Ausgehend davon, dass israel“ benötigt wird, wurden 56 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VIX 2024 - Aktuelles+ 25. Februar - Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    die auch einen permanenten Sitz im UN-Sicherheitsrat haben – werden im Atomwaffensperrvertrag als „Atomwaffenstaaten“ genannt, da sie vor 1957 Atomwaffen explodiert haben. Indien, Pakistan, Israel und Nordkorea sind jedoch auch im Besitz von Atomwaffen, wobei Israel diese nicht zugibt, und sind daher kein Mitglied des Atomwaffensperrvertrags... 27. Februar EU‑Parlament | Lobbyisten Ausweise...

  2. Newsletter VIII 2024 - 18. bis 24. Februar - Aktuelles+ Zum Tod des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny

    des Republikaners Donald Trump im Jahr 2016 mit Millionensummen. Versuche, das Waffenrecht zu verschärfen, scheiterten immer wieder auch am Widerstand der Waffenlobby. * US-Regierung | Israel | Gaza "Keine Wiederbesetzung" USA lehnen Pläne für "Sicherheitszone" in Gaza ab In der Frage, wie die Lage im Gazastreifen nach dem Krieg geregelt werden soll, sind sich die USA und Israel nicht einig....

  3. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    Die Versammlungsbehörden sollten – wie von der Gewerkschaft der Polizei gefordert – Traktoren oder Lastwagen bei Demonstrationen verbieten. Denn mit solchen Fahrzeugen sind Blockaden zu leicht * Israel | Palästinenser | Frieden „Dieser Krieg führt zu nichts“ Düsseldorf · Wenn Israel zunehmend als Täter wahrgenommen wird, kann das auch die Existenz des Staates noch stärker bedrohen. So die...

  4. Newsletter VI 2024 - 4. bis 10. Februar - Aktuelles+ Atomkraft ist ein totes Pferd – warum steigt Merz nicht ab?

    (6 Wasserstoffbombentests) Bikini Atoll, USA Wir sind immer auf der Suche nach aktuellen Informationen. Wer helfen kann, sende bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de 10. Februar Israel | Saudi-Arabien | Ägypten | Vertreibung | Gaza Saudi-Arabien warnt Israel vor Rafah-Offensive, Biden schickt CIA-Chef nach Ägypten Bislang hat Saudi-Arabien den Gazakrieg öffentlich kaum...

  5. Newsletter V 2024 - 28. Januar bis 3. Februar - Aktuelles+ US-Außenpolitik: Profit über Frieden?

    2018, die er quasi-amtlich in die Öffentlichkeit blies... * US-Regierung | Sanktionen | Siedler Sanktionen gegen Siedler Die USA haben Sanktionen gegen vier Siedler des Westjordanlands verhängt. Israel erklärt, „10.000 Terroristen“ im Gazastreifen getötet zu haben. [...] Die US-Regierung hat unterdessen Sanktionen gegen vier jüdische Siedler verhängt, denen vorgeworfen wird, sich im...

  6. Newsletter IV 2024 - 21. bis 27. Januar - Aktuelles+ AfD-Verbot: Auf nach Karlsruhe?

    erlaubt, Kernreaktoren länger als 60 Jahre zu betreiben. Das Gesetz wird im Juni 2025 in Kraft treten. Übersetzung mit https://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) * Israel | Gaza | Völkermord Entscheidung in Den Haag Israel muss humanitäre Hilfe für Gazastreifen ermöglichen Im Genozidverfahren hat das Uno-Gericht Israel verpflichtet, einen Völkermord zu verhindern. Seinen...

  7. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    CHE 21. Januar 1968 (Broken Arrow) Thule Airport, Grönland, USA * Wir suchen aktuelle Informationen. Wer helfen kann, sende bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de 20. Januar Israel | Zweistaatenlösung | Palästina Forderung nach Waffenruhe Guterres: Israel muss Recht auf Palästinenser-Staat anerkennen Israels Ministerpräsident Netanjahu lehnt einen eigenständigen...

