Ausgehend davon, dass euratom“ benötigt wird, wurden 27 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XVIII 2022 - 28. April bis 04. Mai - Aktuelles+ Windfahnen und Taschenfüller im unermüdlichen Einsatz

    ein unkalkulierbares Risiko Der Schutz der Bevölkerung unter dem Motto "Stand with Ukraine" - Die Strategen steigern existenzielle Gefahren. Kommentar und Hintergrund * Antiatom | Klimaschutz | EURATOM Wiener Parteien beschließen gemeinsame Antiatom-Resolution Letzten Freitag fand im Wiener Rathaus der 7. Antiatom-Gipfel statt – als eines der Ergebnisse wird im heutigen Landtag eine gemeinsame...

  2. Newsletter XVII 2022 - 22. bis 27. April - Aktuelles+ Wie Russland Europas Atomenergie in der Tasche hat

    Russen! Weder Gas, noch Kohle oder Öl, nur beim Uran nehmen wir es nicht ganz so genau... *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Aktuelles+ 22. April ** Russland | Rosatom | Uran | EURATOM Wie Russland Europas Atomenergie in der Tasche hat Nicht nur bei Öl und Gas hat sich Europa abhängig von Russland gemacht. Ohne den russischen Staatskonzern Rosatom würden viele europäische...

  3. Newsletter XXXII - 19. bis 26.07.2021 - Aktuelles+ 19. Juli - Könnte Chinas Kernreaktor mit geschmolzenem Salz eine saubere, sichere Energiequelle sein?

    Zwecke. Am GIF sind als Partner Argentinien, Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, Russland, die Schweiz, Südafrika, Südkorea, die USA und die Europäische Atomgemeinschaft EURATOM beteiligt... ** YouTube-Kanal "Reaktorpleite" Bewegte Bilder zum Thema: Atomkraft ohne Risiko? Der Flüssigsalzreaktor | Harald Lesch Eine Terra X Produktion... Playlist - Radioaktivität...

  4. Newsletter XXXI - 13. bis 18.07.2021 - Aktuelles+ 13. Juli - Atomtestgelände in Kasachstan - Wo der Kalte Krieg noch immer Opfer fordert

    oder Atompriesterschaft 16. Juli 2021 - Wie wir die Nachwelt über unseren Atommüll informieren könnten * 16. Juli 2021 - Österreich zündet den Ausbau-Turbo für grünen Strom * 15. Juli 2021 - EURATOM – Das europäische „Grundgesetz“ zum Ausbau der Atomkraft * Kommentar von Gregor Honsel: 14. Juli 2021 - Wie Altmaier Stromprognosen als politische Verhandlungsmasse benutzt * Kosten für...

  5. Newsletter XIII - 25. bis 30.03.2021 - Aktuelles+ 25. Maerz - Macron, Orbán und Co. fordern „aktive“ EU-Unterstützung für Atomenergie

    erhalten, denn die Abgeordneten müssen, wenn sie denn Zugang zu den geheimen Informationen erhalten, darüber Stillschweigen bewahren... * 26. März 2021 - Nationalrat drängt auf Reform des EURATOM-Vertrags * Halbtransparente Solarzellen auf dem Dach eines Gewächshauses 26. März 2021 - Salatfreundliche Photovoltaik * Auch in Deutschland gibt es Befürworter kleiner modularer Atomreaktoren 25. März...

  6. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2019

    Oktober 2019 - Bundeswehr trainiert für möglichen Atomkrieg * 16. Oktober 2019 - Blei-Wismut-Testreaktor geht in Betrieb Übersetzen mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) * Schluss mit Euratom... 09. Oktober 2019 - Deutschland: Steuerzahler müssen Atomkraft in der EU weiter mit hohen Millionensummen finanzieren * XR - Aufruf zu zivilem Ungehorsam 05. Oktober 2019 - Wer steckt hinter...

