Ausgehend davon, dass russland“ benötigt wird, wurden 200 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXII 2022 - 27. bis 31. Mai - Aktuelles+ Die Atomlobby gibt noch mal richtig Gas

    gefegt, wohl auch wegen ihrer grandiosen Inkompetenz in Klima- und Umweltfragen. Die neue Regierung strebt für den Kontinent eine Führungsrolle an – beim Ausbau Erneuerbarer Energien. * Ukraine | Russland | Krieg | Propaganda Freiwilliger der ukrainischen Territorialverteidigung: „Wir werden in den sicheren Tod geschickt“ Im Donbass scheint Russland auf dem Vormarsch zu sein. Kiew und Selenskij...

  2. Newsletter XXI 2022 - 20. bis 26. Mai - Aktuelles+ Politik der gespaltenen Zunge: Sie reden vom Frieden, aber wollen den Krieg

    sich beim Weltwirtschaftsforum (WEF) als der Partner, den die EU sucht: Das Land bietet seine natürlichen Ressourcen für den Kampf gegen den Klimawandel und als Alternative zu Öl und Gas aus Russland. * Taxonomie | Klimawandel | Brüssel Showdown in Sachen Atomkraft Kernenergie soll in der EU als „grüne Energie“ eingestuft werden. Doch der Widerstand im Europaparlament wird immer größer. *...

  3. Newsletter XX 2022 - 13. bis 19. Mai - Aktuelles+ Eine Flut offener Briefe und der Tag der Pressefreiheit

    *** 19. Mai EU-Taxonomie | Atomenergie | Erdgas EU-Taxonomie: Delegierten Rechtsakt im EU-Parlament ablehnen! Offener Brief gegen die Einstufung von Erdgas und Atomenergie als nachhaltig * Russland | Abhängig | Rohstoffe | Nuklear "Noch abhängiger als bei Erdgas" Wir hängen auch an Russlands Atomtropf Die Debatte um ein Öl- und Gasembargo gegen Russland läuft in der EU auf Hochtouren. "So...

  4. Newsletter XIX 2022 - 05. bis 12. Mai - Aktuelles+ Die wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges

    Energiewende Für die Energiewende muss Deutschland schnell Solar-und Windenergie ausbauen. Die erfolgreichsten Gehilfen könnten diejenigen sein, die lange ausgebremst wurden: Bürgerinitiativen. * Russland | Erdgas | Gastransit | Ukraine Erpressbar gemacht Gastransit über die Ukraine in die EU Es hat in den ersten Wochen des russisch-ukrainischen Krieges viele im Westen erstaunt, dass der...

  5. Newsletter XVIII 2022 - 28. April bis 04. Mai - Aktuelles+ Windfahnen und Taschenfüller im unermüdlichen Einsatz

    die vom Atomausstieg bislang ausgenommen sind, und deshalb weiterhin viele gefährliche AKW weltweit mit Uranbrennstoff versorgen - und zugleich jahrzehntelang intensive Atompartnerschaften mit Russland gepflegt haben. Allein aus Gronau gingen von 1996 bis 2020 rund 45 000 Tonnen Uranmüll zur Endlagerung nach Russland. Aktuell beliefert Urenco aber auch mehrere Reaktoren im Kriegsgebiet der...

  6. Newsletter XVII 2022 - 22. bis 27. April - Aktuelles+ Wie Russland Europas Atomenergie in der Tasche hat

    Nicht nur der Bau neuer deutscher Windparks an Land hat sich im ersten Jahresquartal verlangsamt. Auch Genehmigungen neuer Projekte gingen zurück. * Tschernobyl | Ukraine | Krieg | Russland Lokalaugenschein in Tschernobyl: Ob die Russen zurückkommen, weiß niemand 36 Jahre nach dem Reaktorunfall im ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl ist die Lage vor Ort durch den Angriff Russlands wieder...

