Ausgehend davon, dass ausgestrahlt“ benötigt wird, wurden 26 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XX 2024 - 12. bis 18. Mai - Aktuelles+ Top-Autor: Israel durch Krieg in Existenzkrise, Armee startet Räumung in Rafah

    und dabei munter Kontakte knüpfen zu den Beschäftigten der dortigen Brennelemente-Fabrik, dann müssen alle Alarmglocken läuten", sagte Bettina Ackermann von der Anti-Atom-Organisation "ausgestrahlt". "Die Atom-Fabrik und ihre Mitarbeiter*innen verfügen über Spezialwissen zu zahlreichen AKW in ganz Europa. All die Gefahren von Sabotage, Spionage und Desinformation, vor denen wir gewarnt haben,...

  2. Newsletter XXI 2024 - Aktuelles+ 19. Mai - Geld regiert die Welt

    vermodern, mit denen radioaktive Versuche gemacht wurden. Unklar ist auch, ob entgegen offiziellen Beteuerungen nicht auch hochradioaktiver Müll verklappt wurde. [...] Die Antiatomorganisation Ausgestrahlt wirft der BGE vor, die Situation in dem Atomlager nicht im Griff zu haben und ungeachtet eigener Bekundungen eine Flutung der Asse vorzubereiten. Stattdessen müsse die BGE mit aller Kraft an...

  3. Newsletter XV 2024 - 7. bis 13. April - Aktuelles+ Shell plädiert auf nicht schuldig

    der Ampel-Bundesregierung umstritten. Eine aktuelle Analyse zeigt jedoch, dass die Sorgen bezüglich der Folgen für Klima und Strompreis unberechtigt waren. [...] Die Anti-Atom-Organisation Ausgestrahlt rechnete unterdessen vor, dass das Plus bei den erneuerbaren Energien die Stromproduktion der drei AKW rechnerisch komplett ersetzt habe. Danach haben die Windkraft- und Solaranlagen in...

  4. Newsletter XI 2024 - 10. bis 16. März - Aktuelles+ Es gibt allen Grund, Angst vor der AfD zu haben

    die Risiken der Nukleartechnologie zu unterschätzen, die sich durch den Weiterbetrieb der alternden AKW-Flotte und Neubaupläne für Reaktoren auch in Europa ergäben. Die Anti-Atom-Organisation Ausgestrahlt warnte: "Wer weiter auf Atomkraft setzt, provoziert den nächsten Super-GAU. Anders als in Fukushima würde die radioaktive Wolke in Europa allerdings nicht über dem Pazifik abregnen, sondern...

  5. Newsletter IX 2024 - 25. Februar bis 2. März - Aktuelles+ Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    haben sie in Hannover an Niedersachsens Umweltminister Christian Meyer (Grüne) übergeben. Bund und Land müssten das Projekt stoppen, sagte Bettina Ackermann von der Anti-Atom-Organisation "ausgestrahlt": "Bis dahin werden die Proteste weitergehen." Kritiker befürchten Sabotage und Spionage durch Russland Auch fünf Mitglieder des Betriebsrats der Brennelementefabrik und zwei Vertreter der...

  6. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    zu sammeln: https://atomstadt-lingen.de/files/Sammeleinwendung-Brennelementfabrik-Lingen.pdf Weitere Infos zur Demo und zur Brennelementefabrik: https://atomstadt-lingen.de/aktuelles, www.ausgestrahlt.de Anfahrt aus Münster: Zug RE5 um 11:05 Uhr ab Hbf MS Aktuelles+ Hintergrundwissen Seitenanfang Aktuelles+ ** Klimakrise | Konsequenzen | Normen | Psycho Ausgebremst von Normkonflikten...

  7. Newsletter XLVII 2023 - 19. bis 25. November - Aktuelles+ Spektakulärer Rückschlag für die Entwicklung nuklearer Kleinreaktoren in den USA - Das tote Pferd

    der offenen Diskussion in Jülich und Ahaus stellt und sich nicht in Düsseldorf verschanzt. Verantwortung hat ihren Preis. Weitere Infos und Kontakte: www.westcastor.org, www.bi-ahaus.de, www.ausgestrahlt.de, www.sofa-ms.de Ach ja: Es ist leider sehr gut möglich, dass am Mittwochmorgen (22.11.) die Urenco erneut versucht, im Windschatten des Probecastors einen neuen Uranzug via Hamm, Münster,...

