Ausgehend davon, dass stillgelegt“ benötigt wird, wurden 142 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XV 2023 - 9. bis 15. April - Aktuelles+ Ampel-Klima, Vorbild Schweiz und die bessere Alternative zu E-Fuels

    - oder? Lingen ist Kernkraftstandort, seit Langem. Zwei Atomkraftwerke wurden hier betrieben. Das ältere AKW Lingen befindet sich bereits im Rückbau, das jüngere AKW Emsland wird nun stillgelegt und anschließend ebenfalls zurückgebaut. In einer Fabrik gleich nebenan werden aber seit 1979 und auch weiterhin Brennelemente gefertigt, also zentrale Komponenten eines AKW. Welche Gefahr geht davon...

  2. Newsletter XIV 2023 - 2. bis 8. April - Aktuelles+ Kriege und Schul-Massaker: Das Krebsgeschwür der Entmenschlichung

    Abfälle Die Bandbreite der Substanzen reicht demnach von Dieselkraftstoff über hochgefährliche Schwermetalle bis hin zu radioaktiven Abfällen. In der Arktis gibt es insgesamt eine große Zahl stillgelegter und aktiver Anlagen zur Öl- und Gasförderung sowie Bergwerke. Zu diesen gehören nach Angaben der AWI-Experten lokale Deponien mit giftigen Schlämmen, Seen voller aufgestauter Industrieabwässer...

  3. Newsletter XIII 2023 - 26. März bis 1. April - Aktuelles+ Was Uranmunition in der Ukraine anrichten würde

    verbrauchen kann. Wo können wir also diese überschüssige Energie speichern? Nach Ansicht von Wissenschaftler:innen des Internationalen Instituts für angewandte Systemanalyse (IIASA) könnten stillgelegte Bergwerke eine Lösung bieten. Sie sagen, dass die Umwandlung stillgelegter Minen in riesige "Schwerkraftbatterien" bis zu 70 Terawatt Energie speichern könnten. Das ist genug, um den gesamten...

  4. Newsletter XI 2023 - 12. bis 18. März - Aktuelles+ 12 Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima – Was haben wir daraus gelernt?

    soll. Der Betreiber des Atomkraftwerks, Tokyo Electric Power Company Holdings (TEPCO), argumentiert, dass die vielen großen Tanks mit aufbereitetem Wasser die Arbeiten zur Stilllegung der stillgelegten Reaktoren behindern... * Iran | Lithium | China Iran hat grosse Lithium-Vorkommen entdeckt: China freut sich Die gefundenen Mengen Lithium sollen zehn Prozent der bisher bekannten weltweiten...

  5. Newsletter X 2023 - 5. bis 11. März - Aktuelles+ Gefährliche Giftstoffe: In welchen Produkten PFAS stecken

    In den größeren Anlagen war der Strom deutlich günstiger zu produzieren. So wird es also aller Voraussicht nach dabei bleiben, dass in den nächsten Jahrzehnten einige 100 AKW aus Altersgründen stillgelegt werden, ohne dass sie durch neue Reaktoren ersetzt würden. Es bleibt eigentlich nur zu hoffen, dass es rechtzeitig geschieht und nicht erst der eine oder andere Methusalem-Reaktor in die Luft...

  6. Newsletter IX 2023 - 26. Februar bis 4. März - Aktuelles+ 48 Tage bis zur Abschaltung der letzten AKW in Deutschland

    Bönitz lukrative Photovoltaikanlagen aufstellen lassen, die Tierhaltung soll vorerst »etwas verkleinert« werden... *** 2. März Erneuerbare | Wasserstoff Infrastruktur | Moorburg Hamburg kauft stillgelegtes Kohlekraftwerk von Vattenfall Die Stadt Hamburg hat das stillgelegte Kohlekraftwerk Moorburg dem Energiekonzern Vattenfall abgekauft. Zum 1. März hätten die kommunalen Hamburger Energiewerke...

  7. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    kündigte daraufhin an, den Boden abtragen und als Atommüll entsorgen zu wollen. Am 27. August 2013 kündigte der Eigentümer Entergy trotz der verlängerten Lizenz an, dass das AKW im Jahr 2014 stillgelegt werden soll, da der Weiterbetrieb sich ökonomisch nicht mehr lohne. Grund für den Senatsentscheid war ein Tritium-Leck in den Untergrund des Werks... *** 24. Februar WNISR | Sicherheit AKW Krieg...

