Ausgehend davon, dass verstaatlichung“ benötigt wird, wurden 18 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXII 2024 - 26. Mai bis 1. Juni - Aktuelles+ Antisemitismusbeauftragter warnt vor rassistischer Popkultur

    Koalition ist Analysten zufolge ein Zusammenschluss des ANC mit der marxistisch geprägten Partei Economic Freedom Fighters (EFF), die für entschädigungslose Enteignungen im großen Stil und Verstaatlichungen eintritt... * CO2 | CCS | CCU CO₂-Speicher-Gesetz Habecks CO₂-Politik verärgert SPD und Grüne Das Bundeskabinett will die Abscheidung und Speicherung von Kohlendioxid auch bei...

  2. Newsletter XX 2024 - 12. bis 18. Mai - Aktuelles+ Top-Autor: Israel durch Krieg in Existenzkrise, Armee startet Räumung in Rafah

    Stromtrassen. Um die Energiewende zu finanzieren, sollte der Bund einsteigen. Jetzt sind die Verhandlungen geplatzt. Die Gespräche des niederländischen Netzbetreibers Tennet über eine Verstaatlichung seines deutschen Übertragungsnetzes sind dem Unternehmen zufolge vorerst gescheitert. Tennet will nach dem Ende der über einjährigen vergeblichen Verhandlungen mit dem Bund nun neue Wege zur...

  3. Newsletter XII 2024 - 17. bis 23. März - Aktuelles+ Industrie soll aufhören, über Deutschland zu jammern

    Kraftwerke oder neue nukleare Technologien ging... IMHO Nichts Neues aus Brüssel. Die üblichen Verdächtigen schreien nach mehr Geld... * Energiewende | Netzbetreiber | Infrastruktur Ist die Verstaatlichung der Stromübertragungsnetze unvermeidlich? Für Wind- und Solarstrom werden neue Stromtrassen benötigt. Die Kosten stiegen durch die Erdverkabelung. Netzausbau stockt, Verstaatlichung naht? Es...

  4. Newsletter XLVIII 2023 - 26. November bis 2. Dezember - Aktuelles+ Greenwashing bei COP28: Wie Konzerne gegen Klimaziele lobbyieren

    Klimaziele vereinbart. Um diese zu erreichen, müssen wir CO2-Emissionen senken und wir müssen investieren... Aktuelles+ Hintergrundwissen Seitenanfang Aktuelles+ ** Greenwashing | Verstaatlichung der Energieversorger | COP28 Greenwashing bei COP28: Wie Konzerne gegen Klimaziele lobbyieren Weltklimakonferenz könnte zur großen Show werden. Energiekonzerne halten Klimaversprechen oft nicht ein....

  5. Newsletter XXI 2023 - 21. bis 27. Mai - Aktuelles+ Welttag für Biodiversität: Scheitert der Plan, Europas Artenvielfalt wiederherzustellen?

    nicht erfolgen sollen. Angesichts der vom Umweltministerium durchgeführten Konsultation legt Greenpeace einen formellen Einspruch gegen die Laufzeitverlängerung ein. * Frankreich | EDF | Verstaatlichung Frankreich schließt Verstaatlichung von Stromkonzern EDF ab Die komplette Wiederverstaatlichung des Stromkonzerns EDF soll den angestrebten Ausbau der Atomkraft sicherstellen. Was hat Frankreich...

  6. Newsletter XLVI 2022 - 16. bis 23. November - Aktuelles+ Jetzt hilft nur noch die Weisheit des westfälischen Friedens

    Ausgleichszahlungen. Als die Niederlande beschlossen, bis 2030 alle Kohlekraftwerke abzustellen, reichten RWE und Uniper Klagen über 2,4 Milliarden Euro ein. Uniper hat diese aber nach der Verstaatlichung auf Druck Berlins zurückgezogen... * Klimagipfel | Klimakrise | 1,5-Grad-Ziel Klimagipfel gerettet, Klima nicht Unter Klimaschützern gehen die Meinungen auseinander. War der Gipfel in Sharm...

  7. Newsletter XLV 2022 - 08. bis 15. November - Aktuelles+ Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen - Und was ist mit dem Klima?

    Elmos und ERS Electronic jüngst gezeigt haben – und auch der »richtige« Zweck verfolgt wird, ist die Privatisierung sogar höchst willkommen... ** 13. November Schweden | Uniper | Barsebäck Verstaatlichung von Energiekonzern: Uniper dementiert AKW-Pläne Verunsicherung in Schweden: Was passiert mit den Atommeilern im Land, wenn Deutschland den Energiekonzern übernimmt? STOCKHOLM taz | Der...

  8. Newsletter XXXIX 2022 - 01. bis 08. Oktober - Aktuelles+ Belgien zeigt Probleme bei Verlängerung der Laufzeiten von AKW

    die Regierung in Paris den Stromkonzern EDF. Der hat allerdings Probleme mit seinen maroden Atomkraftwerken, die derzeit nicht kleiner werden. Frankreich hat das Verfahren zur kompletten Verstaatlichung des Stromkonzerns EDF eingeleitet. Das teilte die Finanzmarktbehörde AMF am Nachmittag mit, wie der Sender Europe 1 berichtete. Der Staat habe ein vereinfachtes öffentliches Übernahmeangebot...

  9. Newsletter XXXVIII 2022 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ Fridays for Future fordert 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen für den Klimaschutz

    worden, teilte die Nord Stream 2 AG am Nachmittag mit. Die zuständigen Behörden haben danach als Vorsichtsmaßnahme eine Sicherheitszone eingerichtet. Die Untersuchungen dauerten an... * Verstaatlichung | Versorgungsunternehmen Bas spricht sich für Verstaatlichung der Versorgung mit Wasser, Strom und Gas aus Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD) würde es befürworten, den Gasimporteur Uniper...

