Ausgehend davon, dass rwe“ benötigt wird, wurden 125 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VIII 2024 - Aktuelles+ 18. Februar - Zum Tod des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny

    unter Berufung auf spanische Geheimdienstkreise. Auch Indizien von ntv.de führen nach Moskau. Denn den Mordanschlag veröffentlichte die russische staatliche Nachrichtenagentur TASS - unter Verweis auf ein nicht einmal in Italien bekanntes italienisches Internetportal. Vermutlich wollte Russland, dass die Welt und vor allem die eigene Bevölkerung von dem Mord erfahren... * Russland | Sanktionen |...

  2. Newsletter VI 2024 - 4. bis 10. Februar - Aktuelles+ Atomkraft ist ein totes Pferd – warum steigt Merz nicht ab?

    nach Ägypten Bislang hat Saudi-Arabien den Gazakrieg öffentlich kaum kommentiert – nun fordert die Regionalmacht eine Dringlichkeitssitzung des Uno-Sicherheitsrats. US-Präsident Biden versucht derweil, die israelischen Geiseln freizubekommen. Saudi-Arabien tritt im Gazakrieg bislang öffentlich sehr vorsichtig auf. Nun hat die sunnitische Regionalmacht Israel entschieden vor einem Militäreinsatz...

  3. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    des palästinensischen Volkes darauf, einen eigenen Staat zu schaffen, muss von allen anerkannt werden", sagte Guterres beim Treffen der Blockfreien Staaten in Ugandas Hauptstadt Kampala. Die Verweigerung des Rechts auf Eigenstaatlichkeit für das palästinensische Volk sei inakzeptabel. Guterres meinte weiter, dass die Verweigerung einer Zweistaatenlösung einen Konflikt, der zu einer weltweiten...

  4. Newsletter L 2023 - 10. bis 16. Dezember - Aktuelles+ Der Schwanz wedelt mit dem Hund und die Rechten führen uns am Nasenring „Zurück in die Zukunft“

    Oktober verschleppt wurden, befinden sich nach jüngsten israelischen Angaben noch 129 in der Gewalt der Palästinenserorganisation und ihrer Verbündeten im Gazastreifen. 110 Geiseln wurden mittlerweile freigelassen, zudem brachte die israelische Armee die Leichen von elf Verschleppten zurück ins Land. Unter ihnen sind auch die sterblichen Überreste der drei Männer, die am Freitag im Norden des...

  5. THTR Rundbrief Nr. 156, Dezember 2023

    – Nein Danke! China: HTR-Zukunft in den Sternen? Südafrika – auf dem Weg zur nächsten Pleite Jülicher THTR-Atommüll bald auf den Straßen? Interesse an Mini-AKW´s nur noch mini! Klimaklage gegen RWE in Hamm! Autowahn in Hamm Geschichte: „Gewaltfrei gegen das Atomkraftwerk in Hamm-Uentrop!“ Artikel: „EU und Mercosur – das ist Ausbeutung pur! Das geplante Freihandelsabkommen zerstört...

  6. Newsletter XLVI 2023 - 12. bis 18. November - Aktuelles+ Gewalt als Konsequenz des Klimawandels: Keine kühlen Köpfe

    Staaten zugesehen, wie ihre Bemühungen vom Irak im Jahr 2014 bis nach Afghanistan im Jahr 2021 auf spektakuläre Weise scheiterten. Das größte Scheitern ihrer „Ewigen Kriege“ liegt jedoch möglicherweise nicht im Nahen Osten, sondern in Afrika. „Unser Krieg gegen den Terror beginnt mit Al-Qaida, aber er endet nicht dort. Er wird erst enden, wenn jede Terrorgruppe von globaler Reichweite gefunden,...

  7. Newsletter XLV 2023 - 5. bis 11. November - Aktuelles+ Sind Habeck, Pistorius, Baerbock ein Trio infernale?

    lässt sich das Inventar abgebrannter Brennelemente in einem aufwändigen chemischen Verfahren (PUREX) voneinander separieren. Abgetrenntes Uran und Plutonium können danach erneut verwendet werden. Soweit die Theorie... 10. November LNG-Terminal | Gasverbrauch | Stranded Assets | Entschädigungszahlungen Deutscher LNG-Overkill Claudia Kemfert sagt Flüssiggas-Desaster voraus Die Temperaturen sinken,...

