Ausgehend davon, dass waffensysteme“ benötigt wird, wurden 17 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXIII 2024 - 2. bis 8. Juni - Aktuelles+ Begünstigt Künstliche Intelligenz die Gefahr eines Atomkriegs aus Versehen?

    körperlich oder verbal angegriffen. Knapp 20 davon wurden direkt vom Präsidenten beleidigt, hat der Journalistenverband FOPEA gezählt... Aktuelles+ Hintergrundwissen Seitenanfang Aktuelles+ Waffensysteme | Künstliche Intelligenz | Eskalationsspirale Begünstigt Künstliche Intelligenz die Gefahr eines Atomkriegs aus Versehen? KI-Waffensysteme können Eskalationsspiralen antreiben. Ihnen fehlt die...

  2. Newsletter XXIV 2024 - 9. bis 15. Juni - Aktuelles+ Basis gegen Vorstände – Gewerkschafter suchen Schulterschluss mit Friedensbewegung

    Friedensdemonstrationen statt, am 10. Juni auf den Bonner Rheinwiesen mit ca. 500.000 und am 11. Juni in Berlin mit ca. 50.000 Menschen... ** YouTube Suche: Gewerkschaften Friedensbewegung Waffensysteme https://www.youtube.com/results?search_query=Gewerkschaften https://www.youtube.com/results?search_query=Friedensbewegung https://www.youtube.com/results?search_query=Rüstungslobby Playlist -...

  3. Newsletter XIII 2024 - 24. bis 30. März - Aktuelles+ Protest am ersten Atomgipfel in Brüssel gegen die „Atom-Fantasien“ der IAEA

    nicht zu einem großen, die Menschheit vernichtenden Atomkrieg eskaliert. Ob diese Erwartung aufgeht, wenn der Krieg in der Ukraine nicht beendet, sondern durch die Lieferung weitreichenderer Waffensysteme oder gar durch einen Einsatz von Bodentruppen aus Nato-Ländern weiter eskaliert wird, bleibt offen. Heute kommt allerdings ein weiterer für die Lebensbedingungen der gesamten Menschheit...

  4. Newsletter IX 2024 - 25. Februar bis 2. März - Aktuelles+ Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    Problematik hinzu, auf die weder die UN noch die EU oder die nationale Politik vorbereitet sind: Die Entwicklung und der Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Zusammenhang mit modernisierten Waffensystemen. [...] Auch wenn in der Politik immer wieder betont wird, dass letztlich die Entscheidung über den tödlichen Einsatz einer Waffe bei einem Menschen bleiben muss ("man in the loop"), wird...

  5. Newsletter V 2024 - 28. Januar bis 3. Februar - Aktuelles+ US-Außenpolitik: Profit über Frieden?

    des Militärs oder der Politik auf wesentlich besser dotierte Posten in dieser Industrie wechseln, intensive, durch staatliche Aufträge maßgeblich gestützte Forschung im Bereich neuartiger Waffensysteme, gezielte Beeinflussung demokratischer Kontrollgremien und der öffentlichen Meinung durch eine übersteigerte Sicherheitsideologie. Militarisierte Aussenpolitik Für Alex Roland reflektiert das...

  6. Newsletter LI 2023 - 17. bis 23. Dezember - Aktuelles+ Schrittchen zur Klimawende, verunsicherte Opec und liebevolle Politik

    für Rüstungsexporte, um der Ukraine auf indirektem Weg zu dringend benötigten Patriot-Raketen zu verhelfen. Das Kabinett beschloss am Freitag, die Lieferung von in Lizenz hergestellten Waffensystemen an die Länder der Lizenzgeber zu erlauben. Als Erstes sollen die USA japanische Patriot-Abwehrraketen erhalten. Damit erfüllt Premierminister Fumio Kishida eine Bitte von US-Präsident Joe Biden. Die...

  7. Newsletter XLVI 2023 - 12. bis 18. November - Aktuelles+ Gewalt als Konsequenz des Klimawandels: Keine kühlen Köpfe

    Frankreich, China und Großbritannien. All diese Länder besitzen hochentwickelte Rüstungsbetriebe und stehen im gegenseitigen Konkurrenzkampf bei der Entwicklung neuer und wirkungsvollerer Waffensysteme. Die Zahlen der folgenden Tabelle entstammen der SIPRI-Datenbank 2016 und sind gerundet in Milliarden US-Dollar basierend auf den Preisen von 1990 angegeben... YouTube Suchwort = Hitze Gewalt...

  8. Newsletter XLV 2023 - 5. bis 11. November - Aktuelles+ Sind Habeck, Pistorius, Baerbock ein Trio infernale?

    * Wikipedia Rüstungsindustrie Die Rüstungsindustrie ist der Wirtschaftszweig, der Ausrüstung für das Militär herstellt. Der Kernbereich ist die Herstellung von Waffen, mobilen und stationären Waffensystemen und Munition zur Erfüllung hoheitlicher Sicherheitsaufgaben. Diese nehmen jedoch nur den geringen Teil des gesamten Güteraufkommens ein. Der weitaus größere Anteil, und der als Schwerpunkt...

  9. Newsletter XXIX 2023 - 16. bis 22. Juli - Aktuelles+ Ich möchte nicht mein Enkel sein

    erreichen, an dem es kein Zurück mehr gibt, und der Niedergang zu einer unbeschreiblichen Katastrophe führt. Nichts ist sicher, aber diese Einschätzung scheint allzu plausibel zu sein. Die Waffensysteme werden immer gefährlicher und bedrohlicher. Seit der Bombardierung von Hiroshima schwebt über uns ein Damoklesschwert. Wenige Jahre später, vor 70 Jahren, testeten die USA und dann Russland...

