Ausgehend davon, dass hoffnung“ benötigt wird, wurden 79 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XVI 2022 - 15. bis 21. April - Aktuelles+ Ukraine: Wenn Konsumenten einen Krieg verhindern wollen

    Importstopp nicht nur für Kohle, sondern auch für Öl und Gas aus Russland. * Mit Schallwellen gegen Leberkrebs Teil-Zerstörung des Tumors mit Ultraschall lässt den Krebs komplett verschwinden Hoffnung gegen Leberkrebs: Eine spezielle Form des Ultraschalls kann gegen Tumore und Metastasen in der Leber helfen – selbst dann, wenn die Geschwülste dabei nur teilweise zerstört wurden, wie eine Studie...

  2. Newsletter XIII 2022 - 26. bis 31. März - Aktuelles+ Ein Monat Krieg in der Ukraine: Entwicklung einer Tragödie

    Atomkraft als eine Option an IMHO Verlängerung der AKW-Laufzeiten prüfen. Wie oft noch? Bis der Atomlobby das Ergebnis gefällt! * Zukunft der Energiewende: Vorbei mit Versorgungssicherheit Die Hoffnung, der Krieg werde die Energiewende vorantreiben, könnte sich als Illusion erweisen. Die internationale Kooperation gerät ins Wanken. * Energiewende | Fracking Grüne Werbung für dreckiges Gas...

  3. Newsletter XI 2022 - 12. bis 18. März - Aktuelles+ Vergiftete Tapferkeit

    baut gigantische Solar- und Windparks in der Wüste In unwirtlicher Umgebung will China Ökostromanlagen mit der Leistung von 450 kleineren Atomkraftwerken bauen. Das Land wird damit zur größten Hoffnung für die globale Energiewende – während es massiv CO₂ emittiert. * Klima Nicht nur viel zu heiß, auch viel zu trocken Extremjahre wie 2018 werden sich künftig häufen, selbst wenn die globale...

  4. Newsletter IX 2022 - 28. Februar bis 06. März - Aktuelles+ Abschied vom russischen Gas – wer gewinnt, wer verliert

    einzusetzen. Mancher mag mit seiner Ernennung den Wunsch verbunden haben, dass es nun mit dem Atomausstieg und der Energiewende vielleicht schneller gehen könne als bislang geplant. Diese Hoffnung ist einer wachsenden Enttäuschung gewichen, da Gabriel die inkonsequente Energiepolitik seiner Vorgänger Röttgen und Altmaier fortzusetzte und sich mehr und mehr als Hindernis für die Energiewende...

  5. Newsletter VII 2022 - 13. bis 19. Februar - Aktuelles+ Endlager Onkalo - Diese Tunnel sollen das größte Kernkraft-Problem lösen

    das größte Kernkraft-Problem lösen In Deutschland scheitert sie seit Jahrzehnten, in Finnland ist die Suche nach einem Atommüll-Endlager längst beendet. Ab 2025 soll "Onkalo" befüllt werden. Die Hoffnung ist groß, doch Experten haben auch Bedenken. *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Hintergrundwissen ** reaktorpleite.de Karte der nuklearen Welt: Finnland - Endlager Olkiluoto und...

  6. Newsletter I 2022 - 01. bis 06. Januar - Aktuelles+ EU hält AKW für klimafreundlich

    kann, sende bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de *** 06. Januar Frankreich | China | Reaktorpanne | Evolutionary Power Reactor EPR | Akw Taishan Sicherheitsbedenken gegen die Hoffnung der EU-Atomfreunde - Auf Wunsch der atomkraftbetreibenden Mitgliedsstaaten soll die EU die Kernenergie als nachhaltig einstufen und so Investoren anlocken. - Doch nun zeigt sich: Auch gegen den...

