Ausgehend davon, dass solarzellen“ benötigt wird, wurden 45 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XIX 2024 - 5. bis 11. Mai - Aktuelles+ Zu viel Geduld bei Blockierern, 20 nötige Kraftwerksjahre und "Stranded Investments" im Heizkeller

    des Versicherers. Mit lukrativen fossilen Investitionen sichert die Allianz jedoch vor allem eins: ihre eigene Zukunft als wirtschaftliches Unternehmen... * Wirkungsgrad | Perowskit | Tandem-Solarzellen Leicht, flexibel, effizient: Tandem-Solarzellen auf Perovskit-Basis Vom Labor aufs Dach Zwei Schichten für mehr Effizienz: Tandem-Solarzellen auf Perovskitbasis können Sonnenlicht besser...

  2. Newsletter XVIII 2024 - 28. April bis 4. Mai - Aktuelles+ Hybris des Westen: Drei Jahrzehnte Chaos und Niedergang

    verfügt über eine Jahreskapazität von 300 Megawatt. Nach eigenen Angaben ist das Unternehmen europäischer Marktführer bei sogenannten Glas-Glas-Modulen – das sind Paneele, bei denen sich die Solarzellen zwischen zwei Glasscheiben befinden. Sie gelten als besonders belastbar und langlebig. Die Nachricht aus Dresden kam unmittelbar, nachdem Bundestag und Bundesrat Ende vergangene Woche das...

  3. Newsletter X 2024 - 3. bis 9.März - Aktuelles+ Mehr Mut wär´ schon gut

    eine dauerhafte Präsenz auf dem Mond errichten. Wie diese Außenposten in der langen Mondnacht mit Energie versorgt werden können, ist eine der wichtigen Fragen bei der Vorbereitung. Mit Solarzellen allein wird es schwierig, weil die Energie über bis zu 14 Tage in großen, schweren Batterien gespeichert werden müsste. Der Chef der Raumfahrtbehörde Roskosmos, Juri Borissow, hat nun bei einer...

  4. Newsletter VIII 2024 - 18. bis 24. Februar - Aktuelles+ Zum Tod des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny

    wie es den Aufbau seiner Produktion in den USA finanzieren will. Was heißt das jeweils konkret? [...] Welches Werk will Meyer Burger genau schließen? Meyer Burger produziert in Deutschland Solarzellen in seinem Werk in Thalheim, einem Stadtteil von Bitterfeld in Sachsen-Anhalt. Dort arbeiten etwa 350 Beschäftigte. In Freiberg in Sachsen werden Module hergestellt, in Hohenstein-Ernstthal,...

  5. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    werden Arbeitsplätze in der Industrie verlieren und in anderen Sektoren dazugewinnen. [...] Sollte Meyer Burger Staatshilfen bekommen? Nein. Mir hat noch niemand erklären können, warum wir eine Solarzellenproduktion in Deutschland brauchen. Weil wir Solarmodule benötigen. Aber das ist ein Massenprodukt. Wir könnten genauso gut warme Pullover subventionieren, wenn man im Winter nicht von China...

  6. Newsletter V 2024 - 28. Januar bis 3. Februar - Aktuelles+ US-Außenpolitik: Profit über Frieden?

    wirtschaftlichen Gesichtspunkten eher weniger, aus geopolitischen sehe ich aber durchaus eine Notwendigkeit, die Solarbranche in Europa zu stärken. Nicht nur Produzenten von Solarmodulen und Solarzellen wie Meyer Burger, sondern auch Hersteller vorgelagerter Produkte. Aber natürlich sollte man darauf achten, ob Kosten und Nutzen im Einklang stehen und schauen, wie sich die Branche entwickelt und...

  7. Newsletter LI 2023 - 17. bis 23. Dezember - Aktuelles+ Schrittchen zur Klimawende, verunsicherte Opec und liebevolle Politik

    und Indien mit hohen Subventionen, Solarfabrik-Investoren in ihre Länder zu locken“, teilt Körnig auf Anfrage hin mit. Die Erzeugungskosten für in Deutschland produzierte Solarzellen und -module seien aufgrund der noch kleinen Produktionsvolumen höher als etwa die Erzeugungskosten asiatischer Solar-Giga-Fabs... * Glyphosat | Monsanto | Pestizide Test auf Schadstoffe Giftstoffe in...