  8. Newsletter VI 2023 - 5. bis 11. Februar - Aktuelles+ Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg

    geheime israelische Atomwaffenprogramm und die Intrigen der Neocons im Pentagon. [...] Natürlich kann man es aus politischen oder pragmatischen Gründen gut finden, dass Nord Stream zwangsweise stillgelegt wurde, wegen Putin und so, insbesondere als Amerikaner — wobei man den Scheichs in Saudi-Arabien dann eigentlich auch kein Öl-Geld geben sollte. Es ist aber eine völlig andere Frage, ob die...

  9. Newsletter III 2023 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Klima-Betrug - Exxon wusste alles

    mit Russland und der atomaren Ostexpansion des benachbarten Brennelementeherstellers Framatome. Die Brennelementefabrik muss zusammen mit der Urananreicherungsanlage Gronau endlich stillgelegt werden. Das ist eine Frage der Glaubwürdigkeit, wie das Bundesumweltministerium zu Recht sagt - aber dann doch nichts tut... 21.1.2023: Kundgebung am AKW Lingen Atomkraftwerke abschalten, Atomgeschäfte...

  10. Newsletter II 2023 - 8. bis 14. Januar - Aktuelles+ Wir haben schon jetzt gewonnen

    Prüfungen im Jahr 2012 Rissanzeigen entdeckt worden waren (weitere Informationen hierzu enthält die Stellungnahme der Reaktor-Sicherheitskommission), wurde die in Doel bereits im September 2022 stillgelegt, der Reaktorblock in Tihange soll zum 1. Februar 2023 endgültig vom Netz genommen werden. Zu diesen Terminen erreichen die Anlagen ihr sogenanntes „Auslegungs-Alter“ von 40 Jahren; anders als...

  11. Newsletter I 2023 - 1. bis 7. Januar - Aktuelles+ Wo sind die Friedensstifter?

    Atomkraftwerke kommen aus den Negativschlagzeilen nicht heraus. In der letzten Woche des Jahres 2022 lag die Verfügbarkeit der Reaktoren weit unter den Erwartungen, und die Reparaturen mehrerer stillgelegter Anlagen verzögert sich erneut. Zudem lässt die Inbetriebnahme des einzigen neuen Reaktors, Flamanville 3 in der Normandie, nach bereits zehn Jahren Bauzeit-Verzögerung weiter auf sich...

  12. Newsletter LI 2022 - 20. bis 25. Dezember - Aktuelles+ Eine UNO für alle

    | Atommüll Atommüll, Nein Danke!: Vereinter Protest gegen geplante Transporte nach Grafenrheinfeld Die vom Kraftwerksbetreiber Preussen Elektra angekündigten Atommülltransporte aus dem stillgelegten Atomkraftwerk Würgassen nach Grafenrheinfeld haben zu einem bisher einmaligen Schulterschluss aller in der Schweinfurter Region zum Teil seit Jahrzehnten gegen die Atomkraft positionierten...

  13. Newsletter XLVIII 2022 - 01. bis 07. Dezember - Aktuelles+ Die New York Times und die neuen Klimaleugner

    Washington und diente ab 1943 zur Herstellung von Plutonium für militärische Zwecke... Mit Hanford besitzen die USA die am schlimmsten verstrahlte nukleare Anlage der westlichen Welt, die 1988 stillgelegt wurde und seitdem dekontaminiert wird. - Vergleichbare Atomfabriken gibt es überall auf der Welt: Uran-Anreicherung und Wiederaufarbeitung - Anlagen und Standorte Bei der Wiederaufarbeitung...

  14. Newsletter XLVII 2022 - 24. bis 30. November - Aktuelles+ Weiterer Müll nach Grafenrheinfeld: Das Schweinfurter Aktionsbündnis gegen Atomkraft ist in Sorge

    schnell bewegenden) in den Reaktorkern. Der Techniker bemerkte den Fehler zwar sofort, aber bereits nach wenigen Sekunden war die Hälfte des radioaktiven Kerns geschmolzen. Der EBR-1 wurde 1964 stillgelegt. Die partielle Kernschmelze wurde in der INES-Skala mit der Stufe 4 (Unfall) bewertet... - - Wikipedia de Idaho National Laboratory In diesem Wikipedia Beitrag zum INL wird der INES 4...

