Ausgehend davon, dass solaranlage“ benötigt wird, wurden 79 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXXIX 2023 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ „Populistisch, verbalradikal, völkisch“ – und kein Ende in Sicht

    Durch den Ausbau der Erzeugungsmöglichkeiten für regenerativen Strom wird dieser billiger werden – und damit auch noch die letzten Zweifler davon überzeugen, auf Elektroautos, Wärmepumpen und Solaranlagen umzusteigen. Doch aktuell ist Strom teuer, viel teurer als Erdgas oder Öl. Pro Kilowattstunde zahlen Verbraucher und Verbraucherinnen aktuell rund 30 Cent für Strom, wovon rund die Hälfte aus...

  2. Newsletter XXXIV 2023 - 20. bis 26. August - Aktuelles+ Die Sonne scheint noch 4,5 Milliarden Jahre

    werden. Mieter, Handwerker, Bauern, Hausbesitzer und Wohneigentümer können jetzt bald loslegen, wenn sie erneuerbar werden wollen. Immerhin sind hierzulande noch 90 Prozent der Gebäude ohne Solaranlage. Die Bedenkenträger und das regulierungswütige Deutschland können und müssen jetzt rasch umdenken und umhandeln. Eine heilsame Erfahrung steht uns bevor. Landwirte werden zusätzlich Energiewirte....

  3. Newsletter XXXIII 2023 - 13. bis 19. August - Aktuelles+ Militärputsch im Niger: Uran-Abbau und Umweltzerstörung als tiefere Gründe?

    – Der Ärger um Erneuerbare Energien geht in die nächste Runde. Diesmal kocht ein Streit hoch, der die Netzentgelte betrifft, die für den Ausbau der Stromnetze und den Anschluss neuer Wind- und Solaranlagen an die Verbraucher umgelegt werden. Diese sind seit 2022 gewaltig gestiegen – in manchen Regionen um fast 40 Prozent. Doch zur Kasse gebeten werden vor allem Norddeutsche, während der Süden...

  4. Newsletter XXIX 2023 - 16. bis 22. Juli - Aktuelles+ Ich möchte nicht mein Enkel sein

    kritisieren auch die Kirchen, zu wenig für Klima- und Umweltschutz zu tun? Ja. Die Kirchen hätten die Menschen viel früher aufwecken müssen. Warum ist nicht längst auf jedem Kirchendach eine Solaranlage? Schon Jesus wusste in seiner Bergpredigt: „Die Sonne des Vaters scheint für alle. Für Gerechte und Ungerechte.“ Und das tut sie kostenlos, umweltfreundlich und für alle Zeit. Worauf warten wir?...

  5. Newsletter XXVIII 2023 - 9. bis 15. Juli - Aktuelles+ Bulgarien will russische Reaktoren an die Ukraine verkaufen

    Wir sollten deshalb eine europäischen Marktdesigndebatte führen – ähnlich wie bei Strom und Erdgas“, so die Vorsitzende der BDEW-Hauptgeschäftsführung Kerstin Andreae... * Ausbau Erneuerbare | Solaranlagen | Stromimport Warum Solar boomt und Kohlekraftwerke unterbeschäftigt sind So viele Solaranlagen wie nie gingen im ersten Halbjahr ans Netz. Derweil könnten Gas- und Kohlekraftwerke die Lücken...

  6. Newsletter XXVII 2023 - 2. bis 8. Juli - Aktuelles+ Erlebt die Atomkraft eine Renaissance? Dahinter stehen auch militärische Interessen

    Solar Ausschreibung für PV-Anlagen auf Gebäuden und Lärmschutzwänden zum 1. Juni 2023 überzeichnet Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Ergebnisse der jüngsten Ausschreibung für Solaranlagen auf Gebäuden und Lärmschutzwänden (Solaranlagen des zweiten Segments) veröffentlicht. Nachdem die letzten drei Ausschreibungen für PV-Anlagen des zweiten Segments unterzeichnet waren, war die...

