Ausgehend davon, dass verunsicherung“ benötigt wird, wurden 11 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    in Thüringen, an denen die Sowjetisch-Deutsche Aktiengesellschaft Wismut (SDAG Wismut) tätig wurde. Für den Uranbergbau wurden zwei Drittel des Dorfes geopfert. Höhenzug am Dorf sorgt für Verunsicherung Heute sieht es hier aus, als zöge sich ein bewaldeter Höhenzug bis in den Ort hinein. Das ist die Gauern-Halde. Über sie sind einige Fakten in einem behördlichen Datenblatt erfasst. Zum Beispiel,...

  2. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    israelischen Wertpapieren dramatisch angestiegen, heißt es in dem 66-seitigen Bericht... * Europaparlament | Korruptionsskandal | Katargate EU-Korruptionsskandal überfordert Justiz: Die große Verunsicherung Ein Jahr nach dem größten EU-Korruptionsskandal hat die belgische Justiz keinen Plan, wie sie weitermachen soll. Alle Verdächtigen wurden entlassen. BRÜSSEL taz | Das sogenannte Katargate...

  3. Newsletter XXXIX 2023 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ „Populistisch, verbalradikal, völkisch“ – und kein Ende in Sicht

    Wasser und keine Nahrung mehr haben. Ich bin mir sicher, dass Klimaschutzbremser sich an dem Wort Zwang aufhängen würden, nur nicht das Eigentliche thematisieren, stattdessen Ablenkung und Verunsicherung erzeugen. Das ist etwas, was diese Klientel seit Jahren macht und worauf Menschen reinfallen. Tragisch... * Kalifornien | Klage | Fossile Umweltkosten fossiler Energien Klage gegen "Lügen von...

  4. Newsletter XXXVIII 2023 - 17. bis 23. September - Aktuelles+ Eine Zukunft, vor der mir graut

    in der ersten Jahreshälfte mehr Solarstromanlagen und Solarstromspeicher im Eigenheimsegment verbaut wurden als im Gesamtjahr 2022. Gleichzeitig entstand jedoch bei vielen Verbraucher:innen Verunsicherung darüber, auf welchen Zeitraum die Steuererleichterung angelegt ist. Zuvor hatten viele Betreiber:innen von Solarstromanlagen durch mühsame bürokratische Steuerkniffe die Umsatzsteuer teilweise...

  5. Newsletter XXXIII 2023 - 13. bis 19. August - Aktuelles+ Militärputsch im Niger: Uran-Abbau und Umweltzerstörung als tiefere Gründe?

    nicht mehr zu übersehen: Wetterextreme nehmen zu und im Mittelmeerraum mehren sich auch in diesem Jahr wieder Hitze, Trockenheit und Brände. * Desinformation | Energiekosten | Energiesparen | Verunsicherung Wärmewende: Warum die Bereitschaft zum Energiesparen so gering ist Energie und Klima – kompakt: Viele Haushalte haben Angst, steigende Energiekosten nicht zahlen zu können. Bereitschaft zum...

  6. Newsletter XXII 2023 - 28. Mai bis 3. Juni - Aktuelles+ Politikstil in Deutschland Please, stärke die AfD

    Bundestagswahl hat die SPD bei Forsa circa 7 Prozentpunkte eingebüßt, die FDP knapp 5 und die Grünen knapp einen. Versuchen wir das mal faktenbasiert – also ganz BILD-untypisch – zu erörtern. Verunsicherung Johannes Hillje, Politik- und Kommunikationsberater, hat kürzlich auf Twitter eine gründliche Analyse der steigenden Popularität der AfD veröffentlicht. Laut Hillje ist es falsch, das...

  7. Newsletter XXI 2023 - 21. bis 27. Mai - Aktuelles+ Welttag für Biodiversität: Scheitert der Plan, Europas Artenvielfalt wiederherzustellen?

    auch nicht vergessen, dass die Bauministerin hier mitverantwortlich ist und dass das Verfahren weit fortgeschritten ist. Je länger nun verzögert und aufgehalten wird, desto größer wird die Verunsicherung und desto mehr Panik entsteht in der Bevölkerung, die in Verkennung der Situation noch mehr Öl- und Gasheizungen kauft. Nur weil nie richtig erklärt wurde – oder zumindest die Erläuterungen aus...

  8. Newsletter XII 2023 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Das Gift des Zweifels ist der Zucker für den Schweinehund

    zwischen den realen Bildern vom russischen Krieg in der Ukraine und den fiktiven Bildern vom Ersten Weltkrieg aus Hollywood. Erstere schockieren, letztere lassen jubeln. Dazwischen bleibt bloß Verunsicherung. Verwundert reiben wir uns die Augen, wieso die Welt plötzlich inmitten eines fossilen Energiekriegs steckt. Wir fragen uns, wie nahezu an der Öffentlichkeit vorbei Deutschlands...

  9. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    Atomkraftwerke ausgesprochen - nur die FDP war anderer Ansicht. «Es ist eine Industrie in der Abwicklung», sagte Energieminister Tobias Goldschmidt (Grüne). Ein solche Debatte stifte nur Verunsicherung. Weil der Beitrag der Meiler verschwindend gering sei, gebe es aus der Energiewirtschaft keinen Ruf nach Verlängerung. «Denn die Anlagen sind alt, sie sind auf den Abbau ausgerichtet.»... *...

  10. Newsletter XLV 2022 - 08. bis 15. November - Aktuelles+ Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen - Und was ist mit dem Klima?

    »richtige« Zweck verfolgt wird, ist die Privatisierung sogar höchst willkommen... ** 13. November Schweden | Uniper | Barsebäck Verstaatlichung von Energiekonzern: Uniper dementiert AKW-Pläne Verunsicherung in Schweden: Was passiert mit den Atommeilern im Land, wenn Deutschland den Energiekonzern übernimmt? STOCKHOLM taz | Der Energiekonzern Uniper hat doch keine Absicht, in Schweden einen...

  11. THTR Rundbrief Nr. 152, Dezember 2019

    einen längeren Artikel zum Antisemitismus in Deutschland geschrieben. Es geht hier nicht nur um Statistik, Übergriffe, Defizite in Schulen, Meldestellen, Prävention und die Verunsicherung in den jüdischen Gemeinden, sondern auch um antisemitische „Gefühlserbschaften“ in den Familien, bei denen die „Tätergeneration“ sehr oft Abwehrhaltung, Beschönigung, Leugnung, Beschweigen und Lügen an die...

Ergebnisse 111 von 11