  8. Newsletter XLVIII 2023 - 26. November bis 2. Dezember - Aktuelles+ Greenwashing bei COP28: Wie Konzerne gegen Klimaziele lobbyieren

    experimentieren Landwirte seit 2022 daran, wie Tierhaltung oder Gemüsebau unter Solarpanelen funktionieren könnten. Agri-Photovoltaik (Agri-PV) heißt das Konzept, bei dem Landwirtschaft unter Solarzellen möglich bleiben soll. Bei den Agri-PV-Anlagen sind die Panele - im Vergleich zu herkömmlichen Freiflächen-Solaranlagen - in der Regel höher montiert. So lassen sich darunter weiter Agrarprodukte...

  9. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    Osten und hat, wie jeder funktionierende Staat, die eigene Bevölkerung vor Terror zu schützen. Offener Brief Die Debatte über den Krieg in Gaza hat eine Schlagseite bekommen... * Südkorea | Solarzellen | Investitionen Die Südkoreaner kommen Von Traumzellen bis zu schwimmenden Anlagen: Solarfirmen aus Südkorea zeigen, wie man im Wettbewerb mit China bestehen kann. Nun wollen sie auch auf den...

  10. Newsletter XLI 2023 - 8. bis 14. Oktober - Aktuelles+ Indien - Flut und Zerstörung – die Letzte Generation hat Recht

    EU bis 2030 50 Milliarden Kubikmeter LNG pro Jahr zusätzlich aus den USA kaufen. Das entspricht einem Drittel der Erdgasmenge, die Europa 2020 noch aus Russland bezogen hat... * Erneuerbare | Solarzellen | Denkmalschutz Solaranlagen und Denkmalschutz: In Salzwedel wird um die Energiewende gestritten Eine solidarische Genossenschaft möchte in Salzwedel Häuser sanieren und diese mit regenerativen...

  11. Newsletter XXXIX 2023 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ „Populistisch, verbalradikal, völkisch“ – und kein Ende in Sicht

    aus Perowskit entwickelt, die die Lebensdauer der Batterien verdreifacht und die Herstellungskosten um 25 Prozent senkt. Perowskit wird auch in neueren Entwicklungen im Bereich der Solarzellen eingesetzt. Darüber hinaus macht die neue Technologie den Einsatz von Kobalt überflüssig, das sowohl für die Umwelt als auch für den Menschen problematisch ist... * Energiewende | Strompreise | Ökostrom...

  12. Newsletter XXXIV 2023 - 20. bis 26. August - Aktuelles+ Die Sonne scheint noch 4,5 Milliarden Jahre

    haben wir hier zusammen mit unseren Antworten für Sie zusammengestellt. wissen.de Erneuerbare Energiequellen: Wind, Sonne und Wasser Was ist der Unterschied zwischen Sonnenkollektoren und Solarzellen? In Sonnenkollektoren erhitzt die Sonnenstrahlung eine Flüssigkeit, die dann über Wärmetauscher zur Erwärmung von Brauchwasser eingesetzt wird (solarthermische Energiegewinnung). Bei Solarzellen...

  13. Newsletter XXVIII 2023 - 9. bis 15. Juli - Aktuelles+ Bulgarien will russische Reaktoren an die Ukraine verkaufen

    Das Solarunternehmen Meyer Burger soll mehr als 200 Millionen Euro Förderung von der Europäischen Union für den Aufbau von zusätzlichen 3,5 Gigawatt Produktionskapazität für Solarzellen und Solarmodule erhalten. Von dem Fördergeld könnten unter anderem der Standort in Bitterfeld-Wolfen (Sachsen-Anhalt) und voraussichtlich ein weiterer Standort in Spanien profitieren, wie das Unternehmen am...

