Ausgehend davon, dass normen“ benötigt wird, wurden 5 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    "Enorm ermutigend" Die Resultate sind überaus positiv: Eine überwältigende Mehrheit von 89 Prozent fordert verstärkte politische Maßnahmen und 86 Prozent befürworten "klimafreundliche soziale Normen". Zudem sind 69 Prozent der Menschen bereit, einen Beitrag von mindestens einem Prozent ihres persönlichen Einkommens für den Klimaschutz aufzuwenden. [...] Die Grazer Soziologieprofessorin Ilona...

  2. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    https://atomstadt-lingen.de/aktuelles, www.ausgestrahlt.de Anfahrt aus Münster: Zug RE5 um 11:05 Uhr ab Hbf MS Aktuelles+ Hintergrundwissen Seitenanfang Aktuelles+ ** Klimakrise | Konsequenzen | Normen | Psycho Ausgebremst von Normkonflikten Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun: Warum viele die Klimakrise scheinbar kalt lässt Trotz alarmierender Schlagzeilen und einem wachsendem...

  3. Newsletter XL 2023 - 1. bis 7. Oktober - Aktuelles+ FDP-Vorschlag zur Industriestrompreis-Entlastung ist goldrichtig

    dass die Mitgliedstaaten gegen solche Auswirkungen Schutzmaßnahmen ergreifen könnten. Da komme natürlich die Ebene der Risikobewertung etwas zu kurz, so Wogram. Die Logik dahinter ist: wo keine Normen, da kein Risiko. Das Problem ist also in erster Linie kein wissenschaftliches, sondern ein bürokratisches. Und auch ein strukturelles. Denn die Entscheidungsträger kommen nicht aus dem...

  4. Newsletter XIV 2023 - 2. bis 8. April - Aktuelles+ Kriege und Schul-Massaker: Das Krebsgeschwür der Entmenschlichung

    gekauft und damit Gewinn gemacht haben – auf Kosten des slowakischen Staats. FREIBURG taz | Das Atomkraftwerk Mochovce in der Slowakei hat dem ostdeutschen Energieunternehmen Leag offenbar zu enormen Gewinnen verholfen – und dies auf Kosten der slowakischen Steuerzahler. Das geht aus Recherchen der österreichischen Umweltorganisation Global 2000 hervor, die alle Vorgänge rund um den nur gut 100...

  5. Newsletter XLIII 2022 - 28. bis 31. Oktober - Aktuelles+ Klimaschutz: Es reicht nicht

    es verdient hat, umgebracht zu werden, welcher Soldat verdient es dann nicht? Wenn irgendein Mensch es verdient hat, gelyncht zu werden, wer dann nicht? Die Übertretung demokratischer Regeln und Normen kommt immer mehr in Mode, und viele der künftigen Opfer des Mobs jubeln wie komplette Vollidioten, obwohl ihnen völlig klar sein könnte, worum es den Hetzern wirklich geht. Das Einzige, was die...

Ergebnisse 15 von 5