  7. Newsletter LVII - 14. bis 19.12.2021 - Aktuelles+ 14. Dezember - Nobelpreisträger fordern zwei Prozent Abrüstung fürs Klima

    der Münsteraner Stadtrat eine langjährige Forderung der russischen Umweltbewegung aufgreift und sich gegen weitere Transporte von Uranmüll von Gronau nach Russland ausspricht. Das gibt uns die Hoffnung, dass dieser schlimme Uran-Export nun gestoppt wird. Wir fordern von der neuen Bundesregierung, aber auch von Urenco, die Resolution aus Münster zu respektieren und umzusetzen,“ erklärte Vladimir...

  8. Newsletter LIV - 26. bis 30.11.2021 - Aktuelles+ 26. November - Solar-Weltrekord: HZB-Tandemzelle erreicht fast 30 Prozent Wirkungsgrad

    Evolutionary Power Reactor EPR Whistleblower gibt Hinweise 28. November 2021 - Störfall in Atomkraftwerk in China geklärt * Klima 28. November 2021 - Nach dem Scheitern von Glasgow: Unsere letzte Hoffnung ist die kritische Masse * SMR | Akademik Lomonossow | Generation IV 27. November 2021 - Neue Atomreaktoren: Zu schön, um wahr zu sein? * Solar-, PV-Anlagen 27. November 2021 - Niedersachsen...

  9. Newsletter XX - 28.04. bis 03.05.2021 - Aktuelles+ 28. April - Solarstrom treibt Deutschland an

    - Versorger liefern bis zu 58 Prozent weniger Ökostrom als offiziell angegeben * 29. April 2021 - Urteil des Bundesverfassungsgerichts: Klimaschutzgesetz nicht ausreichend * 29. April 2021 - Neue Hoffnung für die deutsche Solarbranche * 28. April 2021 - Neue Studie: Die Energiewende braucht mehr Dezentralität und weniger Netzausbau – und wird dadurch billiger und gerechter * 28. April 2021 - Wie...

  10. Newsletter V - 27.01. - 01.02.2021 - Aktuelles+ 27. Januar - Anrechnung im EU-Haushalt: Fusionskosten schönen Klimabilanz

    – viele Umweltorganisationen und Grüne halten die hohen Ausgaben angesichts vieler ungelöster Probleme und unklarer Perspektiven für Geldverschwendung. Andere politische Akteure setzen große Hoffnung darauf, dass die Fusion eines Tages die gesamten Energieprobleme der Menschheit lösen werde. Doch eins ist völlig unstrittig: Selbst glühende Befürworter des Projekts behaupten nicht, dass Iter...

  11. Nacht vom 31. Dez. 2019 zum 01. Jan. 2020

    zuvor und ein Ende ist nicht in Sicht. Meine Füße waren daraufhin wie festgenagelt auf dem Boden der Realität, sodass der Teppich garnicht mehr fliegen konnt'... Also las ich auf der Suche nach Hoffnung weiter und fand was ich suchte. Zwei Artikel möchte ich den treuen Lesern zum Beginn des neuen Jahres besonders ans Herz legen: 29. Dez. 2019 - "Wahrhaft selbstloses Handeln ist äußerst selten...

  12. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2019

    sein darf. Urenco gehört in Deutschland den Energieriesen RWE und EON sowie zu je einem Drittel dem britischen und niederländischen Staat... * ITER 10. November 2019 - Kernfusion: Teure Hoffnung * 06. November 2019 - Wissenschaftler deklarieren „Klima-Notstand“ * 03. November 2019 - Die Sonne gewinnt *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** 29. Oktober 2019 - Radioaktiver Gletscherstaub -...

  13. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2018

    am Bau 18. Oktober 2018 - AKW Mochovce: Geleakter WANO-Bericht enthüllt grobe Sicherheitsmängel * Der Erfolg hat viele Väter - Blondie, Dealmaker, Potus, Scherzkeks, Trumpl... 12. Oktober 2018 - Hoffnung für angeschlagene Atombranche * Der Verschlusskopf des EPR Reaktorbehälters darf nur bis 2024 benutzt werden! Evolutionary Power Reactor EPR | 10. Oktober 2018 - ASN gibt grünes Licht für...

