Ausgehend davon, dass hamburg“ benötigt wird, wurden 56 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VIX 2024 - Aktuelles+ 25. Februar - Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    In Deutschland sind am Wochenende erneut Menschen zu Tausenden auf die Straße gegangen, um gegen Rechtsextremismus zu demonstrieren. Eine der größten Veranstaltungen begann am Sonntagmittag in Hamburg. Die Organisatoren, darunter die Klimabewegung Fridays for Future, erwarteten etwa 30.000 Menschen. Zu Beginn nannte die Polizei noch keine Teilnehmerzahl... * Fossile | Energiepreise |...

  2. Newsletter VIII 2024 - 18. bis 24. Februar - Aktuelles+ Zum Tod des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny

    ein überraschendes Angebot. Nach der Ankündigung von Meyer Burger, im März die Produktion von Solarmodulen in Deutschland zu stoppen, deutet sich eine überraschende Lösung an. Das Hamburger Energie-Start-up 1Komma5° will die Modulproduktion des Schweizer Herstellers übernehmen. »Sollte Meyer Burger die Fertigung in Sachsen komplett aufgeben, stehen wir bereit, zumindest die Modulfertigung zu...

  3. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    demonstriert wird Am Wochenende werden deutschlandweit Zehntausende Menschen bei Demonstrationen gegen rechts und für die Demokratie erwartet. [...] Eine Demonstration gegen rechts und die AfD in Hamburg musste am Freitagabend wegen des großen Menschenandrangs sogar abgebrochen werden. Einer der Organisatoren verwies auf Sicherheitsbedenken. Menschen seien in der Menge kollabiert und die...

  4. Newsletter L 2023 - 10. bis 16. Dezember - Aktuelles+ Der Schwanz wedelt mit dem Hund und die Rechten führen uns am Nasenring „Zurück in die Zukunft“

    den Iran auswandern können»... 10. Dezember Fakes: Kulturkampf voll entbrannt, Kini Jödler rettet Weihnachten Der »Krieg gegen Weihnachten«, ein importiertes Märchen Diese Woche traf es eine Hamburger Kita: »Bild«, »Focus« und Markus Söder behaupten, dort werde Weihnachten bekämpft. Das stimmt nicht – aber es illustriert die finsteren Themenideen deutscher Kulturkämpfer. [...] Ob Markus Söder...

  5. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    Justiz unter korrupter Kontrolle Noch vor seiner Vereidigung werden dem gewählten Präsidenten Bernardo Arévalo Steine in den Weg gelegt. Er wird trotzdem im Januar sein Amt antreten. HAMBURG taz | Auch nach mehr als sechzig Tagen der Proteste ist die Mobilisierungsfähigkeit der indigenen Autoritäten Guatemalas ungebrochen. Am Montag protestierten Zigtausende rund um das Ministerio Público, die...

  6. THTR Rundbrief Nr. 156, Dezember 2023

    würden steigen. Die Dimensionen sind gigantisch. "Ein in Namibia geplantes Projekt nimmt ein Fünftel des Tsau Khaeb-Nationalparks in Anspruch – das ist mehr als das Fünffache des Bundeslands Hamburg", gibt in diesem Zusammenhang Professorin Franziska Müller von der Uni Hamburg zu bedenken. Zu allem Überfluss muss in der Bucht von Lüderitz unweit des ehemaligen KZs erst noch ein Tiefseehafen für...

  7. Newsletter XLV 2023 - 5. bis 11. November - Aktuelles+ Sind Habeck, Pistorius, Baerbock ein Trio infernale?

    zu viele Menschen das Vernünftige von ihren Regierenden fordern würden, zu viele der möglichen Opfer desertierten? Mit dem Ruf: „Nie wieder Krieg!“ Er war an der russsischen Front, er war ein Hamburger, viel zu früh, viel zu jung starb er an seinen Kriegsverletzungen, kurz vor seinem Tod schrieb Wolfgang Borchert sein großes Gedicht „Dann gibt es nur eins!“ Darin, lästige Erinnerung, heißt es:...

