Ausgehend davon, dass täuschung“ benötigt wird, wurden 17 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XX 2024 - 12. bis 18. Mai - Aktuelles+ Top-Autor: Israel durch Krieg in Existenzkrise, Armee startet Räumung in Rafah

    44 Prozent, darunter Mehrheiten in den Anhängerschaften von SPD (59 Prozent) und Grünen (65 Prozent). Insgesamt 50 Prozent waren gegen ein Verbot der AfD... * Schweden | Desinformation | Täuschung Trollfabrik: Schwedendemokraten im Gegenangriff à la Trump Die entlarvte Partei zeigt keine Reue. Nach der Undercover-Recherche könnte Schweden eine Regierungskrise drohen. Am Dienstagabend strahlte...

  2. Newsletter XVI 2024 - 14. bis 20. April - Aktuelles+ Polen: Auch die Regierung Tusk setzt auf Atomenergie

    sagt Kollenrott. Ende April könnte das Gesetz in Kraft treten. „Es wird große Strahlkraft haben“, hofft Kollenrott... * Erdgas | Greenwashing | Correctiv | Die Ökogas-Lüge „Das ist Kundentäuschung“: Correctiv entlarvt Ökogas-Lügen Die Mehrzahl der deutschen Haushalte heizt mit Erdgas – gut fürs Klima ist das nicht. Öko-Versprechen vieler Anbieter erleichtern da das Gewissen. Doch oft ist...

  3. Newsletter XV 2024 - 7. bis 13. April - Aktuelles+ Shell plädiert auf nicht schuldig

    Die Organisation warnte vor einem katastrophalen Präzedenzfall für die weltweite Medienfreiheit, sollte Assange in die USA ausgeliefert werden... * Corona | Masken | Impfstoff | Provisionen Täuschung und Transparenz Maskendeals, Impfstoffgeschacher, ein entmachteter Bundestag: Aufarbeitung ist nötig – denn sie verhilft der Demokratie zu ihrem Recht. Im Krieg stirbt die Wahrheit als erstes. Das...

  4. Newsletter IX 2024 - 25. Februar bis 2. März - Aktuelles+ Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    Videokünstler das nicht kann. Wir sind am Arsch, Mann“, meint ein anderer. Einer kann der Entwicklung aber auch etwas Positives abgewinnen: „Das einzig positive Ergebnis ist, dass die Täuschung durch Technologie ein derart diskutiertes Thema sein wird, dass sich die Menschen endlich der Gefahren bewusst werden.“ Doch was, wenn gerade letztgenanntes Argument langfristig die eigentliche Gefahr...

  5. Newsletter V 2024 - 28. Januar bis 3. Februar - Aktuelles+ US-Außenpolitik: Profit über Frieden?

    Ulf Johannemann erhielt eine Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten. Johannemann soll als Berater der später in die Pleite gestürzten Maple Bank über Jahre mit „Gefälligkeitsgutachten“ die Täuschung des Fiskus mit den Aktiendeals mit ermöglicht haben. Ihm wurde Beihilfe zur schweren Steuerhinterziehung vorgeworfen. In dem Prozess ging es erstmals um die strafrechtliche Verantwortung eines...

  6. Newsletter II 2024 - 7. bis 13. Januar - Aktuelles+ SMR: US-Entwickler von Mini-Atomkraftwerken unter Druck – Sammelklage von Aktionären gegen NuScale Power

    den Klimawandel helfen – z. B. durch den Verkauf von CO2-Zertifikaten an Unternehmen, die so angeblich klimaneutral werden. Doch wie sich herausstellt, ist der moderne Ablasshandel eine große Täuschung. Das hat das „FAKT“-Reportage-Team um Carmen Salas und Knud Vetten bei seinen Recherchen in Peru und Europa herausgefunden. Es folgt den Spuren eines globalen Milliardengeschäftes und stößt auf...

  7. Newsletter XLVIII 2023 - 26. November bis 2. Dezember - Aktuelles+ Greenwashing bei COP28: Wie Konzerne gegen Klimaziele lobbyieren

    tun. Jetzt lässt sich aufgrund des Verfassungsurteils und der "fehlenden" 60 Milliarden eine öffentliche Debatte nicht mehr verhindern. Doch der Diskurs ist geprägt von Nebelkerzen, Täuschungen und Ablenkungen von dem, um das es wirklich geht: um unser Geld, um Einfluss und Profitlobbyismus. Ein besonders deutliches Beispiel hierfür ist der Verteidigungshaushalt. Der Haushalt schrumpft Unser...

  8. Newsletter XLVI 2023 - 12. bis 18. November - Aktuelles+ Gewalt als Konsequenz des Klimawandels: Keine kühlen Köpfe

    zusteuern. Unsere Systeme haben so spektakulär versagt, wie nur irgendetwas versagen kann... * Asyl­recht | Migration | Entmenschlichung Der Begriff »irreguläre Migration« und wie er zur Täuschung eingesetzt wird Mittlerweile in aller Munde: Die »irreguläre« oder »illegale Migration«. Einer der neuen Lieblingsbegriffe deutscher Politiker*innen, wenn es darum geht, Geflüchtete zu diskreditieren...

