Ausgehend davon, dass politik“ benötigt wird, wurden 257 Ergebnisse gefunden.

  1. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2022

    verschleiert ** Newsletter XXXIII 2022 - 14. bis 21. August Aktuelles+ Gehirnwäsche? – Strategische Kommunikation! ** Newsletter XXXII 2022 - 07. bis 13. August Aktuelles+ Real existierende Politiker, die nicht tun, was nötig ist ** Newsletter XXXI 2022 - 01. bis 06. August Aktuelles+ Zieht die Atomwaffen aus Europa ab! *** 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 *** Newsletter XXX 2022 - 25. bis...

  2. Newsletter I 2022 - 01. bis 06. Januar - Aktuelles+ EU hält AKW für klimafreundlich

    vergolten. ** 04. Januar MiK Nuklearwaffen: "Man bereitet sich auf den Atomkrieg vor" Die Atomwaffenmächte unterzeichneten eine Erklärung, die eine Welt ohne nukleare Rüstung zum Ziel hat. Ihre Politik sieht anders aus. * Lobby Registrierungspflicht im Bundestag: Startschuss für das Lobbyregister Seit Januar müssen sich Lobbyisten im Bundestag zu erkennen geben. Ihr Einfluss auf Gesetze soll so...

  3. Newsletter LVIII - 20. bis 26.12.2021 - Aktuelles+ 20. Dezember - Blackout-sicher mit Ökostrom: Ist Deutschland gegen Dunkelflaute gewappnet?

    neun Tagen 25. Dezember 2021 - GroKo schafft Last Minute Rüstungsexport-Rekord * Protestbewegungen unter Druck 24. Dezember 2021 - Treiber des Wandels * Rosatom | Westinghouse Atomenergie und Geopolitik: 23. Dezember 2021 - Kernkraft auf Pump * Frankreich | EDF | Reaktorpanne | Strompreis | Blackout Stromversorgung im Winter 23. Dezember 2021 - Ausfall französischer AKW versetzt Schweizer...

  4. Newsletter LVII - 14. bis 19.12.2021 - Aktuelles+ 14. Dezember - Nobelpreisträger fordern zwei Prozent Abrüstung fürs Klima

    2010 noch eine Laufzeitverlängerung für deutsche Atomkraftwerke mit den Energiekonzernen vereinbart hatte, führte die Fukushima-Katastrophe vom 11. März 2011 zu einer Kehrtwende in der Energiepolitik. Am 14. März beschloss die Bundesregierung zunächst ein Moratorium für drei Monate. Sieben ältere Reaktoren, die einer "umfassenden Sicherheitsüberprüfung" unterzogen werden sollten, wurden vom Netz...

  5. Newsletter LVI - 08. bis 13.12.2021 - Aktuelles+ 08. Dezember - Die Grünen müssen jetzt handeln

    2010 noch eine Laufzeitverlängerung für deutsche Atomkraftwerke mit den Energiekonzernen vereinbart hatte, führte die Fukushima-Katastrophe vom 11. März 2011 zu einer Kehrtwende in der Energiepolitik. Am 14. März beschloss die Bundesregierung zunächst ein Moratorium für drei Monate. Sieben ältere Reaktoren, die einer "umfassenden Sicherheitsüberprüfung" unterzogen werden sollten, wurden vom Netz...

  6. Newsletter LV - 01. bis 07.12.2021 - Aktuelles+ 01. Dezember - Wie viele unserer Treibhausgasemissionen schlagen wir China zu?

    Newsletter LV 2021 01. bis 07. Dezember *** 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Nuclear Power Accidents Diese PDF-Datei enthält eine fast vollständige Liste der bekannt gewordenen Unfälle und Freisetzungen von Radioaktivität. Sobald neue Informationen verfügbar sind, wird diese PDF-Datei erweitert und aktualisiert... Auszug aus...

  7. Newsletter LII - 13. bis 18.11.2021 - Aktuelles+ 13. November - Die „großen Staatsmänner“ dieser Welt sind Marionetten der Militärs

    * Goiânia - 13. September 1987 17. November 2021 - Kleine Geschichte des größten zivilen Nuklearunfalls * 16. November 2021 - Frankreich: Protest gegen Atommülltransport * 16. November 2021 - Politiker appellieren an EU-Kommission: Atomkraft nicht als nachhaltig einstufen * 16. November 2021 - AKW Krško: Grenzüberschreitende Prüfung verzögert sich – Dank 51.000 Unterstützer:innen * Solarenergie...

