Ausgehend davon, dass konflikt“ benötigt wird, wurden 74 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXIX 2023 - 16. bis 22. Juli - Aktuelles+ Ich möchte nicht mein Enkel sein

    "Keine andere Möglichkeit" Als der Pazifist Einstein in den USA Werbung für die Atombombe machte Der neue Blockbuster "Oppenheimer" beleuchtet auch Albert Einsteins Verbindung zur Atombombe. Sein Konflikt ist heute Sinnbild für die Gefahren von Wissenschaft Am 2. August 1939 setzte Albert Einstein seine Unterschrift unter einen denkwürdigen Brief, der heute ein Museumsstück ist. Darin warnt er...

  2. Newsletter XXVII 2023 - 2. bis 8. Juli - Aktuelles+ Erlebt die Atomkraft eine Renaissance? Dahinter stehen auch militärische Interessen

    Neckarwestheim II das letzte von einst 36 Atomkraftwerken in Deutschland vom Netz. Die Produktion von Atomstrom und Atommüll ist seitdem Geschichte – ein jahrzehntelanger gesellschaftlicher Großkonflikt scheint mit einem großen Erfolg der Anti-AKW-Bewegung be­endet. [...] Dennoch fiel die Freude über das AKW-Aus bei vielen aus der Bewegung eher verhalten aus. Denn der Konflikt um Atomkraft und...

  3. Newsletter XXVI 2023 - 25. Juni bis 1. Juli - Aktuelles+ Zwei Tipps, wie wir die rechtsextreme AfD weiter stärken können

    parlamentarische Untersuchungen, die herausfinden sollen, warum im Finanzkasino Banken an die Wand fahren. Die wirklichen Probleme der meisten Menschen, der Krieg in der Ukraine, der eskalierende Konflikt zwischen USA und China, also Vorgänge, die das Leben von Millionen Steuerzahlenden derzeit verändern und künftige Generationen belasten (Aufrüstung, Inflation, Energiepolitik, Sanktionspolitik,...

  4. Newsletter XXV 2023 - 18. bis 24. Juni - Aktuelles+ US-Kriegsmaschine: Viele wussten es, nur er hat widersprochen

    sind sich einig – die Welt muss aus fossilen Energien aussteigen. Trotzdem plant die Hälfte aller Staaten, ihre fossile Erzeugung fortzuführen oder auszubauen. Das liegt auch an einem Konflikt zwischen Industrie- und Entwicklungsländern. Klimaschutz ist kompliziert. Viele und tiefgreifende Veränderungen sind nötig, und natürlich werden diese von kontroversen gesellschaftlichen Debatten...

  5. Newsletter XIX 2023 - 7. bis 13. Mai - Aktuelles+ Verwandelt der Westen die Ukraine in ein nukleares Schlachtfeld?

    heiratete und bekam Kinder. Doch sein Gesundheitszustand verschlechterte sich rapide, und er kam zu der Überzeugung, dass sein Militärdienst daran schuld war. Wie so viele andere, die in diesem Konflikt gedient hatten, litt Dyson an einer mysteriösen und schwächenden Krankheit, die später als Golfkriegssyndrom bekannt wurde. Nachdem Dyson jahrelang unter merkwürdigen Beschwerden gelitten hatte,...

  6. Newsletter XVII 2023 - 23. bis 29. April - Aktuelles+ Fehlerhafte SPD, Selbstbetrug bei 1,5 Grad und Krieg als Klimazerstörer

    sorgfältig geprüft worden, und dass der umstrittene Unkrautvernichter ungefährlich und nicht krebserregend sei, sieht Baumann in zahlreichen Studien bestätigt... * Korea | Atomwaffen Im Konflikt mit Nordkorea will auch Seoul eigene Atomwaffen Angesichts der Drohungen aus Nordkorea denkt Seoul über eigene Atomwaffen nach. Bei seinem US-Besuch ließ sich Präsident Yoon nun von Joe Biden...

