Ausgehend davon, dass windkraft“ benötigt wird, wurden 75 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXXIII 2023 - 13. bis 19. August - Aktuelles+ Militärputsch im Niger: Uran-Abbau und Umweltzerstörung als tiefere Gründe?

    – nämlich den Bau eines neuen Zwischenlagers nach dem jetzigen Stand von Wissenschaft und Technik“, erklärte Matthias Eickhoff vom Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen. * Netzentgelte | Windkraft Bayern | Kini Jödler Streit um Stromtarife: Sind Strompreiszonen Gift? Unterschiedliche Tarife in Nord und Süd schaden der Industrie, behaupten manche – zu Recht? Ein kühler Faktencheck. Bayerns...

  2. Newsletter XXXII 2023 - 6. bis 12. August - Aktuelles+ Hiroshima - Der Asphalt wird brennen. Chaos wird herrschen

    Nigers und auch anderer Weltregionen durch den Uranabbau aufgezeigt... * Windenergie | Bundesnetzagentur | Netzentgelte Vorschlag der Bundesnetzagentur Niedrigere Strompreise für Windkraft-Regionen? Die Windenergie kommt vor allem aus dem Norden. Doch die nördlichen Bundesländer profitieren nicht von günstigeren Strompreisen. Der Präsident der Bundesnetzagentur will das ändern. Sein Vorschlag:...

  3. Newsletter XXXI 2023 - 30. Juli bis 05. August - Aktuelles+ Brüssel kauft weitere Löschflugzeuge für Bekämpfung der Waldbrände

    2. August Windrad | CO₂-Emission | Baumaterial Höhe von 1.500 Metern möglich Höchstes Holzwindrad ist stabiler als Stahl In Schweden entsteht aktuell das weltweit höchste Holzwindrad. Das Windkraftwerk ist bei gleichem Gewicht stabiler als Stahl und hat eine negative CO₂-Bilanz. Skara (Schweden). Das schwedische Start-up Modvion hat eine modulare Windkraftanlage entwickelt, deren Turm aus Holz...

  4. Newsletter XXX 2023 - 23. bis 29. Juli - Aktuelles+ Chomsky: Was passiert, wenn Befehlen aus Washington nicht gefolgt wird?

    | Abstandsregel | Repowering 15.000 Transportanträge für Windräder stapeln sich bei Autobahn GmbH Der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP im Bundestag, Reinhard Houben, behauptet, der Windkraftausbau geschehe nicht schneller, "weil wir nicht genügend Genehmigungen für den Transport dieser entsprechenden Windkraftanlagen haben." Tatsächlich stapeln sich bei der Autobahn GmbH die Anträge. Ein...

  5. Newsletter XXIX 2023 - 16. bis 22. Juli - Aktuelles+ Ich möchte nicht mein Enkel sein

    Le Tréport laufen Sturm gegen ein Windparkprojekt vor ihrer Küste – die Erweiterung des nahe gelegenen Atomkraftwerks Penly stört sie dagegen weniger. [...] Anders als bisher erhält die Offshore-Windkraft in Frankreich nun Unterstützung von ganz oben. Emmanuel Macron betrachtet sie als Pfeiler für die Strategie Frankreichs, bis 2050 Energieneutralität zu erlangen. Im vergangenen Herbst weihte...

  6. Newsletter XXVIII 2023 - 9. bis 15. Juli - Aktuelles+ Bulgarien will russische Reaktoren an die Ukraine verkaufen

    der Welt, haben alle das gleiche Problem: Mit jedem Bearbeitungsschritt entstehen mehr und mehr extrem giftige und hochradioaktive Abfälle... 13. Juli fossile Industrie investiert in Offshore Windkraft Ölkonzerne BP und Total Energies drängen ins Stromgeschäft: Versteigerung deutscher Offshore-Flächen bringt Milliarden Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Ergebnisse der...

  7. Newsletter XXVII 2023 - 2. bis 8. Juli - Aktuelles+ Erlebt die Atomkraft eine Renaissance? Dahinter stehen auch militärische Interessen

    einen CO₂-Preisaufschlag geben, nötig sei es auch, die Lkw-Energieinfrastruktur und den ÖPNV auszubauen... 3. Juli Strompreis | Windenergie | Netzentgelt Quaschning erklärt: Strompreiszonen Die Windkraft-Blockade in Süddeutschland macht unseren Strom teuer. Die Zeche zahlen andere. Darum sollten wir Deutschland in zwei Strompreiszonen aufteilen: Billigen Strom für den Norden, teuren für den...

