Ausgehend davon, dass winter“ benötigt wird, wurden 68 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XLVI 2022 - 16. bis 23. November - Aktuelles+ Jetzt hilft nur noch die Weisheit des westfälischen Friedens

    Tages verstarb. - - AtomkraftwerkePlag https://atomkraftwerkeplag.fandom.com/de/wiki/Gundremmingen_A_(Bayern) - 'Gar Nix' liefert weitere Infos ** 18. November Frankreich | Energiepolitik | Winter Was schert mich der Winter? In Frankreich sorgen sich wenige um drohende Blackouts – obwohl viele mit Strom heizen. Die Abhängigkeit vom Ausland ist nie so groß gewesen wie heute. Über die Härte des...

  2. Newsletter XLV 2022 - 08. bis 15. November - Aktuelles+ Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen - Und was ist mit dem Klima?

    noch nicht abschätzen... * Frankreich | EDF | Vertuschung | Sicherheitsüberprüfung Lecks und Korrosion verhindern Macrons Atompläne Die utopische Forderung der französischen Regierung, zum Winter die Altmeiler wegen der Blackout-Gefahr wieder hochzufahren, zerschellt an realen Sicherheitsproblemen in den Reaktoren. Die schlechten Nachrichten für die französische Regierung, wenn es um die...

  3. Newsletter XLI 2022 - 16. bis 22. Oktober - Aktuelles+ Die „Friends of MIK“ in AFD, CDU/CSU und FDP sind bereit für die Atomindustrie zu kämpfen bis die Demokratie am Ende ist

    gibt auch noch gute Nachrichten. Denn die Erneuerbaren Energie, allen voran Photovoltaik und Windenergie, bilden über das Jahr gesehen ein tolles Gespann. Sie liefern zuverlässig Ökostrom. Wenn im Winter die Sonne etwas auf Tauchstation geht, übernimmt der Wind, während im Sommer mehr Sonnenenergie geliefert wird, wenn der Wind nur ein laues Lüftchen ist. In Zeiten der Gasknappheit und inmitten...

  4. Newsletter XL 2022 - 09. bis 15. Oktober - Aktuelles+ Im Hyperloop der Erregung

    der Energiekrise wegen des russischen Angriffskriegs in der Ukraine zum Ausstieg aus Atom und Kohle. Die Grünen hielten an ihren Zielen fest, versicherte Nouripour. "Aber wenn es in diesem Winter für die Netzstabilität die zwei Atomkraftwerke im Süden braucht, weil allen voran Bayern nach all den Jahren der CSU-Regierung in der Energiepolitik den Netzausbau verschlafen hat, dann tragen wir das...

  5. Newsletter XXXIX 2022 - 01. bis 08. Oktober - Aktuelles+ Belgien zeigt Probleme bei Verlängerung der Laufzeiten von AKW

    Diskussion beherrschen. Und auch die Prioritäten vieler Bürgerinnen und Bürger haben sich verschoben. Verständlicherweise. Wer nicht weiß, ob er die Heizkosten für seine Wohnung in diesem Winter bezahlen kann, macht sich erst mal wenig Gedanken darüber, ob es im nächsten Sommer schon wieder extreme Hitzewellen geben wird... * Off Topic ? | CO2 | Klima- und Umweltschutz Der Mensch ist ein...

  6. Newsletter XXXVIII 2022 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ Fridays for Future fordert 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen für den Klimaschutz

    Dienstag auf Twitter... * Reserve Akw | Sicherheit | Risse Scheitern Habecks Atompläne an der Sicherheit? Zwei von drei verbliebenen Atomkraftwerken sollen als Reserve für die Netzstabilität im Winter dienen. Atom-Gegner und Betreiber bezweifeln, dass das ohne Weiteres möglich ist. Und eine Anwohner-Klage gibt es auch noch. Deutschland steuert auf einen schwierigen Winter zu – zumindest, was...

  7. Newsletter XXXVII 2022 - 17. bis 23. September - Aktuelles+ Auch ionisierende Niedrigstrahlung stellt ein Risiko dar

    zuletzt ein Sondervermögen von 100 Milliarden Euro von der Bundesregierung, um der Klimakrise zu begegnen... * Gas Krise | hausgemacht | Energiekosten Die Gas-Krise ist hausgemacht Meinung Im Winter droht uns eine Versorgungskrise mit Gas. Eine Ursache ist der Krieg in der Ukraine. Aber vieles hat die Politik auch selbst verschuldet. Fridays for Future fordern zu Recht einen Klima-Fonds Es war...

