Ausgehend davon, dass wohlstand“ benötigt wird, wurden 31 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXI 2024 - Aktuelles+ 19. Mai - Geld regiert die Welt

    Probleme zu kämpfen". Es bedeute, Wut, Frust und Schmerz zu überwinden und das zu tun, was man für richtig halte, auch wenn es schwerfalle und man damit alleine sei... * Wirtschaft | Freiheit | Wohlstand | Kapitalismus „Sollte Milei Erfolg haben, könnte es die Initialzündung für eine kapitalistische Revolution in Lateinamerika sein“ Marktwirtschaft, Wettbewerb und wirtschaftliche Freiheit...

  2. Newsletter XIX 2024 - 5. bis 11. Mai - Aktuelles+ Zu viel Geduld bei Blockierern, 20 nötige Kraftwerksjahre und "Stranded Investments" im Heizkeller

    in den USA, Europa und anderen Ländern mit langer demokratischer Tradition verbreitet. Deutschland weist den Ergebnissen der Umfrage zufolge einen einzigartig schlechten Wert auf... * Zukunft | Wohlstand | Rechtspopulisten Schwächung von Zukunftschancen Ökonom Fratzscher warnt junge Menschen vor Rechtsextremisten Die junge Generation müsse mit großen Problemen und Krisen umgehen, sagt...

  3. Newsletter XVI 2024 - 14. bis 20. April - Aktuelles+ Polen: Auch die Regierung Tusk setzt auf Atomenergie

    17. April Klimakrise | Hitze | Starkregen | Bruttoinlandsprodukt Studie über ökonomische Schäden: Klimakrise schrumpft Weltwirtschaft Die Erderhitzung lässt nicht nur Gletscher, sondern auch den Wohlstand schmelzen, warnen Klimaforscher*innen. Auch in Deutschland. Die Klimakrise macht uns ärmer: Die Weltwirtschaft droht durch die Erderhitzung bis 2050 etwa um ein Fünftel zu schrumpfen, warnen...

  4. Newsletter XV 2024 - 7. bis 13. April - Aktuelles+ Shell plädiert auf nicht schuldig

    in der Erde brennbare fossile Energiequellen wie Kohle, Erdgas und Erdöl. Diese uralten Energiequellen ermöglichten uns für eine kurze Zeit ab etwa 1850 einen steilen Erfolgspfad an Technik und Wohlstand. Doch diese Energiequellen bewirkten und bewirken den menschengemachten Treibhauseffekt und den dadurch ausgelösten Klimawandel. Darum müssen wir jetzt die dritte Phase des Solarzeitalters...

  5. Newsletter XIV 2024 - 31. März bis 6. April - Aktuelles+ - Nicht nur Deutschland steigt aus

    Um mit Ash zu sprechen: Die Deutschen haben nicht wirklich verstanden, was eigentlich los ist. * Aufrüstung | Kriegstüchtig Geschäftsmodell Aufrüstung: Der Dissens in den Gewerkschaften Wohlstand und Sicherheit durch mehr Waffenproduktion? Ein Aufruf aus Gewerkschaftskreisen warnt vor Illusionen. Auch in den eigenen Reihen. "Wir müssen aufrüsten für den Wohlstand", schrieb vor wenigen Tagen ein...

  6. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    Denn genau wie beim Wohnungsbau, den Hochgeschwindigkeitszügen, Straßen und Brücken wird auch die Solarinfrastruktur, werden Batterien und Elektrofahrzeuge den Menschen in China nutzen und ihren Wohlstand mehren. Denn trotz all solcher "unwirtschaftlichen" Investitionen ist das Pro-Kopf-Einkommen der Haushaltsmitglieder in China seit der Finanzkrise 2008 um über 200 Prozent gewachsen... *...

  7. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    fossiler Energieträger und der Kernenergie zu einer nachhaltigen Energieversorgung mittels erneuerbarer Energien. Der Begriff wurde nach dem 1980 erschienenen Buch Energiewende – Wachstum und Wohlstand ohne Erdöl und Uran des Öko-Instituts kulturell rezipiert und teilweise als Lehnwort in andere Sprachen übernommen (beispielsweise „The German Energiewende“ oder „A Energiewende alemã“). Ziel der...

