Ausgehend davon, dass energieagentur“ benötigt wird, wurden 20 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXIII 2024 - 2. bis 8. Juni - Aktuelles+ Begünstigt Künstliche Intelligenz die Gefahr eines Atomkriegs aus Versehen?

    und deren Analysten nicht für möglich gehalten hatten. IEA lag in ihrer Solarenergie-Prognose immer viel zu niedrig So hat die weltweit in Energiefragen dominante Internationale Energieagentur (IEA) in Paris viele Einschätzungen zum Ausbau der Solarenergie veröffentlicht, insbesondere in ihren jährlich erschienenen World Energy Outlooks (WEO). 2006 hatte die IEA im World Energy Outlook (WEO)...

  2. Newsletter XVII 2024 - 21. bis 27. April - Aktuelles+ Reform des Klimaschutzgesetzes: Ein Schritt vor, zwei zurück

    haben, in Untersuchungshaft? Wenn nicht, warum nicht? * Elektromobilität | E-Auto IEA: Weltweite Elektroautoflotte wächst 2023 stark - 2024 weiteres Wachstum Paris - Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ein Update ihres Berichtes zur weltweiten Entwicklung der Elektromobilität vorgelegt. Rund um den Globus hat der Ausbau 2023 deutlich angezogen und ein neues Rekordniveau erreicht. Zwar...

  3. Newsletter XV 2024 - 7. bis 13. April - Aktuelles+ Shell plädiert auf nicht schuldig

    auf den Verkauf. Auch Umweltverbände weisen unter Bezug auf Studien und offizielle Berichte wiederholt darauf hin, dass sich die Lage seit 2021 noch verschärft hat. Laut der Internationalen Energieagentur (IEA) etwa muss der Verbrauch von Öl und Gas bis 2050 um mehr als 75 Prozent zurückgehen, um die Ziele des Pariser Klimaschutzabkommens zu erreichen. Ein Bericht von vergangenem November warnt...

  4. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    aber der irrige Glaube, dass man damit in der Minderheit sei. Wie teuer wäre es, weltweit eine klimaneutrale Wirtschaft zu erreichen? Laut einer 2021 erschienenen Studie der Internationalen Energieagentur IEA müsste der Anteil des jährlichen globalen Bruttoinlandsprodukts (BIP), der für Energie ausgegeben wird, nur zwei Prozentpunkte höher sein als jetzt. [...] Insofern sind die Ergebnisse einer...

  5. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    Jahr hat weltweit der Ausbau von Wind- und vor allem Solarenergieanlagen einen gewaltigen Sprung gemacht. Der Zuwachs stieg um 50 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wie die Internationale Energieagentur (IEA) in Paris berichtet. Das sei eine größere Zunahme als je zuvor in den letzten drei Jahrzehnten. Enorme 374,9 Gigawatt zusätzlich Demnach wurden 2023 Solaranlage mit einer Leistung 374,9 Gigawatt...

  6. Newsletter L 2023 - 10. bis 16. Dezember - Aktuelles+ Der Schwanz wedelt mit dem Hund und die Rechten führen uns am Nasenring „Zurück in die Zukunft“

    im ungarischen Radio mit Blick auf EU-Gelder in Höhe von zwölf Milliarden Euro, die wegen Rechtsstaatsverfehlungen nach wie vor zurückgehalten werden... * IEA | Fossile | Kohle Internationale Energieagentur Weltweiter Kohleverbrauch steigt auf Höchstwert Die Nachfrage nach Kohle ist in diesem Jahr so hoch wie nie – das liegt vor allem an asiatischen Ländern. In Europa ging der Verbrauch um 23...

  7. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    bis zu schwimmenden Anlagen: Solarfirmen aus Südkorea zeigen, wie man im Wettbewerb mit China bestehen kann. Nun wollen sie auch auf den deutschen Markt. [...] Daten der Internationalen Energieagentur zeigen, dass die südkoreanische Solarbranche auf mehreren Stufen der Wertschöpfungskette vergleichsweise gut vertreten ist. In der weltweiten Solarmodulproduktion entfallen derzeit vier Prozent auf...