  8. Newsletter XXV 2023 - 18. bis 24. Juni - Aktuelles+ US-Kriegsmaschine: Viele wussten es, nur er hat widersprochen

    in der Provinz Zeeland eine Demonstration gegen den Bau neuer niederländischer AKW. 21. Juni China realisiert Solar und Wind Ausbau in der Wüste Gobi China plant gigantische 455 GW Solar- und Windkraftleistung in Wüsten bis 2030 Peking - China setzt in den kommenden Jahren weiter auf den rasanten Ausbau der erneuerbaren Energien im eigenen Land. China plant dabei den Bau von 455 Gigawatt...

  9. Newsletter XXIV 2023 - 11. bis 17. Juni - Aktuelles+ Wie der Westen den Globalen Süden verliert

    gehen, womit die Bauzeit bereits fast zweimal so lange wie veranschlagt gedauert hätte. Doch zeigen die jüngst bekannt gewordenen Dokumente, dass auch daraus wohl kaum etwas werden wird... * Windkraft | Erneuerbare Energien Wichtige Rekordmarke Windkraft liefert mehr als ein Terawatt Die umweltschonende Erzeugung von Energie ist weltweit auf dem Vormarsch. Im Juni erreichten Windräder erstmals...

  10. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    für Erneuerbare Energien, dafür mehr Artenschutz anderswo, so lautete der Kompromiss. Indem sie das Bundesnaturschutzgesetz änderte, räumte die bündnisgrüne Umweltministerin dem Ausbau der Windkraft zahlreiche Hürden aus dem Weg. [...] Aufgeblasener Militärhaushalt verschlingt Milliarden Während Klima- und Naturschützer um ein paar Millionen streiten, fließen Milliarden in militärische Projekte:...

  11. Newsletter XXII 2023 - 28. Mai bis 3. Juni - Aktuelles+ Politikstil in Deutschland Please, stärke die AfD

    Verbraucher kommen somit Mehrkosten von bis zu 35 Milliarden Pfund zu. Dabei wird das Kraftwerk gerade einmal eine zusätzliche Nettoleistung von 3,2 Gigawatt liefern. Zum Vergleich: Britische Windkraftanlagen hatten bereits im vergangenen Jahr eine Kapazität von über 28 Gigawatt, Tendenz rapide steigend. [...] Ein Grund dafür, dass Großbritannien überhaupt noch auf die teure und schwierig zu...

  12. Newsletter XX 2023 - 14. bis 20. Mai - Aktuelles+ Hitzewellen treffen arme Stadtviertel besonders stark

    könnte die überschüssige Energie auch für Wärme genutzt werden – regional. Also genau das, was die Ampelregierung will. Doch ausgerechnet das Erneuerbare-Energien-Gesetz verhindert, dass ältere Windkraftanlagen dafür genutzt werden können. Warmes Wasser fließt aus der Leitung. Das klingt unspektakulär. Allerdings wird das Wasser in Nechlin vor allem durch Wind erhitzt. In dem Ort in der...

  13. Newsletter XIX 2023 - 7. bis 13. Mai - Aktuelles+ Verwandelt der Westen die Ukraine in ein nukleares Schlachtfeld?

    für die Batterien seiner Fahrzeuge knapp 800.000 Tonnen Aluminium und 250.000 Tonnen Nickel benötigen würde. Das ist zehnmal so viel Nickel und Aluminium wie der gesamte geplante Ausbau der Windkraft in Deutschland (bis 2030) – bei nur einem Konzern... * Ahaus | Zwischenlager Hochradioaktive Abfälle länger in Ahaus? Das Brennelementezwischenlager in Ahaus wird wohl noch viele Jahre für...