  7. Newsletter XVI 2022 - 15. bis 21. April - Aktuelles+ Ukraine: Wenn Konsumenten einen Krieg verhindern wollen

    den Krieg, immer mehr Waffen und immer mehr Propaganda. Zu welchem Ende kann das führen? Aber diese Frage scheinen sich in Politik und Medien nur sehr Wenige zu stellen. Stattdessen wird gegen Russland gehetzt und aufgerüstet. Schon wer nach den Ursachen des Krieges in der Ukraine und deren gesellschaftliche Entwicklung seit dem Regime Change von 2014 fragt, macht sich verdächtig, wird...

  8. Newsletter XV 2022 - 08. bis 14. April - Aktuelles+ Russisches Gas und die deutsche Energiewende: Perspektive Gelbwesten

    die Windbranche vor einem neuen Boom steht. Was es für die hiesige Energiewende bedeutet, wenn die Fertigung nach Übersee verlagert wird, treibt nun auch die Politik um. * Fakten US-Ölimporte aus Russland stiegen kurzfristig, gehen aber seit April gegen null Ein irreführender Artikel des Anti-Spiegel über amerikanische Ölimporte aus Russland wird in Sozialen Netzwerken verbreitet. Anders als...

  9. Newsletter XIV 2022 - 01. bis 07. April - Aktuelles+ Medien: Die Wahrheit und all die anderen Opfer

    für Frankreich Deutschland hat im ersten Quartal wieder viel Strom ins Ausland geliefert. Das hat auch mit Problemen in französischen Atomkraftwerken zu tun. * Vereinigte Staaten | Europa | Russland Lehnen Sie sich zurück und sehen Sie zu, wie Europa Selbstmord begeht Wenn das Ziel der USA darin besteht, Russlands Wirtschaft mit Sanktionen und Isolation zu zerstören, warum befindet sich Europa...

  10. Newsletter XIII 2022 - 26. bis 31. März - Aktuelles+ Ein Monat Krieg in der Ukraine: Entwicklung einer Tragödie

    | Krieg Krieg gegen Klima und Ökologie Der Krieg in der Ukraine ist in der Landwirtschaft der Europäischen Union angekommen. Angesichts des Mangels an Getreide auf dem bislang von der Ukraine und Russland maßgeblich mitbedienten Weltmarkt, setzt die Europäische Kommission einen Teil ihrer eigenen Öko-Regeln außer Kraft: Sie gibt vier Millionen Hektar Ökologische Vorrangflächen zur...

  11. Newsletter XII 2022 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Kollateralschäden am Klima?

    zu werden... Detlef zum Winkel hat den Artikel "Spent Fuel. The Risky Resurgence of Nuclear Power" von Andrew Cockburn aus Harper's Magazine übersetzt und ihn in jungle.world veröffentlicht. * Russland | Krieg | Ukraine | Putin erwähnte er nicht Altkanzler Schröder bezeichnet Putins Krieg in der Ukraine als „Folge politischen Versagens“ Auf einer UN-Konferenz in der Türkei hat sich Altkanzler...

  12. Newsletter XI 2022 - 12. bis 18. März - Aktuelles+ Vergiftete Tapferkeit

    belgische Atomkraftwerke sollen zehn Jahre länger laufen als geplant. Mängel hatten in der Vergangenheit Besorgnis erregt – auch in Deutschland. * Sanktionen Westliche Eliten halten uns davon ab, Russlands Ultra-Reiche zu sanktionieren Sanktionen Um Russland und seine Superreichen wirksam zu treffen, bräuchte es ein internationales Finanzregister. Warum es das noch nicht gibt? Ganz einfach: Die...

  13. Newsletter X 2022 - 07. bis 11. März - Aktuelles+ Geht die Welt eher unter als der Kapitalismus?

    | Atomlobby Atomarer Schock Japan: Reaktorhavarie in Fukushima jährt sich zum elften Mal. Kernkraftlobby beschönigt katastrophale Folgen für Mensch und Natur... * Gas | Energiepreis Gas aus Russland: So voll sind die Gasspeicher in den EU-Ländern Der Füllstand der Gasspeicher in der gesamten EU geht saisonal bedingt bereits seit Mitte Oktober 2021 zurück. Das ist nicht ungewöhnlich, allerdings...

