Ausgehend davon, dass skandal“ benötigt wird, wurden 52 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XIX 2024 - 5. bis 11. Mai - Aktuelles+ Zu viel Geduld bei Blockierern, 20 nötige Kraftwerksjahre und "Stranded Investments" im Heizkeller

    Co. "Rechtspopulisten werfen mit Flaschen, bis die anderen frustriert abziehen" Der Politologe Marcel Lewandowsky glaubt nicht daran, dass die AfD gerade entzaubert wird. Bei Trump sehe man, dass Skandale die Anhänger eher noch zusammenschweißen. "Man kann fast schon von Tribalismus sprechen: eine Art Stammesdenken in der Wählerschaft solcher Parteien - die Vorstellung: Wir stehen zusammen gegen...

  2. Newsletter XVIII 2024 - 28. April bis 4. Mai - Aktuelles+ Hybris des Westen: Drei Jahrzehnte Chaos und Niedergang

    in den USA gestorben Eigentlich soll er gesund gewesen sein. Doch nun ist der Boeing-Whistleblower Josh Dean im Alter von 45 Jahren überraschend gestorben. Er ist nicht der erste Tote seit der Skandal um den Flugzeughersteller publik wurde. Einer der Whistleblower im Skandal rund um den Flugzeughersteller Boeing, Josh Dean, ist gestorben. Dean war Qualitätsprüfer beim Boeing-Zulieferer Spirit...

  3. Newsletter XVII 2024 - 21. bis 27. April - Aktuelles+ Reform des Klimaschutzgesetzes: Ein Schritt vor, zwei zurück

    ankämpft, schwer zugesetzt. Uno-Generalsekretär António Guterres forderte am Montag alle Länder auf, das Hilfswerk weiter aktiv zu unterstützen. Es sei lebenswichtig für die Flüchtlinge... * Skandal | Justiz | Cum-Ex Steuerskandal Cum-Ex Chefermittlerin kündigt überraschend und übt Kritik Ihre Ermittlungen führten zu ersten Urteilen im Steuerskandal Cum-Ex und brachten Kanzler Scholz in...

  4. Newsletter XV 2024 - 7. bis 13. April - Aktuelles+ Shell plädiert auf nicht schuldig

    will einen Krieg in Lateinamerika starten 12. Januar 2024 - Soziologe über Klimakrise: „Nach Verursacherprinzip handeln“ 25. September 2023 - Klage gegen "Lügen von Big Oil" 10. September 2023 - Skandal: 70 Milliarden Euro Steuergelder für fossile statt erneuerbare Energien 12. Februar 2023 - Modewort Klimaneutralität, Retter der fossilen Lobby und das Gerede vom Alarmismus 1. November 2022 - BP...

  5. Newsletter IX 2024 - 25. Februar bis 2. März - Aktuelles+ Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    dies laut Studie Menschen mit niedrigem Medienvertrauen deutlich seltener (68 Prozent). Befragte dieser Gruppe glauben dagegen zu 91 Prozent, dass Falschinformationen verbreitet würden, um von Skandalen und politischer Unfähigkeit abzulenken, was nur 63 Prozent der Menschen mit hohem Medienvertrauen annehmen... * Aufsichtsrat | Wirtschaftsweise | Interessenskonflikt Ökonomin Veronika Grimm: Zwei...

  6. Newsletter VI 2024 - 4. bis 10. Februar - Aktuelles+ Atomkraft ist ein totes Pferd – warum steigt Merz nicht ab?

    Lingen. Im Gegenzug werden womöglich Brennstäbe für Kasachstan/China via Russland mitgenommen. Der Kreml ist weiter voll im Atomgeschäft mit Westeuropa und die Bundesregierung schaut nur zu. Ein Skandal auch die Ratssitzung in Lingen am Dienstag: Die Grünen hatten eine Resolution gegen den Rosatom-Einstieg eingebracht - CDU, SDP, FDP lehnten das unisono ab. Der Oberbürgermeister ließ sogar...

  7. Newsletter IV 2024 - 21. bis 27. Januar - Aktuelles+ AfD-Verbot: Auf nach Karlsruhe?

    angeklagt. Nun müssen sie innerhalb von sechs Monaten jeweils 1.000 Euro an soziale Einrichtungen zahlen. Die Betroffenen reagierten mit Unverständnis, die Nebenklage nannte es einen Skandal. Durch den Prozess habe er gelernt, kommentierte ein Betroffener, der anonym bleiben möchte, nach der Entscheidung, „dass Nazis in Deutschland nichts zu befürchten haben, wenn sie auf politische Gegner...