  10. Newsletter XXXVII 2022 - 17. bis 23. September - Aktuelles+ Auch ionisierende Niedrigstrahlung stellt ein Risiko dar

    Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz, Robert Habeck, aus. Seine Gasumlage, an der das Energieoligopol mitstricken durfte, um Gewinnprognosen abzusichern, steht mit der nun geplanten Verstaatlichung von Uniper auf der Kippe. Dazu kommt ein zweiter Unsicherheitsbereich: Der Streckbetrieb bei Atomkraftwerken, den Habeck schließlich zur "Notreserve" umdefiniert hat. Auch bei dieser...

  11. Newsletter XXXVI 2022 - 09. bis 16. September - Aktuelles+ Dauermahnwache vor ANF Framatome in Lingen

    erwartet eine geringere Produktion von Atomstrom. Das operative Ergebnis (Ebitda) werde dadurch in diesem Jahr voraussichtlich mit etwa 29 Milliarden Euro belastet, teilte der vor der Verstaatlichung stehende Konzern mit. Zuvor war von 24 Milliarden Euro die Rede gewesen... * Zwischenlager Lubmin | Atommüll Fässer | Korrosion Rostlöcher in Fässern mit Atommüll entdeckt In Lubmin wurde Rost an...

  12. Newsletter XXIX 2022 - 17. bis 24. Juli - Aktuelles+ Regierung in der Klimakrise

    "Es ist ein Skandal, dass sich SPD und Grüne in der Atomfrage mit einer populistischen Scheindebatte von CDU/CSU und FDP vor sich hertreiben lassen... * Frankreich | Milliarden | EDF Komplettverstaatlichung Frankreichs Milliardenangebot für EDF Die französische Regierung will auch die restlichen Anteile des Energieversorgers EDF kaufen und bietet dafür 9,7 Milliarden Euro. Der Konzern ist hoch...

  13. Newsletter XXVII 2022 - 02. bis 10. Juli - Aktuelles+ Globale Sicherheit geht nur gemeinsam!

    Müll noch Jahrzehnte aufbewahrt werden, bis frühestens ab 2080 ein Endlager befüllt werden kann... * Frankreich | EDF | Greenwashing Greenwashing der Atomkraft über Taxonomie und EDF-Verstaatlichung Es ist kein Zufall, dass Frankreich an dem Tag die vollständige Verstaatlichung des maroden Stromversorgers verkündet, an dem man sich im Europaparlament beim Greenwashing durchgesetzt hat. Ein...

  14. Newsletter XV 2022 - 08. bis 14. April - Aktuelles+ Russisches Gas und die deutsche Energiewende: Perspektive Gelbwesten

    kommen. Doch kann das LNG unseren Gasbedarf decken? Und wie „schmutzig“ ist das verflüssigte Gas? *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Aktuelles+ 08. April ** Putin | Erdgas | Verstaatlichung Russisches Gas und die deutsche Energiewende: Perspektive Gelbwesten Importstopp Ganz schnell von Wladimir Putin und russischem Gas unabhängig zu werden, das wünschen sich jetzt viele. Doch die...

  15. Newsletter XXVII - 14. bis 21.06.2021 - Aktuelles+ 14. Juni - Der ungesühnte Chemiekrieg gegen Serbien: Wer verurteilt endlich die Nato?

    Version) * 21. Juni 2021 - Iran schaltet Atomkraftwerk nach »technischem Fehler« vorerst ab * 18. Juni 2021 - Kein Öko-Label für Gas und Atom: IPPNW warnt vor Plänen zur EU-Taxonomie * Verstaatlichung 17. Juni 2021 - Berlin kauft Stromnetz von Vattenfall zurück * 17. Juni 2021 - AKW Grohnde: Atomkraftgegner kritisieren Rückbaupläne * 17. Juni 2021 - China bestätigt Probleme in Atomreaktor,...

  16. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom...* etc. aus dem Jahre 2014

    Dezember 2014 - Europa im Visier: China drängt in den Export von Kernkraftwerken * 06. Dezember 2014 - E.On - Kritik an Abspaltung der Atomkraft * 02. Dezember 2014 - Umweltministerin lehnt Verstaatlichung von Atom-Risiken ab *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** Vorgezogene Wahl in Grönland 28. November 2014 - Neustart ins Ungewisse * Evolutionary Power Reactor EPR 21. November 2014 -...

  17. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom...* etc. aus dem Jahre 2011

    2014 2013 2012 2011 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** 17. Dezember 2011 - Atomtechnik - Deutsches Geld für Reaktoren in Indien? * 15. Dezember 2011 - Japanische Politiker fordern die Verstaatlichung des AKW Fukushima 1 *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** 28. November 2011 - Besuch beim Physiker Sebastian Pflugbeil * 21. November 2011 - Strahlenmessung dank Crowdsourcing * 16....

  18. THTR Rundbrief Nr. 80 Februar 03

    hatte sich bisher auf den Standpunkt zurückgezogen, nicht für die Entsorgung des atomaren Sperrmülls verantwortlich zu sein. Der Bund brandmarkt dies als ‘Privatisierung der Gewinne und Verstaatlichung der Folgekosten’. Sein Druckmittel: Die komplizierte Rechtslage. Sollte es zu einem Prozess um die Reste des Atommeilers kommen, könnte keiner der Beteiligten sicher sein, nicht doch noch einen...

Ergebnisse 118 von 18