Ausgehend davon, dass framatome“ benötigt wird, wurden 61 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXII 2024 - 26. Mai bis 1. Juni - Aktuelles+ Antisemitismusbeauftragter warnt vor rassistischer Popkultur

    Anstieg der Todesurteile um 66 Prozent gegeben (494 im Jahr 2023). Zudem habe Myanmar weiterhin in geheimen und unfairen Verfahren Todesurteile vor Militärgerichten verhängt. 28. Mai Rosatom | Framatome | Brennelementefabrik Lingen Frankreichs Geschäft mit Russland: Protest gegen Macrons Atomdeal Frankreichs Präsident Macron erhält in Münster den Westfälischen Friedenspreis. Atomkraftgegner...

  2. Newsletter XX 2024 - 12. bis 18. Mai - Aktuelles+ Top-Autor: Israel durch Krieg in Existenzkrise, Armee startet Räumung in Rafah

    für einen möglichen Verbotsantrag zu sammeln. Diese Task Force solle dann in einem Gutachten die Erfolgsaussichten eines Verbotsverfahrens prüfen... * Brennelementefabrik Lingen | Rosatom | Framatome Lingen: Aktivisten fordern Atomaufsicht zum Einschreiten auf Heute läuft eine Frist ab, die Aktivisten der niedersächsischen Atomaufsicht gestellt haben. Hintergrund ist die Angst vor Sabotage und...

  3. Newsletter XVIII 2024 - 28. April bis 4. Mai - Aktuelles+ Hybris des Westen: Drei Jahrzehnte Chaos und Niedergang

    kritisiert, die noch Skrupel bei der Aufrüstung haben. Uphoffs Fazit: »Rheinmetall ist auf die öffentliche Bühne gekommen, um zu bleiben.« * Brennelementefabrik Lingen | Rosatom | Framatome Einstieg bei Nuklearfabrik im Emsland: Russen könnten „Fakten schaffen“ Der russische Staatskonzern Rosatom könnte in der Brennelementefabrik Lingen bereits am Werk sein, sagen Atomkraftgegner – die...

  4. Newsletter XVI 2024 - 14. bis 20. April - Aktuelles+ Polen: Auch die Regierung Tusk setzt auf Atomenergie

    April verlängert. Die Abschaltung des Reaktors und der Brennstoffaustausch habe länger als geplant gedauert, hieß es Mitte März. Olkiluoto 3 ist ein Europäischer Druckwasserreaktor (EPR), an dem Framatome (damals Areva) und Siemens seit 2005 gebaut hatten. Vor einem Jahr ging er regulär ans Netz. Ursprünglich sollte er 2009 Strom ins finnische Netz speisen, die Baukosten steigerten sich von...

  5. Newsletter X 2024 - 3. bis 9.März - Aktuelles+ Mehr Mut wär´ schon gut

    der nationalen Sicherheit erhoben. [...] Die Gewinner sind Rüstungsunternehmen, Sicherheitsdienstleister und die extreme Rechte in den EU-Staaten. * Brennelementefabrik Lingen | Rosatom | Framatome Brennelementefabrik Lingen: Kein Einstieg Russlands BUND-Stellungnahme mit 40 Gründen gegen Ausbau der Produktion - Kein Geld aus Deutschland für russische Kriegskasse Berlin - Der Bund für Umwelt und...

  6. Newsletter IX 2024 - 25. Februar bis 2. März - Aktuelles+ Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    Schadstoffe in die Nahrungskette gelangen und krebserregend werden... IMHO Wird in der Ukraine keine Uranmunition verwendet, oder wird einfach nicht mehr darüber gesprochen? 1. März Rosatom | Framatome | Brennelementefabrik Lingen Brennelementefabrik: Unterschriften gegen russische Kooperation Kritiker haben am Freitag eine Sammeleinwendung eingereicht, die sich gegen eine Kooperation mit dem...

  7. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    Russlands nicht verteidigen, gerät die Welt komplett aus den Fugen. Das ist keine Panikmache, das ist ein nüchterner Blick auf Trump. Denn ihm ist ebenfalls alles zuzutrauen... * Rosatom | Framatome | Brennelementefabrik Lingen Gutachten warnt vor Rosatom-Deal Russischer Einstieg in Atom-Fabrik alarmiert Experten Um osteuropäische Kernkraftwerke unabhängig von Lieferungen aus Russland zu machen,...

