Ausgehend davon, dass gletscher“ benötigt wird, wurden 19 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XIII 2024 - 24. bis 30. März - Aktuelles+ Protest am ersten Atomgipfel in Brüssel gegen die „Atom-Fantasien“ der IAEA

    Der Klimawandel beeinflusst jetzt auch die Zeitmessung Die Erde beginnt, sich schneller zu drehen – und damit werden Schaltsekunden negativ. Das sollte erstmals 2026 der Fall sein. Schmelzende Gletscher in der Antarktis und auf Grönland verzögern das nun. Das schnell schmelzende Eis in der Antarktis und auf Grönland hat ein Problem der Zeitmessung ein paar Jahre weiter in die Zukunft geschoben....

  2. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    am Mittwoch in der Zeitschrift »Nature« veröffentlicht wurde. Das seien rund 20 Prozent mehr, als zuvor angenommen wurde. Untersucht wurde in der Arbeit vor allem der Rückgang der grönländischen Gletscher. Demnach haben diese im untersuchten Zeitraum 1034 Gigatonnen Eis mehr durch den Abbruch ins Meer verloren, als auf die Insel hinzukommen konnte, etwa durch Schneefall – runtergerechnet...

  3. Newsletter II 2024 - 7. bis 13. Januar - Aktuelles+ SMR: US-Entwickler von Mini-Atomkraftwerken unter Druck – Sammelklage von Aktionären gegen NuScale Power

    sagte Samantha Burgess, stellvertretende Direktorin des Copernicus Climate Change Service (C3S). Klimaforschende können das historische Klima indirekt etwa aus Baumringen oder Luftblasen in Gletschern rekonstruieren. Dass das Jahr das wärmste seit Beginn der Aufzeichnungen 1850 war, hatte Copernicus bereits im Dezember mitgeteilt. Es sei davon auszugehen, dass noch im Januar oder Februar ein...

  4. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    Auch wenn die Stromerzeugung über den Zeitraum des Experiments zurückgegangen sei, habe man bewiesen, dass diese Art der Stromgewinnung wirtschaftlich attraktiv sein könnte... * Erderwärmung | Gletscher | Apokalypse Schelfeisschmelze unvermeidlich: New York und Hamburg werden im Meer versinken Apokalypse Das westantarktische Schelfeis wird schmelzen, auch wenn die Erderwärmung auf 1,5 Grad...

  5. Newsletter XLI 2023 - 8. bis 14. Oktober - Aktuelles+ Indien - Flut und Zerstörung – die Letzte Generation hat Recht

    wurden gefeuert. Ein Vollzugsbeamter wurde zur Befragung in Gewahrsam genommen... Aktuelles+ Hintergrundwissen Seitenanfang Aktuelles+ ** Indien | Pressefreiheit | Umweltaktivisten | Gletscher im Himalaya schmelzen Indien: Flut und Zerstörung – die Letzte Generation hat Recht Die Warnungen vor den Fluten im indischen Bundesstaat Sikkim wurden ignoriert – wegen des Profits einiger Weniger....

  6. Newsletter XXXII 2023 - 6. bis 12. August - Aktuelles+ Hiroshima - Der Asphalt wird brennen. Chaos wird herrschen

    durch den Reaktorunfall im Jahr 1986 besonders betroffen. Ein geringer Anteil der Strahlung geht auf die oberirdischen Kernwaffentests der 1950er- und 1960er-Jahre zurück... * Klimakatastrophe | Gletscher schmelzen in Peru | RWE-Konzern Konzerne vor Gericht Überschwemmungen, Starkregen und Hitzerekorde. Wer soll für die Schäden zahlen? Eine wachsende Zahl von Klägern fordert, dass sich Konzerne...

