Ausgehend davon, dass militär“ benötigt wird, wurden 202 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VIX 2024 - Aktuelles+ 25. Februar - Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    Ja-Stimmen, 46 Nein-Stimmen und 49 Enthaltungen angenommen. [...] EU fordert gleichmäßigere Hilfe unter den Mitgliedstaaten Die Abgeordneten betonten, dass es enorme Unterschiede gebe, wie viel militärische Hilfe einzelne EU-Staaten der Ukraine zukommen ließen. Es müsse mehr Geld in die europäische Rüstungsproduktion investiert werden. Alle Mitgliedstaaten der EU und alle Verbündeten in der Nato...

  2. Newsletter VIII 2024 - 18. bis 24. Februar - Aktuelles+ Zum Tod des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny

    wolle, da er diesen noch nicht gesehen habe. Doch mit seinen Aussagen widersprach er dem Vorhaben des israelischen Regierungschefs, eine "Sicherheitszone" unter Kontrolle des israelischen Militärs innerhalb des Gazastreifens einzurichten. Diese Zone soll an der Grenze zu Israel liegen... 23. Februar Frankreich | Strompreis | Atomstrom Strompreis-Schockwelle in Frankreich – dritte große...

  3. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    sein humanitäres Antlitz gefährde, die Existenz dieses Staates. Der war seit seiner Gründung 1948 immer bedroht und hat sich darum immer auch mit Stärke und Härte zu behaupten versucht. „Eine militärische Absicherung des Staates Israel kann aber immer nur eine Absicherung auf Zeit sein“, so Mendel. Eine langfristige Lösung könne darum nur ein Frieden mit den Palästinensern sein... * Mehrheit...

  4. Newsletter VI 2024 - 4. bis 10. Februar - Aktuelles+ Atomkraft ist ein totes Pferd – warum steigt Merz nicht ab?

    derweil, die israelischen Geiseln freizubekommen. Saudi-Arabien tritt im Gazakrieg bislang öffentlich sehr vorsichtig auf. Nun hat die sunnitische Regionalmacht Israel entschieden vor einem Militäreinsatz im Süden des Gazastreifens gewarnt. Das Königreich wies auf die schwerwiegenden Folgen einer Militäraktion in Rafah hin und betonte seine kategorische Ablehnung der Zwangsumsiedlung von...

  5. Newsletter V 2024 - 28. Januar bis 3. Februar - Aktuelles+ US-Außenpolitik: Profit über Frieden?

    und Kirchen Mitglieder verlieren und in den Telegram- und WhatsApp-Gruppen nur Nachrichten geteilt werden, die das eigene Weltbild bestätigen... 2. Februar Vereinigte Staaten | Pakistan | Militär | Verschwörung "Regime Change" in Pakistan: Wie die USA halfen, Imran Khan zu stürzen Ex-Premier muss zehn Jahre ins Gefängnis. Verdeckter, US-geführter Regimewechsel ging voraus. Leak zeigt, welche...

  6. Newsletter IV 2024 - 21. bis 27. Januar - Aktuelles+ AfD-Verbot: Auf nach Karlsruhe?

    Grund soll demnach die wachsende Bedrohung durch Russland sein. Die Sprengköpfe sollen laut dem Bericht in Suffolk stationiert werden, auf einem der letzten beiden von den USA genutzten Militärflugplätzen in Großbritannien. Die USA hatten bereits bis ins Jahr 2008 Atomraketen auf der Royal Air Force Station Lakenheath in Suffolk stationiert... * Glyphosat | Monsanto | Pflanzenschutzmittel...

  7. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    Russland handeln, während Brasilien unter Präsident Lula selbstbewusst verkündet, Putin zu globalen Treffen (Brics und G20) dieses Jahr einzuladen... * Vereinigte Staaten | Rüstungsindustrie | Militärausgaben Von der Ukraine-Hilfe profitiert die Rüstungsindustrie, nicht die Wirtschaft In den USA werden Gelder für Kiew als Jobmotor verkauft. Doch das stimmt nicht. Warum es eher den Reichen als...

