Für den Suchbegriff iran“ benötigt wird, wurden 71 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    dass die Kaufentscheidungen von Flotten einen signifikanten Effekt auf den Rest des Marktes haben, da die Fahrzeuge im Allgemeinen nach nur 3-5 Jahren in den Gebrauchtwagenmarkt gelangen... * Iran | Uran Anreicherung | IAEA Bericht: IAEA weißt offenbar auf 84 Prozent angereichertes Uran im Iran nach Das Uran soll einen fast waffentauglichen Reinheitsgrad haben. Die UN-Atomenergiebehörde prüfe...

  2. Newsletter LI 2022 - 20. bis 25. Dezember - Aktuelles+ Eine UNO für alle

    Welt hat das keinen nennenswerten Widerhall gefunden. Die «öffentliche Meinung» überschlägt sich aktuell fast täglich mit Berichten über Menschenrechtsverletzungen im Golfstaat Katar oder im Iran. Dagegen macht sich in der Causa Assange Schweigen breit... * Klimaschutz | Treibhausgas | Landwirtschaft Rinderhaltung zum Klimaschutz? Achtung Greenwashing! Zur Verteidigung der Rinderhaltung werden...

  3. Newsletter XLIX 2022 - 08. bis 14. Dezember - Aktuelles+ Umwelthilfe unterbreitet Vorschläge für schnellen Aufbau europäischer Photovoltaikproduktion

    Maschine" getestet wurde, bezeichnen die Betreiber dies als "Grundsteinlegung für den künftigen kommerziellen Betrieb"... Übersetzt mit https://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) * Iran | Anreicherung | Monitoring Der Iran reichert weiter kernwaffenfähiges Uran an Neue Anreicherung, kein Monitoring Der Iran verstößt gegen die internationale Vereinbarung von 2015 und reichert deutlich...

  4. Newsletter XLVIII 2022 - 01. bis 07. Dezember - Aktuelles+ Die New York Times und die neuen Klimaleugner

    in Verbindung mit ausbleibenden Brennstofflieferungen für Kohlekraftwerke zu zeitweiligen Lastabschaltungen in einzelnen Regionen kommen könnte. Wie gesagt: könnte... ** 03. Dezember Iran | AKW Darkhovin Iran beginnt Bau von neuem Atomkraftwerk Im Süden des Iran beginnt der Bau eines seit Jahrzehnten geplanten Kernkraftwerks. Der Reaktor in der Provinz Chusestan soll eine Leistung von 300...

  5. Newsletter XLVII 2022 - 24. bis 30. November - Aktuelles+ Weiterer Müll nach Grafenrheinfeld: Das Schweinfurter Aktionsbündnis gegen Atomkraft ist in Sorge

    baute und dazu noch Hunderte Millionen Euro im Maut-Desaster versenkte, nennt auf Twitter die Aktivistinnen und Aktivisten "Klima-Kriminelle" die "weggesperrt" werden müssten... * Menschenrecht Iran Atomprogramm oder Menschenrechte – Das Dilemma der Iran-Politik Der Menschenrechtsrat in Genf gilt nicht als das machtvollste Gremium innerhalb der Vereinten Nationen. Aber die Verurteilung des Iran...

  6. Newsletter XXXIV 2022 - 22. bis 31. August - Aktuelles+ AKW Neckarwestheim 2: Hunderte Schäden an Rohren verschleiert

    die Wichtigkeit des Themas betont hatte. Der Atomteststoppvertrag (CTBT) bleibt auch nach 25 Jahren weiterhin außer Kraft. Noch immer sind die USA, China, Nordkorea, Indien, Israel, Pakistan, Iran und Ägypten nicht beigetreten... * Kasachstan | Atom test gelände | Gesundheit 29. August 1949 (1. Atombombentest der UDSSR) Semipalatinsk, KAZ - Atomwaffen A-Z Semipalatinsk Atomwaffentestgelände,...

  7. Newsletter XXXII 2022 - 07. bis 13. August - Aktuelles+ Real existierende Politiker, die nicht tun was nötig ist

    an den Verhandlungen teil und unterzeichneten den Vertrag auch später nicht. Als einzige Staaten, bei denen Bestrebungen zum Bau von oder zur Verfügung über Atomwaffen vermutet werden, nahmen der Iran und Saudi-Arabien an den Verhandlungen teil, aber auch sie unterzeichneten den Vertrag nicht... Bewertung Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) hat am 10. März 2021 ein...

