Ausgehend davon, dass fische“ benötigt wird, wurden 53 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    und ehemalige Bundesjustizministerin, war nicht die Erste, die EU-Atomwaffen ins Gespräch brachte. Vor ihr hatte das schon mit viel deutlicheren Worten der grüne Ex-Außenminister Joschka Fischer getan. "Die EU braucht eine eigene atomare Abschreckung", hatte Fischer bereits Anfang Dezember 2023 gegenüber Zeit Online erklärt. Barley wollte dies als aktive Politikerin am Dienstag zumindest nicht...

  2. Newsletter V 2024 - 28. Januar bis 3. Februar - Aktuelles+ US-Außenpolitik: Profit über Frieden?

    Urans für nicht plausibel. Teheran beteuert, das Atomprogramm nur zivil zu nutzen... * Subventionen | Wettbewerb | Solarbranche | Protektionismus China diktiert Solarausbau Sollten wir kleine Fische wie Meyer Burger retten? China dominiert den Bau von Elektroautos, den Markt für wichtige Rohstoffe wie Lithium und inzwischen auch die Solarbranche: Die Volksrepublik stellt so viele Solarmodule...

  3. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    Newsletter III 2024 14. bis 20. Januar *** 2024 2023 2022 2021 2020 2019 2018 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 Aktuelles+ Hintergrundwissen Die PDF-Datei "Nuclear Power Accidents" enthält eine Reihe weiterer Vorfälle aus verschiedenen Bereichen der Atomindustrie. Einige der Vorfälle wurden nie über offizielle Kanäle veröffentlicht, so dass diese Informationen der Öffentlichkeit nur auf...

  4. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    Betrieb, bis zu einem Dutzend weiterer sind in Planung. Sollte der Ausbau nicht gestoppt werden, sieht Travis Dardar für diesen Landstrich nur wenig Zukunft. Neben den Beeinträchtigungen für die Fischerei sind An­woh­ne­r:in­nen in der Region rund um Cameron immer höheren Emissionen durch die vielen Werke ausgesetzt. Diese setzen Formaldehyd, Benzol und andere krebserregende Stoffe frei. Venture...

  5. Newsletter LII 2023 - 24. bis 31. Dezember - Aktuelles+ Kernkraft-Fantasie scheitert an desolater Industrie

    zusammen. Das schmutzige Putzmittel «Ecoviel» sei «Gut für Mensch und Natur» wirbt die Firma «CDF Reinigungstechnik». Das sei zwar dreist, rechtlich aber völlig in Ordnung, versichert Thomas Fischer von der Deutschen Umwelthilfe (DUH), der bei der Rezeptur half. [...] Zwei Millionen Flaschen «Ecoviel» emittieren auf ihrem Lebensweg 2986 Tonnen CO2, rechnet das Institut für Technischen...

  6. Newsletter L 2023 - 10. bis 16. Dezember - Aktuelles+ Der Schwanz wedelt mit dem Hund und die Rechten führen uns am Nasenring „Zurück in die Zukunft“

    Regierung. Während die Welt auf den Krieg Israels gegen die Hamas in Gaza schaut, wurden seit dem 7. Oktober über 1000 Palästinenser aus ihren Dörfern im Westjordanland vertrieben... * Ozean | Fische | Frohe Weihnachten Tierleid und Tod Für heimische Aquarien sterben Millionen Fische Ein Meerwasseraquarium zu Weihnachten oder zum Geburtstag - das klingt wie eine schöne Idee. Und spätestens seit...

  7. Newsletter XLIX 2023 - 3. bis 9. Dezember - Aktuelles+ Die Sprache der Autokratie

    dann einfach wieder aus der Luft – kämpfen die Ölkonzerne derzeit um das Überleben ihrer für uns alle fatalen Geschäftsmodelle . Mit Direct Air Capture (DAC) und Carbon Capture and Storage (CCS) fischen wir die Treibhausmoleküle einfach aus der Luft oder Abgasen, dann können wir munter weiter Öl und Gas verbrennen, so das Narrativ... * Chemikalien | Bisphenol Umgang mit Bisphenol A: Mediziner...