  8. Newsletter II 2024 - 7. bis 13. Januar - Aktuelles+ SMR: US-Entwickler von Mini-Atomkraftwerken unter Druck – Sammelklage von Aktionären gegen NuScale Power

    dass eine tausendmal wiederholte Wahrheit wahrscheinlich eine Lüge ist«. Dies stelle »in der Geschichte der Kommunikation eine kopernikanische Revolution« dar... * Jemen | US-Militär | Tomahawk Konflikt im Roten Meer USA greifen erneut Huthi-Ziele im Jemen an Im Jemen hat es nach den Luftangriffen der USA und Großbritanniens auf Stellungen der Huthi-Rebellen einen erneuten Angriff gegeben. Laut...

  9. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    Nationen daraufhin eine Dringlichkeitssitzung ein. Am 10. Januar 2016 überflog ein US-amerikanischer B-52-Bomber Südkorea, was international als Bekräftigung der amerikanisch-südkoreanischen Militärallianz und als Warnung an Nordkorea verstanden wurde, die Situation nicht zu sehr zu eskalieren... Punggye-ri (Testgelände) Liste von Kernwaffentests Atomwaffen A - Z Nordkorea... Bis heute führte...

  10. Newsletter LI 2023 - 17. bis 23. Dezember - Aktuelles+ Schrittchen zur Klimawende, verunsicherte Opec und liebevolle Politik

    Und zweitens, dass wir hier das Bürgergeld für wehrfähige Männer schlichtweg kürzen. * Jemen | Iran Sicherung des Handels im Roten Meer Mehr als 20 Länder beteiligen sich laut Pentagon an neuem Militärbündnis Um Frachtschiffe im Roten Meer vor den Attacken der Huthi-Milizen zu schützen, kündigten die USA das Militärbündnis »Operation Prosperity Guardian« an. Auch Deutschland erwägt eine...

  11. Newsletter L 2023 - 10. bis 16. Dezember - Aktuelles+ Der Schwanz wedelt mit dem Hund und die Rechten führen uns am Nasenring „Zurück in die Zukunft“

    Freitag im Norden des Gazastreifens „versehentlich“ von israelischen Soldaten getötet wurden. [...] Ein Soldat habe die drei Geiseln in mehreren zehn Metern Entfernung auftauchen sehen, sagt ein Militär-Sprecher. „Sie hatten alle keine Hemden an und hatten ein weißes Tuch an einen Stock gebunden. Der Soldat fühlte sich bedroht und hat geschossen.“ Der Soldat habe angegeben, es seien Terroristen...

  12. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    Hersteller Monsanto, der inzwischen zum deutschen Bayer-Konzern gehört, das Geschäft mit Glyphosat unter dem Markennamen Roundup... * Guatemala wehrt sich gegen Korruption und Verschwörung in Militär und Justiz Guatemala vor dem Machtwechsel: Justiz unter korrupter Kontrolle Noch vor seiner Vereidigung werden dem gewählten Präsidenten Bernardo Arévalo Steine in den Weg gelegt. Er wird trotzdem...

  13. Newsletter XLVIII 2023 - 26. November bis 2. Dezember - Aktuelles+ Greenwashing bei COP28: Wie Konzerne gegen Klimaziele lobbyieren

    geworden ist, bleibt die Sicherheitspolitik ein zentrales Thema von öffentlichem Interesse. Sicherheitspolitische Belange sind heute nicht mehr ausschließlich Wissenschaftlern, Politikern oder militärischen Experten vorbehalten... * Emissionshandel | Landrechte | Blue Carbon Fläche größer als das Vereinigte Königreich Scheich kauft in großem Stil afrikanische Wälder auf Als Vorsitzender von...

  14. THTR Rundbrief Nr. 156, Dezember 2023

    früh den Spottnamen Lügenfritz ein". Nachdem die Nama um einen großen Teil ihres Landes betrogen wurden, erhielt Lüderitz am 24. April 1884 "Reichsschutz" durch die deutsche Regierung und eine militärische Absicherung. Die Kriegsschiffe "Elisabeth" und "Leipzig" brachten Truppen an Land. Von nun an war "Deutsch-Südwestafrika" eine deutsche Kolonie. Auf den Landkarten wurden ab jetzt Lüderitzort,...