  7. Newsletter XXVI 2023 - 25. Juni bis 1. Juli - Aktuelles+ Zwei Tipps, wie wir die rechtsextreme AfD weiter stärken können

    geleitet oder gleich auf den Inseln genutzt werden, um mit Hilfe von Elektrolyse grünen Wasserstoff zu erzeugen... * Solarindustrie | Stromerzeugung | Bürokratie Vereinfachungen für private Solaranlagen: Solarindustrie wieder aufbauen! Immer mehr Menschen wollen eine Solaranlage, das zeigt die Nachfrage. Dumm nur, dass die gut funktionierende heimische Solarindustrie zerstört wurde....

  8. Newsletter XXV 2023 - 18. bis 24. Juni - Aktuelles+ US-Kriegsmaschine: Viele wussten es, nur er hat widersprochen

    so will es die Bevölkerung. Der dafür benötigte Strom soll für die Mehrheit aus erneuerbaren Quellen stammen – ein Drittel will neue AKW bauen. 57 Prozent wollen eine generelle Pflicht von Solaranlagen auf Neubauten. Auch Atomkraft hat einen gewissen Zuspruch: 45 Prozent wollen die AKW länger laufen lassen, 30 Prozent wollen sogar neue bauen. Das besagt die Nachabstimmungsbefragung von 20...

  9. Newsletter XXII 2023 - 28. Mai bis 3. Juni - Aktuelles+ Politikstil in Deutschland Please, stärke die AfD

    Wirtschaft laut Studie bald unfinanzierbar Mit der Abkehr vom Erdgas steigt der Strombedarf. Dafür ist Deutschland schlecht gerüstet, heißt es in einer IW-Studie. Das Ausbautempo von Wind- und Solaranlagen müsse an Fahrt aufnehmen, sonst stehen Industrie und Verbraucher vor unbezahlbaren Energiepreisen. Deutschland muss den Ausbau der erneuerbaren Energien und der dazugehörigen Leitungsnetze...

  10. Newsletter XVI 2023 - 16. bis 22. April - Aktuelles+ Gifte für die Ewigkeit - Uran und seine radioaktive Verwandtschaft

    * Wir suchen aktuelle Informationen. Wer helfen kann, sende bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de 22. April Landwirtschaft | Agri Photovoltaik | Erneuerbare-Energien-Gesetz Solaranlagen auf Äckern und Weiden Wenn der Bauer doppelt erntet Mit Photovoltaikanlagen können Landwirte ihre Flächen zweifach nutzen: Als Agrarland und zur Stromproduktion. Bislang mussten interessierte...

  11. Newsletter XIV 2023 - 2. bis 8. April - Aktuelles+ Kriege und Schul-Massaker: Das Krebsgeschwür der Entmenschlichung

    Lingen vor allem für AKW in westlichen Ländern. Rosatom besitzt das Monopol für die sechseckigen Brennstäbe, wie sie in den Alt-Reaktoren benötigt werden... * China | erneuerbar | schwimmende Solaranlagen China: Auf der solaren Überholspur Energie und Klima – kompakt: Im Land der Mitte werden mehr Solar- und Windkraftanlagen ans Netz angeschlossen, als irgendwo sonst auf der Welt. Eines von...

  12. Newsletter XIII 2023 - 26. März bis 1. April - Aktuelles+ Was Uranmunition in der Ukraine anrichten würde

    die wir brauchen? Nach Mega-Beratungen der Koalitionsspitzen steht fest: Die Ampel-Bundesregierung baut weiter kräftig Autobahnen, und zwar beschleunigt. Sie sollen aber mit Solaranlagen ausgestattet werden. Soll das Politik sein? Oder ist es ein Witz? Es ist das, was herauskommt, wenn FDP und Grüne (und SPD) zusammen eine Regierung bilden, aber beim Mega-Zukunftsthema Klimaschutz zu wenig...

  13. Newsletter XII 2023 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Das Gift des Zweifels ist der Zucker für den Schweinehund

    eine neue Generation an Wasserkraftanlagen in der Praxis zu erproben... * Landwirtschaft | Agri-Photovoltaik | Solarmodule Agri-Photovoltaik Sonnenstrom von Acker, Weinberg und Obstanlage Solaranlagen und Landwirtschaft müssen keine Flächenkonkurrenten sein, denn mit der Agri-Photovoltaik lassen sich Äcker, Gärten oder Obstanlagen doppelt nutzen – Win-Win auf dem Acker. Doch wie gut...

