Ausgehend davon, dass iea“ benötigt wird, wurden 19 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    aber der irrige Glaube, dass man damit in der Minderheit sei. Wie teuer wäre es, weltweit eine klimaneutrale Wirtschaft zu erreichen? Laut einer 2021 erschienenen Studie der Internationalen Energieagentur IEA müsste der Anteil des jährlichen globalen Bruttoinlandsprodukts (BIP), der für Energie ausgegeben wird, nur zwei Prozentpunkte höher sein als jetzt. [...] Insofern sind die Ergebnisse einer...

  2. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    Niederlande, Frankreichs und Großbritanniens installiert worden. In Deutschland waren nach Angaben der Stiftung Onshore-Windenergie zur Mitte des vergangenen Jahres mehr als 1.500 Offshore-Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 8,4 Gigawatt in Betrieb. [...] Die Europäische Union hatte im vergangenen Jahr einen Aktionsplan mit 15 Sofortmaßnahmen zur Unterstützung des Windsektors...

  3. Newsletter L 2023 - 10. bis 16. Dezember - Aktuelles+ Der Schwanz wedelt mit dem Hund und die Rechten führen uns am Nasenring „Zurück in die Zukunft“

    sagte Orbán am Freitag in einem Interview im ungarischen Radio mit Blick auf EU-Gelder in Höhe von zwölf Milliarden Euro, die wegen Rechtsstaatsverfehlungen nach wie vor zurückgehalten werden... * IEA | Fossile | Kohle Internationale Energieagentur Weltweiter Kohleverbrauch steigt auf Höchstwert Die Nachfrage nach Kohle ist in diesem Jahr so hoch wie nie – das liegt vor allem an asiatischen...

  4. Newsletter XLII 2023 - 15. bis 21. Oktober - Aktuelles+ Für einen neuen Faschismusbegriff

    zu erhöhen. Die Fraktionen von CDU/CSU und AfD stimmten gegen das Vorhaben, die Linke enthielt sich. Die Konservativen kritisierten vor allem, dass der Entwurf zu einem "unverhältnismäßigen Bürokratieaufwand" führe. Seit 2022 müssen sich Interessenvertreter gegenüber dem Bundestag oder der Bundesregierung in das öffentlich einsehbare Lobbyregister eintragen. Im März fanden sich darin 5762...

  5. Newsletter XXII 2023 - 28. Mai bis 3. Juni - Aktuelles+ Politikstil in Deutschland Please, stärke die AfD

    sie aufgrund des Schielens auf den schnellen Gewinn seit vielen Jahren nur zögerlich die gewaltigen Einsparpotenziale nutzt, die sie beim Energieverbrauch hat? * Erneuerbare | Ausbau Rekordzubau: IEA erwartet weltweit 440 GW an Erneuerbaren Energien 2023 – China an der Spitze Brüssel – Die Internationale Energieagentur (IEA) erwartet für das laufende Jahr 2023 bei den erneuerbaren Energien...

  6. Newsletter XX 2023 - 14. bis 20. Mai - Aktuelles+ Hitzewellen treffen arme Stadtviertel besonders stark

    einsehbar sein. Methan ist für etwa 30 Prozent des globalen Temperaturanstiegs seit der industriellen Revolution verantwortlich, heißt es im "Global Methane Tracker 2023" der Internationalen Energieagentur (IEA). Doch noch immer ist nicht umfassend klar, wo das hochwirksame Treibhausgas wirklich ausströmt und wie es die Klimaerwärmung beeinflusst. Immerhin trägt es über einen Zeitraum von 20...

  7. Newsletter XI 2023 - 12. bis 18. März - Aktuelles+ 12 Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima – Was haben wir daraus gelernt?

    aus. Kritiker:innen warnen vor einem "Sanierungszwang". Dabei sind zahlreiche Ausnahmen geplant. "Sieben von zehn Gebäuden in der EU sind energieineffizient, ständig wächst die Zahl der von Energiearmut bedrohten Menschen", sagt Ciarán Cuffe, Grünen-Abgeordneter im EU-Parlament. Die meisten Menschen in Europa wohnen in schlecht gedämmten Häusern, entsprechend hoch ist der Energieverbrauch, der...