  8. Newsletter LII 2023 - 24. bis 31. Dezember - Aktuelles+ Kernkraft-Fantasie scheitert an desolater Industrie

    des Klimawandels umzugehen", sagt sie. Technische Lösungen allein werden nicht reichen, den Klimawandel zu bekämpfen. Stattdessen brauche es in Zukunft auch neue Narrative: etwa dass Wohlstand und fossile Energien nicht zwangsweise miteinander verbunden sind und Klimaschutz auch mehr Gerechtigkeit bedeuten muss. STANDARD: Frau Otto, kürzlich ging die 28. UN-Klimakonferenz in Dubai zu Ende. Sie...

  9. Newsletter LI 2023 - 17. bis 23. Dezember - Aktuelles+ Schrittchen zur Klimawende, verunsicherte Opec und liebevolle Politik

    hatte US-Verteidigungsminister Lloyd Austin zu Beginn der Woche die Bildung einer Koalition zum Schutz der Schifffahrt unter dem Namen »Operation Prosperity Guardian« (etwa: Hüter des Wohlstands) im Roten Meer bekannt gegeben. Dem Zusammenschluss unter Führung der USA gehören bereits Bahrain, Frankreich, Großbritannien, Italien, Kanada, die Niederlande, Norwegen und die Seychellen an. Auch...

  10. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    Al-Ghais, warnt in dem Schreiben davor, dass der Druck zunehme, fossile Brennstoffe ins Visier zu nehmen. Es ist von »politisch motivierten Kampagnen« gegen ölreiche Länder die Rede, »die den Wohlstand und die Zukunft unseres Volkes gefährden«. »Der unangemessene und unverhältnismäßige Druck gegen fossile Brennstoffe könnte einen Wendepunkt mit unumkehrbaren Folgen erreichen«, heißt es darin....

  11. Newsletter XLVII 2023 - 19. bis 25. November - Aktuelles+ Spektakulärer Rückschlag für die Entwicklung nuklearer Kleinreaktoren in den USA - Das tote Pferd

    und damit für Werbeeinnahmen sorgt. Sie alle verstärken das rechtspopulistische Narrativ, der Klimaschutz sei ein Trick der sogenannten globalen Eliten, um die Bevölkerung ihrer Rechte und ihres Wohlstands zu berauben. Damit wird Angst gemacht... * Solaranlagen | Ausschreibung | überzeichnet Deutlich überzeichnet: Ergebnisse der Ausschreibung für Solaranlagen auf Gebäuden und Lärmschutzwänden...

  12. Newsletter XLII 2023 - 15. bis 21. Oktober - Aktuelles+ Für einen neuen Faschismusbegriff

    zentralen US-Interessen auf dem europäischen Kontinent. Darüber hinaus würde die Lähmung Westeuropas und der Europäischen Union die realen Chancen der Ukraine auf künftigen demokratischen Wohlstand und Stabilität zerstören, denn diese hängen in erster Linie von den Beziehungen zur EU und nicht zu den Vereinigten Staaten ab... * Frieden | Ukraine | Europa Gerhard Schröder im Interview: So...

  13. Newsletter XXXIX 2023 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ „Populistisch, verbalradikal, völkisch“ – und kein Ende in Sicht

    Krankschreibung geschickt Eigentlich sollte auch Stefan K. am Freitag im Untersuchungsausschuss gehört werden. Der Polizist hatte aber im Vorfeld der Sitzung eine Krankschreibung geschickt... * Wohlstand | Ökonomie | Rechtsextremismus Ökonomen warnen vor Rechtsextremismus: Rechtsextremismus frisst Wohlstand Wirtschaftssorgen stärken Ultrarechte – doch die Ultrarechten schaden auch der...

  14. Newsletter XXXIII 2023 - 13. bis 19. August - Aktuelles+ Militärputsch im Niger: Uran-Abbau und Umweltzerstörung als tiefere Gründe?