  8. Newsletter XLIV 2023 - 29. Oktober bis 4. November - Aktuelles+ Verstoßen Uranexporte aus Lingen nach Russland gegen EU-Recht – Studie der Grünen begründet Verbotsmöglichkeit

    den zuständigen Gerichten eine Zahl von mindestens 30 derartigen Untätigkeitsklagen. Demnach handelt es sich in den meisten Bundesländern um Einzelfälle. Aus mehreren Ländern, darunter Bayern, Hamburg, das Saarland und Sachsen wurden gar keine Fälle gemeldet. Das benachbarte Nord-Bundesland Schleswig-Holstein verzeichnete drei Klagen, Niedersachsen zwei... * CO2 als Brennstoff Doppelschlag gegen...

  9. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    sei, habe man bewiesen, dass diese Art der Stromgewinnung wirtschaftlich attraktiv sein könnte... * Erderwärmung | Gletscher | Apokalypse Schelfeisschmelze unvermeidlich: New York und Hamburg werden im Meer versinken Apokalypse Das westantarktische Schelfeis wird schmelzen, auch wenn die Erderwärmung auf 1,5 Grad begrenzt wird. Dadurch werden die weltweiten Ozeane bis zu fünf Meter ansteigen....

  10. Newsletter XLI 2023 - 8. bis 14. Oktober - Aktuelles+ Indien - Flut und Zerstörung – die Letzte Generation hat Recht

    weiterhin als Seniorprofessor an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU), um den Klimaschutz voranzubringen. Zudem ist unter anderem Präsident der Akademie der Wissenschaften in Hamburg... * Landtagswahlen | Bayern | Hessen Nach Rechtsruck in Bayern und Hessen: AfD-Erfolge erzeugen Handlungsdruck in Berlin Nach den Wahlerfolgen in Bayern und Hessen träumt Parteichefin Weidel vom...

  11. Newsletter XXXIX 2023 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ „Populistisch, verbalradikal, völkisch“ – und kein Ende in Sicht

    abschwächen. Am Freitag vergangener Woche wurde ein entsprechender Kabinettsentwurf im Bundestag in erster Lesung behandelt... * Klimawandel | 1,5-Grad | Extremwetter Extremwetterkongress in Hamburg Wissenschaftler: Klimawandel wird weitestgehend ungebremst erfolgen Wetter- und Klimaexperten habend davor gewarnt, dass die Erde vor massiven Veränderungen steht. Zum Auftakt des 13....

  12. Newsletter XXXVII 2023 - 10. bis 16. September - Aktuelles+ Wie Deutschland mit Milliardengeschenken an die Industrie das Klima ruiniert

    genehmigt: Russisches Uran bleibt willkommen Atomkraftgegnern zufolge wurden 40 neue Uranlieferungen an die Brennelementefabrik Lingen genehmigt. Sie kommen vom russischen Konzern Rosatom. LINGEN/HAMBURG epd | Deutsche Behörden haben nach Angaben von Atomkraftgegnern 40 weitere Urantransporte aus Russland zur Brennelemente-Fabrik im emsländischen Lingen genehmigt. Die erste dieser Lieferungen...

  13. Newsletter XXXVI 2023 - 3. bis 9. September - Aktuelles+ Wissenschaftler sagt brutale „Bevölkerungskorrektur“ noch in diesem Jahrhundert voraus

    klagt erfolgreich: Zu Unrecht observiert Cécile Lecomte wurde von der Bundespolizei zu Unrecht überwacht und in einem Fahndungssystem geführt. Das entschied das Verwaltungsgericht Hannover. HAMBURG taz | Die Lüneburger Anti-AKW Aktivistin Cécile Lecomte hat erfolgreich gegen die Fahndung und verdeckte Überwachung durch die Bundespolizei geklagt. Die Bundespolizei hatte sie zwei Jahre lang im...

  14. Newsletter XXXIV 2023 - 20. bis 26. August - Aktuelles+ Die Sonne scheint noch 4,5 Milliarden Jahre

    in Ecuador: Ölförderung im Amazonas abgewählt Die Mehrheit der Menschen in Ecuador stimmt für den Schutz des Yasuní-Nationalparks. Es ist ein wegweisendes Votum – nicht nur für die Indigenen. HAMBURG taz | Bis zum Wahltag war Pedro Bermeo mit den Ak­ti­vis­t:in­nen der YASunidos in ganz Ecuador unterwegs, um für ein Sí zu werben. Ein Ja zum Schutz des Yasuní-Nationalparks und zum Ende der...

