Ausgehend davon, dass versorgungssicherheit“ benötigt wird, wurden 30 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXXIII 2022 - 14. bis 21. August - Aktuelles+ Gehirnwäsche? – Strategische Kommunikation!

    und der SPD. FDP, CDU/CSU und natürlich die AfD plädieren gar grundsätzlich für längere Laufzeiten, sogar für einen Wiederbetrieb schon abgeschalteter AKW... * Laufzeit | Stresstest | Versorgungssicherheit Energiepolitik Habeck schließt längere AKW-Laufzeiten zum Gas-Sparen aus Die deutsche Bundesregierung will bald über verlängerte Laufzeiten für Atomkraftwerke entscheiden. Ihr Beitrag zum...

  2. Newsletter XXXII 2022 - 07. bis 13. August - Aktuelles+ Real existierende Politiker, die nicht tun was nötig ist

    in Auftrag gegeben, dessen Ergebnisse in Kürze erwartet werden. Bundeskanzler Olaf Scholz sagte kürzlich, dass es "sinnvoll" sein könnte, die AKWs weiter laufen zu lassen, um Versorgungssicherheit zu gewährleisten... - IMHO Ohohoh, Olaf Scholz! Hat er es wohlmöglich doch nicht verstanden? Akws weiterlaufen zu lassen spart nur sehr wenig Gas und kostet viel zu viel: Die imensen Kosten für den...

  3. Newsletter XXIII 2022 - 01. bis 09. Juni - Aktuelles+ Noam Chomsky: Vom Klassenkampf zur grünen Revolution

    könnte damit das Problem der radioaktiven Entsorgung noch weiter verschärfen. ** 06. Juni Ukraine | Westinghouse | Brennelemente Kooperation mit US-Konzern: Ukraine setzt auf Atomkraft Um Versorgungssicherheit zu gewährleisten, will Kiew die Nutzung der Atomenergie ausbauen. Doch das ist nicht der einzige Grund. * offener Brief | Ukraine | Krieg | Verhandlung Unterstützung der Ukraine:...

  4. Newsletter XIII 2022 - 26. bis 31. März - Aktuelles+ Ein Monat Krieg in der Ukraine: Entwicklung einer Tragödie

    Atomkraft als eine Option an IMHO Verlängerung der AKW-Laufzeiten prüfen. Wie oft noch? Bis der Atomlobby das Ergebnis gefällt! * Zukunft der Energiewende: Vorbei mit Versorgungssicherheit Die Hoffnung, der Krieg werde die Energiewende vorantreiben, könnte sich als Illusion erweisen. Die internationale Kooperation gerät ins Wanken. * Energiewende | Fracking Grüne Werbung für dreckiges Gas...

  5. Newsletter XII 2022 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Kollateralschäden am Klima?

    je Pfund (454 Gramm) angegeben. Höchststände im März: 2008 = 90,00 | 2014 = 36,50 | 2021 = 28,50 | 2022 = 59,15 USD Renaissance der Kernkraft beflügelt Uranpreise Das Streben nach Versorgungssicherheit und Klimaschutz fördert die Urannachfrage. Die Notierungen bewegen sich auf einem Mehrjahreshoch. * Medien | Propaganda | WiP Seit Monaten fällt mir jeden Tag die immer gleiche Schlagzeile auf,...

  6. Newsletter VIII 2022 - 20. bis 27. Februar - Aktuelles+ Amerikas katastrophaler 60-jähriger Krieg

    *** 27. Februar Atomlobby Kohle, Gas, Atomkraft Sorgt der Ukraine-Krieg für die Wende in der Energiewende? Der Krieg in der Ukraine verschiebt die Akzente in der Energiepolitik. Versorgungssicherheit wird das beherrschende Thema. Auch die Debatte über die Kernenergie entbrennt neu. * Große Staatsmänner | Horrorclowns | WiP Krieg in Europa – 1 | 2 | 3 Putins Einmarsch in die Ukraine Ich habe...

  7. Newsletter I 2022 - 01. bis 06. Januar - Aktuelles+ EU hält AKW für klimafreundlich

    der französischen Atomkraftwerke abgeschaltet Die Situation in Frankreich ist mitverantwortlich für den hohen Strompreis in Deutschland und zeigt: Auch die Kernkraft bietet keine komplette Versorgungssicherheit. * Atommüll | Italien Schon vor 40 Jahren sollte die radioaktive Säure aufgearbeitet sein – doch der Atommüll lagert bis heute in alten Fässern nahe Turin Würden sie auslaufen, würde die...

  8. Newsletter XXXVI - 13. bis 19.08.2021 - Aktuelles+ 13. August - UN-Organisation: Klimaziele ohne Atomkraft nicht erreichbar

    wenn US-Kongress Biden-Paket beschließt * 13. August 2021 - US-Senat verabschiedet Infrastrukturgesetz Übersetzen mit https://www.deepL.com/translator (kostenlose Version) * Energiewende | Versorgungssicherheit 13. August 2021 - Wie Deutschland die Energiewende schaffen kann * 13. August 2021 - Energiewende ja - aber bitte nicht vor meiner Tür! *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen ***...

  9. THTR Rundbrief Nr. 136 Juli 2011

    "In der Atomdebatte ist SPD-Frau Hannelore Kraft sich ausgerechnet mit der FDP einig. Die NRW-Ministerpräsidentin warnt vor einem ,Hauruck'-Ausstieg aus der Atomenergie. Die Versorgungssicherheit und die Preise müssten berücksichtigt werden. Die ,Woche der Wahrheit' über den Atomausstieg bringt neue Allianzen hervor: Die FDP und die sozialdemokratische Ministerpräsidentin von NRW, Hannelore...

  10. THTR Rundbrief Nr. 93 September 04

    gespannt sein. Sehr eindeutig hat sich die EU bisher zur Atomkraft positioniert. Am 29.11.2001 wurde die ausgerechnet "Grünbuch" genannte Entschließung "Hin zu einer europäischen Energieversorgungssicherheit" verabschiedet. Die "atw" kommentiert im März 2004 rückblickend: "Im Grünbuch der EU-Kommission zur Energieversorgungssicherheit wird die Notwendigkeit anerkannt, auch künftig an der...

Ergebnisse 2130 von 30