  8. Newsletter XXXI 2022 - 01. bis 06. August - Aktuelles+ Zieht die Atomwaffen aus Europa ab!

    an den Verhandlungen teil und unterzeichneten den Vertrag auch später nicht. Als einzige Staaten, bei denen Bestrebungen zum Bau von oder zur Verfügung über Atomwaffen vermutet werden, nahmen der Iran und Saudi-Arabien an den Verhandlungen teil, aber auch sie unterzeichneten den Vertrag nicht... * Atomwaffensperrvertrag Der Atomwaffensperrvertrag, auch Vertrag über die Nichtverbreitung von...

  9. INES! Was ist los?

    National Nuclear Corporation Finnland: STUK Säteilyturvakeskus Frankreich: ASN Autorité de sûreté nucléaire Großbritannien: Office for Nuclear Regulation Indien: AERB Atomic Energy Regulatory Board Iran: Iranische Atomenergieorganisation Israel: Israelische Atomenergiekommission Japan: Japanische Atomaufsichtsbehörde Niederlande: KFD Kernfysische Dienst Russland: Rostechnadzor Schweden: SSM...

  10. Newsletter XIX 2022 - 05. bis 12. Mai - Aktuelles+ Die wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges

    sind umstritten. Sind sie für Landwirte lohnenswert? Wir haben zwei Experten von der BBV LandSiedlung gefragt: Geschäftsführer Andreas Huber und Fachberater Christian Willms. * Vereinigte Staaten | Iran Vier Jahre nach Ausstieg US-Rückkehr zu Atomgesprächen auf der Kippe Angesichts der stockenden Gespräche über eine Wiederbelebung des Atomabkommens will sich der europäische Unterhändler im Iran...

  11. Newsletter XVIII 2022 - 28. April bis 04. Mai - Aktuelles+ Windfahnen und Taschenfüller im unermüdlichen Einsatz

    Die UN-Vollversammlung hat am 2. April 2013 das erste globale Abkommen zur Kontrolle des Waffenhandels verabschiedet. 154 Mitgliedstaaten stimmten dafür. Dagegen stimmten Syrien, Nordkorea und der Iran. Russland und China enthielten sich wie 21 weitere Länder. Der Vertrag soll zum ersten Mal weltweite Kontrollstandards für den Handel mit konventionellen Waffen schaffen. Alle Unterzeichner...

  12. Newsletter IV 2022 - 22. bis 31. Januar - Aktuelles+ Vier Atomwaffenstaaten sind kriegsbereit – dieser Vertrag könnte sie stoppen

    Abrüstung ist nach dem Kalten Krieg zum Stillstand gekommen. Der öffentliche Fokus richtet sich in den letzten Jahren vor allem auf die Herausforderungen der Nichtweiterverbreitung von Atomwaffen (Iran, Nordkorea). Atomwaffen werden als Symbole der Macht und Stärke stilisiert. Der neue Vertrag und die Bewegung dahinter stellt das in Frage. Aus Sicht der überwätigenden Mehrheit der Staaten sind...

  13. Newsletter XXXVIII - 26. bis 30.08.2021 - Aktuelles+ 26. August - Gericht erklärt Bebauungsplan des Kohlekraftwerks Datteln 4 für ungültig

    2021 - Russland-Strategie: Um zu existieren, nicht um zu siegen * 28. August 2021 - Bidens Rache macht alles schlimmer * Nuklearabkommen auf der Kippe 28. August 2021 - Biden verspricht Israel, iranische Atombombe zu verhindern * Kasachstan Testgelände Semipalatinsk 27. August 2021 - Aus bitterer Erfahrung gegen Atomwaffen * Dumat Al Jandal 27. August 2021 - Saudi-Arabien nimmt größten Windpark...

  14. Newsletter XXVII - 14. bis 21.06.2021 - Aktuelles+ 14. Juni - Der ungesühnte Chemiekrieg gegen Serbien: Wer verurteilt endlich die Nato?

    aus dem Spiel * Endlagersuche in China 21. Juni 2021 - China beginnt mit dem Bau eines unterirdischen Labors Übersetzen mit https://www.deepL.com/translator (kostenlose Version) * 21. Juni 2021 - Iran schaltet Atomkraftwerk nach »technischem Fehler« vorerst ab * 18. Juni 2021 - Kein Öko-Label für Gas und Atom: IPPNW warnt vor Plänen zur EU-Taxonomie * Verstaatlichung 17. Juni 2021 - Berlin kauft...