  8. Newsletter LII 2023 - 24. bis 31. Dezember - Aktuelles+ Kernkraft-Fantasie scheitert an desolater Industrie

    eingearbeitet. Ein eigenes Kapitel widmet sich den Entwicklungen in Deutschland... 25. Dezember EU-Parlament | Korruption | Katargate Katargate oder Marokkogate? Das EU-Versagen im Korruptionsskandal Ein Jahr nachdem auch bei der Vizepräsidentin des Europaparlaments Eva Kaili bei Razzien hohe Bargeldsummen gefunden wurden, sind alle Beschuldigten wieder auf freiem Fuß und Kaili geht längst...

  9. Newsletter L 2023 - 10. bis 16. Dezember - Aktuelles+ Der Schwanz wedelt mit dem Hund und die Rechten führen uns am Nasenring „Zurück in die Zukunft“

    | Korruption | LDP Partys, Schmiergelder und schwarze Kassen – für Japans Regierungschef wird es ungemütlich Ministerpräsident Fumio Kishida ist schon lange unpopulär. Nun erschüttert ein Finanzskandal seine Partei. Mit einer Säuberungsaktion will er die Wende schaffen. Kann das gelingen? Eigentlich wollte Japans Regierungschef Fumio Kishida am kommenden Wochenende den diplomatischen Höhepunkt...

  10. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    das UNRWA zusammenbricht, wird auch die humanitäre Hilfe in Gaza zusammenbrechen.“ * EU-Parlament | Katargate | Korruption »Was zur Hölle passiert hier?« Vor einem Jahr brach der »Katargate«-Skandal los – nun kommen neue Details ans Licht. Die Grünen-Europaabgeordnete Hannah Neumann spricht über Egotrips der Beschuldigten Eva Kaili, glamouröse Reisen und wirkungslose Verhaltensregeln. SPIEGEL:...

  11. Newsletter XLVIII 2023 - 26. November bis 2. Dezember - Aktuelles+ Greenwashing bei COP28: Wie Konzerne gegen Klimaziele lobbyieren

    Umgebung. "Aber viele sind dann sehr abgekühlt aus der Beratung gegangen". Der Grund ist einfach zu benennen, aber kompliziert zu bewältigen: Bürokratie... * Klimakonferenz | Leak | COP28 COP28: Skandal um die Klimakonferenz? Vereinte Arabische Emirate sollen Gipfel-Vorgespräche zum Einfädeln fossiler Deals genutzt haben Bock zum Gärtner gemacht: Geleakte Dokumente legen nahe, dass der...

  12. Newsletter XLV 2023 - 5. bis 11. November - Aktuelles+ Sind Habeck, Pistorius, Baerbock ein Trio infernale?

    beendet Kriege“: Deswegen sollte Julian Assange ein freier Mann sein Die Zeit vergeht und WikiLeaks-Gründer Julian Assange sitzt seit über vier Jahren in einem Hochsicherheitsgefängnis. Ein Skandal. Die Berliner Zeitung setzt sich für die Freilassung der Journalisten Julian Assange und Evan Gershkovich ein. Julian Assange sitzt in Großbritannien, Evan Gershkovich in Russland in Haft. Beide...

  13. Newsletter XLII 2023 - 15. bis 21. Oktober - Aktuelles+ Für einen neuen Faschismusbegriff

    | Populismus | Demokratie im Würgegriff der Horrorclowns Für einen neuen Faschismusbegriff Warum wir bei Putin, Orbán und Co. nicht nur von Rechtspopulismus sprechen sollten Der fortwährende Skandal des russischen „antifaschistischen“ Verteidigungskriegs zur „Denazifizierung“ der Ukraine scheint die westlichen Beobachter in eine Art Schockstarre versetzt zu haben. Während die politische...