  7. THTR Rundbrief Nr. 151 Dezember 2018

    HTR-Entwicklung auf einem spezifischen deutschen Nationalismus basierte. Aus diesem Grund wurden sogar europäische Kooperationsangebote abgelehnt: „Das Angebot der Europäischen Atomgemeinschaft (Euratom), ihrem Team beizutreten und am gemeinsamen europäischen HTR-Konzept mitzuarbeiten, lehnten Rudolf Schulten und seine Mitarbeiter 1958 deshalb ab, weil sie sich dem nationalen Konzept...

  8. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2018

    Business Partners L.P. hat den Kauf der Westinghouse Electric Company von der japanischen Toshiba Corporation abgeschlossen. * Ob Framatome oder Areva oder doch lieber Framatome? Hauptsache EURATOM und 'Weiter so'... 10. August 2018 - Druck im Reaktor * Radioaktivität - 'Radium Girls' 09. August 2018 - Frauen die im Dunkeln leuchten * Seltsame Forschung - TU München macht Atompolitik?! 09....

  9. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2017

    (kostenlose Version) * Steigender Pazifik überschwemmt Atommülllager 05. Dezember 2017 - Die verheerenden Folgen der US-Atomtests * Ende Laufzeit - Europäische Atomgemeinschaft Euratom 03. Dezember 2017 - Die Laufzeitverlängerungen von AKWs ist das größte Problem der europäischen Atomenergie * Dossier über die Lagerung von Atommüll 01. Dezember 2017 - Wohin mit dem Atommüll? *** 01 02 03 04 05...

  10. 19. Nov. 2016 - Kugelhaufenreaktoren, Thorium und Transmutation: Die letzten Strohhalme der Atomlobby

    und Spekulationen anzustellen. Unsere Aufgabe ist es durch Demonstrationen, Aktionen und Öffentlichkeitsarbeit auf Missstände hinzuweisen. International und natürlich auch in NRW. Nachtrag zu Euratom, EU und Generation IV: Auf verschiedenen Demonstrationen der Umweltbewegung haben wir ab 2004 mehrmals verschiedene Flugblätter verteilt, auf der wir die mangelnde Beschäftigung mit der Generation...

  11. 20. Okt. 2016 - Gemeinsame Stellungnahme zum Milliarden-Deal

    volkswirtschaftlichen Nutzen übersteigen, nicht gegenüber anderen, aus gesamtgesellschaftlicher Sicht besseren, Lösungen durchsetzen können. Die europäische Entsorgungsrichtlinie 2011/70/Euratom konkretisiert dies in Artikel 4, Absatz 3e für den Bereich der Atomkraft. Hier wird vorgeschrieben, dass die nationalen Politiken auf dem Grundsatz beruhen müssen, dass die Kosten der Entsorgung...

  12. THTR Rundbrief Nr. 147 September 2016

    http://nuklearia.de/verein/jahrestagung-2016/ (16) http://www.taz.de/Anti-Atom-Protest-in-China/!5324777/ Australien beim Generation IV Forum Die 1957 gegründete Europäische Atomgemeinschaft „Euratom“ beteiligt sich weiterhin an der Forschung und Entwicklung von Generation IV - Reaktoren, zu denen auch der THTR gehört. Deswegen hat „Euratom“ ihre Mitgliedschaft in dem Jahr 2000 auf Initiative...

  13. Vom Uranabbau und der Verarbeitung, über die Atomforschung, den Bau und Betrieb von Atomanlagen inkl. der Akw Störfälle, bis hin zum Umgang mit Atommüll und Kernwaffen! - Weltweit, beinahe, alles auf einen Blick mit Google Maps

    Ziel ist im Statut der IAEO detailliert beschrieben und seit der Gründung nicht verändert worden. https://atomkraftwerkeplag.wikia.org/de/wiki/Internationale_Atomenergie-Organisation_(IAEO) EURATOM Europäische Atomgemeinschaft Ziele von EURATOM EURATOM (auch Eurotom genannt) ist eine europäische Gemeinschaft, die 1957 in Folge der Genfer UNO-Konferenz von 1955 gegründet wurde. Grundlage von...