  15. Newsletter XLV 2022 - 08. bis 15. November - Aktuelles+ Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen - Und was ist mit dem Klima?

    zu bauen.“ Er reagierte damit auf gegenteilige Aussagen von Åsa Carlson, CEO der schwedischen Uniper-Tochter „Barsebäck-Kraft“. Sie hatte Pläne für einen „Clean Energy Park“ in der Nähe des stillgelegten südschwedischen AKW Barsebäck präsentiert, in dem man neben Atomstrom auch „anderen fossil­freien“ Strom produzieren wolle... * Weltklimarat | Wirtschaftswachstum | Weltbevölkerung Klimarat...

  16. Newsletter XXXVI 2022 - 09. bis 16. September - Aktuelles+ Dauermahnwache vor ANF Framatome in Lingen

    und militärischen Atomreaktoren... - - Wikipedia Goiânia-Unfall Der Goiânia-Unfall ereignete sich ab dem 13. September 1987 in der brasilianischen Stadt Goiânia. Bei einem Einbruch in eine stillgelegte Klinik wurde ein medizinisches Gerät zur Strahlentherapie gestohlen und darin enthaltenes radioaktives Material von den Dieben unter Freunden und Bekannten verteilt. Hunderte Menschen wurden...

  17. Newsletter XXXI 2022 - 01. bis 06. August - Aktuelles+ Zieht die Atomwaffen aus Europa ab!

    diese sind zum Teil systemrelevant.«... * Großbritannien | EDF | abgeschaltet Keine Laufzeitverlängerung in Großbritannien Auf der Insel wurde jetzt bereits der dritte Reaktor in diesem Jahr stillgelegt. Das Atomstromland Frankreich kämpft unterdessen mit zahlreichen Problemen seiner teuren und anfälligen AKW-Flotte. Der Energieversorger EDF Energy hat am Montag den britischen Atomreaktor...

  18. Newsletter XXIX 2022 - 17. bis 24. Juli - Aktuelles+ Regierung in der Klimakrise

    deutscher Braunkohleverstromungskapazität nach und nach in eine sogenannte Sicherheitsbereitschaft wechseln. Und wenn vier Jahre in der Habachtstellung um sind, werden die Anlagen endgültig stillgelegt... * Laufzeit | Tempolimit »Rechnen noch mal und entscheiden dann« Regierung rückt von striktem Nein zu AKW-Laufzeit-Verlängerung ab Wird der Atomausstieg doch hinausgezögert? Die Bundesregierung...

  19. Newsletter XXVI 2022 - 26. Juni bis 01. Juli - Aktuelles+ Studie: erneuerbare Energien zuverlässiger als Atomenergie

    Atomkraftwerke auch im Jahr 2022 weiter fort. Vor allem aus wirtschaftlichen Gründen und wegen fehlender Wettbewerbsfähigkeit werden US-Kernkraftwerke immer häufiger vor Ende der Betriebszeit stillgelegt. Eine staatliche AKW-Förderung soll den Abwärtstrend in den USA bremsen und eine Stilllegungswelle alter Atomkraftwerke bis nach 2030 hinauszögern. * Assange | Anklage Das Aufdecken von...

  20. Newsletter XXIV 2022 - 10. bis 17. Juni - Aktuelles+ Mehrheit für Nuklearwaffen? – Jetzt spricht die Friedensbewegung

    Es liegt an einem ehemaligen Steinbruch, nach dem es auch benannt ist, an der Niantic Bay des Long Island Sounds auf dem Stadtgebiet von Waterford. Es besteht aus drei Reaktoren, einem stillgelegten Siedewasserreaktor und zwei aktiven Druckwasserreaktoreinheiten... Über die Wasserstoff-Explosion im Juni 1977 findet sich in dem Wikipedia-Artikel Kernkraftwerk Millstone nicht ein Wort, weder in...

Ergebnisse 4160 von 142