Für den Suchbegriff bergung“ benötigt wird, wurden 16 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXVIII 2024 - 7. bis 13. Juli - Aktuelles+ Betrug mit Klimaschutzprojekten: Deutsche Ölkonzerne unter Verdacht

    1984 vom US-Kongress ignoriert. "Sofern man genug davon zusammenbringt, könnte man diesen Kernbrennstoff in einer Atomwaffe einsetzen", erklärt das Forschungsteam... * Ostsee | Sprengstoff | Bergung Bergung von Altmunition in der Ostsee: Die Zeitbombe tickt am Ostsee-Grund Vor der Küste Schleswig-Holsteins startet zum ersten Mal weltweit der Versuch, systematisch Munition zu bergen. Der Beginn...

  2. Newsletter XXII 2024 - 26. Mai bis 1. Juni - Aktuelles+ Antisemitismusbeauftragter warnt vor rassistischer Popkultur

    einem Bein im Gefängnis. Dass es grenzübergreifende und globale Probleme gibt und man die Welt nur gemeinsam erhalten kann, ist in Zeiten wie diesen in Russland eine Minderheitenposition. Eine Bergung und sichere Lagerung der strahlenden Altlasten des Wettrüstens im Nordmeer ist damit in weite Ferne gerückt. * PFAS | Trinkwasser | Ewigkeitsgifte Alarmierendes Ausmaß erreicht Europas Gewässer...

  3. Newsletter XXI 2024 - 19. bis 25. Mai - Aktuelles+ Geld regiert die Welt

    * Atommüll | Schachtanlage Asse Salzwasser im radioaktiven Desaster Im Atommülllager Asse sucht sich einsickerndes Wasser neue Wege. Die bundeseigene Betreibergesellschaft hält weiter an der Bergung der Abfälle fest. GÖTTINGEN taz | Die Schlagzeilen am Pfingstwochenende verhießen nichts Gutes: „Immer mehr Wasser im Atommülllager – Säuft die Asse ab?“, fragte die Bild-Zeitung. Der Spiegel wusste...

  4. Newsletter XV 2024 - 7. bis 13. April - Aktuelles+ Shell plädiert auf nicht schuldig

    August wurde schließlich der Greifarm um das Wrack von K-129 geschlossen, das Anheben konnte beginnen. Über unverschlüsselten Funk teilte die Glomar Explorer daraufhin mit, dass der Greifarm zur Bergung der Manganknollen beschädigt worden sei, zur Überprüfung sollte die Marinebasis auf den Midwayinseln angelaufen werden. So wollte die CIA erklären, warum das zivile Schiff eine Marinebasis...

  5. Newsletter V 2024 - 28. Januar bis 3. Februar - Aktuelles+ US-Außenpolitik: Profit über Frieden?

    auch die USA und Deutschland, haben angesichts der Vorwürfe ihre Zahlungen an das Hilfswerk gestoppt... 28. Januar Japan | Fukushima | Brennelemente | Fukushima Daiichi Dritte Verschiebung Bergung der Brennelemente aus Fukushima Daiichi zum dritten Mal verschoben Die Bergung der geschmolzenen Brennelemente aus dem havarierten Atomkraftwerk Fukushima Daiichi wurde zum dritten Mal verschoben....

  6. Newsletter XXXV 2023 - 27. August bis 2. September - Aktuelles+ Historischer Sieg: Als erstes Land sagt Ecuador Nein zum Erdöl

    weg, worauf das Boot einige Stunden später in das 238 Meter tiefe Wasser versank. Mit ihr gingen sieben Mann der Besatzung unter, zwei weitere wurden tot geborgen, ein Seemann überlebte... Bergung Im Juli 2007 gab die russische Marine bekannt, das versunkene Boot bergen zu wollen. Dies ist bisher (Stand August 2023) nicht geschehen – jedoch hat die russische Marine die Umgebung des Wracks im...

  7. 1980 bis 1989 - INES, NAMS und andere Ereignisse

    herrührte. [...] Als im Sommer 1994 bei einer Untersuchung das Austreten von Plutonium-239 aus einem der Gefechtsköpfe festgestellt wurde, versiegelte man den Torpedoschacht. Die Kosten der Bergung des Bootes wurden 1995 auf über eine Milliarde US-Dollar geschätzt. Zudem barg sie das Risiko, dass die Hülle bei dem Vorhaben brechen könnte. Als Ausweichplan wurde die Versiegelung des Bootes mit...

  8. 1960 bis 1969 - INES, NAMS und andere Ereignisse

    August wurde schließlich der Greifarm um das Wrack von K-129 geschlossen, das Anheben konnte beginnen. Über unverschlüsselten Funk teilte die Glomar Explorer daraufhin mit, dass der Greifarm zur Bergung der Manganknollen beschädigt worden sei, zur Überprüfung sollte die Marinebasis auf den Midwayinseln angelaufen werden. So wollte die CIA erklären, warum das zivile Schiff eine Marinebasis...

