Ausgehend davon, dass demonstration“ benötigt wird, wurden 85 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter VIX 2024 - Aktuelles+ 25. Februar - Täuschend echte KI-Videos: Was, wenn wir gar nichts mehr glauben können?

    135-Seiten-Dokuments des Obersten Gerichts plante Brasiliens rechter Ex-Präsident Bolsonaro einen coup d'état mithilfe des mächtigen Militärs. Die USA warnten eindringlich davor. Auf einer Demonstration in São Paulo belastet Bolsonaro sich nun womöglich selbst. Es ging nicht um die Worte, sondern um die Bilder. Hunderttausende Menschen strömten am Sonntag in São Paulo auf die Straßen, um...

  2. Newsletter VIII 2024 - 18. bis 24. Februar - Aktuelles+ Zum Tod des russischen Oppositionellen Alexej Nawalny

    * Rechtsextremismus | Kriminalität | Polizeischutz Kriminalität - Waltershausen: Innenminister Maier: Engagierte Menschen besser schützen Erfurt (dpa/th) - Wer zuletzt Demonstrationen gegen Rechtsextremismus organisiert hat oder sich anderweitig in Thüringen engagiert, soll laut Innenminister Georg Maier (SPD) künftig Werkzeuge für einen besseren Schutz an die Hand bekommen. "Wir wollen...

  3. Newsletter VII 2024 - 11. bis 17. Februar - Aktuelles+ Superwahljahr im entscheidenden Klima-Jahrzehnt

    falsche – eingesetzt und seinen Mut mit Isolationshaft in einem britischen Hochsicherheitsgefängnis und womöglich mit lebenslänglicher Haft in den USA wegen Spionage bezahlt... * Demokratie | Demonstration | Blockade Attacken auf die Grünen: Demokratie besser schützen Die Lehre aus der Absage des Grünen-Aschermittwochs in Biberach muss sein: Veranstaltungen der Partei besser schützen! Dass die...

  4. Newsletter VI 2024 - 4. bis 10. Februar - Aktuelles+ Atomkraft ist ein totes Pferd – warum steigt Merz nicht ab?

    stehen werden."... * Demokratie | Rechtsradikal | Kapital Wurzeln des Rechtsrucks – Was die Verteidiger der Demokratie ausblenden „Frankfurt steht auf für Demokratie“, so das Motto für eine Demonstration am 5. Februar. Nur: Welche Demokratie ist gemeint? Früher wusste man, dass kapitalistische Gesellschaften den Rechtsradikalismus fördern. Das ist vergessen worden. Dabei sollte nach der...

  5. Newsletter V 2024 - 28. Januar bis 3. Februar - Aktuelles+ US-Außenpolitik: Profit über Frieden?

    SVK 28. Februar 1954 (6 Wasserstoffbombentests) Bikini Atoll, USA * Wir suchen aktuelle Informationen. Wer helfen kann, sende bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de 3. Februar Demonstrationen | Rechtsextremismus Mehr als 200.000 Menschen gegen Rechtsextremismus Zehntausende Menschen haben in Deutschland gegen Rechtsextremismus protestiert. Allein in Berlin waren es laut Polizei...

  6. Newsletter IV 2024 - 21. bis 27. Januar - Aktuelles+ AfD-Verbot: Auf nach Karlsruhe?

    gebaut. Daher kostet heute eine von dort in den Osten übertragene Kilowattstunde Solarstrom nur ein Drittel einer vor Ort in einem Kohlekraftwerk erzeugten Kilowattstunde. 21. Januar Demonstration für Demokratie und gegen Rechtsextremismus Bundesweite Proteste gegen rechts Hunderttausende setzen "ein klares Signal" Hunderttausende Menschen sind an diesem Wochenende in ganz Deutschland auf die...

  7. Newsletter III 2024 - 14. bis 20. Januar - Aktuelles+ Psychologische Erklärungen fürs Nichtstun

    Debatten und Aufklärungsarbeit leisten müssen, bei denen wir dachten, dass wir sie an einigen Punkten schon hinter uns gelassen haben. Das ist nicht der Fall. Das ist eine Herausforderung. * Demonstrationen für Demokratie Zehntausende Menschen bei Demonstrationen gegen rechts erwartet Deutschlandweit sind am Wochenende mehr als 90 Demonstrationen gegen Rechtsextremismus angekündigt. Zehntausende...