  7. Newsletter XXVII 2023 - 2. bis 8. Juli - Aktuelles+ Erlebt die Atomkraft eine Renaissance? Dahinter stehen auch militärische Interessen

    zehn japanischen Präfekturen aus Sicherheitsgründen verboten werden, darunter Fukushima. Für Lebensmittel aus den restlichen Teilen Japans seien strenge Strahlungstests geplant... * Methan | Gletscher | Permafrost Arktis: Gletscherrückzug legt Methanquellen frei Allein auf Spitzbergen emittieren Quellen im Gletschervorfeld 2.300 Tonnen Methan pro Jahr Fatale Rückkopplung: Die schrumpfenden...

  8. Newsletter XXV 2023 - 18. bis 24. Juni - Aktuelles+ US-Kriegsmaschine: Viele wussten es, nur er hat widersprochen

    hätten. Das gehe aus dem Zustandsbericht für das europäische Klima 2022 hervor, den die WMO gemeinsam mit dem Copernicus-Klimawandeldienst der Europäischen Union veröffentlicht hat... * Gletscher | Klimakrise | Klimakatastrophe Klimakrise im Himalaja: Rasante Gletscherschmelze Im Himalaja verlieren die Gletscher schneller Eis als jemals zuvor. Bis Ende des Jahrhunderts könnten 80 Prozent des...

  9. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    zugenommen hat. Der Klimawandel hat viele Effekte – der bekannteste davon ist die globale Erwärmung. Die überschüssige Wärme wird zu 89 Prozent in den Ozeanen gespeichert, der Rest von Eis und Gletschern, der Atmosphäre und von Landmassen. Ein internationales Forschungsteam unter Leitung des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) hat nun die gespeicherte Wärmemenge an Land (inklusive der...

  10. Newsletter XIX 2023 - 7. bis 13. Mai - Aktuelles+ Verwandelt der Westen die Ukraine in ein nukleares Schlachtfeld?

    Konferenzen, die von Oligarchen und Philanthropen veranstaltet werden. Schlimmer noch, Vertreter des militärisch-industriellen Komplexes werden auf dem Gebiet der digitalen Rechte gelobt... * Gletscher | Golfstrom | Schmelzwasser Meeresströmungen Das große Schmelzen an den Polen Immer mehr Süßwasser fließt an den Polen ins Meer. Das droht die Strömungen in den Ozeanen zu verändern, früher oder...

  11. Newsletter XVII 2023 - 23. bis 29. April - Aktuelles+ Fehlerhafte SPD, Selbstbetrug bei 1,5 Grad und Krieg als Klimazerstörer

    drohen – und in Deutschland streitet die Regierung über Klimaschutz, als ob das alles noch weit weg sei. Da fragen sich einige: Sind es wirklich die "Klimakleber", die das Gesetz brechen? Die Gletscher schmelzen weltweit dreimal schneller, als es die Klimaforscher noch vor 20 Jahren prognostiziert haben. Auch in Europa haben die Temperaturen neue Höchstwerte erreicht. Der Sommer 2022 war der...

  12. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    Mittel recht. Nun wurde bekannt, dass die Verantwortlichen sich die dafür notwendigen Unterschriften zum Preis von 7,50 Schweizer Franken durch einen Dienstleister beschaffen lassen... * Gletscher | Antarktis | Kipppunkt Klima-Kipppunkt: Unterwasserdrohne findet im „Doomsday-Gletscher“ Risse Ein Unterwasserroboter hat im „Weltuntergangsgletscher“ in der Antarktis Spalten und Risse entdeckt....

  13. Newsletter XLVIII 2022 - 01. bis 07. Dezember - Aktuelles+ Die New York Times und die neuen Klimaleugner

    sind dagegen!" Es geht um die alten Reaktoren, die Japans Regierung wieder an das Stromnetz anschließen lässt. Der Widerstand dagegen kommt vorwiegend aus der Landbevölkerung... * Klimawandel | Gletscher | Alpen Die Alpen tauen auf Der Sommer hat den Alpengletschern ziemlich zugesetzt. Mit dem Schwinden des ewigen Eises steigt die Gefahr für Naturkatastrophen. Besonders gefährlich sind neu...