  8. Newsletter VI 2024 - 4. bis 10. Februar - Aktuelles+ Atomkraft ist ein totes Pferd – warum steigt Merz nicht ab?

    größere Plasmamenge aufgeheizt werden als beispielsweise bei der Laserfusion. Physiker gehen davon aus, dass erst ITER die nötigen Proportionen für das Breakeven erreichen wird... * Rosatom | Framatome | Brennelementefabrik Lingen | ANF Atomstadt Lingen Sammeleinwendungen gegen Rosatom-Einstieg in die ANF Brennelementefabrik Lingen Liebe Freundinnen und Freunde, wir rufen heute nochmals dazu...

  9. Newsletter IV 2024 - 21. bis 27. Januar - Aktuelles+ AfD-Verbot: Auf nach Karlsruhe?

    Biodiversität zu erhöhen. Die Europäische Union fördert entsprechende Projekte. Eines dieser Forschungs-Vorhaben ist Win@sea, das federführend von der Uni Aarhus gesteuert wird... * Rosatom | Framatome | Brennelementefabrik Lingen | Sicherheitsrisiko Ausbau der Brennelemente-Fabrik Lingen stoppen Anti-Atomkraft-NGOs fordern den Abbruch des Genehmigungsverfahrens für den Ausbau der...

  10. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    im Falle einer Überhitzung von Brennmaterialien nicht robust genug seien. Dies betrifft die Atomkraftwerke Cattenom, Belleville, Flamanville, Paluel und Saint-Alban... 17. Januar Rosatom | Framatome | Brennelementefabrik Lingen Brennelementefabrik ohne Russen: Rosatom soll nicht nach Lingen Der russische Konzern will bei der Brennstäbe-Produktion in Niedersachsen mitmischen. Umweltschützer...

  11. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    Milliardär durch gesteigerten Konsum, häufigere Flugreisen, Luxusvillen, Megajachten und Privatjets so viel Treibhausgase wie eine Million Menschen zusammen... * Brennelementefabrik Lingen | Framatome | Rosatom | ANF Rosatom fasst im Emsland Fuß Die niedersächsische Landesregierung veröffentlicht den Antrag für den Ausbau der Brennelementefabrik in Lingen. Rosatom ist daran beteiligt. BERLIN...

  12. Newsletter LII 2023 - 24. bis 31. Dezember - Aktuelles+ Kernkraft-Fantasie scheitert an desolater Industrie

    Das Projekt V.C. Summer wurde aufgegeben. Beim Atomkraftwerk Vogtle haben sich die Bauzeiten verdoppelt, die Kosten sind explodiert. Ein Reaktor ist noch immer in Bau. Beim französischen Pendant Framatome sieht es ähnlich aus. Die Mutter EDF hat 65 Milliarden Euro Nettoschulden angehäuft. Wer bleibt übrig? Die Koreaner, aber deren nationale Gesellschaft KEPCO hat sage und schreibe 149 Milliarden...

  13. Newsletter LI 2023 - 17. bis 23. Dezember - Aktuelles+ Schrittchen zur Klimawende, verunsicherte Opec und liebevolle Politik

    https://physicstoday.scitation.org/do/10.1063/PT.4.0367/full/ Übersetzung mit https://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) 20. Dezember Brennelementefabrik Lingen | Framatome | Rosatom Russischer Konzern Rosatom soll in Lingener Atomfabrik einsteigen Im Januar startet die öffentliche Auslegung der Antragsunterlagen für die Erweiterung der Brennelementefabrik Lingen Nach der Abschaltung...

  14. Newsletter XLIV 2023 - 29. Oktober bis 4. November - Aktuelles+ Verstoßen Uranexporte aus Lingen nach Russland gegen EU-Recht – Studie der Grünen begründet Verbotsmöglichkeit

    Milliarden Tonnen Kohlendioxid aus der Atmosphäre entfernen, wenn der feine Staub auf den globalen Ackerflächen der Landwirtschaft verteilt wird... * Brennelemente-Fabrik in Lingen | Rosatom | Framatome Anti-Atomorganisationen protestieren: Kein Uran für Putins Rosatom Von Lingen aus dürfe kein angereichertes Uran nach Russland geliefert werden, monieren Umwelt-NGOs. Das verstoße gegen...

