Ausgehend davon, dass wetterextreme“ benötigt wird, wurden 16 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXIII 2024 - 2. bis 8. Juni - Aktuelles+ Begünstigt Künstliche Intelligenz die Gefahr eines Atomkriegs aus Versehen?

    die Grundlagen dafür. Wer soll die wachsenden Kosten für Klimaschäden und Klimaanpassung zahlen? Seit Jahren streiten sich darüber die Staaten. Durch steigende Temperaturen und die Zunahme von Wetterextremen wird das Thema immer wichtiger. Vor diesem Hintergrund treffen sich derzeit bis zum 13. Juni mehrere tausend Regierungsvertreter, Forscher und Mitglieder der Zivilgesellschaft im deutschen...

  2. Newsletter XXII 2024 - 26. Mai bis 1. Juni - Aktuelles+ Antisemitismusbeauftragter warnt vor rassistischer Popkultur

    Israel und Nordkorea sind jedoch auch im Besitz von Atomwaffen, wobei Israel diese nicht zugibt, und sind daher kein Mitglied des Atomwaffensperrvertrags... 26. Mai Überschwemmungen | Wetterextreme | Klimaleugner Extremwetter-Debatten Klimastoffel passen sich an Die jüngsten Wetterextreme bringen selbst geübte Klimaskeptiker ins Grübeln. Warum laufen Orte bei Regen immer öfter voll, wenn es nach...

  3. Newsletter XIV 2024 - 31. März bis 6. April - Aktuelles+ - Nicht nur Deutschland steigt aus

    darauf, dass die hohen Werte durch einen Brennelementausfall verursacht wurden."... Übersetzung mit https://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) 2. April Klimawandel | Hitzewellen | Wetterextreme Forschende schlagen Alarm Hitzewellen werden weltweit intensiver Der menschengemachte Klimawandel lässt die Temperaturen steigen. Dabei nimmt nicht nur die Zahl der Hitzewellen weltweit zu. Die...

  4. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    dass das Risiko doch deutlich größer ist. Demgegenüber stehen jedoch gesicherte Folgen der Erderwärmung. Zum Beispiel, dass sie weitergeht, solange wir Treibhausgase ausstoßen, dass es mehr Wetterextreme geben wird oder dass die Meeresspiegel steigen. Das ist alles gesichert. Beim Kipppunkt der Nordatlantik-Zirkulation reden wir hingegen von einem Risiko und nicht von einer gesicherten Folge des...

  5. Newsletter XLVII 2023 - 19. bis 25. November - Aktuelles+ Spektakulärer Rückschlag für die Entwicklung nuklearer Kleinreaktoren in den USA - Das tote Pferd

    oder harte Gerichtsurteile, sind wir offenbar auf einem falschen Pfad. Deshalb eine Überlegung, tastend, unsicher, wie alles derzeit... * Klimaschutz | Treibhausgas | Wetterextreme Klimaschutz: Ernüchternde Bilanz Neue Rekorde bei den Treibhausgaswerten, Klimaschutzpläne nicht ausreichend Schlechte Nachrichten: Zwei Wochen vor dem Weltklimagipfel gibt es gleich mehrere ernüchternde Bilanzen. So...

  6. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    20 Jahren ist der Grundwasserspiegel in Brandenburg deutlich gesunken. Die Forscher sehen keine Trendwende. Ein Pilotprojekt untersucht nun, wie der Wasserhaushalt stabilisiert und an Wetterextreme angepasst werden kann. Hydrogeologen von der TU Berlin hatten Anfang des Jahres in mehreren kleinen Fließgewässern im Einzugsgebiet der Unteren Spree zwischen Spreewald und Berlin Pegelsonden...

  7. Newsletter XLI 2023 - 8. bis 14. Oktober - Aktuelles+ Indien - Flut und Zerstörung – die Letzte Generation hat Recht

    in der Fachzeitschrift The Lancet Planetary Health veröffentlichten Studie des Joint Research Centre der Europäischen Kommission jährlich bis zu zwei Drittel der europäischen Bevölkerung durch Wetterextreme betroffen sein, ohne weitere Anpassungsmaßnahmen an den weltweiten Klimawandel zwischen 2071 und 2100 in der EU, Schweiz, Norwegen und Island pro Jahr 80.000 bis 240.000 Menschen sterben....

  8. Newsletter XXXVI 2023 - 3. bis 9. September - Aktuelles+ Wissenschaftler sagt brutale „Bevölkerungskorrektur“ noch in diesem Jahrhundert voraus

    1987, im Jahr nach der Atomkatastrophe von Tschernobyl, in einer Volksabstimmung beschlossen, aus der Atomkraft auszusteigen. In dem Jahr wurde das letzte italienische AKW abgeschaltet... * Wetterextreme | Mittelmeer | Starkregen Jetzt kommt die Omega-Lage Mitteleuropa darf sich auf sonniges Spätsommerwetter freuen. Am Mittelmeer drohen jedoch teils extreme Regenfluten. Eine besondere Wetterlage...