  8. Newsletter XXXVI 2022 - 09. bis 16. September - Aktuelles+ Dauermahnwache vor ANF Framatome in Lingen

    auf Geschäfte mit dem russischen Staatskonzern Rosatom angewiesen. Russisches Uran kommt aber auch ins niedersächsische Lingen. Das Nachbarland mit seinem großen Atompark bereitet sich auf einen Winter mit Blackouts vor. Das russische Frachtschiff Mikhail Dudin sollte aus Sankt Petersburg kommend am Sonntag eigentlich im niederländischen Rotterdam einlaufen. Doch plötzlich änderte das Schiff,...

  9. Newsletter XXXV 2022 - 01. bis 08. September - Aktuelles+ Keine AKW-Laufzeitverlängerungen!

    stellt niemanden wirklich zufrieden. Trotzdem ist sie klug. Und der verschärfte Stresstest, der klären sollte, ob eine Laufzeitverlängerung erforderlich ist, um Versorgungsprobleme im nächsten Winter zu verhindern, war dabei keine wirkliche Hilfe. Der hat zum einen gezeigt, dass in Süddeutschland der Strom im Winter kurzzeitig tatsächlich knapp werden kann, wenn viele ungünstige Annahmen –...

  10. Newsletter XXXIV 2022 - 22. bis 31. August - Aktuelles+ AKW Neckarwestheim 2: Hunderte Schäden an Rohren verschleiert

    fallen in Frankreich 30 Prozent der Atomkraftwerke aus: Wartungen und Reparaturen setzen die Betreiber unter Zugzwang. Der Strompreis explodiert. Experten bezweifeln die versprochene Besserung zum Winter. * Treibhausgas | Klimakiller | Windräder Treibhausgas SF6 in Windrädern – was du dazu wissen musst Ohne Windenergie kann eine schnelle Energiewende nicht funktionieren, darin sind sich...

  11. Newsletter XXXIII 2022 - 14. bis 21. August - Aktuelles+ Gehirnwäsche? – Strategische Kommunikation!

    und argumentierte, dass die Laufzeit deutscher Atomkraftwerke verlängert werden solle... * Bayern fürchtet | Benachteiligung | Bundesnetzagentur Netzagentur widerspricht Dobrindt bei Gasmangel In Winter könnte es regional zu Gasmangellagen kommen. Diese Aussage vom Chef der Bundesnetzagentur ruft CSU-Mann Dobrindt auf den Plan. Dieser befürchtet etwa für Bayern Nachteile, falls tatsächlich zu...

  12. Newsletter XXXII 2022 - 07. bis 13. August - Aktuelles+ Real existierende Politiker, die nicht tun was nötig ist

    der Atomkraft Abschalten, jetzt erst recht! Ein Gastbeitrag von Achim Brunnengräber, Albert Denk und Lucas Schwarz Kernkraft ist eine klimafreundliche Energiequelle, dank der wir sicher durch den Winter kommen? Von wegen! Fünf Gründe gegen den Weiterbetrieb von Atomkraftwerken, die in der derzeitigen Debatte unterschlagen werden. * Biogas | Bioenergie | Erneuerbar Wie aus einem Bioenergiedorf...

  13. Newsletter XXXI 2022 - 01. bis 06. August - Aktuelles+ Zieht die Atomwaffen aus Europa ab!

    Lindner es zurzeit fordert… … das ist ein Traum, den niemand ernsthaft haben darf. Gerade bei den Stadtwerken haben wir Gaskraftwerke, die eine wichtige Doppelfunktion erfüllen: Sie liefern im Winter Elektrizität und Wärme. Wenn wir die abschalten, verlieren wir beides. Das wird nicht funktionieren. [...] Was halten Sie da von Aussagen wie der von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: Der hat...