  8. Newsletter X 2023 - 5. bis 11. März - Aktuelles+ Gefährliche Giftstoffe: In welchen Produkten PFAS stecken

    wird“, kommentiert Christian Mildenberger, Geschäftsführer des Landesverbandes Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW), den Landtagsbeschluss. Das selbstgesteckte Ziel, mindestens 1.000 neue Windenergieanlagen in dieser Legislaturperiode zu errichten, werde die Koalition aber nur dann erfüllen können, wenn die Abstandsregel auch für Neubauprojekte schnellstmöglich falle... *** 8. März Frankreich |...

  9. Newsletter L 2022 - 15. bis 19. Dezember - Aktuelles+ Kriminalisierung der Aktivisten der Letzten Generation

    für die erneuerbaren Energieträger immer noch nicht vollständig gelöst, aber weltweit hat der Ausbau 2022 kräftig an Fahrt aufgenommen. Das geht aus einem Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA) in Paris hervor, die dort für die Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) die internationalen Energiemärkte beobachtet. Demnach hätten Regierungen allein seit März...

  10. Newsletter XLIX 2022 - 08. bis 14. Dezember - Aktuelles+ Umwelthilfe unterbreitet Vorschläge für schnellen Aufbau europäischer Photovoltaikproduktion

    Vielfaches der gewonnenen Energiemengen gefressen... * Energiewende | grüner Strom | Biomassekraftwerk | Akw Stendal Stendal und sein Biomassekraftwerk: Es stinkt, aber das Kraftwerk läuft Industrieanlagen nutzen viel zu wenig grünen Strom. Außer in Stendal. Wo einst ein AKW geplant war, steht nun Deutschlands größtes Biomassekraftwerk. Wäre der Energiemix der Industrie ein Schulfach, müssten...

  11. Newsletter XLIII 2022 - 28. bis 31. Oktober - Aktuelles+ Klimaschutz: Es reicht nicht

    etwa 100 Atomkraftwerken. Doch damit nicht genug: In nur wenigen Jahren wird der jährliche Zuwachs an Solarstrom die Leistung aller Atomkraftwerke der Welt überschreiten. Die Internationale Energieagentur (IEA) bestätigte in ihrem diesjährigen „World Energy Outlook“ (deutsch: Weltenergieausblick) den enormen Zuwachs an Photovoltaik im vergangenen Jahr. Mit einem Ausbau von 150 Gigawatt stellt...

  12. Newsletter XXXV 2022 - 01. bis 08. September - Aktuelles+ Keine AKW-Laufzeitverlängerungen!

    durch das besser recycelbare Aluminium zu ersetzen. Die Photovoltaik könnte so künftig günstiger und nachhaltiger werden... * Subventionen | fossile Energie | Energiepreis Studie von OECD und IEA: Subventionen für Fossile verdoppelt Trotz Klimakrise fließen staatliche Gelder zunehmend in die Förderung fossiler Energieträger. Das zeigt eine aktuelle Studie. Für die Untersuchung wurden die...

  13. Newsletter XXXIV 2022 - 22. bis 31. August - Aktuelles+ AKW Neckarwestheim 2: Hunderte Schäden an Rohren verschleiert

    an den geschätzten Kosten in Höhe von 300 Millionen Euro zu beteiligen. ** 29. August Subventionen | fossile Energien Subventionen für fossile Energien haben sich 2021 fast verdoppelt Die OECD und IEA kritisieren fehlende Nachhaltigkeit, die Staaten würden falsche Anreize setzen. Dieses Jahr dürften die Subventionen noch weiter steigen. * NRW | Freifläche | Solarenergie Ausbau der Freiflächen-PV...