  8. Newsletter XLIV 2023 - 29. Oktober bis 4. November - Aktuelles+ Verstoßen Uranexporte aus Lingen nach Russland gegen EU-Recht – Studie der Grünen begründet Verbotsmöglichkeit

    Das verstoße gegen EU-Regeln. BERLIN taz | Vier Umweltorganisationen protestieren gegen die geplanten Exporte von angereichertem Uran von Lingen nach Russland. Der Hauptkritikpunkt von Ausgestrahlt, dem Bündnis AgiEL – Atom­kraft­geg­ne­r*in­nen im Emsland, dem Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen und Ecodefense: Das ausgeführte angereicherte Uran sei ein Dual-Use-Gut, dessen Export nach...

  9. Newsletter XXX 2023 - 23. bis 29. Juli - Aktuelles+ Chomsky: Was passiert, wenn Befehlen aus Washington nicht gefolgt wird?

    sieht gar einen Zeitkorridor bis 2068 vor. Jetzt fordert der Präsident des Bundesamts für die Sicherheit nuklearer Entsorgung (BASE), Wolfram König, das Jahr 2046 "als Benchmark" zu setzen... * Ausgestrahlt | Endlagersuche | Standortauswahlgesetz Ausgestrahlt-Sprecher über Endlagersuche: „Von Beteiligung keine Spur“ Zehn Jahre Atommüll-Endlagersuche haben Helge Bauer enttäuscht. Er weiß, was...

  10. Newsletter XXIX 2023 - 16. bis 22. Juli - Aktuelles+ Ich möchte nicht mein Enkel sein

    einem Endlager für den hochradioaktiven Atommüll scharf kritisiert. Das Suchverfahren werde den gesetzlichen und selbst gesetzten Ansprüchen nicht gerecht, erklärte die Anti-Atom-Organisation Ausgestrahlt am Donnerstag. Von der versprochenen Beteiligung gebe es »keine Spur«. Mit dem 2017 noch einmal novellierten Standortauswahlgesetz hatte das Parlament die Endlagersuche neu gestartet. Dabei...

  11. Newsletter VI 2023 - 5. bis 11. Februar - Aktuelles+ Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg

    2030. Die Windkraft an Land spielt eine Schlüsselrolle bei der Energiewende, dem Ersatz fossiler Energien wie der Kohle durch erneuerbare Energien aus Wind und Sonne... * AKW Emsland | Risse | ausgestrahlt Letztmaliges Wiederanfahren des AKW Emsland – überflüssig und riskant Alle drei AKW laufen schon den ganzen Winter über nur für den Export und tragen nicht zur Versorgungssicherheit im Land...

  12. Newsletter II 2023 - 8. bis 14. Januar - Aktuelles+ Wir haben schon jetzt gewonnen

    Idealen der Humanität und der Demokratie folgt In der ARD-Sendung „Maischberger“ wurde zum Gas-Deal mit Katar eine längere Passage der kritischen Rede von Martin Sonneborn dazu im EU-Parlament ausgestrahlt. Im mehrteiligen ARD-Feature über die „Macht der Satire“ fragte Martin Sonneborn schon vor dem Kaili-Katar-Skandal, ob die EU „nur ein Konstrukt für große Unternehmen ist.“ Sein Fazit darin...

  13. Newsletter XLIX 2022 - 08. bis 14. Dezember - Aktuelles+ Umwelthilfe unterbreitet Vorschläge für schnellen Aufbau europäischer Photovoltaikproduktion

    wieder einmal der russische Atomfrachter Mikhail Dudin Rotterdam ansteuert. Und am selben Tag verhandelt der VGH Mannheim über den Weiterbetrieb des Rissereaktors Neckarwestheim 2: https://www.ausgestrahlt.de/presse/uebersicht/mi-1412-vgh-mannheim-verhandelt-klage-auf-widerruf/ 1. Ostexpansion von Framatome Lingen Diese Woche stellte sich heraus, dass Framatome Lingen in Tschechien und Bulgarien...