  8. Newsletter II 2024 - 7. bis 13. Januar - Aktuelles+ SMR: US-Entwickler von Mini-Atomkraftwerken unter Druck – Sammelklage von Aktionären gegen NuScale Power

    gegenüber dem Vormonat November (9,1 Cent/kWh), teilte das IWR in Münster mit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat Dezember 2022 (25,2 Cent/kWh) beträgt der Rückgang sogar knapp 73 Prozent... * Israel | Gaza | Völkermord Vorwurf des Völkermords: Israel vor dem Internationalen Gerichtshof US-Regierung sieht die Vorwürfe unbegründet. 400 Abgeordnete aus 28 Ländern fordern, initiiert von Sevim...

  9. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    Rückbau und nicht abschätzbare Umweltschäden“, stellt Manfred Doppler vom Anti Atom Komitee fest und er ergänzt; „Fukushima ist nicht passiert, es passiert noch immer!“... 3. Januar Israels rechtsextreme Minister und das Völkerrecht Gazakrieg EU-Chefdiplomat Borrell nennt Äußerungen aus israelischer Regierung »hetzerisch« Teile der Regierung Netanyahu plädieren für eine israelische...

  10. Newsletter LII 2023 - 24. bis 31. Dezember - Aktuelles+ Kernkraft-Fantasie scheitert an desolater Industrie

    nach dem anderen – in Afghanistan, im Irak, in Syrien und Libyen, in der Ukraine und jetzt in Gaza. In den vergangenen Tagen waren die USA wegen ihrer Unterstützung der völkermörderischen Aktionen Israels gegen die Palästinenser weltweit fast vollständig isoliert. Sie stimmten gegen eine Resolution der UN-Generalversammlung, die einen Waffenstillstand in Gaza forderte und die von 153 Ländern mit...

  11. Newsletter LI 2023 - 17. bis 23. Dezember - Aktuelles+ Schrittchen zur Klimawende, verunsicherte Opec und liebevolle Politik

    hervor... Siehe auch: Garantiepreis * Iran | Hamas | Anreicherung | Frodo und Natanz, Urananreicherungsanlagen im Iran Das Massaker vom 7. Oktober und die Strategie des iranischen Regimes gegen Israel Der 7. Oktober und die iranische Politik Auf seiner Website skizziert der iranische Oberste Führer Ali Khamenei eine Strategie, wie die proiranischen Milizen, die er als »internationale...

  12. Newsletter L 2023 - 10. bis 16. Dezember - Aktuelles+ Der Schwanz wedelt mit dem Hund und die Rechten führen uns am Nasenring „Zurück in die Zukunft“

    Finanzmittel zu beschaffen, während die Banken unter dem Druck ihrer eigenen Investoren stehen, die Finanzierung fossiler Brennstoffe zu reduzieren oder einzustellen... * Gaza, drei israelische Geiseln wurden von israelischen Soldaten erschossen Geiseln trugen weiße Fahne Trotz eines erkennbaren Schutzzeichens wurden drei Hamas-Geiseln im Gazastreifen von israelischen Soldaten erschossen....

  13. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    das US-Verteidigungsministerium die Nähe der verlorenen Ein-Megatonnen-H-Bombe zu japanischem Territorium... Übersetzung mit https://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) 4. Dezember Israel | Börse | Spekulation Welle von Leerverkäufen Israel prüft verdächtigen Aktienhandel vor Hamas-Angriff Zwei US-Professoren haben Hinweise gefunden, dass an Finanzmärkten massiv auf sinkende Kurse...

  14. Newsletter XLVIII 2023 - 26. November bis 2. Dezember - Aktuelles+ Greenwashing bei COP28: Wie Konzerne gegen Klimaziele lobbyieren

    Bestrahlung und mehr Krebstodesfällen und soll Strahlenschutzkommissionen als Information dienen – auch im Hinblick auf die Nutzen-Risiko-Abwägung bei medizinischen Untersuchungen... * Israels Geheimdienste haben versagt Bericht der »New York Times« Israel soll seit mehr als einem Jahr von detaillierten Angriffsplänen der Hamas gewusst haben In israelischen Sicherheitskreisen zirkulierten...

