Ausgehend davon, dass dividende“ benötigt wird, wurden 7 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    von 3200 auf 8500 Milliarden Dollar gestiegen. Damit sind wir beim zweiten Grund: In dieser Vermögenskategorie fallen die meisten Einkommen nicht durch Löhne und auch nicht durch Zinsen und Dividenden an, sondern durch Kapitalgewinne. Und die sind auch in fast allen anderen Ländern steuerfrei... * Bauern | Subventionen | Agrarlobby Agrar-Subventionen Die Bauern-Tricks beim Klimaschutz Im Umfeld...

  2. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    der meisten Reaktorkomponenten eingebunden. Im heutigen Tschechien liefern sechs Reaktoren Strom: zwei in Temelín bei Budweis und vier in Dukovany bei Brünn... 4. Januar Fossile | Gewinne | Dividende Fossile Energien Klimazerstörung – und üppige Gewinne Das neue Jahr ist auch ein neues Ausschüttungsjahr für Aktionäre. So können sich die Investoren der fünf großen Ölkonzerne über sagenhafte 100...

  3. Newsletter XXVI 2023 - 25. Juni bis 1. Juli - Aktuelles+ Zwei Tipps, wie wir die rechtsextreme AfD weiter stärken können

    Verbund von acht Großstadtwerken wie München oder Mannheim davor gewarnt, dass diese Mengen an Biogas und Wasserstoff nicht zur Verfügung stehen werden... * Steuerzahler zahlt Privatisierung, Dividenden und Schulden? Folge der privatisierten Wasserwirtschaft Englands größtem Wasserversorger droht die Pleite Dem größten Wasserversorger Englands droht wegen einer Verschuldung von rund 14...

  4. Newsletter XLIV 2022 - 01. bis 07. November - Aktuelles+ Fürchtet nicht Fortschritt und Technologie, fürchtet Kapitalismus

    Offenbar. Entsprechende Pläne hatte Åsa Carlson, die Geschäftsführerin der schwedischen Uniper-Tochtergesellschaft „Barsebäck Kraft“, am Wochenende bekannt gegeben... * Energiepreisbremse | Dividende Habeck will Konzernen Dividende und Boni verbieten Nimmt ein Unternehmen die Energiepreisbremse in Anspruch, soll es keine Dividenden und Boni zahlen – wenn es nach dem Wirtschaftsminister geht....

  5. 20. Okt. 2016 - Gemeinsame Stellungnahme zum Milliarden-Deal

    des Staates festzustellen, das Verursacherprinzip durchzusetzen. Allein seit dem Jahr 2000 haben die beiden größten der vier deutschen Atomkonzerne, E.on und RWE, fast 50 Milliarden Euro an Dividenden an ihre Aktionäre ausgeschüttet. Dieses Geld steht nun für den Rückbau und die Stilllegung der Atomkraftwerke sowie für die Lagerung des Atommülls nicht mehr zur Verfügung. Werden diese Lasten am...

  6. Vom Uranabbau und der Verarbeitung, über die Atomforschung, den Bau und Betrieb von Atomanlagen inkl. der Akw Störfälle, bis hin zum Umgang mit Atommüll und Kernwaffen! - Weltweit, beinahe, alles auf einen Blick mit Google Maps

    65 Jahren höchst unwirtschaftlich ist“, sagt Sönke Tangermann, Vorstand bei Greenpeace Energy... * Übrigens, "MiK" und den Aktionären der Atomindustrie hat die Party gut gefallen, der Sekt, die Dividenden und die Freudentränen sind in Strömen geflossen, genial gut gelaufen. Das Risiko wurde vergesellschaftet! Fazit: Der Steuerzahler gibt noch eine Lokalrunde! Wir, die wir nicht Aktionäre der...

  7. THTR Rundbrief Nr. 142 Dezember 2013

    wurde immer deutlicher, dass nach der rasanten Zunahme der Produktion von Alternativenergie die Energie des riesigen 1.600 MW Kohleblocks gar nicht gebraucht würde. Die 23 Stadtwerke, die hohe Dividende, aber keine ökologisch ausgerichtete Energiepolitik als Ziel hatten, dürfen sich jetzt an den absehbaren Verlusten beteiligen. – Welch eine Paralelle zum THTR, an dem ebenfalls Stadtwerke...

Ergebnisse 17 von 7