  8. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    falsche Notrufe abgesetzt haben, um Polizei- oder Feuerwehreinsätze auszulösen... * Bayerns Kini Jödler und sein antisemitischer Horrorclown Causa Aiwanger: Antisemitismus als Bonuspunkt Leo Fischer über die spezielle bayrische Art der Geschichtsaufarbeitung Seit den letzten Landtagswahlen wird überall vor einer kommenden Regierung mit AfD-Beteiligung gewarnt – wenn nicht gar schon die absolute...

  9. Newsletter XXXV 2023 - 27. August bis 2. September - Aktuelles+ Historischer Sieg: Als erstes Land sagt Ecuador Nein zum Erdöl

    * Offshore | Ostsee | Nordsee | Meeresflächen Konkurrenz um Meeresflächen Doppelschlag bei der Windkraft auf See Aufs oder übers Meer wollen alle: LNG-Branche, Reedereien, Marine, Fischer und Segler. Um den knapper werdenden Platz konkurriert jetzt auch die Offshore-Windkraft, bisher vor allem mit den Naturschützern. Geht es dieser Tage um die deutsche Küste, dreht sich die politische Debatte...

  10. 2010 bis 2019 - INES, NAMS und andere Ereignisse

    und das rücksichtslose Vorgehen der indischen Staatsmacht. Die Polizei vertrieb sie aus ihren Ortschaften und beseitigte ihre Häuser mit Bulldozern. Aufgrund des heißen Kühlwassers wurden die Fische an der Küste und damit die Lebensgrundlage der Dorfbewohner vernichtet. "Viele leiden an vorher unbekannten Krankheiten wie Krebs, Herz-, Atemwegs- und Nierenleiden, Unfruchtbarkeit, Fehlgeburten,...

  11. 2000 bis 2009 - INES, NAMS und andere Ereignisse

    von Uranlösungen auf dem AKW-Gelände waren 30 Kubikmeter (= 30.000 Liter) uranhaltige Flüssigkeit aus einem undichten Rückhaltebecken während der Reinigung ausgelaufen... Wasserentnahme und Fischen wurden verboten. Die Behauptung der Aufsichtsbehörde, es bestünde nur geringe Gefahr, wies die Umweltschutzbewegung Sortir du Nucléaire als verharmlosend zurück. "Wer verseuchtes Wasser trinke, habe...

  12. Newsletter XXIX 2023 - 16. bis 22. Juli - Aktuelles+ Ich möchte nicht mein Enkel sein

    riskant“ Erneuerbare Energien in Frankreich: Kampf gegen Windräder Frankreich setzt seit Jahrzehnten auf Atomkraft, doch Präsident Emmanuel Macron will zugleich die erneuerbaren Energien ausbauen. Fischer im normannischen Le Tréport laufen Sturm gegen ein Windparkprojekt vor ihrer Küste – die Erweiterung des nahe gelegenen Atomkraftwerks Penly stört sie dagegen weniger. [...] Anders als bisher...

  13. Newsletter XXVIII 2023 - 9. bis 15. Juli - Aktuelles+ Bulgarien will russische Reaktoren an die Ukraine verkaufen

    Invasion durch China fordert das US-Militär, die Verteidigungsfähigkeit Taiwans zügig zu stärken. Die Insel brauche Luftabwehrsysteme und Waffen. Auch die Präsenz der US-Armee im asiatisch-pazifischen Raum soll auf den Prüfstand. Die USA und ihre Verbündeten müssen nach Ansicht des amerikanischen Militärs die Aufrüstung Taiwans zum Schutz vor einer möglichen Invasion seitens China beschleunigen....

  14. Newsletter XXVII 2023 - 2. bis 8. Juli - Aktuelles+ Erlebt die Atomkraft eine Renaissance? Dahinter stehen auch militärische Interessen

    von Uranlösungen auf dem AKW-Gelände waren 30 Kubikmeter (= 30.000 Liter) uranhaltige Flüssigkeit aus einem undichten Rückhaltebecken während der Reinigung ausgelaufen... Wasserentnahme und Fischen wurden verboten. Die Behauptung der Aufsichtsbehörde, es bestünde nur geringe Gefahr, wies die Umweltschutzbewegung Sortir du Nucléaire als verharmlosend zurück. "Wer verseuchtes Wasser trinke, habe...