  14. Newsletter XVI 2023 - 16. bis 22. April - Aktuelles+ Gifte für die Ewigkeit - Uran und seine radioaktive Verwandtschaft

    die Atomkraftwerke Isar 2, Emsland und Neckarwestheim 2 ab. Nach 63 Jahren fiel der Atomstromanteil im deutschen Energienetz auf null. Die übrigen Energiequellen - darunter vor allem Kohle, Windkraft, Öl, Erdgas, Solar und Biomasse - müssen einspringen, um den deutschen Strombedarf lückenlos zu decken. Wie sich der Strommix in Deutschland durch den historischen Atomausstieg verändert, lässt sich...

  15. Newsletter XV 2023 - 9. bis 15. April - Aktuelles+ Ampel-Klima, Vorbild Schweiz und die bessere Alternative zu E-Fuels

    Konsequenzen für die Türkei sein werden... Dabei kosten Erneuerbare Energien in der Türkei nur einen Bruchteil dessen, was Atomkraft kostet, wie der türkische Uranatlas zeigt. Strom aus Windkraft lässt sich derzeit für 2 Dollar-Cent pro Kilowattstunde erzeugen, Sonnenstrom zwischen 1 und 1,7 Dollar-Cent. Diese Zahlen stammen aus den jüngsten Ausschreibungen zu Erneuerbaren Energien in der...

  16. Newsletter IX 2023 - 26. Februar bis 4. März - Aktuelles+ 48 Tage bis zur Abschaltung der letzten AKW in Deutschland

    erklärt... * Windenergie | Ausbauziel | Repowering Neuer Rückenwind für Windenergie Innerhalb zweier Monate hat die Ampel-Regierung die EU‑Notfallverordnung in deutsches Recht umgesetzt. Windkraft an Land und auf See kann jetzt deutlich schneller genehmigt werden. Ziehen die Bundesländer mit, gibt es nun eine reale Chance, die Ausbauziele für 2030 zu erreichen. Nach einem halben Jahr...

  17. Newsletter VII 2023 - 12. bis 18. Februar - Aktuelles+ Modewort Klimaneutralität, Retter der fossilen Lobby und das Gerede vom Alarmismus

    des ehemaligen KKW Grafenrheinfeld, PreussenElektra, gemeldet. Gegen den Atommüll-Transport hatte es im Vorfeld Kritik von Atomkraftgegnern und Lokalpolitikern gegeben... * Lobby Netzwerk | Windkraft Gegner | Desinformation Das dubiose Lobby-Netzwerk hinter Anti-Windrad-Bürgerinitiativen Im Landkreis Altötting soll der größte Onshore-Windpark Deutschlands entstehen. Die Abstimmungen der...

  18. Newsletter VI 2023 - 5. bis 11. Februar - Aktuelles+ Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg

    schon viel weiter sein, wenn nicht einflussreiche Interessengruppen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik auf die Bremse treten würden. Mit jeder Umdrehung erzeugen die mächtigen Rotoren der Windkraftanlage Strom. Inzwischen decken Windräder fast ein Viertel des deutschen Strombedarfs. Der Anteil könnte noch deutlich höher liegen – wenn die Erneuerbaren Energien weiter wie zu Beginn gefördert...

  19. Newsletter V 2023 - 29. Januar bis 4. Februar - Aktuelles+ Je suis Schlammmönch

    die Anlage zu vergrößern... * Dänemark | Erneuerbare | Power-to-X Energiepark der Superlative in Dänemark Ein Hybridkraftwerk mit insgesamt 4 Gigawatt Erzeugungsleistung aus Photovoltaik- und Windkraft entsteht in Westjütland. Mit dem Strom soll vor Ort ein kontinuierlicher Elektrolyseprozess mit zwei Gigawatt Leistung gespeist werden. Megaton heißt der riesige Energiepark, der in...

  20. Newsletter III 2023 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Klima-Betrug - Exxon wusste alles

    führen. „Wir bekennen uns offensiv zum Ausstieg aus der Atomkraft“, sagte er der „Welt“. Die Zukunft gehöre den erneuerbaren Energien, gerade auch in Niedersachsen. „Wir wollen nicht nur Windkraft-, sondern auch Wasserstoff-Land Nummer eins werden.“ Auch die Ausbeutung der niedersächsischen Schiefergasvorkommen lehnt Lechner ab. „Das unkonventionelle Fracking ist in den dicht besiedelten...

Ergebnisse 2140 von 75