  8. Newsletter II 2024 - 7. bis 13. Januar - Aktuelles+ SMR: US-Entwickler von Mini-Atomkraftwerken unter Druck – Sammelklage von Aktionären gegen NuScale Power

    „Deshalb müssen wir schauen, wie der wirtschaftliche Erfolg durch weniger Regulierung insgesamt verbessert werden kann“, sagte der FDP-Vorsitzende vor seinem Auftritt bei der zentralen Bauern-Demonstration am kommenden Montag in Berlin. „Wenn Subventionen abgebaut werden, dann sollte Zug um Zug auch teure Bürokratie abgebaut werden. Das wäre nur fair“, sagte Lindner. Die Bauernproteste waren...

  9. Newsletter I 2024 - 1. bis 6. Januar - Aktuelles+ - Der notwendige Wandel braucht mehr Unterstützung

    in Onlinenetzwerken. Das BKA registrierte demnach zahlreiche Mobilisierungsaufrufe. Darunter seien Aufrufe für einen »Generalstreik« und »Umsturzrandale« sowie für eine »Unterwanderung« der Demonstrationen. Die rechtsextremistische Partei »Der III. Weg« spreche laut Polizei von einem möglichen Bauernaufstand. AfD-Mitglieder und Funktionäre der Partei würden als Veranstaltungsanmelder fungieren...

  10. Newsletter XLV 2023 - 5. bis 11. November - Aktuelles+ Sind Habeck, Pistorius, Baerbock ein Trio infernale?

    die eigene Kritik auf die Straße zu tragen. Denn zu oft gerät man dort in die Nähe von Positionen, zu denen man eigentlich Abstand wahren wollte. So wie auf den propalästinensischen Demonstrationen, bei denen viele Teil­neh­me­r*in­nen wohl das grundsätzliche Anliegen teilen, auf die Not der Menschen im Gaza-Streifen und zunehmend auch im Westjordanland hinweisen zu wollen. Und dann dreht man...

  11. Newsletter XLIII 2023 - 22. bis 28. Oktober - Aktuelles+ Stadtwerke treten aus Lobbyverband Zukunft Gas aus

    In den letzten Wochen haben Landes- und Stadtregierungen in ganz Deutschland öffentliche Versammlungen mit mutmaßlichen Sympathien für Palästinenser verboten. Diese Repressionen bestrafen auch Demonstrationen wie „Jugend gegen Rassismus“ und „Jüdische Ber­li­ne­r*in­nen gegen Gewalt in Nahost“. In einem besonders absurden Fall wurde eine jüdische Israelin festgenommen, weil sie ein Schild in der...

  12. Newsletter XLII 2023 - 15. bis 21. Oktober - Aktuelles+ Für einen neuen Faschismusbegriff

    über die israelische Bombardierung des Gazastreifens. Sie hält sich normalerweise in Ramallah im Westjordanland auf. Im Moment ist sie in den USA. Am Mittwoch nahm sie an einer historischen Demonstration von jüdischen Friedensgruppen in Washington D.C. teil, mit Tausenden Teilnehmern. Ihr neuester Artikel in Haaretz trägt die Überschrift "Ohne Wasser und Strom aus Israel drohen den Menschen im...

  13. Newsletter XLI 2023 - 8. bis 14. Oktober - Aktuelles+ Indien - Flut und Zerstörung – die Letzte Generation hat Recht

    Fraktionsstatus aberkannt worden - die Razzia in der Wahlbehörde hatte der gewählte Präsident unmittelbar darauf als Putschversuch bezeichnet. Forderung nach Rücktritt Seither gibt es täglich Demonstrationen vor der so kritisierten Generalstaatsanwaltschaft, auch am Samstag gab es wohl über Hundert Straßenblockaden und Kundgebungen im ganzen Land... * Afghanistan | Erdbeben Erdbeben in...