  15. Newsletter XLI 2023 - 8. bis 14. Oktober - Aktuelles+ Indien - Flut und Zerstörung – die Letzte Generation hat Recht

    noch Massen mobilisieren kann. In den 1990ern herrschte noch Ausnahmezustand rund um Ahaus, als Castoren mit Brennelementen dort hingebracht wurden... 13. Oktober Brennelementefabrik Lingen | Framatome | Rosatom Deutsche Zusammenarbeit mit Rosatom: Radioaktiv verseucht Der Betreiber der Brennelementefabrik in Lingen kooperiert mit Russlands Atom­wirtschaft. Die mischt auch bei Bombenbau und im...

  16. 2010 bis 2019 - INES, NAMS und andere Ereignisse

    einer Leistung von je 955 MW Strom, die 1980 und 1981 in Betrieb gegangen sind. Eigentümer und Betreiber der Anlage ist die französische Gesellschaft Électricité de France (EDF). Hersteller war Framatome (heute AREVA). 2011 kritisierte das französische Institut für Nuklearsicherheit (IRSN), die Betreiber hätten nicht genügend Rücksicht darauf genommen, dass sich in der Nähe der französischen AKW...

  17. Newsletter XXIX 2023 - 16. bis 22. Juli - Aktuelles+ Ich möchte nicht mein Enkel sein

    Nettostromerzeugung – erreichte grüner Strom in den ersten sechs Monaten dieses Jahres einen Anteil von knapp 58 Prozent, deutlich mehr als die fast 52 Prozent im Vorjahr... * Siemens | Framatome | Rosatom Wie Framatome und Siemens Energy Russland unterstützen Greenpeace-Bericht: Anhaltende Atomdeals beider Unternehmen mit dem Staatskonzern Rosatom kommen russischen Interessen in der Ukraine...

  18. Newsletter XIX 2023 - 7. bis 13. Mai - Aktuelles+ Verwandelt der Westen die Ukraine in ein nukleares Schlachtfeld?

    haben, eine gesicherte Stromversorgung in Deutschland. Teilweise erinnert die Blackout-Panikmache doch eher den kreischenden Warnungen vor angeblichen „Impftoten“... * Frankreich | EDF Framatome | Force de frappe Atomkraft in Frankreich: Fiasko in Frankreich Kernspaltung war beim Nachbarn mal ein Zeichen für Forschergeist. Heute steht die Regierung vor großen Problemen, ist aber unbeirrt....

  19. Newsletter XVII 2023 - 23. bis 29. April - Aktuelles+ Fehlerhafte SPD, Selbstbetrug bei 1,5 Grad und Krieg als Klimazerstörer

    „Es ist eben gerade nicht so, dass morgen die Welt untergeht. Wenn wir in den nächsten zehn Jahren die Weichen richtig stellen, sind wir auf einem guten Weg“, ergänzte er... * Frankreich | Framatome | Rosatom Debatte um russisches Uran "Frankreich fördert indirekt Russlands Strategie" Noch ist Uran aus Russland nicht Teil der EU-Sanktionspakete. Deutschland würde das gerne ändern, Frankreich...

  20. Newsletter XV 2023 - 9. bis 15. April - Aktuelles+ Ampel-Klima, Vorbild Schweiz und die bessere Alternative zu E-Fuels

    Aber erst einmal wird gefeiert: Für das kommende Wochenende laden Anti-Atom-Initiativen zu „Abschaltfesten“ in Lingen, München und Neckarwestheim ein. * Brennelementefabrik Lingen | Rosatom | Framatome Deutsche Atomkraftwerke gehen vom Netz - Umweltschützer dennoch nicht zufrieden Der französische Konzern Framatome gründet ein Joint Venture mit dem russischen Staatskonzern Rosatom. Von Lingen in...

Ergebnisse 120 von 61