Ausgehend davon, dass todesursache“ benötigt wird, wurden 7 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XX 2024 - 12. bis 18. Mai - Aktuelles+ Top-Autor: Israel durch Krieg in Existenzkrise, Armee startet Räumung in Rafah

    Kältestroms Die Zahl der Angriffe auf Wohnungslose steigt. Vor allem Gewalt gegen Frauen wächst an. Die Frage nach dem Motiv bleibt oft unbeantwortet. BERLIN taz | Eine Hirnblutung war die Todesursache. Erst am vergangenen Dienstag wurde ein schwer verletzter Obdachloser in Immenstadt im Allgäu gefunden, in einem Vorraum einer Bankfiliale. Der 53-Jährige konnte Polizeibeamten noch den Täter...

  2. Newsletter XIX 2024 - 5. bis 11. Mai - Aktuelles+ Zu viel Geduld bei Blockierern, 20 nötige Kraftwerksjahre und "Stranded Investments" im Heizkeller

    Jahre alter Obdachloser gestorben, nachdem er auf der Straße zusammengeschlagen worden war. Ein 17-jähriger Verdächtiger ist in Untersuchungshaft. Noch ist allerdings unklar, ob die Schläge die Todesursache waren. Ein 17-Jähriger soll in Immenstadt (Lkr. Oberallgäu) einen Obdachlosen zusammengeschlagen haben – der 53-jährige Mann starb mehrere Stunden nach dem Angriff. Der Jugendliche sitzt in...

  3. Newsletter XVIII 2024 - 28. April bis 4. Mai - Aktuelles+ Hybris des Westen: Drei Jahrzehnte Chaos und Niedergang

    den Vorfall zunächst und bezeichnete später die Belastung der Umwelt als nicht "nennenswert groß"... Siehe dazu: Der Störfall SPIEGEL Artikel 'Funkelnde Augen' 3. Mai Whistleblower | Boeing | Todesursache Er wies auf falsche Löcher hin Weiterer Boeing-Whistleblower in den USA gestorben Eigentlich soll er gesund gewesen sein. Doch nun ist der Boeing-Whistleblower Josh Dean im Alter von 45 Jahren...

  4. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    die Top-Meldung, dass der russische Oppositionelle Alexej Nawalny heute nach russischen Angaben in einer sibirischen Strafkolonie nach einem Spaziergang zusammengebrochen und gestorben ist. Die Todesursache ist noch unbekannt. Schnell wurde trotzdem sofort Putin die Schuld gegeben und sogar wie vom ukrainischen Präsidenten Selenskij und Nawalnys Mitarbeitern von Ermordung gesprochen. Aus...

  5. Newsletter XL 2023 - 1. bis 7. Oktober - Aktuelles+ FDP-Vorschlag zur Industriestrompreis-Entlastung ist goldrichtig

    im Lago Tefé lebende Tiere einzufangen und zu untersuchen, wie der Fernsehsender TV Globo berichtete. Zudem wurden Kadaver verendeter Delfine geborgen und obduziert, um Aufschluss über die Todesursache zu erhalten. Amazonas-Flussdelfine sind die größten Flussdelfine. Sie werden etwa 2 bis 2,5 Meter groß und erreichen ein Gewicht von 85 bis 185 Kilogramm. Zuletzt waren in dem See 120 tote...

  6. Newsletter XXXIX 2023 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ „Populistisch, verbalradikal, völkisch“ – und kein Ende in Sicht

    tote Süßwasserdelfine entdeckt worden. Die verendeten Tiere seien im Laufe der vergangenen Woche im Lago Tefé gefunden worden, teilte das Forschungsinstitut Mamirauá am Freitag mit. Die genaue Todesursache müsse noch ermittelt werden. Es sei allerdings davon auszugehen, dass sie im Zusammenhang mit der aktuellen Hitze und Trockenheit in der Region stehe. Zuletzt waren in dem See...

  7. Newsletter XVI 2022 - 15. bis 21. April - Aktuelles+ Ukraine: Wenn Konsumenten einen Krieg verhindern wollen

    an: nukleare-welt@reaktorpleite.de *** 21. April Frieden | Vereinigte Staaten Kinder in den USA sterben am häufigsten durch Schussverletzungen Bisher waren Verkehrsunfälle die häufigste Todesursache von Kindern und Teenagern in den Vereinigten Staaten. Das hat sich inzwischen geändert. IMHO "Amerika" von Ramstein | We're all living in Amerika, Amerika ist wunderbar... * Krieg | MIK | Vereinigte...

Ergebnisse 17 von 7