  8. Newsletter XXII 2023 - 28. Mai bis 3. Juni - Aktuelles+ Politikstil in Deutschland Please, stärke die AfD

    nutzt, die sie beim Energieverbrauch hat? * Erneuerbare | Ausbau Rekordzubau: IEA erwartet weltweit 440 GW an Erneuerbaren Energien 2023 – China an der Spitze Brüssel – Die Internationale Energieagentur (IEA) erwartet für das laufende Jahr 2023 bei den erneuerbaren Energien weltweit ein rasantes globales Marktwachstum und einen Rekordzubau an Neuanlagen. Die höheren Preise für fossile...

  9. Newsletter XX 2023 - 14. bis 20. Mai - Aktuelles+ Hitzewellen treffen arme Stadtviertel besonders stark

    einsehbar sein. Methan ist für etwa 30 Prozent des globalen Temperaturanstiegs seit der industriellen Revolution verantwortlich, heißt es im "Global Methane Tracker 2023" der Internationalen Energieagentur (IEA). Doch noch immer ist nicht umfassend klar, wo das hochwirksame Treibhausgas wirklich ausströmt und wie es die Klimaerwärmung beeinflusst. Immerhin trägt es über einen Zeitraum von 20...

  10. Newsletter XIX 2023 - 7. bis 13. Mai - Aktuelles+ Verwandelt der Westen die Ukraine in ein nukleares Schlachtfeld?

    Klimaschutzziele Mir ist aber seit Jahren etwas anderes aufgefallen: In der Kritik der Vetternwirtschaft von Patrick Graichen bezüglich Auftragsvergabe und Postenbesetzung stehen die Deutsche Energieagentur (DENA), das Ökoinstitut und die Agora Energiewende. Genau diese Institutionen gelten als Hauptberatungsinstitute für grüne Energie- und Klimapolitik. Auch wenn diese Akteure immer betonen,...

  11. Newsletter XI 2023 - 12. bis 18. März - Aktuelles+ 12 Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima – Was haben wir daraus gelernt?

    nicht wirksam entgegentritt. Das entscheidende Maß dafür sind die weltweiten Treibhausgase, insbesondere die CO2-Emissionen. Und die steigen bekanntlich immer weiter. Die Internationale Energieagentur (IEA) hat gerade erst vermeldet, dass 2022 die weltweiten Subventionen für den Verbrauch fossiler Brennstoffe auf über eine Billion US-Dollar angestiegen sind. Das zeigt, dass wir den Klimawandel...

  12. Newsletter X 2023 - 5. bis 11. März - Aktuelles+ Gefährliche Giftstoffe: In welchen Produkten PFAS stecken

    in weiter Ferne Eine iranische Atombombe wäre eine Bedrohung für wichtige Schifffahrtsrouten Zum ersten Mal seit gut einem Jahr besuchte Rafael Grossi, Generaldirektor der internationalen Atomenergieagentur (IAEA), die iranische Hauptstadt Teheran und bekam dort eine Zusage, die viele überraschte: Die Überwachungskameras in den iranischen Atomanlagen sollen wieder angeschlossen werden; auf dem...

  13. Newsletter L 2022 - 15. bis 19. Dezember - Aktuelles+ Kriminalisierung der Aktivisten der Letzten Generation

    für die erneuerbaren Energieträger immer noch nicht vollständig gelöst, aber weltweit hat der Ausbau 2022 kräftig an Fahrt aufgenommen. Das geht aus einem Bericht der Internationalen Energieagentur (IEA) in Paris hervor, die dort für die Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) die internationalen Energiemärkte beobachtet. Demnach hätten Regierungen allein seit März...

  14. Newsletter XLIX 2022 - 08. bis 14. Dezember - Aktuelles+ Umwelthilfe unterbreitet Vorschläge für schnellen Aufbau europäischer Photovoltaikproduktion

    werden, was zu einem Umfang von insgesamt 66 Ordner geführt hat und auch jedes nachgereichte Dokument musste parallel als Druckexemplar eingereicht werden... * Erneuerbare Energien | Energieagentur Erneuerbare Energien: Weltweiter Durchbruch in fünf Jahren Die Internationale Energieagentur erwartet bis 2027 einen Anstieg der weltweiten Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien um 2.400 Gigawatt....