  9. Newsletter X 2023 - 5. bis 11. März - Aktuelles+ Gefährliche Giftstoffe: In welchen Produkten PFAS stecken

    Jahr 2030 angenommen worden. Eines dieser Ziele, die Ausweisung von Schutzgebieten auf 30 Prozent der Meeresfläche, wird nun durch das neue Abkommen ermöglicht... * Japan | Fukushima | TEPCO | Bergung Brennelemente Kaum Fortschritte bei der Bergung der Brennelemente des havarierten Atomkraftwerks in Fukushima 12 Jahre seit der Atomkatastrophe in Fukushima hat der Betreiber TEPCO kaum...

  10. Newsletter IV 2023 - 22. bis 28. Januar - Aktuelles+ Wie die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann ihre Nähe zur Rüstungslobby verharmlost

    in den 2080er Jahren beginnen. Weitere Verzögerungen durch Proteste von Anwohnern und Gerichtsverfahren sind dabei noch gar nicht berücksichtigt. Gleichzeitig hält die BGE an dem Termin für die Bergung der Atommüllfässer aus der Asse fest. »Nach derzeitigem Planungsstand soll die Rückholung im Jahr 2033 beginnen«, bestätigt BGE-Sprecherin Monika Hotopp auf Anfrage. Einmal an die Oberfläche...

  11. Newsletter II 2023 - 8. bis 14. Januar - Aktuelles+ Wir haben schon jetzt gewonnen

    ausmachen. Aber was an diesem Gedanken wirklich wichtig ist, ist, dass wir uns nichts vormachen und uns auch nichts vormachen lassen … * Lützerath | Aktivisten Tag vier der Räumung in Lützerath: Bergung aus Tunnel läuft Spezialkräfte sind mit der Bergung von zwei Aktivisten aus dem Tunnel beschäftigt. Tausende strömen zur Großdemo nach Keyenberg. Einige dringen in Tagebau ein. Die Ereignisse des...

  12. Newsletter XXXIV 2022 - 22. bis 31. August - Aktuelles+ AKW Neckarwestheim 2: Hunderte Schäden an Rohren verschleiert

    vier Jahren Haft, mit einer Bewährungsfrist von zwei Jahren, verurteilt. Trotzdem wurde er schon im April 2005 zum Berater des Verteidigungsministers Iwanow in Fragen der Seekriegsflotte ernannt. Bergung Im Juli 2007 gab die russische Marine bekannt, das versunkene Boot bergen zu wollen. Dies ist bisher (Stand April 2021) nicht geschehen – jedoch hat die russische Marine die Umgebung des Wracks...

  13. Newsletter XXXII 2022 - 07. bis 13. August - Aktuelles+ Real existierende Politiker, die nicht tun was nötig ist

    Raanes aus, dass, entgegen den Behauptungen russischer Marineoffiziere, an der Ausstiegsluke keine Schäden festgestellt wurden. Die russische Regierung bat darauf die norwegische Regierung, die Bergung der Leichen durchzuführen. Später stellte sich heraus, dass etwa 23 Besatzungsmitglieder zunächst überlebt hatten und sich in die hinterste Sektion retten konnten, wo auch die Notausstiegsluken...

  14. Spezial-Einheit-Bergung ABC

    ABC-Abwehr Reaktionszug der Bundeswehr (Sonthofen) 5. ABC-Untersuchungsstellen der Bundeswehr (Sonthofen) 6. Biologische Task Forces 7. Task Force - Outbreak Investigation Team 8. Spezial-Einheit-Bergung ABC 9. Medical Task Forces 10. Task Force - Medizinischer ABC-Schutz (München) 11. Kerntechnische Hilfsdienst GmbH (Eggenstein-Leopoldshafen) 12. Mobiles Bekämpfungszentrum Tierseuchen...

  15. THTR Rundbrief Nr. 142 Dezember 2013

    dass diesem Vorhaben mehrere gravierende Probleme entgegenstehen. Rückbau stellt eine große Gefahr dar! Zum einen sind in dem Reaktor noch ca. 1,6 Kilogramm Atombrennstoff vorhanden. Seine Bergung wird sehr schwierig werden. Zum Anderen hat Rainer Moormann, der sich 26 Jahre lang mit der Sicherheit von Kugelhaufenreaktoren beschäftigt hat, darauf hingewiesen, dass aufgrund des erfolgten...

  16. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom...* etc. aus dem Jahre 2013

    2008 bis 2010 festgestellt... * 22. November 2013 - Erstmals kosmische Neutrinos nachgewiesen * 13. November 2013 - »Wir stehen an einem sehr kritischen Punkt« - In Fukushima soll jetzt die Bergung der Brennelemente beginnen. *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** Von Atomlobby gesteuert 26. Oktober 2013 - Fukushima-Super-GAU: Ärzte werfen UN-Berichterstattern vor, Gesundheitsfolgen...

Ergebnisse 116 von 16