  15. Newsletter XLVII 2023 - 19. bis 25. November - Aktuelles+ Spektakulärer Rückschlag für die Entwicklung nuklearer Kleinreaktoren in den USA - Das tote Pferd

    exilkubanischen Gemeinde ein beeindruckendes Sündenregister angesammelt. Er hatte zugelassen, dass die Schweinebucht-Invasion im Debakel endete. Er hatte die Kubakrise hinter dem Rücken seiner Militärs und Nachrichtendienste durch einen geheimen Notenwechsel mit Chruschtschow gelöst. Er hatte ähnlich diskret begonnen, mit Fidel Castro, dem revolutionären Feind vor der eigenen Küste, zu einer...

  16. Newsletter XLVI 2023 - 12. bis 18. November - Aktuelles+ Gewalt als Konsequenz des Klimawandels: Keine kühlen Köpfe

    „weite Regionen“ Afrikas im Visier hätten. Um diese Front zu stärken, begannen die USA mit jahrzehntelangen Bemühungen, umfangreiche Sicherheitshilfe zu leisten, viele Tausende afrikanischer Militäroffiziere auszubilden, Dutzende von Außenposten einzurichten, eigene Kommandotruppen für alle möglichen Missionen zu entsenden, Proxy-Streitkräfte zu schaffen, Drohnenangriffe zu starten und sogar...

  17. Newsletter XLV 2023 - 5. bis 11. November - Aktuelles+ Sind Habeck, Pistorius, Baerbock ein Trio infernale?

    Botschaft, dass das erste Ziel sei, die Hamas zu vernichten und (erst) das zweite, alle Geiseln nach Hause zu holen. [...] Aber vielleicht muss man sich als zivile Person ja gar nicht mit militärstrategischen Forderungen auf die Straße stellen. Vielleicht reicht es auch erstmal, die Position des Friedens und friedlichen Zusammenlebens zu betonen. Also gerade jetzt die Initiativen zu...

  18. Newsletter XLIV 2023 - 29. Oktober bis 4. November - Aktuelles+ Verstoßen Uranexporte aus Lingen nach Russland gegen EU-Recht – Studie der Grünen begründet Verbotsmöglichkeit

    Am 1. September 1961 ging ein dreijähriges Testmoratorium zu Ende. In den folgenden 16 Monaten führten die USA und Russland mehr oberirdische Tests durch als in den vorherigen 16 Jahren. Militärisch war diese Bombe unter anderem aufgrund ihres hohen Gewichts jedoch unbrauchbar und als reine Machtdemonstration im Zuge des Kalten Krieges konzipiert... Wikipedia AN602 Die AN602 war eine...

  19. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    passiert sei, beweise eines: "Es gibt keine zwei Seiten. Der eine ist der Unterdrücker, der andere der Unterdrückte."... * Westafrika | Burkina Faso | Russland Große Pläne für Atomkraft Die Militärjunta in Burkina Faso hat mit Russland die Errichtung eines Atomkraftwerks vereinbart, das Regime in Mali strebt Ähnliches an. [...] Für den erforderlichen Technologietransfer soll Russland sorgen, zu...

  20. Newsletter XLII 2023 - 15. bis 21. Oktober - Aktuelles+ Für einen neuen Faschismusbegriff

    der Wiedervereinigung Deutschlands scheint eine Zeitenwende möglich. Zerbricht mit der bipolaren Weltordnung auch die Notwendigkeit von Atomwaffen? IMHO In allen drei Teilen der Serie wird der militärische Nutzen der Atomkraft zwar thematisiert, aber nicht wirklich auf den Punkt gebracht. Es geht um Geld und Macht. Es geht um etliche Billionen staatlicher Gelder, von denen die üblichen 10% die...

Ergebnisse 120 von 202