  15. Newsletter XXXII 2023 - 6. bis 12. August - Aktuelles+ Hiroshima - Der Asphalt wird brennen. Chaos wird herrschen

    kommt zu dem Schluss, dass "alles, was an zusätzlichem Schmelzwasser in diesem See ist, dem Klimawandel zuzuordnen" sei. Vor Gericht wird der Bergführer Lliuya von der Anwältin Roda Verheyen aus Hamburg vertreten. Ihr Ziel: RWE soll sich an den Kosten eines Schutzdammes beteiligen... * 10. August 1985 (INES 5) U-Boot K-431, UdSSR Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Echo-Klasse#K-31 In der...

  16. Newsletter XXVIII 2023 - 9. bis 15. Juli - Aktuelles+ Bulgarien will russische Reaktoren an die Ukraine verkaufen

    Menschen im Land, egal ob Mieter oder Hauseigentümer, Vorkehrungen gegen den zunehmenden Hitzestress ergreifen. Hier gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten... * Letzte Generation klebt in Hamburg und Düsseldorf Hamburg und Düsseldorf "Letzte Generation" blockiert Flughäfen In Hamburg und Düsseldorf haben sich Klimaaktivisten Zugang zu den Rollfeldern am Flughafen verschafft und festgeklebt....

  17. Newsletter XXVII 2023 - 2. bis 8. Juli - Aktuelles+ Erlebt die Atomkraft eine Renaissance? Dahinter stehen auch militärische Interessen

    völlig unverständlich. Zum Wendepunkt in der Bewertung wurden erst die Auseinandersetzungen um das geplante Atomkraftwerk (AKW) Wyhl am Kaiserstuhl und der Bau des AKW Brokdorf in der Nähe von Hamburg. Nach dem schweren Unfall im amerikanischen Harrisburg (1979) und der Implosion in der ukrainischen Atomzentrale von Tschernobyl (1986) endete die Akzeptanz: Atomkraft nein danke! [...] Frankreich...

  18. Newsletter XXVI 2023 - 25. Juni bis 1. Juli - Aktuelles+ Zwei Tipps, wie wir die rechtsextreme AfD weiter stärken können

    am Montag in Kiel: Versuchter Totschlag mit dem Pick-up Drei Jahre ist der Angriff auf AfD-Gegner:innen in Henstedt-Ulzburg her. Noch immer leiden die Opfer an den Folgen der Attacke. HAMBURG taz | Am Montag beginnt von dem Kieler Landgericht das Verfahren gegen Melvin S.: Die Staatsanwaltschaft hält dem Angeklagten vor, in Henstedt-Ulzburg mit einem Pick-up am Rande einer AfD-Veranstaltung...

  19. Newsletter XX 2023 - 14. bis 20. Mai - Aktuelles+ Hitzewellen treffen arme Stadtviertel besonders stark

    auch bei Personenkontrollen. Einzelne Videos von Polizeieinsätzen wurden bei Twitter und Instagram mit dem Hashtag #Polizeigewalt verbreitet - so etwa bei der Kontrolle gegen einen 15-Jährigen in Hamburg im August 2020, der wegen einer Fahrt mit dem E-Roller auf dem Gehweg von mehreren Polizisten überwältigt wurde. Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) teilte damals mit, sie könne in dem Video...

  20. Newsletter XIV 2023 - 2. bis 8. April - Aktuelles+ Kriege und Schul-Massaker: Das Krebsgeschwür der Entmenschlichung

    weil sonst die Beheizung auch mit erneuerbaren Energien auf Dauer zu ineffizient und teuer wäre. [...] Ein neuartiger Hochleistungs-Dämmstoff, der von einem Entwicklerteam in Osnabrück und Hamburg derzeit zur Marktreife entwickelt wird, könnte hier eine Revolution auslösen. Es handelt sich um ein "Aerogel", ein extrem leichtes und fast komplett aus mikroskopisch kleinen Luft-Poren bestehendes...

Ergebnisse 120 von 56