  15. Newsletter XLVII 2023 - 19. bis 25. November - Aktuelles+ Spektakulärer Rückschlag für die Entwicklung nuklearer Kleinreaktoren in den USA - Das tote Pferd

    halben Jahr hinter den Kulissen weitergehen, da kann noch viel passieren. Ich glaube nicht, dass man den Zeitplan jetzt schon aufgeben muss, bis Mitte 2025 ein UN-Abkommen fertigzubekommen... * Israel | Ultrarechte | Atombombe | Todesstrafe | Palästina Israels Ultrarechte im Krieg Von der Atombombe bis zur Todesstrafe Die rechtsextremen Koalitionspartner von Israels Ministerpräsident Netanyahu...

  16. Newsletter XLVI 2023 - 12. bis 18. November - Aktuelles+ Gewalt als Konsequenz des Klimawandels: Keine kühlen Köpfe

    oder Antisemiten. Im Grunde ist es gar keiner mehr, denn die Aussagekraft jener Begriffe gehen verloren, sie sind dann bloß noch Synonym für Arschloch, Idiot oder Wichser. Und zwischen Leuten, die Israel zur Waffenruhe auffordern und solchen, die Synagogen ins Visier nehmen, wird kein Unterschied mehr sein – wenn alle Antisemiten sind, tarnt man die, die wirklich antisemitische Pläne hegen....

  17. Newsletter XLV 2023 - 5. bis 11. November - Aktuelles+ Sind Habeck, Pistorius, Baerbock ein Trio infernale?

    auf den Einfluss der erneuerbaren Energien, weil der Strompreis deutlich unterhalb der Entwicklung der Preise von fossilen Brennstoffen oder der CO₂-Preise liegt."... * Solidarität mit Israel, solange Rechtsradikale es zulassen... Israelische Fahne wird in Augsburg bald ganz abgehängt Die Stadt hängt zwei Friedensflaggen auf und will damit ein Zeichen als Friedensstadt setzen. Andernorts werden...

  18. Newsletter XLIV 2023 - 29. Oktober bis 4. November - Aktuelles+ Verstoßen Uranexporte aus Lingen nach Russland gegen EU-Recht – Studie der Grünen begründet Verbotsmöglichkeit

    doch bitte »auch mal« gute Nachrichten zu verkünden. Was nütze all die »Panik«? Nur ist das leichter gesagt als getan. Mit gleichem Recht könnte man die Korrespondentinnen und Korrespondenten in Israel oder der Ukraine bitten, doch mal positive Geschichten aus dem Krieg zu erzählen. In Krisen haben Wohlfühlnews aber meist keinen Platz. Das gilt – hat man das große Ganze im Blick – auch für das...

  19. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    nach Jülich an.“ Das auch deshalb, weil es im Zwischenlager Ahaus keine sogenannten „heißen Zellen“ gibt und diese Arbeiten nur im Forschungszentrum Jülich vorgenommen werden könnten... * Israel | Terror | Hamas | Selbstverteidigung | Palästina Debatte zu Israel und Gaza: Gegen Herdentrieb und geopolitische Platitüden Die Hamas ist keine Befreiungsbewegung. Jetzt zeigt sich in einem offenen...

  20. Newsletter XLII 2023 - 15. bis 21. Oktober - Aktuelles+ Für einen neuen Faschismusbegriff

    den Gesetzentwurf mit 43 Ja- und 21 Neinstimmen an. Bis Freitag hatte Lula Zeit, ein präsidiales Veto einzulegen, um das Gesetz ganz oder teilweise zu blockieren. Er tat dies »last minute«... * Israel | Rache | Holocaust Israelische Journalistin Amira Hass: Wie kann die Welt dem Gaza-Gemetzel zusehen? Berühmte Haaretz-Korrespondentin ist erschüttert. Sie spricht von einem Brutalisierungsplan....

Ergebnisse 120 von 56