Ausgehend davon, dass spekulation“ benötigt wird, wurden 12 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    die Nähe der verlorenen Ein-Megatonnen-H-Bombe zu japanischem Territorium... Übersetzung mit https://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) 4. Dezember Israel | Börse | Spekulation Welle von Leerverkäufen Israel prüft verdächtigen Aktienhandel vor Hamas-Angriff Zwei US-Professoren haben Hinweise gefunden, dass an Finanzmärkten massiv auf sinkende Kurse israelischer Aktien gewettet wurde...

  2. Newsletter XLII 2023 - 15. bis 21. Oktober - Aktuelles+ Für einen neuen Faschismusbegriff

    | Linken | Grünen Wie Boris Palmer zu Wagenknechts möglicher Partei steht Sahra Wagenknecht und Boris Palmer in einer Partei? Ein Foto des Tübinger OB mit der Linken-Politikerin hat kürzlich Spekulationen dazu angeheizt. Jetzt scheint Wagenknechts Parteigründung bald Realität zu werden – aber Palmer hat kein Interesse. Sahra Wagenknecht und Boris Palmer – das würde für viele so gut...

  3. Newsletter IX 2023 - 26. Februar bis 4. März - Aktuelles+ 48 Tage bis zur Abschaltung der letzten AKW in Deutschland

    nicht verstopfen, werden sie durch Chlor getötet. Ins Meer zurückgepumpt, spült das Wasser nicht nur die tote Biomasse mit, sondern auch das Biozid... * Landwirtschaft | Photovoltaikanlage | Spekulation Blackrock in Bönitz 2.500 Hektar Südbrandenburg: Deutsche Wohnen steigt in Spekulation um Agrarflächen im Osten ein Ostdeutsches Agrarland ist längst Gegenstand großer Spekulationen. Riesige...

  4. Newsletter XXXVI 2022 - 09. bis 16. September - Aktuelles+ Dauermahnwache vor ANF Framatome in Lingen

    schockiert Das Schweizer Tiefenlager für Atommüll soll im Gebiet Nördlich Lägern in der Zürcher Gemeinde Stadel gebaut werden. Verpackt werden soll der Atommüll in Würenlingen im Aargau. Nach Spekulationen hat der Bund betroffene Kantone und Grundbesitzer am Samstag informiert. * Arktis | Aerosole | Globale Erwärmung | Treibhausgas Rekordverdächtiger Wetterumschwung brachte Rekordverschmutzung...

  5. Newsletter XIII 2022 - 26. bis 31. März - Aktuelles+ Ein Monat Krieg in der Ukraine: Entwicklung einer Tragödie

    So lautet die Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts (OVG) in Münster über die Beschwerde Eckardt Heukamps gegen die vorzeitige Besitzeinweisung seines Grundstücks an RWE. * Energiepreis | Spekulation | Wucher Strompreise: Vom Himmel fallende Milliardengewinne Nach Schätzung der Internationale Energieagentur (IEA) könnten allein im laufenden Jahr 200 Milliarden Euro Jahr als "Windfall-Profits"...

  6. Newsletter XII 2022 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Kollateralschäden am Klima?

    Mitarbeiter, brennende Wälder, mögliche Stromausfälle: Die Lage rund um die AKW Saporischschja und Tschernobyl bleibt bedrohlich. * Energiepreis | Russland Steigende Energiepreise: "Über Spekulation wird bisher ja überhaupt nicht gesprochen" Der Ökonom Heiner Flassbeck über russische Gasimporte, Joachim Gauck und einen verschwiegenen Grund der Preisexplosion * Ukraine Ukrainischer Botschafter...

  7. Newsletter I 2022 - 01. bis 06. Januar - Aktuelles+ EU hält AKW für klimafreundlich

    – hier die Gründe Der Gaspreis am Terminmarkt ist in den letzten Tagen regelrecht kollabiert. Neben den realen Ängsten vor einem echten Engpass bei Gas in Europa kam wohl noch jede Menge Spekulation auf immer höhere Preise dazu, was den Gaspreis wochenlang immer weiter antrieb bis zum 22. Dezember. Und dann wurde bekannt, dass zahlreiche Tanker mit Flüssiggas Richtung Europa gelenkt werden, weil...

  8. Newsletter XLV - 29.09. bis 06.10.2021 - Aktuelles+ 29. September - Deutschlands Militarisierung: am Wahlabend kein Thema

    sagt Oliver Hummel. Er erläutert im Interview Hintergründe und Ursachen für die Kapriolen am Energiemarkt...... Bei exponentiellen Preisentwicklungen kommt auch immer ein bisschen Panik und Spekulation an der Börse hinzu, die dann ab einem gewissen Punkt rational nicht mehr zu erklären ist. * Emsland Lingen 30. September 2021 - Rost und Risse im AKW Lingen Bündnis AgiEL und BUND Niedersachsen...

  9. Newsletter IX - 25.02. bis 02.03.2021 - Aktuelles+ 25. Februar - Auf dem Nanda Devi liegen eineinhalb Kilo Plutonium

    wie der "Himalayatsunami" 2013, bei dem 5.700 Menschen starben, ereignen sich üblicherweise mit Einsetzen der Schneeschmelze. Dass dies mitten im Winter geschah, veranlasste indische Medien zu Spekulationen, der Gletschersturz könnte durch eine vor 55 Jahren im Hochgebirge verlorene US-Spionageanlage verursacht worden sein... *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Hintergrundwissen...

  10. 19. Nov. 2016 - Kugelhaufenreaktoren, Thorium und Transmutation: Die letzten Strohhalme der Atomlobby

    systematisch zu erfassen. Es kann jedoch nicht unsere Aufgabe als Bürgerinitiative sein, jetzt selbst zu zählen und alle möglichen – möglicherweise gewagten - statistischen Vergleiche und Spekulationen anzustellen. Unsere Aufgabe ist es durch Demonstrationen, Aktionen und Öffentlichkeitsarbeit auf Missstände hinzuweisen. International und natürlich auch in NRW. Nachtrag zu Euratom, EU und...

  11. THTR Rundbrief Nr. 147 September 2016

    sind zu entsorgen – in ein Endlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Das Endlager Konrad soll, so Versemann, um 2022 zur Verfügung stehen“. – Das sind schon wieder sehr seltsame Spekulationen, die er in die Welt setzt. Womöglich nicht ganz unabsichtlich, um die Dimensionen eines solch gewagten Projektes herunterzuspielen. Die geradezu phantastisch niedrigen Kosten wurden bereits vor...

  12. THTR Rundbrief Nr. 122 August 2008

    und geringen Betriebskosten lösen könnte. Doch die verschiedenen Ziele widersprechen sich untereinander. Die nukleare „eierlegende Wollmilchsau“ gibt es nicht. Was bleibt, sind milliardenteure Spekulationen in eine ungewisse Zukunft und ein sehr hohes Sicherheitsrisiko. Die Umsetzung der nuklearen Ambitionen wird entschieden länger dauern, als die kühnen Visionäre angeben. Das liegt nicht nur an...

Ergebnisse 112 von 12