der THTR-Standort...

  19. Fort St. Vrain, der Ur-HTR hat auch nicht funktioniert

    Betriebszeit bis zum Jahre 2008 geplant gewesen war." (7) Bis 1992 wurde Fort St. Vrain abgerissen und fand damit ein unrühmliches Ende. Mit Peach Bottom-1 und FSV haben sich die amerikanische Atomindustrie also zwischen 1962 bis 1992 ganze 30 Jahre lang herumgeschlagen und sich blamiert. Aber das zählt alles nichts. Die Industrie hat ihre Wünsche und die von ihr abhängigen Regierungsvertreter...

  20. THTR Rundbrief Nr. 130 März 2010

    2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 130, März 2010 Inhalt: Immer noch 1 : 0 in Südafrika gegen Atomindustrie Bald wieder eine THTR-Barack(e) in den USA? Vereinigte Arabische Emirate ölen Atomkraft - Hilfe kommt aus der BRD und Südkorea Schornsteineinsturz neben dem THTR 24.04.10 -- Tschernobyl-...