    Lasten der Allgemeinheit. Noch vor wenigen Jahren waren Globalisierungs-Kritiker verfemt. Zu Wort kamen vor allem Verfechter eines deregulierten Freihandels, der angeblich allen Ländern zu mehr Wohlstand verhilft. Doch Globalisierung und Freihandel waren von Anfang an pervertiert. Deshalb kann es zum Wohle aller gereichen, wenn jetzt wieder (Straf-)Zölle und gegenseitige Restriktionen für...

  15. Newsletter XXVI 2023 - 25. Juni bis 1. Juli - Aktuelles+ Zwei Tipps, wie wir die rechtsextreme AfD weiter stärken können

    ideologische Mission verfolgten. Kochs Lobbyisten und Public Relations Teams erklärten, ihr Ziel sei es nicht, die Profite von Koch Industries zu mehren, sondern nur die Idee von Freiheit und Wohlstand zu verfechten. Christopher Leonard, »Kochland« (2019) Der oben zitierte Ludwig von Mises, ein österreichischer Ökonom, war ein Radikaler. Von Mises, der nicht ganz so berühmt wurde wie später sein...

  16. Newsletter XXIV 2023 - 11. bis 17. Juni - Aktuelles+ Wie der Westen den Globalen Süden verliert

    hat sich mehrfach angehoben – unter dem kleinen Küstenort Pozzuoli um rund vier Meter, wie Christopher Kilburn vom University College London und seine Kollegen berichten... 11. Juni Kolonial | Wohlstand | Wahrheit und Aufklärung Ein Sockel muss bleiben Nach den Verbrechen des Kolonialismus steht der Westen heute mit dem Rücken zur Wand. Und doch müssen wir an den Werten der Aufklärung...

  17. Newsletter XV 2023 - 9. bis 15. April - Aktuelles+ Ampel-Klima, Vorbild Schweiz und die bessere Alternative zu E-Fuels

    steigen wir aus der Atomkraft aus Am Samstag wird in den drei letzten deutschen Atomkraftwerken der Schalter umgelegt. Deutschland steigt damit endgültig aus der Atomkraft aus. Als Land, dessen Wohlstand auch auf energieintensiven Industrien basiert – auf Maschinenbau, Automobil- und Chemieindustrie – benötigen wir eine sichere und finanzierbare Energieversorgung. Damit diese auch zukünftig...

  18. Newsletter XII 2023 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Das Gift des Zweifels ist der Zucker für den Schweinehund

    Veränderung. Auf der bewährten Klaviatur von Werbung und Propaganda wurde der breiten Öffentlichkeit deswegen durch permanent wiederholte Grundmelodien beigebracht, Kohle, Öl und Gas brächten Wohlstand, Freiheit und Glück. Angebliche Nebenwirkungen seien kein Problem. Wer etwas anderes behaupte, sei Öko‑Aktivist oder neuerdings sogar "Klima‑Terrorist" Weiterlesen... *** Aktuelles+...

  19. Newsletter VI 2023 - 5. bis 11. Februar - Aktuelles+ Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg

    für das Klima und für die Wirtschaft: Die geopolitischen Spannungen könnten den Kampf gegen die Erderhitzung in den Hintergrund drängen, und die Preisschocks bei Öl und Gas könnten unseren Wohlstand ruinieren. Doch eine neue Studie auf Basis eines angesehenen ökonomischen Gleichgewichtsmodells hält das Gegenteil für denkbar: eine Win-Win-Situation für Klima und Wirtschaft. Die Untersuchung wurde...

  20. Newsletter II 2023 - 8. bis 14. Januar - Aktuelles+ Wir haben schon jetzt gewonnen

    | Kipppunkt Klimakollaps abwenden? Das geht nur mit Verzicht und Verbrauchreduktion Robert Habeck und Olaf Scholz versprechen uns, dass wir Klimaneutralität erreichen können, ohne Einbußen beim Wohlstand hinnehmen zu müssen. Es ist an der Zeit, sich von dieser Illusion zu verabschieden Anfang Dezember wandte sich die OECD, genauer: ihr Umweltreferat, mit einem dramatischen Appell an die...

Ergebnisse 120 von 31