  7. Newsletter XV 2023 - 9. bis 15. April - Aktuelles+ Ampel-Klima, Vorbild Schweiz und die bessere Alternative zu E-Fuels

    USA derzeit besonders gefährlich sind. Ich habe den Einmarsch Russlands in die Ukraine von Anfang an verurteilt, aber seitdem habe ich auch darauf hingewiesen, dass die USA Moskau aktiv in diesen Konflikt hineingezogen haben, um Russland zu schwächen und China einzudämmen. Die Dynamik des US-Imperialismus scheint unaufhaltsam zu sein, angeheizt durch den immerwährenden Glauben, dass die...

  8. Newsletter XIV 2023 - 2. bis 8. April - Aktuelles+ Kriege und Schul-Massaker: Das Krebsgeschwür der Entmenschlichung

    aufzubewahren, die mit den Fragen der Sicherheit des Endlagers zusammenhängen... * Medien | Demokratie | Faschismus Das ohrenbetäubende Schweigen der Intellektuellen inmitten globaler Konflikte Progressive Kommentatoren sind in den großen Medien immer seltener anzutreffen. Konservative Meinungsmacher dominieren die politischen Bühnen im Westen und rechtfertigen Verbrechen. Was ist da los? (Teil...

  9. Newsletter IX 2023 - 26. Februar bis 4. März - Aktuelles+ 48 Tage bis zur Abschaltung der letzten AKW in Deutschland

    nicht für Frieden und Sicherheit. Ein Blick in die Geschichtsbücher zeigt das. Jetzt droht sogar ein Showdown mit China. (Interview Teil 2, Schluss) C.J. Polychroniou: Im russisch-ukrainischen Konflikt bringen viele Kommentatoren und politische Entscheidungsträger in der westlichen Welt eine offen rassistische Haltung zum Ausdruck. Glücklicherweise wurden die aus ihrem Land fliehenden Ukrainer...

  10. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    IAEO. Wegen ihrer Arbeit in der Ukraine werde es zur Normalität, im Krieg ein AKW zu betreiben. taz: Herr Schneider, wie sehen Sie die Rolle der Internationalen Atomenergieagentur IAEO in diesem Konflikt? Mycle Schneider: Ich finde sie sehr problematisch. Nirgendwo in der Auslegung von Sicherheitsstandards für Atomanlagen steht etwas dazu, wie man damit umgeht, wenn rund um eine Atomanlage Krieg...

  11. Newsletter VII 2023 - 12. bis 18. Februar - Aktuelles+ Modewort Klimaneutralität, Retter der fossilen Lobby und das Gerede vom Alarmismus

    Amerika wieder im Krieg, in der Ukraine, und das Spiel geht weiter. An diesem Krieg sind Russland, die Ukraine, die Vereinigten Staaten und ihre Nato-Verbündeten beteiligt. Keine der an diesem Konflikt beteiligten Parteien hat der eigenen Bevölkerung ehrlich erklärt, wofür sie kämpft, was sie wirklich zu erreichen hofft und wie sie es zu erreichen gedenkt. Alle Seiten behaupten, für edle Ziele...

  12. Newsletter VI 2023 - 5. bis 11. Februar - Aktuelles+ Krieg ist Frieden, Frieden ist Krieg

    14,5 Milliarden Euro investiert. Die Branche forderte von der Politik daher, Hemmnisse zu beseitigen... * Rüstung Lobby | FDP Strack-Zimmermann Tamedia überspielt Strack-Zimmermanns Interessenkonflikte Tages-Anzeiger, Bund etc. portraitierten die FDP-Politikerin, ohne ihre militärpolitischen Engagements beim Namen zu nennen. Sie sei «Scholz’ mächtigste Gegenspielerin», titelten die...

  13. Newsletter V 2023 - 29. Januar bis 4. Februar - Aktuelles+ Je suis Schlammmönch

    zurück, das größte Land Südamerikas in die Front gegen Russland einzureihen. Das war keine Überraschung, hatte doch nicht nur Lula schon im Wahlkampf klargemacht, dass er im Russland-Ukraine-Konflikt die Verantwortung auf beiden Seiten sieht. Selbst sein rechter Vorgänger Bolsonaro war in dem Konflikt neutral geblieben. [...] Denn es wird immer vergessen, dass nach dem Maidan-Umsturz alle...

