Ausgehend davon, dass niedersachsen“ benötigt wird, wurden 90 Ergebnisse gefunden.

  1. Tschernobyl Jahrestag 2009

    in Nordrhein-Westfalen seit 2005 stand unter dem Motto „Tschernobyl mahnt: Keine Renaissance der Atomenergie – Atomanlagen sofort stilllegen“. Angereist waren TeilnehmerInnen aus ganz NRW, aus Niedersachsen und aus den benachbarten Niederlanden. Konkreter Anlass war der 23. Jahrestag der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Der lange, bunte Demonstrationszug und die europäische Beteiligung...

  2. THTR Rundbrief Nr. 127 Juli 09

    Die Reaktorpleite - THTR 300 Die THTR-Rundbriefe Studien zum THTR uvm. Die THTR-Pannenliste Die HTR-Forschung Der THTR-Störfall im 'Spiegel' Die THTR-Rundbriefe aus 2009 *** 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 127, Juli 2009 Inhalt: Der Werhahn knurrt THTR-Einschluss: Sicher viel Geld In the year...

  3. THTR Rundbrief Nr. 123 Oktober 08

    müssig darüber zu spekulieren, ob zwischen 1967 und 1978 einhunderttausend dieser hochradioaktiven Brennelemente eingelagert wurden oder mehr. Es hätte nicht geschehen dürfen. Die Grünen von Niedersachsen veröffentlichten auf ihrer Homepage die „Begleitliste zur Versuchseinlagerung mittelradioaktiver Abfälle im Salzbergwerk Asse“, Absender: Kernforschungsanlage Jülich. Datum: 15. 12. 1976. Es...

  4. THTR Rundbrief Nr. 119 Januar 08

    während des Betriebes schon mal abgestellt wurden, könnten diese radioaktiven Kleinstkügelchen unbemerkt durch den Wind weitergetragen worden sein und immer noch irgendwo herumliegen! In Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben diese freigesetzten Kleinstkügelchen zu etlichen Landtags-Untersuchungskommissionen, heftigen Gutachterstreitereien und 15 jährigen Protesten gegen die Verschleierung...

  5. Verstrickt in das Netz der europäischen Urantransporte

    vorrangig die Wirtschaftsinteressen der Stromkonzerne im Visier hat, auf einen "Überwachungsstaat von unten": In einer Erklärung von "Contranetz", einem Zusammenschluss von Atomgegnern in Niedersachsen, heißt es: "Es ist von enormer Wichtigkeit, schon am Anfang der Atomspirale Widerstand zu leisten und nicht erst, wenn das Uran zu hochradioaktivem Atommüll geworden ist. Kommen die Urantransporte...

  6. THTR Rundbrief Nr. 81 Maerz 03

    Die Reaktorpleite - THTR 300 Die THTR-Rundbriefe Studien zum THTR uvm. Die THTR-Pannenliste Die HTR-Forschung Der THTR-Störfall im 'Spiegel' Die THTR-Rundbriefe aus 2003 *** 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 81 März 2003 Forschungszentrum Jülich in der Kritik Nicht nur wegen der umstrittenen...

  7. THTR Rundbrief Nr. 82 April 03

    und Forschungszentrum GKSS) ist die weltweit auffälligste Häufung von Leukämieerkrankungen bei Kindern zu beklagen. Die Probleme begannen 1990. Leukämiekommissionen in Schleswig-Holstein und Niedersachsen suchten nach den Ursachen. Sie konnten alle infrage kommenden Ursachen ausschließen bis auf eine - radioaktive Strahlung. (...) Seit zwei Jahren bekommen die mit der Aufdeckung befassten...

  8. THTR Rundbrief Nr. 83 Juli 03

    14 Castorbehältern mit abgebrannten Brennelementen genehmigt - die größte Fuhre von radioaktivem Schrott in diesem Jahr. Der Atommüll stammte aus den Atomkraftwerken Stade und Esenshamm (Niedersachsen), Neckarwestheim und Philipsburg (Baden-Württemberg) sowie Ohu (Bayern). Mit verschiedenen Protestaktionen konnten Atomgegner in Deutschland und Frankreich den Transport mehrmals stoppen. Bereits...

  9. THTR Rundbrief Nr. 96 Januar 05

    Die Reaktorpleite - THTR 300 Die THTR-Rundbriefe Studien zum THTR uvm. Die THTR-Pannenliste Die HTR-Forschung Der THTR-Störfall im 'Spiegel' Die THTR-Rundbriefe aus 2005 *** 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003 2002 *** THTR Rundbrief Nr. 96, Januar 2005 NRW-Landesregierung zum THTR: Wo bleibt das Konzept für nach 2009? Es ist...

  10. THTR Rundbrief Nr. 108 August 06

    Sie enthalten Uran, Thorium und Plutonium. Diese Inhaltstoffe geben wichtige Hinweise auf den eingesetzten Brennstoff und den Forschungsgegenstand. Die zuständigen Landesregierungen in Niedersachsen und Schleswig-Holstein versuchten 15 Jahre lang, den Skandal zu vertuschen und verwiesen auf Tschernobyl-Radioaktivität und "Flugasche" von weltweiten überirdischen Atombombenversuchen. Das Leben von...

Ergebnisse 8190 von 90