  14. Newsletter XXXVII 2023 - 10. bis 16. September - Aktuelles+ Wie Deutschland mit Milliardengeschenken an die Industrie das Klima ruiniert

    angezündet werden, dass sogar die eigenen Eltern von Rechtsextremisten bedroht werden. Die Szene beherrscht das Spiel mit der Einschüchterung... * Fridays for Future | Klimastreik | Protest Demonstration für Klimaschutz "Fridays for Future" lockt in Berlin mehrere Tausend Menschen auf die Straße "Fridays for Future" hatte für Freitag zu einem "Klimastreik" in zahlreichen Ländern aufgerufen. In...

  15. Newsletter XXXI 2023 - 30. Juli bis 05. August - Aktuelles+ Brüssel kauft weitere Löschflugzeuge für Bekämpfung der Waldbrände

    das weltweit erste Raumschiff mit Nuklearantrieb zu seinem Jungfernflug in die Erdumlaufbahn schicken. Die rund 500 Millionen US-Dollar (455 Millionen Euro) teure Mission trägt den Namen Demonstration Rocket for Agile Cislunar Operations (Draco) und basiert auf einer Technik, die nach offiziellen Angaben Astronauten im Idealfall in nur 45 Tagen zum Mars bringen könnte. [...] Über die Gefahr...

  16. 1960 bis 1969 - INES, NAMS und andere Ereignisse

    zahlreiche Massenproteste gegen die Produktion von Atomwaffen durch das Lawrence Livermore National Laboratory. Am 22. Juni 1982 wurden mehr als 1.300 Atomwaffengegner bei einer gewaltfreien Demonstration verhaftet. In jüngerer Zeit wird jährlich gegen die Kernwaffenforschung in Lawrence Livermore protestiert. Im August 2003 protestierten 1.000 Menschen in den Livermore Labs gegen...

  17. 1970 bis 1979 - INES, NAMS und andere Ereignisse

    zahlreiche Massenproteste gegen die Produktion von Atomwaffen durch das Lawrence Livermore National Laboratory... Am 22. Juni 1982 wurden mehr als 1.300 Atomwaffengegner bei einer gewaltfreien Demonstration verhaftet. In jüngerer Zeit wird jährlich gegen die Kernwaffenforschung in Lawrence Livermore protestiert. Im August 2003 protestierten 1.000 Menschen in den Livermore Labs gegen...

  18. Newsletter XXX 2023 - 23. bis 29. Juli - Aktuelles+ Chomsky: Was passiert, wenn Befehlen aus Washington nicht gefolgt wird?

    beginnen. BWX Technologies, einer der Partner von Lockheed Martin in diesem Projekt, wird den Kernreaktor entwickeln und den HALEU-Treibstoff herstellen. [...] Ziel des DRACO-Programms ist die Demonstration eines nuklearen thermischen Antriebssystems (NTP) in der Umlaufbahn. NTP nutzt einen Kernreaktor, um den Treibstoff auf extreme Temperaturen zu erhitzen, bevor er durch eine Düse ausgestoßen...

  19. Newsletter XXV 2023 - 18. bis 24. Juni - Aktuelles+ US-Kriegsmaschine: Viele wussten es, nur er hat widersprochen

    das Verbot ist das erst Mitte 2021 verabschiedete »Antiseparatismusgesetz«, das vorsieht, dass ein Verein oder eine Gruppe durch den Ministerrat aufgelöst werden kann, wenn sie »zu bewaffneten Demonstrationen oder zu gewalttätigen Handlungen gegen Personen oder Güter aufruft«... * Trinkwasser | Südamerika | Niederschlag Folgen von Wasserknappheit: Uruguay versalzt sein Trinkwasser Wegen Dürre...

  20. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    Massenproteste gegen die Produktion von Atomwaffen durch das Lawrence Livermore National Laboratory... Am 22. Juni 1982 wurden mehr als 1.300 Atomwaffengegner bei einer gewaltfreien Demonstration verhaftet. In jüngerer Zeit wird jährlich gegen die Kernwaffenforschung in Lawrence Livermore protestiert. Im August 2003 protestierten 1.000 Menschen in den Livermore Labs gegen "Atomsprengköpfe der...

Ergebnisse 120 von 85