  9. Newsletter XLI 2023 - 8. bis 14. Oktober - Aktuelles+ Indien - Flut und Zerstörung – die Letzte Generation hat Recht

    des auch für Deutschland völkerrechtlich verbindlichen Ziels einer Temperaturerhöhung um 1,5 Grad Celsius bei einem deutschen Emissionsstopp um 2045 noch möglich sei, ist schlichtweg eine Täuschung der Öffentlichkeit. [...] Unentwegt berichten auflagenstarke Medien in Deutschland über die Proteste von Klimaschützerinnen und Klimaschützern. Vor allem die Straßenblockaden der Letzten Generation...

  10. Newsletter XXV 2023 - 18. bis 24. Juni - Aktuelles+ US-Kriegsmaschine: Viele wussten es, nur er hat widersprochen

    über rechtswidrige Handlungen des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten und des Weißen Hauses. Durch seine Veröffentlichung der geheimen Pentagon-Papiere wurde 1971 die jahrelange Täuschung der US-amerikanischen Öffentlichkeit über wesentliche Aspekte des Vietnamkriegs aufgedeckt. Unter anderem waren die wirklichen Kriegsziele von mehreren US-Regierungen in Folge gezielt falsch...

  11. Newsletter XII 2023 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Das Gift des Zweifels ist der Zucker für den Schweinehund

    Ziel ist, die Gesellschaft, einzelne Gruppen oder Einzelpersonen im Sinne politischer oder wirtschaftlicher Interessen zu täuschen. Selten bezeichnet „Desinformation“ auch die beschriebene (als Täuschungsversuch betrachtete) Falschinformation selbst (beispielsweise „schädliche Desinformationen verbreiten“). Die dazu übermittelte Information ist nicht nur nach objektiven Maßstäben unwahr, sondern...

  12. Newsletter III 2023 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Klima-Betrug - Exxon wusste alles

    schon davor, genau vorhergesehen hat, schreiben die Autor:innen der Studie. 2019 hatte die New Yorker Generalstaatsanwaltschaft gegen Exxon Mobil geklagt, wegen Falschangaben zum Klimawandel und Täuschung von Anleger:innen. Der zuständige Richter sah jedoch keine ausreichenden Beweise dafür und sprach den Konzern frei. Es laufen noch etliche weitere Klagen gegen den Konzern. Etwa wegen...

  13. Newsletter XIV 2022 - 01. bis 07. April - Aktuelles+ Medien: Die Wahrheit und all die anderen Opfer

    Ziel ist, die Gesellschaft, einzelne Gruppen oder Einzelpersonen im Sinne politischer oder wirtschaftlicher Interessen zu täuschen. Selten bezeichnet „Desinformation“ auch die beschriebene (als Täuschungsversuch betrachtete) Falschinformation selbst (beispielsweise „schädliche Desinformationen verbreiten“). Die dazu übermittelte Information ist nicht nur nach objektiven Maßstäben unwahr, sondern...

  14. Die Uranstory

    Atomare Unfälle Atomlobby / Uranwirtschaft / MiK Geschichte und Mythologie Die Geschichte des Uran ist eine Geschichte der Irrungen und Wirrungen, der Wunschträume und falschen Hoffnungen, der Täuschung und des Betrugs, der Verführung und der unbändigen Gier nach Macht. Aber langsam, eins nach dem anderen! Der Planet Uranus war 1781 von Wilhelm Herschel entdeckt worden und auf den Namen des...

  15. THTR Rundbrief Nr. 133 Oktober 2010

    und verdienen dabei gut; die Anderen bauen und betreiben diese Kraftwerke und verdienen dabei noch besser. Die Formulierung "Europäische Wissenschaftler empfehlen..." ist eine bewusste Täuschung der Leser. Es sind ja nicht alle oder sehr viele europäische Wissenschaftler, die da etwas empfehlen, sondern nur "30 Experten", die dem VGB zu Diensten stehen. Zu ihnen gehört auch Professor Antonio...

  16. THTR Rundbrief Nr. 108 August 06

    Energiewerke: Das Zwischenlager sei mit seinen Kapazitäten und technischen Einrichtungen ‚die weltweit einzige Anlage dieser Art‘. Die großen Kapazitäten sind aber offenbar Folge einer bewussten Täuschung der Behörden: Die EWN gaben beim Genehmigungsverfahren weitaus größere Sicherheitsabstände zwischen den Atombehältern an, als vorgeschrieben war. Im Nachhinein korrigierte man die Abstände auf...

  17. Reaktorpleite THTR - Kommunikation

    Siehe zum Thema Wikipedia auch den THTR Rundbrief Nr. 117 aus dem Jahre 2007. * Horrorclowns, große Staatsmänner und Taschenfüller... 'Damals wie Heute und Hier wie Dort' - Intransparenz, Täuschung und Desinformation, wie bei 'Don Nukleone' zuhause... - "Don Nukleone" und seine rasend aktiven Helfer - Apropos 'Don Nukleone', die älteren unserer Leser werden die frapierende Ähnlichkeit des...

Ergebnisse 117 von 17