  8. Newsletter XLIV 2023 - 29. Oktober bis 4. November - Aktuelles+ Verstoßen Uranexporte aus Lingen nach Russland gegen EU-Recht – Studie der Grünen begründet Verbotsmöglichkeit

    ist der steigende Finanzbedarf für die Anpassung aufgrund des wärmeren Klimas sowie der stockende Zufluss von Geldern aus den Industrieländern... 2. November Gundremmingen | Zwischenlager | Rückbau RWE darf am AKW Gundremmingen ein neues Gebäude für Abfälle bauen Am alten Kernkraftwerk Gundremmingen soll ein neues Zwischenlager entstehen, in dem schwach- und mittelmäßig strahlende Abfälle...

  9. Newsletter XL 2023 - 1. bis 7. Oktober - Aktuelles+ FDP-Vorschlag zur Industriestrompreis-Entlastung ist goldrichtig

    lässt sich das Inventar abgebrannter Brennelemente in einem aufwändigen chemischen Verfahren (PUREX) voneinander separieren. Abgetrenntes Uran und Plutonium können danach erneut verwendet werden. Soweit die Theorie... Youtube Uranwirtschaft: Anlagen zur Verarbeitung von Uran Wiederaufarbeitungsanlagen machen aus wenigen Tonnen Atommüll, viele Tonnen Atommüll Alle Uran- und Plutoniumfabriken...

  10. Newsletter XXXIX 2023 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ „Populistisch, verbalradikal, völkisch“ – und kein Ende in Sicht

    allem, wie sehr sich die Mitarbeiter der Deutschen Bank aufregen. Dünnheutig reagieren sie, wenn man sie anspricht, auf die Aktion der Klimaaktivisten da draußen auf der Straße, ein Mitarbeiter verweist den Reporter bei der zweiten Nachfrage sogar kurzerhand aus den Räumen der Filiale. Man wolle nicht sprechen, sagt er. Kurz darauf aber stürmt derselbe Mitarbeiter auf die Straße und beschimpft...

  11. Newsletter XXXII 2023 - 6. bis 12. August - Aktuelles+ Hiroshima - Der Asphalt wird brennen. Chaos wird herrschen

    für Frust. Im Interview mit watson erzählt Luisa Neubauer, warum es gerade deswegen jetzt Fridays for Future braucht. [...] Durch die Straßenblockaden der Letzten Generation reagieren viele mittlerweile schon genervt, wenn sie das Wort Klimaschutz nur hören. Leidet die Klimapolitik darunter? Luisa Neubauer: Ich verstehe, dass die Leute wütend sind angesichts der Klima-Ignoranz von weiten Teilen...

  12. 1980 bis 1989 - INES, NAMS und andere Ereignisse

    AtomkraftwerkePlag Civaux (Frankreich) Am 12. Mai 1998 ereignete sich in Civaux-1 ein schwerer Störfall. Wegen eines fatalen Konstruktionsfehlers ging ein Rohr unter dem Einfluss extremer Temperaturwechsel zu Bruch. Der Hauptkühlkreislauf verlor 300 Kubikmeter kontaminiertes Wasser und damit annähernd drei Viertel einer kompletten Füllung. Erst nach 10 Stunden konnte ein Stoßtrupp, der mit...

  13. 2000 bis 2009 - INES, NAMS und andere Ereignisse

    da man in den Glove-Boxes unerwartet auf insgesamt 39 kg Plutoniumstaub gestoßen ist... AtomkraftwerkePlag Cadarache (Frankreich) Das Centre de Cadarache liegt auf der sogenannten Durance-Verwerfung, einer geologischen Bruchzone, an der sich im Abstand von rund 100 Jahren immer wieder starke bis verheerende Erdbeben ereignet haben, zuletzt 1913. Die meisten Anlagen in Cadarache werden deshalb...

  14. Newsletter XXX 2023 - 23. bis 29. Juli - Aktuelles+ Chomsky: Was passiert, wenn Befehlen aus Washington nicht gefolgt wird?

    3 | NAMS 1,9) Atomfabrik Sellafield, GBR 16. Juli 1945 (1. Nuklearwaffentest) Trinity, NM, USA 17. Juli 1984 (INES 3 | NAMS 1,8) Atomfabrik Sellafield, GBR 22. Juli 2007 (INES ? Klass.?) Akw Unterweser, DEU 23. Juli 2008 (INES 0 Klass.?) Atomfabrik Tricastin, FRA 24. Juli 1964 (INES 4) Atomfabrik UNC Charlestown, RI, USA 25. Juli 2006 (INES 2) Akw Forsmark, SWE 25. Juli 1979 (INES ? Klass.?)...