  14. Der aktuelle THTR Rundbrief Nr. 146 - Dezember 2015

    der USA. Heute sind 13 Länder beteiligt. Zehn davon, nämlich China, Frankreich, Japan, Kanada, Russland, die Schweiz (über das Paul Scherrer Institut), Südafrika, Südkorea, die USA und die Euratom haben das Rahmenabkommen unterzeichnet und gelten als GIF-Mitglieder. Argentinien, Brasilien und Grossbritannien sind nicht aktive Mitglieder. Über die Mitgliedschaft von Euratom können sich auch...

  15. THTR Rundbrief Nr. 133 Oktober 2010

    Untersuchungen an dem Magnetlagerversuchsstand FLP 500 durchgeführt.. Sie dienen der Unterstützung von rotierenden HTR-Komponenten. "Unter dem Projekttitel RAPHAEL erfolgten innerhalb des 6. EURATOM Rahmenprogramms der Europäischen Kommission zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten" (2010, S. 265). Dabei wird an dem "Very High Temperature Reactor Projekt" (VHTR) mit dem Ziel gearbeitet,...

  16. HTR-Forschung - Die veröffentlichten und die wahren Kosten

    Untersuchungen an dem Magnetlagerversuchsstand FLP 500 durchgeführt.. Sie dienen der Unterstützung von rotierenden HTR-Komponenten. "Unter dem Projekttitel RAPHAEL erfolgten innerhalb des 6. EURATOM Rahmenprogramms der Europäischen Kommission zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsarbeiten" (2010, S. 265). Dabei wird an dem "Very High Temperature Reactor Projekt" (VHTR) mit dem Ziel gearbeitet,...

  17. THTR Rundbrief Nr. 124 Dezember 2008

    zur Fernwärme- und Prozeßdampfversorgung, tertiäre Ölgewinnung durch Dampffluten). In diesen Tagen fand ein weiteres Highlight für HTR-Freunde statt: Vom 18. bis 21. November 2008 wurde von Euratom das 3. Eurocourse Seminar in Aix en Provence/Cadarache organisiert. Hier können sich im Rahmen der EU sechzig Auserwählte auf den neuesten Forschungsstand der HTR-Entwicklung bringen lassen. Bei...

  18. THTR Rundbrief Nr. 122 August 2008

    zu koordinieren. Folgende Länder beteiligten sich: Argentinien, Brasilien, Kanada, Frankreich, Japan, Südkorea, Südafrika, Schweiz, Vereinigtes Königreich, USA. 2003 unterschrieb Euratom als elftes Mitglied. Auf diese Weise werden in Ländern der EU, die einen Atomausstieg beschlossen haben, diese Entscheidungen untergraben. Forschungsinstitutionen in Kooperation mit Energiekonzernen können in...

  19. THTR Rundbrief Nr. 121 Mai 08

    Forschungsinstitute in der Welt, welches in reale Bauprojekte für innovative Reaktoren (z. B. China, Südafrika) eingebunden ist.“ – Und das in einem „Ausstiegsland“!! Über den kleinen Umweg Euratom, Internationale Atomenergiebehörde oder Direktfinanzierung durch die Atomwirtschaft ist das kein wirkliches Problem mehr. Völlig zufällig ist die Beschäftigung mit den Endlagerbedingungen der...

  20. THTR Rundbrief Nr. 112 April 07

    Chile – Lateinamerika (FDCL), 1981, Seite 14 und 15. Die vergessene Generation IV Seitenanfang Am 25. März 2007 wurde das 50jährige Jubiläum der Römischen Verträge einschließlich des EURATOM-Vertrages von den Offiziellen in der EU abgefeiert. Aber nicht alle jubelten, sondern der links- und basisorientierte EU-Parlamentarier Tobias Pflüger lud etwa 70 Atomkraftwerksgegner aus der Bundesrepublik...