  14. Newsletter XI 2023 - 12. bis 18. März - Aktuelles+ 12 Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima – Was haben wir daraus gelernt?

    Grad, ausgetrocknete Flüsse und Bäche und vertrocknete Felder eines deutlich gemacht: Ein funktionierendes Wassersystem ist für Tiere, Pflanzen und Menschen überlebenswichtig... * Schwimmende Solaranlagen | Strombedarf | Verdunstung Wasser Schwimmende Solaranlagen könnten großen Teil des weltweiten Strombedarfs decken Wenn die Wasserreservoirs der Welt teils mit Solaranlagen bedeckt werden,...

  15. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    eine Finanzbeteiligung des Immobilienkonzerns Deutsche Wohnen, einen großen Agrarbetrieb in Brandenburg zu kaufen. Immer noch steigen die Preise für Äcker und Weiden rasant, weil man auch da Solaranlagen installieren kann, die eine hohe Rendite versprechen. Für die Allgemeinheit ist die Landnahme von Konzernen und auswärtigen Reichen vor allem deshalb problematisch, weil so Geld aus...

  16. Newsletter V 2023 - 29. Januar bis 4. Februar - Aktuelles+ Je suis Schlammmönch

    und Solarstrom produziert werden. Eine Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG 2023) ermöglicht nun zwar eine Förderung solcher Anlagen. Doch gerade kleinere, hochgeständerte Agro-Solaranlagen unterhalb von einem Megawatt werden nicht berücksichtigt, was den privaten Ausbau durch einzelne Landwirtschaftsbetriebe hemmt. Zudem ist das Genehmigungsverfahren noch zu aufwendig, kritisieren...

  17. Newsletter III 2023 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Klima-Betrug - Exxon wusste alles

    Nach Angaben des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme hatte zum Jahresende die Leistung der Windenergieanlagen an Land um 2,1 Gigawatt (GW) zugelegt. Die installierte Leistung der Solaranlagen nahm gar um rund sechs GW zu. Damit ist der Ausbau der Solarenergie endlich wieder auf dem Niveau angekommen, das Ende des letzten Jahrzehnts erreicht war. 2010, 2011 und 2012 kamen jeweils über...

  18. Newsletter I 2023 - 1. bis 7. Januar - Aktuelles+ Wo sind die Friedensstifter?

    Strom unschlagbar preiswert – und nicht nur das: Dies könnte der Energiewende einen entscheidenden Schub verpassen. Der neue Solar-Booster beginnt damit, dass jeder Haushalt sich eine passende Solaranlage besorgen kann – ob auf dem Balkon, im Garten oder auf dem Dach – und sie dann einfach in die Steckdose einstöpselt. Anmelden und irgendjemand um Erlaubnis fragen – das gehört ab jetzt der...

  19. Newsletter LI 2022 - 20. bis 25. Dezember - Aktuelles+ Eine UNO für alle

    es erneut wenig Interesse. Windbranche kritisiert Höchstpreis bei Ausschreibung An den Ausschreibungen müssen Energieunternehmen teilnehmen, wenn sie staatliche Förderung für ihre Windräder und Solaranlagen bekommen wollen. Die Idee: Der Billigste bekommt den Zuschlag. Das ist seit gut fünf Jahren so. Zuvor gab es gesetzlich garantierte Fördersätze. Ausgeschrieben war im Dezember die...

  20. Newsletter L 2022 - 15. bis 19. Dezember - Aktuelles+ Kriminalisierung der Aktivisten der Letzten Generation

    und unteilbaren Sicherheit“; Verzicht auf die Anwendung und Androhung von Gewalt; uvm. * Erneuerbare | Ausbau Erneuerbare: Ausbau beschleunigt sich Weltweit sind 2022 mehr Windräder und Solaranlagen ans Netz gegangen als erwartet. Dieser Trend hält an. Warum auch Deutschland mehr in Erneuerbare investieren sollte. In Deutschland ist die Handbremse für die erneuerbaren Energieträger immer noch...

Ergebnisse 2140 von 79