  14. Newsletter XLV 2022 - 08. bis 15. November - Aktuelles+ Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen - Und was ist mit dem Klima?

    Auch der kalte Nordosten schmilzt Eisverlust und Beitrag zum Meeresspiegelanstieg sechsfach höher als bisher prognostiziert Unterschätzter Effekt: Im kalten Nordosten Grönlands reagieren die Gletscher stärker auf den Klimawandel als bisher angenommen – mit Folgen auch für den globalen Meeresspiegel. Neuen Daten zufolge fließen die Eisströme selbst 200 Kilometer von der Küste entfernt inzwischen...

  15. Newsletter XXXVII 2022 - 17. bis 23. September - Aktuelles+ Auch ionisierende Niedrigstrahlung stellt ein Risiko dar

    Meeresspiegelanstieg sind gesetzt In Grönland werden 110’000 Kubikkilometer Eis schmelzen, egal, welche Massnahmen die Menschheit ergreift. Komplett wegschmelzen werden die grönländischen Gletscher so bald nicht, aber sie verlieren jedes Jahr mehr Wasser, als dazukommt. 27,4 Zentimeter wird der Meeresspiegel deshalb auf jeden Fall ansteigen, selbst wenn ab heute keine Klimagase mehr in die...

  16. Newsletter XXXVI 2022 - 09. bis 16. September - Aktuelles+ Dauermahnwache vor ANF Framatome in Lingen

    September 1999 (INES 4) Atomfabrik Tōkaimura, JPN * Wir suchen aktuelle Informationen. Wer helfen kann, sende bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de ** 16. September Antarktis | Gletscher | Meeresspiegel Besorgniserregende Studiendaten aus der Antarktis „Weltuntergangsgletscher“ hält sich „nur noch mit den Fingernägeln fest“ Die weltweite Erwärmung verändert auch die Antarktis....

  17. Newsletter XXXIV 2022 - 22. bis 31. August - Aktuelles+ AKW Neckarwestheim 2: Hunderte Schäden an Rohren verschleiert

    Slowakische Atombehörde bestätigt Betriebserlaubnis für AKW Mochovce 3 Der dritte Reaktorblock des Kraftwerks in der Westslowakei ist wegen baulicher Mängel umstritten * Alpen | Klimawandel | Gletscherschwund Schweizer Alpen: Eisvolumen halbiert Historische Photogrammetrie dokumentiert drastischen Eisschwund seit 1931 Alarmierender Schwund: Die Gletscher der Schweizer Alpen haben seit 1931 gut...

  18. Newsletter LIII - 19. bis 25.11.2021 - Aktuelles+ 19. November - Glasgow war Gestern

    gespuckt, wir steigern das Bruttosozialprodukt... Joe Biden ist wieder zu Hause und lässt ein paar Billionen Dollar drucken. Ja, überall in Amerika wird neu gebaut, Straßen, Häuser, Wälder, Gletscher, 1-2 Solarkraftwerke, 2-3 Windparks und jede Menge Atomkraftwerke, um den schönen blauen Wasserstoff zu produzieren. Da können die Republikaner noch so lange Reden schwingen, nur Doktoren und nur...

  19. Newsletter IX - 25.02. bis 02.03.2021 - Aktuelles+ 25. Februar - Auf dem Nanda Devi liegen eineinhalb Kilo Plutonium

    Plutonium Im Jahr 1965 verlor die CIA eine Nuklearbatterie im Hochgebirge. Lokalpolitiker fordern, das Gerät zu bergen Am 7. Februar brach kurz nach Mittag ein 550 Meter breites Stück aus dem Gletscher des Ronti-Berges (6.063 Meter) im nordindischen Bundesstaat Uttarakhand. Die Eismassen lösten im Rishiganga-Fluss eine Sturzflut aus, die zwei Elektrizitätswerke beschädigte, 231 Menschen kamen...

Ergebnisse 119 von 19