  14. Newsletter XIII 2022 - 26. bis 31. März - Aktuelles+ Ein Monat Krieg in der Ukraine: Entwicklung einer Tragödie

    gegen die vorzeitige Besitzeinweisung seines Grundstücks an RWE. * Energiepreis | Spekulation | Wucher Strompreise: Vom Himmel fallende Milliardengewinne Nach Schätzung der Internationale Energieagentur (IEA) könnten allein im laufenden Jahr 200 Milliarden Euro Jahr als "Windfall-Profits" auf die Stromerzeuger in der EU herabregnen * Eine Bilder-Galerie mit kurzen Texten zu den 10 größten...

  15. Newsletter IX 2022 - 28. Februar bis 06. März - Aktuelles+ Abschied vom russischen Gas – wer gewinnt, wer verliert

    bittet IAEA um Hilfe bei der Koordinierung der Sicherheitsmaßnahmen in Tschernobyl - IAEA hält Dringlichkeitssitzung ab - Russisches Flugzeug darf Kernbrennstoff in die Slowakei liefern - IEA genehmigt Freigabe von 60 Mio. Barrel Öl aus Notreserven Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) * MiK Atomkraft: AKW-Betreiber offen für Gespräche über längere Laufzeiten Bisher waren...

  16. Newsletter LV - 01. bis 07.12.2021 - Aktuelles+ 01. Dezember - Wie viele unserer Treibhausgasemissionen schlagen wir China zu?

    Belgien? * SMR | Unfall „Mini-AKWs“ 04. Dezember2021 - Die Verniedlichung der Atomkraft * Klimakrise 03. Dezember2021 - Was die Autobauer bis jetzt verschlafen haben * Erneuerbar 02. Dezember2021 - IEA: 290 Gigawatt mehr - 2021 wieder neuer Rekord bei Erneuerbare Energien * Umfrage | Solaranlage 02. Dezember2021 - Ein Drittel aller Eigenheimbesitzer plant bis 2024 eine Solaranlage * Ecodefence |...

  17. Newsletter XXIII 18. bis 26.05.2021 - Aktuelles+ 18. Mai - CO2-Ausstoß per Gesetz verbieten

    verlängern Vereinbarung * 23. Mai 2021 - AKW Krško: Atommüll dümpelt seit Jahrzehnten schlecht gesichert im Abklingbecken ots.at * Selten wurde etwas so in Grund und Boden gelobt... 22. Mai 2021 - IEA orientiert sich weg von fossiler Energie IMHO Ein Paradebeispiel für die neue Kommunikationsstrategie der Atomlobby; sie reden über Öl, Gas und Kohle, aber weder das böse Wort "Atomkraft", noch...

  18. THTR Rundbrief Nr. 132 Juli 2010

    an dem nuklearen Jahrhundertvertrag. Doch diese wurde unterdrückt: "Für Pressezensur sollte gesorgt werden. Kampffonds der in Lausanne beheimateten Exportkartelle der deutschen Elektroindustrie - IEA -- begannen die brasilianische Repression zu finanzieren. Geisels Diktatur war das Lieblingskind deutscher Konzerne. Peter von Siemens verkehrte persönlich beim Diktator in Brasilia" (6). Die...

  19. THTR Rundbrief Nr. 107 Juni 06

    NKJ ist zu lesen: "Deutsche Forscher aus Industrie und Wissenschaft haben in den letzten Monaten Interesse an einer aktiven Mitarbeit am Arbeitsprogramm ‚Hydrogen Implementing Agreement" (HIA) der IEA gezeigt. Deshalb haben wir angekündigt, dass ein deutscher Beitritt zu diesem internationalen Zusammenarbeitsprojekt möglich ist. Derzeit wird an folgenden Themen gearbeitet: (...) Integrated...

Ergebnisse 119 von 19