  14. Newsletter IX 2022 - 28. Februar bis 06. März - Aktuelles+ Abschied vom russischen Gas – wer gewinnt, wer verliert

    gib endlich zu, dass Wladimir besser ist als du. * Noch ein paar Worte in eigener Sache. Den Logfiles zufolge hatte reaktorpleite.de in den letzten Monaten ein paar hundert Zugriffe pro Monat aus Russland, aber seit Anfang März wurde kein einziger Zugriff aus Russland mehr registriert. Offenbar ist reaktorpleite.de in Russland blockiert. Wladimir du bist ein Weichei... Aber ich sage Danke...

  15. Newsletter VIII 2022 - 20. bis 27. Februar - Aktuelles+ Amerikas katastrophaler 60-jähriger Krieg

    damit seinen Feinden in die Hände gespielt. Dieser Krieg gegen die Ukraine wird PutIns Ende beschleunigen. PutIn hatte eine historische Chance und hat sie nicht wahrgenommen; er wird nicht als Russlands Erneuerer in die Geschichte eingehen, sondern als Lügner, Kriegstreiber und Brudermörder. Seine Fähigkeit, sich mit beiden Händen die Taschen zu füllen, wird das einzig Erwähnenswerte der Ära...

  16. Newsletter VII 2022 - 13. bis 19. Februar - Aktuelles+ Endlager Onkalo - Diese Tunnel sollen das größte Kernkraft-Problem lösen

    Regierungskoaltion. * Gronau | Brennelementefabrik Lingen Energieversorgung Atomdeal im Abschaltjahr Grüne wollten Lücke im Kernkraftausstieg schließen. Statt dessen könnte mit Habecks Zustimmung Russland hierzulande ins Geschäft einsteigen * Strahlung | Ernest J. Sternglass | Überleben im All Mit Weltraumpuppen Strahlung messen Wie gefährlich ist Weltraumstrahlung für Astronautinnen und...

  17. Newsletter VI 2022 - 08. bis 12. Februar - Aktuelles+ Energy Outlook USA: Erneuerbare Energien verdrängen Stromerzeugung aus Erdgas

    Rumsfeld hat's geflüstert... Russische Invasion in den nächsten Tagen? Ukrainischer Präsident wundert sich über Warnungen der USA Die USA sehen Anzeichen für einen kurz bevorstehenden Angriff Russlands auf die Ukraine. Deren Präsident Selenskyj aber warnt vor Panikmache. Mehr zum Thema: taz | Telepolis * MiK „Der Krieg beginnt am 16. Februar“ Die USA forcieren den Konflikt und schüren die...

  18. Newsletter V 2022 - 01. bis 07. Februar - Aktuelles+ Die Atomenergie bringt Frankreich ein Fiasko – und ist dennoch Religion

    von 25 der größten Unternehmen weltweit können einer Studie zufolge überwiegend nicht für bare Münze genommen werden. * Brennelementefabrik Lingen Russisch-französische Atomallianz in Deutschland Russland will zusammen mit Frankreich Brennelemente in Lingen produzieren. 126 Organisationen fordern in einer trinationalen Resolution den Stopp der russisch-französischen Atomkooperation in...

  19. Newsletter IV 2022 - 22. bis 31. Januar - Aktuelles+ Vier Atomwaffenstaaten sind kriegsbereit – dieser Vertrag könnte sie stoppen

    30. Januar Brennelementefabrik Lingen Mitten im Atomausstiegsland Französische und russische Konzerne wollen in Niedersachen gemeinsam Brennelemente für Atomkraft herstellen. Mit dem Deal könnte Russland in Europa an Einfluss gewinnen. * Russland | Ukraine Gibt es Krieg in Europa? Werden wichtige Staaten instabil, weil die Bedeutung fossiler Energien sinkt? Statt gemeinsam die Klimakrise zu...

  20. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2022

    2022 - 28. April bis 04. Mai Aktuelles+ Windfahnen und Taschenfüller im unermüdlichen Einsatz *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** Newsletter XVII 2022 - 22. bis 27. April Aktuelles+ Wie Russland Europas Atomenergie in der Tasche hat ** Newsletter XVI 2022 - 15. bis 21. April Aktuelles+ Ukraine: Wenn Konsumenten einen Krieg verhindern wollen ** Newsletter XV 2022 - 08. bis 14. April...