  14. Newsletter XXX 2022 - 25. bis 31. Juli - Aktuelles+ Atomlobbyisten, Laufzeitprediger, MIK und ein paar echt spitze Namen

    bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de ** 31. Juli Ampel-Koalition | Laufzeit | Gaskraft | Übergewinnsteuer Der Energiestreit in der Regierung eskaliert Angst vor dem Blackout im Winter: Grüne und FDP geraten bei längeren AKW-Laufzeiten und Plänen zum Gassparen aneinander und lassen tiefe Risse in der Ampel-Koalition erkennen. * Frankreich | Macron MIK | Rüstung Ausgaben Turbo...

  15. Newsletter XXIX 2022 - 17. bis 24. Juli - Aktuelles+ Regierung in der Klimakrise

    für Frankreichs Atomstrom Jedes zweite Kernkraftwerk in der EU steht in Frankreich. Doch nur die Hälfte dort liefert aktuell Strom. Die Gründe sind vielschichtig. Fachleute warnen vor Engpässen im Winter.... 29 der insgesamt 56 Atommeiler in Frankreich produzieren aktuell keinen Strom. Ein beachtlicher Wert für ein Land, das wie kaum ein anderes in Europa von der Kernenergie abhängig ist. * MIK...

  16. Newsletter XXVIII 2022 - 11. - 16. Juli - Aktuelles+ Wie geht es weiter mit dem Protest, Lina Schinköthe?

    die beiden Reaktoren wegen Sicherheitsbedenken wie geplant abschalten. * Japan | Kishida Energiekrise: Japan will bis zu neun Kernreaktoren ans Netz bringen Japans Premier hat gefordert, dass zum Winter bis zu neun Kernreaktoren in Betrieb genommen werden. Damit sollen drohende Energieengpässe bewältigt werden. * Vereinigte Staaten | Atomtests Pazifik Atomtests im Pazifik: Noch immer verstrahlt...

  17. Newsletter XXV 2022 - 18. bis 25. Juni - Aktuelles+ Fall Assange: "Schwarzer Tag für die Pressefreiheit"

    Leistung der alten Uran-Dampfmaschinen sofort gedrosselt werden, damit das Feuer nicht ausgeht, bevor die neuen Brennelemente einsatzbereit sind. Ein Nullsummenspiel, weniger Strom im Herbst und Winter, dafür ein paar Wochen länger, mit all den bekannten Risiken. Dabei ist unser eigentliches Problem nicht der Strom, was uns fehlt, ist Gas, also Wärmeenergie, und die kommt ohnehin nicht aus den...

  18. Newsletter XV 2022 - 08. bis 14. April - Aktuelles+ Russisches Gas und die deutsche Energiewende: Perspektive Gelbwesten

    ** 11. April Erdgas Temperatur- und Einspareffekte Gasspeicher in der EU füllen sich wieder Die Füllstände der Gasspeicher in den EU-Staaten steigen nach dem Winter wieder. Neben den steigenden Temperaturen dürften auch die Einsparungen der Verbraucher aus Sorge vor hohen Nachforderungen dazu beitragen, dass der Gasverbrauch sinkt. * Peinlich, peinlicher, Kini Jödler Bayern | Eon | Isar | Eon...

  19. Newsletter XIII 2022 - 26. bis 31. März - Aktuelles+ Ein Monat Krieg in der Ukraine: Entwicklung einer Tragödie

    Erwartungen ist die Ukraine nicht reif für die EU... * Forschungsethik WIR WERDEN ALLE STERBEN: Klimakatastrophe schon durch regionalen Atomkrieg? Wie viele Atombomben verursachen einen nuklearen Winter? Diese Frage ist nicht nur aktuell angesichts kleinerer Nuklearmächte und taktischer Atomwaffen, sondern auch klimatologisch interessant. Den solche Ereignisse hängen vom Verhalten der Aerosole...

  20. Newsletter VIII 2022 - 20. bis 27. Februar - Aktuelles+ Amerikas katastrophaler 60-jähriger Krieg

    * Fossil Warum es böses und gutes Erdgas gibt Energie- und Klimawochenschau: Pipelines, sprudelnde Methanquellen, ein Minister, der vor Klimaschutz warnt, Aussichten auf einen nuklearen Winter sowie Verantwortungslosigkeit in Berlin und Washington ** 22. Februar Russland | Ukraine Russland Krise: Moskau hat keine Angst vor Sanktionen – Putin kann Truppen in der Ostukraine stationieren Ungeachtet...

Ergebnisse 4160 von 68