Ausgehend davon, dass totalenergies“ benötigt wird, wurden 6 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    – nur für eine einzige Region in einem ohnehin reichen Land. Dem gegenüber stehen Ausschüttungen der fünf größten börsennotierten Ölunternehmen der Welt – BP, Shell, Chevron, ExxonMobil und TotalEnergies – auch »Big Five« (die großen Fünf genannt). Ihre Anteilseigner werden in diesem Jahr mit rund 100 Milliarden US-Dollar (90 Milliarden Euro) belohnt. Ähnlich hoch waren bereits die...

  2. Newsletter XLVII 2023 - 19. bis 25. November - Aktuelles+ Spektakulärer Rückschlag für die Entwicklung nuklearer Kleinreaktoren in den USA - Das tote Pferd

    von rund 5,5 Milliarden Euro erwartet. Bisher hatte die Gesellschaft mit Sitz in Peine mit geschätzten Gesamtkosten von 4,6 Milliarden Euro kalkuliert... * Afrika | Erdöl | Artenvielfalt | TotalEnergies | Uganda Ugandisches Erdölprojekt: Eine Pipeline quer durch die Artenvielfalt Mit einer Pipeline durch sein Land will Uganda endlich mitverdienen am Erdöl-Revival in Afrika. Eine Geschichte von...

  3. Newsletter XXXVIII 2023 - 17. bis 23. September - Aktuelles+ Eine Zukunft, vor der mir graut

    in Deutschland, insbesondere vor der Insel Rügen, weiter protestiert wird, versuchten am Montag Aktivist:innen von Greenpeace Frankreich, ein neues Flüssiggasterminal des Öl- und Gaskonzerns TotalEnergies im Hafen von Le Havre zu blockieren. Die Aktivist:innen fuhren mit Kajaks zwischen der Hafeneinfahrt um dem Tanker, der das Terminal transportierte, hin und her. Sie schrieben zugleich die...

  4. Newsletter VII 2023 - 12. bis 18. Februar - Aktuelles+ Modewort Klimaneutralität, Retter der fossilen Lobby und das Gerede vom Alarmismus

    die Erderhitzung zu begrenzen, so eine Studie. Zudem rechnen einige ihre Reduktionen schön. BERLIN taz | Es läuft gerade gut für die klimaschädliche Fossilwirtschaft: Multis wie Shell, BP und TotalEnergies haben ihre Jahresergebnisse vorgestellt und dabei von gigantischen Einnahmen berichtet. Die Nachfrage nach Öl und Gas war vor allem wegen Russlands Krieg gegen die Ukraine groß, die Preise...

  5. Newsletter VI 2023 - 5. bis 11. Februar - Aktuelles+ Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg

    im Jahr. Dänemark hat erste Genehmigungen erteilt, damit Unternehmen in größerem Maßstab CO₂ unter dem Meeresgrund der Nordsee einlagern können. Die Zulassungen seien an den Konzern TotalEnergies und ein Konsortium aus den Unternehmen Ineos und Wintershall Dea gegangen, teilte das dänische Klimaministerium am Montag mit . Damit könnten die Arbeiten sofort beginnen... * Investitionen Ausbau |...

  6. Newsletter IV 2023 - 22. bis 28. Januar - Aktuelles+ Wie die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann ihre Nähe zur Rüstungslobby verharmlost

    den über 20.000 Seiten an Ermittlungsakten im Wesentlichen Nichts... * Frankreich | Klimaschutz | Ermittlungen | Greenwashing Frankreichs Justiz ermittelt wegen Greenwashing-Verdachts gegen TotalEnergies Die französische Justiz ermittelt gegen den Öl- und Gaskonzern TotalEnergies wegen des Verdachts irreführender Geschäftsmethoden beim Klimaschutz. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet,...

Ergebnisse 16 von 6