Für den Suchbegriff us-militär“ benötigt wird, wurden 13 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXVI 2024 - 23. bis 29. Juni - Aktuelles+ Die Rechten sind schlagbar: Mit Marx gegen AfD und FPÖ?

    der USA im Irak: „Seht euch diese toten Bastarde an“ Was ist in dem WikiLeaks Video wegen dem Julian Assange als Verräter vor Gericht stand eigentlich zu sehen? Journalisten im Kreuzfeuer des US-Militärs. Bagdad – Das Filmmaterial beginnt mit einer Luftaufnahme einer Gruppe von neun Männern, die durch meist leere Straßen in Al-Amin, einem Viertel in Bagdad, gehen. Zwei von ihnen halten Kameras...

  2. Newsletter XXV 2024 - 16. bis 22. Juni - Aktuelles+ Abstürzende Satelliten als große Gefahr für die Ozonschicht

    Anteil haben könnten. PFAS werden Stück für Stück reguliert, viele Parlamentarier:innen und Umweltschutzorganisationen wollen sie bis auf wenige Ausnahmen ganz verbieten. * Schweden | Nato | US-Militär Neuer Nato-Partner Schweden ebnet Weg für Stationierung von US-Truppen Es dürfte auch ein Signal an Russland sein. Die US-Armee darf schon bald 17 Militäreinrichtungen in Schweden nutzen. Kritiker...

  3. Newsletter IX 2024 - 25. Februar bis 2. März - Aktuelles+ Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    sitzen laut der New York Times ehemalige Direktoren von US-Geheimdiensten wie der CIA und der National Geospatial Agency (NGA). Albedo Space hat schon vor knapp einem Jahr einen Vertrag mit dem US-Militär geschlossen. * Nukleare Teilhabe | Aufrüstung | Abschreckung | Atomwaffensperrvertrag ICAN-Vorstand zu deutscher Atombombe: „Die Debatte ist Zeitverschwendung“ Nukleare Aufrüstung in Europa...

  4. Newsletter II 2024 - 7. bis 13. Januar - Aktuelles+ SMR: US-Entwickler von Mini-Atomkraftwerken unter Druck – Sammelklage von Aktionären gegen NuScale Power

    dass eine tausendmal wiederholte Wahrheit wahrscheinlich eine Lüge ist«. Dies stelle »in der Geschichte der Kommunikation eine kopernikanische Revolution« dar... * Jemen | US-Militär | Tomahawk Konflikt im Roten Meer USA greifen erneut Huthi-Ziele im Jemen an Im Jemen hat es nach den Luftangriffen der USA und Großbritanniens auf Stellungen der Huthi-Rebellen einen erneuten Angriff gegeben. Laut...

  5. Newsletter XXXII 2023 - 6. bis 12. August - Aktuelles+ Hiroshima - Der Asphalt wird brennen. Chaos wird herrschen

    Zwischenstopps auf den Migrationsrouten aus dem Süden des Kontinents über Libyen, Tunesien und Algerien nach Europa. Und nicht nur das: Auch ist es einer der wichtigsten Stützpunkte des US-Militärs in der Region, das mit rund 1.000 Soldatinnen und Soldaten von dort aus seinen Drohnenkrieg gegen Islamisten in der Sahelzone führt... * Sanierung | Wismut | Uran Altlasten Knapp 128 Millionen Euro...

  6. Newsletter XXVIII 2023 - 9. bis 15. Juli - Aktuelles+ Bulgarien will russische Reaktoren an die Ukraine verkaufen

    durchgesetzt. Meyer Burger zufolge befinden sich die beiden Unternehmen bereits in einer Lieferbeziehung für Solarwafer... * Vereinigte Staaten | China | Taiwan Angst vor Invasion durch China US-Militär will Taiwan schneller aufrüsten Angesichts einer möglichen Invasion durch China fordert das US-Militär, die Verteidigungsfähigkeit Taiwans zügig zu stärken. Die Insel brauche Luftabwehrsysteme...