  15. Newsletter XXV 2023 - 18. bis 24. Juni - Aktuelles+ US-Kriegsmaschine: Viele wussten es, nur er hat widersprochen

    rund 1,25 Millionen Tonnen tritiumhaltigen Wassers zu verdünnen und über einen Tunnel rund einen Kilometer weit ins Meer hinauszuleiten. Die Einleitung könnte in wenigen Wochen beginnen. Während Fischer und Umweltorganisationen protestieren, betont der Betreiber Tepco, dass das eingeleitete Tritium den natürlichen Tritiumgehalt des Pazifiks kaum verändern wird. [...] Wie sich das in Fukushima...

  16. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    Lebensmittel aus strahlenbelasteten Regionen stammt. * Japan Tepco | Cäsium im Fisch Cäsiumgehalt von Fisch aus der Nähe von Fukushima 180-fach über dem Grenzwert Der Cäsiumgehalt eines Fisches aus der Nähe von Fukushima liegt laut einem Bericht 180-fach über dem Grenzwert. Das berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo am Mittwoch und berief sich auf Angaben des japanischen...

  17. Newsletter XXI 2023 - 21. bis 27. Mai - Aktuelles+ Welttag für Biodiversität: Scheitert der Plan, Europas Artenvielfalt wiederherzustellen?

    die Gegend sehr gefährlich, da sich neben dem Reaktor auch zwei Mark-45-ASTOR-Torpedos mit nuklearem Sprengkopf an Bord befunden haben. Die US-Marine untersucht Wasser- und Sedimentproben sowie Fische aus der Gegend regelmäßig auf Kontamination durch Plutonium. Die Ergebnisse wiesen laut den Marineberichten bisher auf keinerlei Verstrahlung oder anderweitige Verschmutzung hin. Dies zeige, dass...

  18. Newsletter XIII 2023 - 26. März bis 1. April - Aktuelles+ Was Uranmunition in der Ukraine anrichten würde

    sei? „Niedrig“, antwortet der und drückt Daumen und Zeigefinger eng zusammen. Weiter unten, direkt am Ufer, steht ein gelbes Haus mit Giebeldach, darin befindet sich das Institut für Binnenfischerei (IfB). Steffen Zahn beobachtet von dort seit Jahren die Pegelstände der Brandenburger Gewässer: Der Sacrower See sei seit 2018 um 60 Zentimeter gesunken, der Seddiner See um zwei Meter. Zahn setzt...

  19. Newsletter XII 2023 - 19. bis 25. März - Aktuelles+ Das Gift des Zweifels ist der Zucker für den Schweinehund

    in Deutschland nur eine untergeordnete Rolle. Forscher suchen nun neue Wege, um schonend und verlässlich Strom aus Strömung zu produzieren. In der Isar schwimmen in wenigen Wochen ein paar neue Fische. Zwei Meter dreißig breit, drei Meter lang, knapp 90 Kilogramm schwer, am Flussgrund verankert – und künftig unter besonderer Beobachtung. Diese "Energyfische" des Start-ups Energyminer sollen...

  20. Newsletter XI 2023 - 12. bis 18. März - Aktuelles+ 12 Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima – Was haben wir daraus gelernt?

    ... * FDP Fossil Kapital | E-Fuels | Verbrenner Obszöne Parteinahme fürs Fossilkapital Die FDP ist eine Marketingmaßnahme im Portfolio machtvoller Industrieverbände wie der Autobranche, meint Leo Fischer Das europäische Verbrennerverbot – gekippt von der FDP! Da beschwerten sich sogar andere europäische Liberale: Eine derart obszöne Parteinahme fürs Fossilkapital gilt selbst da als schlechter...

Ergebnisse 120 von 53