  9. Newsletter XXXIII 2023 - 13. bis 19. August - Aktuelles+ Militärputsch im Niger: Uran-Abbau und Umweltzerstörung als tiefere Gründe?

    1,14 Grad und Klimaforscher prognostizieren das Überschreiten der 1,5-Grad-Grenze schon in den nächsten Jahren. Die Folgen des Klimawandels sind auch bei uns in Europa nicht mehr zu übersehen: Wetterextreme nehmen zu und im Mittelmeerraum mehren sich auch in diesem Jahr wieder Hitze, Trockenheit und Brände. * Desinformation | Energiekosten | Energiesparen | Verunsicherung Wärmewende: Warum die...

  10. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    sind die ärmeren Länder des globalen Südens die Hauptleidtragenden. Sie haben historisch nur wenig zum anthropogenen Treibhauseffekt beigetragen, bekommen aber die Auswirkungen in Form von Wetterextremen, Hitze und Überflutungen am stärksten zu spüren... * China | Photovoltaik | Wüste Reise nach China: Klima-Innovation schlägt fossile Trägheit in Europa Meine Reise nach China zur weltgrößten...

  11. Newsletter XIV 2023 - 2. bis 8. April - Aktuelles+ Kriege und Schul-Massaker: Das Krebsgeschwür der Entmenschlichung

    1986 (INES 7 | NAMS 8) Akw Tschernobyl, UdSSR * Wir suchen aktuelle Informationen. Wer helfen kann, sende bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de *** 8. April Atmosphäre | Wetterextreme | Niederschläge Ananas-Express sorgt für Unwetter Atmosphärische Flüsse als gigantische Wassermassen unterwegs Flüsse schlängeln sich gerne durch Landschaften, aber auch weit über uns gibt es...

  12. Newsletter XLVIII 2022 - 01. bis 07. Dezember - Aktuelles+ Die New York Times und die neuen Klimaleugner

    diesen Ländern von insgesamt 30 Gigawatt (GW) im Jahr 2022 auf 74 GW bis 2030 wachsen wird... *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Aktuelles+ ** Medien | Klimawandel | Leugner | Wetterextreme Die New York Times und die neuen Klimaleugner Niemand kann mehr behaupten, dass der Klimawandel nicht stattfindet. Jetzt argumentieren die neuen Leugner, dass wir uns dem Klimachaos anpassen...

  13. Newsletter XLIV 2022 - 01. bis 07. November - Aktuelles+ Fürchtet nicht Fortschritt und Technologie, fürchtet Kapitalismus

    Die EU und die USA müssten endlich Zusagen machen. Das Thema „Loss and Damages“, also nicht nur Zahlungen durch die Industriestaaten an arme Entwicklungsländer für die Anpassung an die Wetterextreme, sondern Schadensersatz, steht bei der UNO-Klimakonferenz im ägyptischen Scharm el-Sheikh zum ersten Mal offiziell auf der Tagesordnung. Bislang haben die wohlhabenderen Industrie- und...

  14. Newsletter XLIII 2022 - 28. bis 31. Oktober - Aktuelles+ Klimaschutz: Es reicht nicht

    Erwärmung auf 1,5 Grad maximal zwei Grad gegenüber präindustriellen Werten begrenzt werden. Denn nur dann lassen sich die negativen Folgen des Klimawandels, darunter vor allem die zunehmenden Wetterextreme, in einem noch tragbaren Maß halten. Um das zu erreichen, bleibt der Menschheit nur noch ein begrenztes Budget an CO2-Emissionen. Die Länder haben entsprechende Pläne zur Verringerung ihrer...

  15. Newsletter XLII 2022 - 23. bis 27. Oktober - Aktuelles+ Die Märchenerzählung mit dem Primärenergieverbrauch

    damals kaum Angaben. Das Bündnis Atomkraftgegner_innen im Emsland (AgiEL) verlangt von der Bundesregierung, die Brennelementefabrik im Emsland stillzulegen... * Klimakrise | CO2 Methan | Wetterextreme Klimakrise: „Code Red“ für die Erde 16 von 35 planetaren "Vitalzeichen" haben extreme Werte erreicht Wissenschaftler schlagen Alarm: Der Zustand der Erde hat inzwischen den „Code Red“ erreicht –...

  16. Newsletter II - 08. bis 14.01.2021 - Aktuelles+ 08. Januar - Europäische Organisation für Zusammenarbeit bei der Abfallentsorgung gegründet

    wieder einmal am Rand des Strom-Blackouts * 11. Januar 2021 - UK HPR1000-Design für öffentliche Kommentierung geöffnet Übersetzen mit https://www.deepL.com/translator (kostenlose Version) * Wetterextreme 11. Januar 2021 - Überraschende Erklärung: Wie Luftverschmutzungen gefährliche Gewitter auslösen * Marine Biomasse 10. Januar 2021 - Atomkrieg - Kann das Meer die Menschheit mit Nahrung...

Ergebnisse 116 von 16