  14. Newsletter XL 2022 - 09. bis 15. Oktober - Aktuelles+ Im Hyperloop der Erregung

    den starken Geruch von Ozon. Es dauerte 10 Minuten, bis sie den Ursprung des Ozons entdeckten, aber da waren sie bereits verstrahlt. Die Nachricht wurde von der staatlichen Agentur Tanjug kurz ausgestrahlt, aber dann wurden die Nachrichten über den Vorfall unterdrückt. Zu den Gründen gehörte die Stellung des Staates in der Atmosphäre der Teilung des Kalten Krieges, aber auch die Tatsache, dass...

  15. Newsletter XXXIV 2022 - 22. bis 31. August - Aktuelles+ AKW Neckarwestheim 2: Hunderte Schäden an Rohren verschleiert

    warnen, dass schon ein Bruch nur eines einzigen der mehr als 16.000 dünnwandigen Rohre einen Störfall auslösen könnte. Untersuchungen im AKW Neckarwestheim‑2 haben laut Ausgestrahlt im Juni 2022 zum sechsten Mal in Folge Korrosionsschäden in den Dampferzeugern aufgedeckt. Damit wurden inzwischen an mehr als 350 Rohren zum Teil tiefgehende und lange Risse nachgewiesen. Die Ursache der Risse sei...

  16. Newsletter XXVIII 2022 - 11. - 16. Juli - Aktuelles+ Wie geht es weiter mit dem Protest, Lina Schinköthe?

    den 16. Juli: 9.30 Uhr: UAA Almelo 17.15 Uhr: AKW Lingen 17.45 Uhr: Brennelementefabrik Lingen 18.15 Uhr: Kundgebung Marktplatz Lingen Alle weiteren Infos in Blog oder bei Twitter auf www.ausgestrahlt.de Atomfreie Klimagrüße SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster, Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen www.sofa-ms.de, www.urantransport.de ** 14. Juli Christian Lindner | blockiert |...

  17. Newsletter XXVII 2022 - 02. bis 10. Juli - Aktuelles+ Globale Sicherheit geht nur gemeinsam!

    Mahnwachen, Kundgebungen, Infostoppen oder einzelne Etappen dazustoßen (Ahaus-Gronau-Enschede sowie Lingen sind sehr einfach und mit Bahnanschluss). Wer übernachten will, muss sich vorher bei ausgestrahlt anmelden... ** 05. Juli Laufzeit | Koalition Ein Spaltpilz für die Ampel Die Union will diese Woche einen Antrag zur AKW-Laufzeitverlängerung einbringen - und macht damit Druck auf die FDP....

  18. Newsletter III 2022 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Die Energiewende voranbringen: Die Mühlen der Ebene

    uns die Nachricht, dass Jochen Stay verstorben ist. Wir sind zutiefst betroffen und in Gedanken bei seiner Familie. Jochen war vielen als unermüdlicher Organisator von Anti-Atom-Protesten bei .ausgestrahlt ein Begriff. Noch vor wenigen Tagen nahm er die gefährliche EU-Taxonomie ins Visier (s. unten), freute sich über die Stilllegung von Brokdorf und plante für die beiden Anti-Atom-Radtouren im...

  19. Newsletter LVIII - 20. bis 26.12.2021 - Aktuelles+ 20. Dezember - Blackout-sicher mit Ökostrom: Ist Deutschland gegen Dunkelflaute gewappnet?

    die Atomenergie. In Neckarwestheim und in Lingen sollen die AKW jedoch trotz Rissefunden noch ein Jahr länger am Netz bleiben - ein völlig unkalkulierbares Risiko! 3. Gronauer Reaktorforschung .ausgestrahlt hat einen längeren Bericht zur neulich bekanntgewordenen Reaktorforschung in Gronau und den angeblich so hippen "Klein"-Reaktoren geschrieben:...

  20. THTR Rundbrief Nr. 151 Dezember 2018

    Durchsuchen der reaktorpleite.de mit dem Stichwort: China http://www.reaktorpleite.de/interne-suche.html?q=China Kritik an Generation IV und Thorium-Reaktoren Die Ausgabe 40 von „Ausgestrahlt magazin“ befasst sich schwerpunktmäßig auf fünf Seiten mit dem in der Umweltbewegung oft vernachlässigten Thema der „Generation IV“ – Reaktoren. In einem Interview mit Rainer Moormann wird auf den...

Ergebnisse 120 von 26