  14. Newsletter XL 2023 - 1. bis 7. Oktober - Aktuelles+ FDP-Vorschlag zur Industriestrompreis-Entlastung ist goldrichtig

    sie als Nestbeschmutzer:innen gravierende Konsequenzen fürchten. Ein neues Projekt will das ändern. Rechtsextreme Chats, Datenmissbrauch, Sexismus am Arbeitsplatz, Polzeigewalt: Die Liste der Skandale, mit denen Polizeibedienstete in der jüngeren Vergangenheit Schlagzeilen gemacht haben, ist lang. Unter der Domain mach-meldung.org bringen die Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) und die Alfred...

  15. Newsletter XXXVII 2023 - 10. bis 16. September - Aktuelles+ Wie Deutschland mit Milliardengeschenken an die Industrie das Klima ruiniert

    Erwerbungen, landläufig auch 'Meilenschwindel' genannt, brachten Lüderitz schon früh den Spottnamen Lügenfritz ein"... * Fossile Energieträger erhalten Subventionen für noch mehr CO2-Emissionen Skandal: 70 Milliarden Euro Steuergelder für fossile statt erneuerbare Energien Die deutsche Staatsförderung liegt pro Tonne CO2 höher als der Emissionshandelspreis, während Erneuerbare meist leer...

  16. Newsletter XXXIV 2023 - 20. bis 26. August - Aktuelles+ Die Sonne scheint noch 4,5 Milliarden Jahre

    in den Bereich des Irrationalen. Einer der Zonen, durch die man da hindurch muss, könnte den Namen „politische Paranoia“ erhalten... * PFAS | Gesundheitsschäden | Chemie für die Ewigkeit Chemie-Skandal in Belgien: Wahrheit, die krank macht Chemikalien aus einer 3M-Fabrik verseuchen die Umgebung im belgischen Zwijndrecht. Gefährdete An­woh­ne­r*in­nen bereiten eine Sammelklage vor. [...] Die...

  17. Newsletter XX 2023 - 14. bis 20. Mai - Aktuelles+ Hitzewellen treffen arme Stadtviertel besonders stark

    zu kaufen... * Bundeswehr | Korruption | Franz Josef Strauß Mit dem fahlen Beigeschmack von Korruption Seit ihrer Gründung leistet sich die Bundeswehr bei der Beschaffung große Pannen. Zwei Skandale ereigneten sich in den Sechzigerjahren – bis heute halten die Probleme an. Kaum gab es die neue Bundeswehr, gerät sie auch gleich in einen ihrer größten Beschaffungsskandale. Die Vorwürfe gegen...

  18. Newsletter XI 2023 - 12. bis 18. März - Aktuelles+ 12 Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima – Was haben wir daraus gelernt?

    Autobauer Mazda – und Ölkonzerne wie ExxonMobil... * Korruption | EU-Parlament | Transparenz Lobby Regeln Regeln fürs EU-Parlament Trocknet Brüssel den Lobbysumpf jetzt aus? Seit dem Korruptionsskandal um Ex-Vizepräsidentin Kaili beschäftigt sich das Europäische Parlament mit seinen Vorschriften für den Umgang mit Lobbyisten. Dabei wird klar, dass viele Abgeordnete sie bislang ignorieren, ohne...

  19. Newsletter L 2022 - 15. bis 19. Dezember - Aktuelles+ Kriminalisierung der Aktivisten der Letzten Generation

    EU-Korruptionsfall Eva Kaili: Wie aus "Katargate" ein "Marokkogate" wird Geheimdienst und Botschafter des autoritären Königreichs spielen nach Ansicht der Ermittler eine zentrale Rolle in dem Skandal. Der EU-Korruptionsskandal um Eva Kaili, inzwischen oft "Katargate" genannt, entwickelt sich immer mehr zu einem Spionagethriller und bekommt einen ganz neuen Dreh – nicht zuletzt, da der...

  20. Newsletter XLIX 2022 - 08. bis 14. Dezember - Aktuelles+ Umwelthilfe unterbreitet Vorschläge für schnellen Aufbau europäischer Photovoltaikproduktion

    Welche Lobby-Regeln gelten in der EU? Braucht es eine Reform? Rufe nach einer Reform der Lobby-Regeln für die Institutionen der Europäischen Union werden lauter, da Brüssel von einem Korruptionsskandal erschüttert wird, an dem das Europäische Parlament beteiligt ist. [...] Was ist Lobbyismus? Lobbyismus wird derzeit von der EU definiert als „alle Aktivitäten (…), die mit dem Ziel durchgeführt...

Ergebnisse 120 von 52