  21. THTR Rundbrief Nr. 111 Maerz 07

    damals in seiner Not" (S. 61). Und fragte bei der Gesellschaft für Kernforschung in Karlsruhe an, ob die nicht etwas entbehren könnten. Das Bundesministerium für Forschung und Technologie (BMFT), Euratom und die amerikanische Atomc Energy hatten dem Deal schon zugestimmt. Im letzten Moment wurde dann aber aufgrund außenpolitischer Ereignisse doch nichts mehr daraus. Da am 18. 5. 1974 Indien...

  22. 1988 - Lothar Hahn zum Thema Proliferation beim Kugelhaufenreaktor

    während ihrer Verweilzeit auf dem Reaktorgelände jederzeit technisch möglich, einen Teil davon abzuzweigen. Die messtechnische und bilanzierungsmäßige Erfassung der Brennelemente durch IAEO und EURATOM kann wegen Messmethodik,Messungenauigkeiten und dem Stichprobencharakter der Überwachung keinen vollständigen Schutz vor Abzweigung bieten. Auch nach dem planmäßigen Einsatz im Reaktor enthält der...

  23. THTR Rundbrief Nr. 94 Oktober 04

    für die Förderung gestellt und von welcher Stelle wurden sie bewilligt? Was waren die Ausschlaggründe für die Genehmigung? Eines der Themen des spezifischen Programms zur Kernenergie des Fünften Euratom-Rahmenprogramms (RP5) (1998-2002) war die "Sicherheit und Effizienz künftiger Systeme". Forschungsarbeiten zu Hochtemperaturreaktoren (HTR) waren Teil des Arbeitsprogramms zur Durchführung des...

  24. THTR Rundbrief Nr. 98 Maerz 05

    in 30 Jahren zu rechnen. Es wird erwartet, dass das Abkommen in den kommenden Monaten auch von Argentinien, Brasilien, der Schweiz, Südkorea und Südafrika sowie der EU-Atomenergiebehörde Euratom unterzeichnet wird." (Aus: Neues Deutschland, 2. 3. 2005) Arbeiten des FZ Jülich an der HTR-Linie Seitenanfang Im THTR-RB Nr. 92 vom August 2004 ist eine Liste von 20 zum Teil sehr umfangreichen...

  25. THTR Rundbrief Nr. 106 April 06

    ist seit 2000 Leiter des Instituts für Kern- und Energietechnik im FZ Karlsruhe. Als Erstes freuen sich die beiden Atombegeisterten in dem Artikel, dass seit 2003 durch die Mitgliedschaft von EURATOM auch Deutschland (und damit sie selbst) hochoffiziell richtig innovative Nuklearforschung für die Zukunft betreiben darf. Denn hier bei der Generation IV geht es um den Atommarkt der Zukunft: Die...

  26. THTR Rundbrief Nr. 86 November 2003

    durch das Zufügen von Blindelementen getarnt werden kann. Die messtechnische und bilanzierungsmäßige Erfassung der Brennelemente durch die Internationale Atomenergie Organisation (IAEO) und EURATOM kann wegen unzureichenden Meßmethoden, Messungenauigkeiten und dem Stichprobencharakter der Überwachung keinen vollständigen Schutz vor Abzweigung bieten. Das Material für eine Atombombe kann in zwei...

  27. THTR Rundbrief Nr. 107 Juni 06

    AREVA (Framatome) und Anderen ebenfalls Vertreter des Instituts für Kernenergetik der Uni Stuttgart (W. Scheuermann) und des Forschungszentrum Jülich (W. von Lensa) mit. Seit dem 30.07.2003 ist Euratom Mitglied im Generation IV International Forum (GIF), einer internationalen Initiative zur Entwicklung der vierten Generation von Reaktorsystemen, zu der auch der Hochtemperaturreaktor gehört. Die...

Ergebnisse 127 von 27