  15. Newsletter XXVIII 2023 - 9. bis 15. Juli - Aktuelles+ Bulgarien will russische Reaktoren an die Ukraine verkaufen

    3 | NAMS 1,9) Atomfabrik Sellafield, GBR 16. Juli 1945 (1. Nuklearwaffentest) Trinity, NM, USA 17. Juli 1984 (INES 3 | NAMS 1,8) Atomfabrik Sellafield, GBR 22. Juli 2007 (INES ? Klass.?) Akw Unterweser, DEU 23. Juli 2008 (INES 0 Klass.?) Atomfabrik Tricastin, FRA 24. Juli 1964 (INES 4) Atomfabrik UNC Charlestown, RI, USA 25. Juli 2006 (INES 2) Akw Forsmark, SWE 25. Juli 1979 (INES ? Klass.?)...

  16. Newsletter XXVI 2023 - 25. Juni bis 1. Juli - Aktuelles+ Zwei Tipps, wie wir die rechtsextreme AfD weiter stärken können

    Wasserwirtschaft Englands größtem Wasserversorger droht die Pleite Dem größten Wasserversorger Englands droht wegen einer Verschuldung von rund 14 Milliarden Pfund die Pleite. Nun muss möglicherweise der Staat einspringen und "Thames Water" zumindest zeitweise übernehmen. Das Unternehmen "Thames Water" versorgt in London und anderen Regionen im Südosten Englands 15 Millionen Verbraucher mit...

  17. Newsletter XXIV 2023 - 11. bis 17. Juni - Aktuelles+ Wie der Westen den Globalen Süden verliert

    überdurchschnittlich trocken, und der Regen bleibt weiterhin aus. Mitte Juni registrierte das Leipziger Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) in dieser Region "außergewöhnliche Dürre". Mittlerweile leidet tatsächlich ein Großteil Deutschlands an Dürre-Verhältnissen. Das mag angesichts des vielerorts nassen Winters und Frühjahrs verwundern, aber Dürren entwickeln sich über längere...

  18. Newsletter XXII 2023 - 28. Mai bis 3. Juni - Aktuelles+ Politikstil in Deutschland Please, stärke die AfD

    dafür trommelt, begrüßt diese Begünstigung ausdrücklich. Ein Niveau von sechs Cent für 80 Prozent des Bedarfs sei angemessen und ausgewogen, heißt es in einer Pressemitteilung des Verbandes. Derweil scheint die DGB-Chefin Yasmin Fahimi ein Kommunikationsproblem mit ihrer Pressestelle zu haben, denn sie fordert im Handelsblatt, wie erwähnt, sogar einen Strompreis von vier Cent pro Kilowattstunde,...

  19. Newsletter XIX 2023 - 7. bis 13. Mai - Aktuelles+ Verwandelt der Westen die Ukraine in ein nukleares Schlachtfeld?

    und Freisetzungen von Radioaktivität. Einige dieser Informationen gelangten nur unter schwierigsten Bedingungen an die Öffentlichkeit. Sobald neue Informationen auftauchen, wird diese Liste erweitert und aktualisiert... Auszug für diesen Monat: 1. Mai 1968 (INES 4 | NAMS 4,6) Atomfabrik Sellafield, GBR 1. Mai 1962 (franz. Atomtest "Beryl") In Ekker, FRA 2. Mai 1967 (INES 4) Akw Chapelcross, GBR...

  20. Newsletter XV 2023 - 9. bis 15. April - Aktuelles+ Ampel-Klima, Vorbild Schweiz und die bessere Alternative zu E-Fuels

    und Freisetzungen von Radioaktivität. Einige dieser Informationen gelangten nur unter schwierigsten Bedingungen an die Öffentlichkeit. Sobald neue Informationen auftauchen, wird diese Liste erweitert und aktualisiert... Auszug für diesen Monat: 3. April 1960 (INES 4) Akw WTR-2 Reaktor, Waltz Mill, USA 5. April 1968 (INES 5 | NAMS 5) Atomfabrik Majak, UdSSR 6. April 1993 (INES 4 | NAMS 4,8)...

Ergebnisse 120 von 125