  7. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    fasst. Hinrichs bekam für ihr Eingangsstatement sogar stehende Ovationen. * China | Kuba | Vereinigte Staaten | Taiwan WSJ: China baut Spionagebasis auf Kuba Elektronische Kommunikation von US-Militärs und -Diensten ist auf Kuba empfangbar. Nach Russland soll China eine große Abhörstation bekommen, sagt das WSJ. Die Volksrepublik China zahlt Milliarden Dollar an Kuba, um dort eine große...

  8. Newsletter XIII 2023 - 26. März bis 1. April - Aktuelles+ Was Uranmunition in der Ukraine anrichten würde

    - in einer Resolution, die Herstellung, Verbreitung und Anwendung von DU-Munition zu verbieten. Bis heute konnte dies nicht durchgesetzt werden. Bereits im 2. Golf-Krieg, 1991, hatte das US-Militär im Irak DU-Munition eingesetzt. Die Abkürzung DU steht für "depleted uranium", zu Deutsch: "abgereichertes Uran". DU-Munition wird vom Militär wegen der hohen Durchschlagskraft geschätzt. [...] Nach...

  9. Newsletter III 2023 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Klima-Betrug - Exxon wusste alles

    mit radioaktivem Plutonium. Anwohner sowie Rettungs- und Dekontaminationsmannschaften wurden hohen Strahlendosen ausgesetzt. Der Vorfall wurde als „Broken Arrow“ bezeichnet, ein Begriff des US-Militärs für den Unfall oder Verlust einer Atomwaffe. Grönland ist völkerrechtlich Teil Dänemarks, welches sich offiziell zur atomwaffenfreien Zone erklärt hatte. Nach Großdemonstrationen der Bevölkerung...

  10. Newsletter XLVI 2022 - 16. bis 23. November - Aktuelles+ Jetzt hilft nur noch die Weisheit des westfälischen Friedens

    Stimme enthielten, konnte die Reform nicht vor der 53-Parteien-Konferenz zum VVE am Dienstag (22. November) verabschiedet werden... * Militärisch-industrieller Komplex | Amerikas Kriege Wie das US-Militär die Welt zum Schlachtfeld erklärt Die USA führen geheime Kriege in sehr vielen Ländern, zeigt ein neuer Bericht. Kongress und Öffentlichkeit sind meist unwissend über Militäroperationen. Es...

  11. Newsletter XXII 2022 - 27. bis 31. Mai - Aktuelles+ Die Atomlobby gibt noch mal richtig Gas

    Gemeinschaftshaushalt angeht. Jetzt zieht der Rechnungshof allerdings eine ernüchternde Bilanz. Wurde jahrelang bei Zahlen getrickst? * Vereinigte Staaten | MIK | Atomlobby | Propaganda US-Militär will bis 2027 neue Kernkraft-Systeme im Weltraum haben Die USA zeigen immer größeres Interesse daran, Kernenergie im Erdorbit zu nutzen. Jetzt hat das US-Militär bekannt gegeben, dass man bis...

  12. THTR Rundbrief Nr. 148 Sommer 2017

    im März 2017 auf Meldungen aufmerksam gemacht, nach denen bereits im Januar 2017 eine erhöhte Radioaktivität im nördlichen Europa durch eine Wolke mit Jod 131 verursacht wurde (3). Während das US-Militär ein mit Messinstrumenten bestücktes Spezialflugzeug schickte, um der Sache auf den Grund zu gehen, blieben die europäischen Staaten tatenlos, die deutschen Medien schwiegen dazu. Detlef zum...

  13. THTR Rundbrief Nr. 88 Februar 04

    los. Am 06.03.2004 findet ein Autobahnaktionstag entlang der Strecke statt. Schaut einfach ins Internet unter www.bi-ahaus.de Unsere, diese Homepage wird übrigens sehr oft vom FZ Jülich und vom US-Militär besucht, was angesichts der Proliferationsproblematik und der Atompläne der US-Regierung kein Wunder ist. Zum Bürgerantrag: Erfahrungsaustausch zwischen Hamm und Kapstadt zum Thema Gefahren von...

Ergebnisse 113 von 13