  8. Newsletter L - 01. bis 05.11.2021 - Aktuelles+ 01. November - Ab sofort, unverzüglich

    beiträgt. Es soll dokumentiert werden, ob und – wenn ja – wie die Thematisierung der CO2-Emissionen dazu führt, die Atomkraft in Deutschland wieder salonfähig zu machen... Politik Im Juni 2019 plädierte die Werteunion der CDU, den Atomausstieg in Deutschland zu verschieben und stattdessen den Kohleausstieg vorzuziehen. Auf diese Weise könnten der CO2-Ausstieg verringert und die Klimaziele noch...

  9. Newsletter XLIX - 27. bis 31.10.2021 - Aktuelles+ 27. Oktober - Garchinger Reaktor

    der Störfälle" eingebaut, da mir zu diesem Vorfall keinerlei Informationen vorliegen. ** Klimagipfel beginnt in Glasgow 31. Oktober 2021 - "Hört den Schrei der Erde" * Klimaforschung und Klimapolitik 31. Oktober 2021 - Weltklimafrust – wie die Wissenschaft an der Politik verzweifelt * 30. Oktober 2021 - Liebe Freundinnen und Freunde, heute sind in Köln rund 7000 Menschen gegen das geplante...

  10. Newsletter XLVIII - 21. bis 26.10.2021 - Aktuelles+ 21. Oktober - Statt zu terrorisieren ein humanitäres Programm starten

    Oktober 2021 - Beton und Zement befeuern den Klimawandel * 22. Oktober 2021 - RWE will Atomkraftwerke nicht weiter betreiben – Erneuerbare Energien wirtschaftlich attraktiver * 22. Oktober 2021 - Politik sieht noch keinen Klima-Notstand * 22. Oktober 2021 - „Schildbürgerstreich ersten Grades und Ohrfeige“ - Bürger-Frust über abgelehnte Photovoltaik-Anlage in Bernau * 21. Oktober 2021 - Liebe...

  11. Newsletter XLVI - 07. bis 12.10.2021 - Aktuelles+ 07. Oktober - Atomkraft in Deutschland: Abgeräumt? Von wegen!

    2010 noch eine Laufzeitverlängerung für deutsche Atomkraftwerke mit den Energiekonzernen vereinbart hatte, führte die Fukushima-Katastrophe vom 11. März 2011 zu einer Kehrtwende in der Energiepolitik. Am 14. März beschloss die Bundesregierung zunächst ein Moratorium für drei Monate. Sieben ältere Reaktoren, die einer "umfassenden Sicherheitsüberprüfung" unterzogen werden sollten, wurden vom Netz...

  12. Newsletter XLV - 29.09. bis 06.10.2021 - Aktuelles+ 29. September - Deutschlands Militarisierung: am Wahlabend kein Thema

    Offenen Brief an die Abgeordneten des neu gewählten Bundestages forderten heute Vertreter*innen deutscher ICAN-Partner und befreundeter Organisationen eine zeitgemäße und kooperative Sicherheitspolitik sowie die atomare Abrüstung unter dem Atomwaffenverbotsvertrag (AVV) – beides müsse fester Bestandteil im Koalitionsvertrag werden. Das Wahlergebnis müsse allgemein als Auftrag zur Modernisierung...

  13. Newsletter XLIII - 20. bis 23.09.2021 - Aktuelles+ 20. September - Klimastreik / Uranmüllexport Russland / Gorleben / Schacht Konrad

    Monats wurden über 21 000 Unterschriften für die sofortige Aufgabe des zweiten gescheiterten Endlagerprojekts (für mittel- und schwachradioaktiven Atommüll) in Hannover übergeben. Wann sieht die Politik endlich ein, dass es auch für den Schacht heißt: Game over!! Atomfreie Grüße SOFA (Sofortiger Atomausstieg) Münster, Aktionsbündnis Münsterland gegen Atomanlagen www.sofa-ms.de,...