  15. Newsletter XXV - 01. bis 07.06.2021 - Aktuelles+ 01. Juni - Trinationale Resolution gegen Brennelemente: Joint-Venture in Lingen

    Juni 2021 - 02. Juni 2021 - US-Haushaltsantrag für das FY2022 enthält Rekordwerte für Kernenergie Übersetzen mit https://www.deepL.com/translator (kostenlose Version) * 02. Juni 2021 - USA gegen Iran: Keine Atomwaffen für den Störenfried * 02. Juni 2021 - Greenpeace: Neuer CEO Stern muss OMV auf Klimakurs bringen * 01. Juni 2021 - Letzter Uran-Transport verlässt Königstein * 01. Juni 2021 -...

  16. Newsletter XXIII 18. bis 26.05.2021 - Aktuelles+ 18. Mai - CO2-Ausstoß per Gesetz verbieten

    Als Bikini bis Bayern strahlte * Umstrittene Zukunftstechnik - Wasserstoff-Farbenlehre 25. Mai 2021 - Warum so viele Menschen auf Wasserstoff hoffen * Aufnahmen aus Atomanlagen 24. Mai 2021 - Iran und IAEA verlängern Vereinbarung * 23. Mai 2021 - AKW Krško: Atommüll dümpelt seit Jahrzehnten schlecht gesichert im Abklingbecken ots.at * Selten wurde etwas so in Grund und Boden gelobt... 22. Mai...

  17. Newsletter XV - 06. bis 12.04.2021 - Aktuelles+ 06. April - Deutsche Umwelthilfe kämpft gegen Greenwashing: Jetzt die „Dreisteste Umweltlüge“ für den Schmähpreis Goldener Geier 2021 nominieren

    erneuerbar und trotzdem stabil: So sieht das Stromnetz der Zukunft aus * Energiewende 12. April 2021 - Erneuerbare Energien in Frankreich wachsen nur langsam * 11. April 2021 - Urananreicherung im Iran - Zwischenfall in Atomanlage Natans * 11. April 2021 - Was die westlichen Medien konsequent verschweigen * 10. April 2021 - Der Kampf um Grönlands Bodenschätze * 10. April 2021 - Erdgas als...

  18. Newsletter VIII - 16. bis 24.02.2021 - Aktuelles+ 16. Februar - Atomkraftwerke light GE Hitachi Nuclear Energy gründet kanadische SMR-Gesellschaft

    * 16. Februar 2021 - Amerika drängt auf eine globale Strategie für fortschrittliche Kernenergie Übersetzen mit https://www.deepL.com/translator (kostenlose Version) * 16. Februar 2021 - Iran schränkt Atom-Kooperation mit der IAEA ein * 16. Februar 2021 - Atommüll-Zwischenlager in Tschernobyl soll im Juli in Betrieb gehen *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Aktuelles+ **...

  19. Newsletter IV - 22. bis 26.01.2021 - Aktuelles+ 22. Januar - Atomwaffen: Seit heute weltweit verboten

    2017 statt, die zweite im Juli 2017. An der ersten Konferenz beteiligten sich 132, an der zweiten 124 der 193 Mitgliedstaaten, unter anderem Österreich als Mitinitiator, die Schweiz, außerdem der Iran und Saudi-Arabien. Die offiziellen und de-facto-Atommächte und die NATO-Staaten mit Ausnahme der Niederlande nahmen nicht an den Verhandlungen teil. Der ausgearbeitete Vertrag wurde am 7. Juli 2017...

  20. Newsletter V - 27.01. - 01.02.2021 - Aktuelles+ 27. Januar - Anrechnung im EU-Haushalt: Fusionskosten schönen Klimabilanz

    oder Untergang - ein Aufruf zur Rettung unserer Zivilisation * Prozess gegen Friedensaktivist 30. Januar 2021 - »Staatsanwaltschaft gab Druck von CDU-Ortsvorstehern nach« * 30. Januar 2021 - Iran lehnt Neuverhandlung und weitere Staaten bei Atomabkommen ab * 29. Januar 2021 - Bidens Kandidatin bestätigt Opposition zu Yucca Mountain Übersetzen mit https://www.deepL.com/translator (kostenlose...

Ergebnisse 2140 von 71