  14. Newsletter XXVII 2023 - 2. bis 8. Juli - Aktuelles+ Erlebt die Atomkraft eine Renaissance? Dahinter stehen auch militärische Interessen

    Fertigstellung direkt zu verantworten. Ebenfalls kritisierten sie, dass trotz der unklaren Perspektive für das Projekt mögliche Alternativen, etwa ohne Tunnelbau, nicht mal geprüft würden... * Solarzellen Effizienz | Silizium Perowskit Silizium-Perowskit: Ein Drittel der einfallenden Sonnenstrahlung wird zu Strom Weltweit werden neue Rekorde bei der Effizienz von Silizium-Perowskit-Solarzellen...

  15. Newsletter XXVI 2023 - 25. Juni bis 1. Juli - Aktuelles+ Zwei Tipps, wie wir die rechtsextreme AfD weiter stärken können

    gießen. Der Bau wird dann etwa sieben Jahre dauern, die Inbetriebnahme ist für 2035 vorgesehen... Übersetzt mit https://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) * Photovoltaik Boom | Solarzellen und Modul Produktion Quaschning erklärt: Solarboom Die weltweite Solarstrom-Produktion verdoppelt sich alle zwei bis drei Jahre. Spätestens 2040 wird Photovoltaik die Hälfte des Stroms liefern....

  16. Newsletter XXIV 2023 - 11. bis 17. Juni - Aktuelles+ Wie der Westen den Globalen Süden verliert

    Wörtern und ist nach wie vor online. * Meyer Burger | Subventionen | Solarmodule Wandert Solarfirma nach USA ab? Grüner kritisiert Ampel wegen Subventionskurs Europas einziger Hersteller von Solarzellen mit Werk in Sachsen-Anhalt droht mit Verlagerung in die USA. Grund: massive US-Subventionen. Das bringt Kritik an der Bundesregierung. Es ist eine Drohung, die es in sich hat. Man erwäge,...

  17. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    Solar | Mikrowelle | Caltech Forschende beamen erstmals Solarenergie aus dem All zur Erde Wissenschaftler:innen des California Institute of Technology ist es erstmals gelungen, Energie von Solarzellen im All kabellos auf die Erde zu transferieren. Künftig will man im großen Stil Strom im Weltraum gewinnen. Wie Forschende vom Caltech in einer Pressemitteilung bekannt gegeben haben, ist es zum...

  18. Newsletter XXI 2023 - 21. bis 27. Mai - Aktuelles+ Welttag für Biodiversität: Scheitert der Plan, Europas Artenvielfalt wiederherzustellen?

    Italien und Deutschland entstehen. Investoren verweisen aber auch auf die guten Förderbedingungen in den USA. Bis vor gut zehn Jahren dominierten europäische Unternehmen den Weltmarkt für Solarzellen und -module, vor allem Firmen aus Deutschland. Dann kam der Absturz. Heute werden rund 95 beziehungsweise 80 Prozent dieser Produkte in China und anderen asiatischen Ländern gefertigt. Anzeige Doch...

  19. Newsletter XVI 2023 - 16. bis 22. April - Aktuelles+ Gifte für die Ewigkeit - Uran und seine radioaktive Verwandtschaft

    der Zahl der Tage mit extremer Hitze in südeuropäischen Ländern wurden Rekorde registriert. Zugleich setzten Waldbrände so viel CO2 frei wie seit 15 Jahren nicht... * Photovoltaik Forschung | Solarzellen | Brennstoff Sonnenlicht Colorado State University (CSU) Chemiker schlagen ultradünnes Material zur Verdoppelung der Solarzelleneffizienz vor Solarzellen nicht aus Silizium, sondern aus einem...

  20. Newsletter XIII 2023 - 26. März bis 1. April - Aktuelles+ Was Uranmunition in der Ukraine anrichten würde

    der EU sei oder nicht. Von der Leyen reagierte nach dem ersten Tag des Gipfels und sagte: „Nur die Netto-Null-Technologien, die wir als strategisch für die Zukunft erachten – wie zum Beispiel Solarzellen, Batterien und Elektrolyseure – haben Zugang zu den vollen Vorteilen und Nutzen.“ Dies sei bei der Kernkraft nicht der Fall... * Fossile | Klimakrise | Versicherung | Insure our Future...

Ergebnisse 120 von 45