Ausgehend davon, dass rügen“ benötigt wird, wurden 11 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    kommt kaum voran. Europa fehlen dringend benötigte Strommengen, das gefährdet die Energiewende. Sie heißen Baltic Eagle, Gode Wind 3 oder Nordlicht 1. Ihr Standort ist vor der Insel Norderney, vor Rügen oder Borkum. Und sie alle haben etwas gemeinsam: Sie produzieren noch keinen Strom. Bisher stehen sie nur auf der Liste zukünftiger Offshore-Windprojekte in Deutschland. Sind sie irgendwann...

  2. Newsletter XLV 2023 - 5. bis 11. November - Aktuelles+ Sind Habeck, Pistorius, Baerbock ein Trio infernale?

    der Vorräte wurden über den Seeweg importiert, wie Table.Media berichtet. Dennoch treibt die Bundesregierung unbeirrt Pläne auch für ein siebtes schwimmendes Terminal in Mukran im Norden von Rügen voran. Ein teurer Fehler, prophezeit Energieökonomin Claudia Kemfert vom DIW. Sie wirft der Politik im "Klima-Labor" von ntv vor, wie früher auf die Drohkulissen der Gaswirtschaft hereinzufallen: "Der...

  3. Newsletter XXXVIII 2023 - 17. bis 23. September - Aktuelles+ Eine Zukunft, vor der mir graut

    Mette Frederiksen 2015 Parteichefin wurde, verordnete sie ihrer Partei einen neuen Kurs. Statt Einwanderer und Flüchtlinge willkommen zu heißen, setzte sie auf Abschreckung... * LNG-Terminal | Rügen Flüssig-Erdgas von Rügen bleibt überflüssig Gegen das umstrittene LNG-Projekt auf Rügen wird seit Tagen protestiert. Nun zeigt ein neues DIW-Gutachten, dass die geplanten schwimmenden Terminals nicht...

  4. Newsletter XXX 2023 - 23. bis 29. Juli - Aktuelles+ Chomsky: Was passiert, wenn Befehlen aus Washington nicht gefolgt wird?

    das Interesse an der Versteigerung der vier Flächen, drei in der Nordsee und eine in der Ostsee. Für die Nordseeflächen gab es acht Bewerber, für den Windpark in der Ostsee vor der Insel Rügen sogar neun. Überraschend hoch sind auch die Einnahmen der Netzagentur durch die Auktion. Insgesamt 12,6 Milliarden Euro bezahlen die Konzerne für die Nutzung der Flächen in den kommenden 25 Jahren, mit...

  5. Newsletter XV 2023 - 9. bis 15. April - Aktuelles+ Ampel-Klima, Vorbild Schweiz und die bessere Alternative zu E-Fuels

    auf die Straße - seid dabei! Und noch ein Punkt: RWE wird für uns durch die Abschaltung des Lingener AKW natürlich nicht über Nacht zu einem guten Konzern. Lützerath, Hambi, LNG-Terminals vor Rügen, Beteiligung am Gronauer Urananreicherer Urenco, Beteiligung am AKW Borssele in NL - RWE ist und bleibt ein unveranwortlicher Konzern, der unsere Umwelt und unser Klima zerstört. Da gibt es als Teil...

  6. Newsletter XIII 2023 - 26. März bis 1. April - Aktuelles+ Was Uranmunition in der Ukraine anrichten würde

    stark zur Holzernte beansprucht. "Wir steuern auf eine Übernutzung der Wälder hin, die wir zum Klimaschutz dringend brauchen", warnte Häusling... * Flüssiggas | Haushaltsausschuss | LNG Terminal Rügen Kostensteigerung bei Flüssiggas-Terminals Ausschuss legt Rügener LNG‑Projekt auf Eis Mit viel Geld wird eine absehbar überdimensionierte Flüssiggas-Infrastruktur hochgezogen – und die Kosten...

  7. Newsletter XII 2023 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Das Gift des Zweifels ist der Zucker für den Schweinehund

    des Artikels von Francois Diaz-Maurin, der die längerfristigen Folgen des Atomkrieges beschreibt, fortgesetzt... * Umwelthilfe | LNG-Terminal Umwelthilfe: Vorarbeiten für LNG-Terminals vor Rügen Ungeachtet des Vetos von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) haben nach Angaben der Deutschen Umwelthilfe offenbar erste Vorarbeiten für weitere LNG-Terminals östlich von...

  8. Newsletter X 2023 - 5. bis 11. März - Aktuelles+ Gefährliche Giftstoffe: In welchen Produkten PFAS stecken

    den sogenannten Energiepreisbremsen für Strom, Erdgas und Wärme verabschiedet. Damit sollen Kunden bei den Energiekosten schnell und wirksam entlastet werden... * LNG-Terminal | Ostsee | Pipeline Rügenerin über Bau von LNG-Terminals: „Wer kommt dann noch hierher?“ Vor der beliebten Ostseeinsel Rügen sollen im Meer LNG-Terminals entstehen. Stephanie Dobelstein, Sprecherin der Bürgerinitiative,...

  9. Newsletter III 2023 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Klima-Betrug - Exxon wusste alles

    wird ein weiterer Offshore Windpark ans Netz angeschlossen. Seit dem 12. Januar 2023 produzieren die ersten Vestas-Windturbinen des Offshore Windparks Arcadis Ost 1 in der Ostsee nördlich von Rügen grünen Strom. Arcadis Ost 1 wurde vom belgischen Entwickler Parkwind unter Beteiligung von PMV und der OstseeWindEnergie GmbH entwickelt... * Klimawandel | Braunkohle | fossil Mehr Kohle:...

  10. Die Geschichte der Bürgerinitiative in Hamm und ihre Plakate

    der Frager und GAL-Anträge, die von sozialdemokratischen Parlamentariern zerknüllt und auf den Boden geworfen wurden. Die von der Versammlungsleitung mit den obligatorischen Ordnungsrufen und Rügen bedachten Bürger wurden um die Erfahrung reicher, dass es um ihre Sicherheit noch weit schlechter bestellt war, als sie sich dies in den kühnsten Träumen vorgestellt hatten. Und vor allen Dingen...

  11. THTR Rundbrief Nr. 108 August 06

    ist von 500 Millionen die Rede. Der Abbau in Jülich erfolgt durch die bundeseigene Gesellschaft Energiewerke Nord (EWN). Eben diese EWN betreibt seit 1998 wenige Kilometer von der Ferieninsel Rügen in Lublin ein Zwischenlager für schwach- und mittelaktive Abfälle. Es trägt den Namen Zwischenlager Nord (ZLN). Umfang und Zeitraum waren bisher limitiert: 6.700 Tonnen konnten bisher bis zu zwei...

Ergebnisse 111 von 11