  14. Newsletter XLII - 15. bis 19.09.2021 - Aktuelles+ 15. September - Klimakrise: Die Kosten der Untätigkeit

    in Essen ein zweitägiges RWE-Tribunal. Auf der Tagesordnung stehen personelle und strukturelle Verflechtungen und ökonomische Abhängigkeiten zwischen dem Energiekonzern RWE und der Kommunalpolitik. Außerdem kommen die Zusammenhänge von Extremwetterlagen und RWE zur Sprache.Es werden zahlreiche Zeug*innen und Sachverständige angehört. Veranstaltungsort des Tribunals ist das Zentrum für...

  15. Newsletter XLI - 10. bis 14.09.2021 - Aktuelles+ 10. September - Biden-Regierung überrascht: Plan für massiven Ausbau der Solarenergie in den USA

    - Wismut startet Sanierung von Uran-Schlammteich in Neukirchen * 10. September 2021 - Fukushima: Südkorea und China beteiligen sich an Aufsicht über Tritium-Wasser * 10. September 2021 - Gekaufte Politiker: Korruption und Lobbyismus in Deutschland *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Aktuelles+ 10. September 2021 ** Biden-Regierung überrascht: Plan für massiven Ausbau der...

  16. Newsletter XL - 06. bis 09.09.2021 - Aktuelles+ 06. September - Das Reich des Todes: Milliardengewinne und "coole Militärkommandeure"

    von 2013 bis 2017 gegen Manager der Atlas Elektronik sowie des Rüstungskonzerns Rheinmetall ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts, neun Millionen Euro Bestechungsgelder an griechische Politiker und Beamte gezahlt zu haben, um den Verkauf von U-Boot-Ausrüstungen an Griechenland anzukurbeln. Atlas hat den Verdacht selbst angezeigt. Im Januar 2014 hatte der ehemalige...

  17. Newsletter XXXIX - 31.08. bis 05.09.2021 - Aktuelles+ 31. August - Hochgerüstet, korrupt und kriminell

    mit Batteriespeicher *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Aktuelles+ 31. August 2021 ** Rüstung | Korrupt Hochgerüstet, korrupt und kriminell Europäische Rüstungskonzerne kaufen Politiker, um sich große Aufträge zu sichern und Gerichtsverfahren zu verschleppen. Zwei Beispiele aus Südafrika und Griechenland Es ist schwer, mächtige Menschen und große Konzerne für ihre Vergehen an der...

  18. Newsletter XXXVIII - 26. bis 30.08.2021 - Aktuelles+ 26. August - Gericht erklärt Bebauungsplan des Kohlekraftwerks Datteln 4 für ungültig

    Newsletter XXXVIII 2021 26. bis 30. August *** 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Jubiläum der Umweltorganisation 30. August 2021 - 50 Jahre Greenpeace: „Schaffen wir es schnell genug?“ * 30. August 2021 - Nordkorea nimmt offenbar Atomreaktor wieder in Betrieb * 30. August 2021 - Schwedens Regierung zögert beim...

  19. Newsletter XXXVI - 13. bis 19.08.2021 - Aktuelles+ 13. August - UN-Organisation: Klimaziele ohne Atomkraft nicht erreichbar

    gesammelt. Und beim aktuellen Kampf um die Atomenergie geht es um den Zugriff auf weitere zig Milliarden Steuergelder für die nächsten 50 Jahre... ** News.Google Stichwortsuche: Wahlkampf Lügen Politik https://news.google.com/search?q=Wahlkampf+L%C3%BCgen+Politik ** Wikipedia Wahlkampf Als Wahlkampf wird im engeren Sinne das direkte Werben politischer Parteien oder Kandidaten um Stimmen der...

  20. Newsletter XXXV - 07. bis 12.08.2021 - Aktuelles+ 07. August - Der Finanzminister als Diktator

    *** Aktuelles+ 07. August 2021 ** Wahlkampf | Propaganda | Medien Der Finanzminister als Diktator Wie mit blödsinnigem Geschrei - "Ökodiktatur!" - die Diskussion über Klimaschutz-Politik verhindert werden soll. Ein Kommentar Die Mehrheit der Journalisten und vielleicht auch der Journalistinnen liebt Aufregerthemen und -schlagwörter. Deutschland und das benachbarte Belgien haben gerade eine ihrer...