  15. Newsletter XLV 2022 - 08. bis 15. November - Aktuelles+ Strafen für Ak­ti­vis­t:in­nen - Und was ist mit dem Klima?

    zu sein, verriet er uns nicht... * Polen | Westinghouse | Lubiatowo-Kopalino Warum Polen Atomreaktoren aus den USA bestellt Polen setzt auf Kernenergie, obwohl sie laut Internationale Energieagentur ein Auslaufmodell ist. Bizarr: Der bankrotte Westinghouse-Konzern soll es richten. Was haben AKW in Polen nun aber mit dem Ukraine-Krieg zu tun? Man muss Polen – und der US-Vizepräsidentin Kamala...

  16. Newsletter XLIV 2022 - 01. bis 07. November - Aktuelles+ Fürchtet nicht Fortschritt und Technologie, fürchtet Kapitalismus

    von der Politik ab. Der letzte Bericht des Weltklimarats IPCC, der im April erschien, hat ja wieder gezeigt: Es gibt diesen Pfad, das zu schaffen. Und gerade hat die Internationale Energieagentur, die immer vor diesen Klimagipfeln den World Energy Outlook publiziert, auch gesagt, dass es einen schmalen, aber noch gangbaren Weg gibt, 1,5 Grad einzuhalten. Der ist aber jetzt wirklich sehr schmal....

  17. Newsletter XLIII 2022 - 28. bis 31. Oktober - Aktuelles+ Klimaschutz: Es reicht nicht

    etwa 100 Atomkraftwerken. Doch damit nicht genug: In nur wenigen Jahren wird der jährliche Zuwachs an Solarstrom die Leistung aller Atomkraftwerke der Welt überschreiten. Die Internationale Energieagentur (IEA) bestätigte in ihrem diesjährigen „World Energy Outlook“ (deutsch: Weltenergieausblick) den enormen Zuwachs an Photovoltaik im vergangenen Jahr. Mit einem Ausbau von 150 Gigawatt stellt...

  18. Newsletter XXVIII 2022 - 11. - 16. Juli - Aktuelles+ Wie geht es weiter mit dem Protest, Lina Schinköthe?

    chinesischen Lieferketten. Denn Solarmodule werden heute vor allem in China hergestellt. Um die Klimaziele zu sichern, sollten Länder mehr vor Ort produzieren, bestätigt nun die Internationale Energieagentur. * Vereinigte Staaten | Hitzewelle | Putsch Extremes Leben: Wie die USA Klima-Weltkriege auslösen könnten In den unter Hitzewellen leidenden USA könnten die Trump-Anhänger bald wieder das...

  19. Newsletter XIII 2022 - 26. bis 31. März - Aktuelles+ Ein Monat Krieg in der Ukraine: Entwicklung einer Tragödie

    gegen die vorzeitige Besitzeinweisung seines Grundstücks an RWE. * Energiepreis | Spekulation | Wucher Strompreise: Vom Himmel fallende Milliardengewinne Nach Schätzung der Internationale Energieagentur (IEA) könnten allein im laufenden Jahr 200 Milliarden Euro Jahr als "Windfall-Profits" auf die Stromerzeuger in der EU herabregnen * Eine Bilder-Galerie mit kurzen Texten zu den 10 größten...

  20. Newsletter LV - 01. bis 07.12.2021 - Aktuelles+ 01. Dezember - Wie viele unserer Treibhausgasemissionen schlagen wir China zu?

    an der installierten Leistung aller Kraftwerke in der Volksrepublik lag 2016 bei 20,2 %. Insgesamt existieren mehrere Hundert Wasserkraftwerken in China... Die chinesischen Nationalen Energieagentur hat ihre Ausbauziele zuletzt um 30 % erhöht und 2015 Deutschland als größten Installateur von Photovoltaik sowohl insgesamt (21,3 GW) als auch pro Kopf der Bevölkerung der neu installierten Leistung...

Ergebnisse 120 von 20