  14. Newsletter IV 2023 - 22. bis 28. Januar - Aktuelles+ Wie die FDP-Politikerin Marie-Agnes Strack-Zimmermann ihre Nähe zur Rüstungslobby verharmlost

    der „Weltuntergangsuhr“ wurde damit noch einmal um zehn Sekunden vorgerückt. Als Grund für ihre Entscheidung gibt das „Bulletin of the Atomic Scientists“ den Ukrainekrieg und die Zuspitzung des Konflikts mit Russland, die Klimakrise und biologische Gefahren an. Seit 1947 ist die Weltuntergangs-Uhr ein Symbol für die Bedrohungslage der Welt. Sie soll zeigen, wie nah die Menschheit daran ist, sich...

  15. Newsletter III 2023 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Klima-Betrug - Exxon wusste alles

    um Lützerath waren intensiv, mit sehr vielen Aktionen und großer Berichterstattung. Vieles konzentriert sich jetzt auf den Polizeieinsatz und die Gewaltfrage. Dabei wird die Hauptursache für den Konflikt immer stärker ausgeblendet. Aber auch die Atomlobby schläft nicht und macht weiter Propaganda für ein Kippen des Atomausstiegs. Deshalb hier nochmal der Aufruf zur Anti-Atom- und...

  16. Newsletter II 2023 - 8. bis 14. Januar - Aktuelles+ Wir haben schon jetzt gewonnen

    ... * Ukraine-Krieg | Waffenstillstand | Friedensverhandlungen Drei Szenarien: Wohin der Ukraine-Krieg im Jahr 2023 führen könnte Die militärischen Gewinne und Verluste werden bestimmen, wie der Konflikt sich entwickelt. Die wahrscheinlichsten drei Szenarien sind verbunden mit Problemen und Gefahren. Worauf man sich einstellen sollte. Wie in jedem Krieg wird der wichtigste Faktor für den...

  17. Newsletter LII 2022 - 26. bis 31. Dezember - Aktuelles+ Putin und Lawrow hätten vor die UNO gehen müssen

    In absehbarer Zeit wird in der Bundesrepublik kein Strom aus Atomkraftwerken mehr produziert werden. Zu teuer und zu langwierig wäre zudem der Bau neuer Anlagen, auch der zunächst befriedete Großkonflikt um die Lagerung des Atommülls würde bei einem Wiedereinstieg neu entbrennen... * Lobby | Taxonomie | Greenwashing „Greenwashing“ in der EU: Atomenergie und Gas erhalten das Öko-Siegel Ab dem 1....

  18. Newsletter XLVI 2022 - 16. bis 23. November - Aktuelles+ Jetzt hilft nur noch die Weisheit des westfälischen Friedens

    man in den Informationsfluss rund um die Verlängerung der Endlagersuche um mehrere Dekaden nicht eingebunden gewesen, beklagte sich das NBG... * Vereinigte Staaten | Subventionen | Handelskrieg Konflikt um Subventionen: USA bislang nicht zu Kompromiss mit EU bereit Ein Handelskrieg unter "Freunden" scheint nicht mehr ausgeschlossen. Deutscher Vorstoß zu neuem Freihandelsabkommen mit wenig...

  19. Newsletter XLV 2022 - 08. bis 15. November - Aktuelles+ Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen - Und was ist mit dem Klima?

    und auch in der europäischen Zukunftsdebatte über lange Zeit hinweg einzigartig gemacht hat. Als Oppositionspartei? Antje Vollmer: Mehr noch: als methodische Alternative im Umgang mit Systemkonflikten. Sie haben sich zu Beginn der 1980er-Jahre genau dort positioniert, wo die Welt auseinanderzureißen drohte. Und sie haben diese Spannung ausgehalten. Die alte Friedensbewegung in der BRD und der...

  20. Newsletter XLIV 2022 - 01. bis 07. November - Aktuelles+ Fürchtet nicht Fortschritt und Technologie, fürchtet Kapitalismus

    Hunderte Millionen werden vor den Folgen fliehen. Steigende Meeresspiegel, heftigere Stürme, Überschwemmungen und Waldbrände lösen immer stärkere Zerstörungen aus. Die dadurch verursachten Konflikte würden mit ziemlicher Sicherheit unsere Zivilisation zerstören... * Aufmerksamkeit | Klimabewegung | Straßenblockade "Straßenblockaden bekommen unter allen Aktionsformen am meisten Aufmerksamkeit"...

Ergebnisse 2140 von 74