  10. Newsletter XXVII 2023 - 2. bis 8. Juli - Aktuelles+ Erlebt die Atomkraft eine Renaissance? Dahinter stehen auch militärische Interessen

    Pakistan und Nordkorea verfügen zusammen über 1.379 Atomwaffen. Im Januar 2023 waren 9.576 Atombomben einsatzbereit. Derzeit modernisieren vor allem die USA, Russland und China ihre nuklearen Waffensysteme, die Trägersysteme werden immer schneller, die Vorwarnzeiten entsprechend kürzer. Nachdem der amerikanische Senat 2003 den Weg freigegeben hat, wird auch an Mini-Nukes gearbeitet. Das sind...

  11. Newsletter XVII 2023 - 23. bis 29. April - Aktuelles+ Fehlerhafte SPD, Selbstbetrug bei 1,5 Grad und Krieg als Klimazerstörer

    Fumio Kishida bekannt, dass sein Land 400 Marschflugkörper des Typs Tomahawk in den USA bestellt habe. Ihre Reichweite liegt bei mehr als 1700 km. Mit diesen Reichweiten könnten beide Waffensysteme jedes Ziel in Nordkorea erreichen... * 26. April 1986 (INES 7 | NAMS 8) Akw Tschernobyl, UdSSR Es wurden etwa 5,2 Millionen TBq an radioaktiver Strahlung freigesetzt. Nuclear Power Accidents.pdf...

  12. Newsletter IX 2023 - 26. Februar bis 4. März - Aktuelles+ 48 Tage bis zur Abschaltung der letzten AKW in Deutschland

    der Berliner Koalition von der FDP gefordert... * Ukraine | Panzer | Rüstungskonzern Rheinmetall will Panzerfabrik in der Ukraine bauen Der Kampfpanzer "Panther" gilt als eines der modernsten Waffensysteme der Welt. Hergestellt wird er vom deutschen Waffenbauer Rheinmetall. Der will eine Panzerfabrik in der Ukraine aufbauen. 400 Stück pro Jahr seien möglich. Der Rüstungskonzern Rheinmetall will...

  13. Newsletter VI 2023 - 5. bis 11. Februar - Aktuelles+ Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg

    In den vergangenen sechs Jahren sollen 1,2 Milliarden US-Dollar gestohlen worden sein. Atomwaffen sollen Nordkoreas Abschreckungswerkzeug gegen den Westen sein. Immer wieder werden Waffensysteme getestet, das vergangene Jahr war gezeichnet von diversen Raketenstarts unter der Führung Kim Jong Uns. Ein interner Bericht der Vereinten Nationen zeigt nun, wie sich das Unterfangen finanziert -...

  14. Newsletter IV 2023 - 22. bis 28. Januar - Aktuelles+ Wie die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann ihre Nähe zur Rüstungslobby verharmlost

    das bei der Erzeugung von Brennstäben oder Kernwaffen entsteht... *** 24. Januar Scholz liefert | Kampfpanzer Leopard Deutschland liefert Panzer an die Ukraine Medienberichte: 14 Waffensysteme sollen zur Verfügung gestellt werden. Zustimmung von FDP und Union. Antrag Polens hatte Druck auf Scholz gesteigert. Am heutigen Dienstagabend war die Information offenbar zeitgleich an mehrere Medien...

  15. Newsletter XXX 2022 - 25. bis 31. Juli - Aktuelles+ Atomlobbyisten, Laufzeitprediger, MIK und ein paar echt spitze Namen

    tiefe Risse in der Ampel-Koalition erkennen. * Frankreich | Macron MIK | Rüstung Ausgaben Turbo für Frankreichs Militär Präsident Macron sichert der Rüstungsindustrie Milliarden für neue Waffensysteme zu * Wind Wasser Solar | Billionen 62 Billionen $, bezahlt in 6 Jahren: 100 Prozent saubere Energie weltweit laut Studie machbar... laut einer neuen Studie eines Teams der Stanford University wäre...

  16. Newsletter XVIII 2022 - 28. April bis 04. Mai - Aktuelles+ Windfahnen und Taschenfüller im unermüdlichen Einsatz

    Selenskyj verlangt von den NATO-Staaten, massiv aufgerüstet zu werden. Wie passt das zu dem eigenen Export von militärischem Gerät in Größenordnungen? IMHO Damit die Ukraine modernere Waffensysteme aus dem Westen kopieren und verkaufen kann? Waffenhändler aus aller Welt freuen sich schon darauf... * 02. Mai 1967 - (INES 4) Akw Chapelcross AtomkraftwerkePlag - Chapelcross (Großbritannien)...

  17. Newsletter LVII - 14. bis 19.12.2021 - Aktuelles+ 14. Dezember - Nobelpreisträger fordern zwei Prozent Abrüstung fürs Klima

    ** Wikipedia Abrüstung bezeichnet die einseitige (unilateral) oder – durch zwei (bilateral) oder mehrere Staaten (multilateral) – vereinbarte Reduzierung militärischer Potenziale (Soldaten, Waffensysteme). Ideales Fernziel wäre die völlige Abschaffung der militärischen Ressourcen, um damit die zwischenstaatliche Gewaltanwendung einzudämmen oder ganz auszuschließen. Abrüstung soll dadurch die...

Ergebnisse 117 von 17