  14. THTR Rundbrief Nr. 148 Sommer 2017

    Atomenergie aus und leitet eine spektakuläre Energiewende hin zu mehr Alternativenergie ein (4). Immer mehr Staaten wenden sich von der Atomkraft ab. Das sind die Zeichen der Zeit und sie machen Hoffnung! Anmerkungen (1) Rundbrief 137: http://www.reaktorpleite.de/41-frontpage/thtr-rundbriefe/rundbriefe-2011/409-thtr-rundbrief-nr-137-dezember-2011.html#3.Thema (2) Rundbrief 144:...

  15. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2017

    Belarus - Aus den Fehlern nichts gelernt * Russland - Mit schwimmenden Atomkraftwerken möchte Russland Marktmacht werden. Und zugleich an die Bodenschätze der Arktis ran 08. Mai 2017 - Strahlende Hoffnung am Ende der Welt *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** 28. April 2017 - Abfuhr für Zuma * 27. April 2017 - Kaum Haftung bei Atomunfall * Toshiba hat fertig?! Westinghouse 23. April 2017 -...

  16. Die Uranstory

    Halbwertszeit Atomare Unfälle Atomlobby / Uranwirtschaft / MiK Geschichte und Mythologie Die Geschichte des Uran ist eine Geschichte der Irrungen und Wirrungen, der Wunschträume und falschen Hoffnungen, der Täuschung und des Betrugs, der Verführung und der unbändigen Gier nach Macht. Aber langsam, eins nach dem anderen! Der Planet Uranus war 1781 von Wilhelm Herschel entdeckt worden und auf den...

  17. THTR Rundbrief Nr. 147 September 2016

    THTR-Störfall von 1986 – das ist alles, was die rotgrüne Landesregierung zur Aufklärung beitragen wollte. Dabei war der THTR zwei Jahrzehnte lang der NRW-Vorzeigereaktor und energiepoliti-sche Hoffnungsträger und hätte angesichts der neuen Erkenntnisse über eine möglicherweise absichtlich herbeigeführte Ableitung radioaktiver Stoffe im Windschatten von Tschernobyl mehr Aufmerksamkeit verdient....

  18. 26. Mrz. 2014 - THTR-Forschung in NRW geht immer weiter!

    Hochtemperaturreaktor in Jülich Im Forschungszentrum Jülich war 20 Jahre lang ein Versuchsreaktor in Betrieb, in dem mit Kugelbrennelementen Temperaturen von über 1000° erzeugt wurden – die Hoffnung auf sichere Atomenergie. Doch der Traum zerplatzte nach zahlreichen Sicherheitsmängeln und Störfällen. 1978 traten erhebliche Mengen Strontium 90 und Tritium aus dem Reaktor in Boden und Grundwasser...

  19. THTR Rundbrief Nr. 144 November 2014

    empfahl er der dortigen Militärdiktatur unter Suharto den Bau der deutschen HTR-Technologie (4.). Die Siemens-Tochtergesellschaft Interatom, die den THTR mitentwickelt hatte, machte sich Hoffnungen auf das Atomgeschäft mit Indonesien. Am 9. 7. 1987 besuchte Indonesiens Staatsminister für Forschung und Technologie, Professor Habibie, den THTR in Hamm-Uentrop und ließ sich von Klaus Knizia (VEW)...

  20. THTR Rundbrief Nr. 139 Juni 2012

    von den unglaublichen Zukunftschancen eines angeblichen katastrophenfreien Kugelhaufenreaktors phantasieren konnten. Nach Fukushima wurde der THTR von ihnen als große energiepolitische Hoffnung dargestellt, obwohl alle Fakten dagegensprechen. An dieser Stelle helfen wir den "Vergesslichen" nochmal ein bischen auf die Sprünge. Die "Informationsstörfall"-Lüge Die Freunde des Kugelhaufenreaktors...

Ergebnisse 4160 von 79