Ausgehend davon, dass brasilien“ benötigt wird, wurden 60 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XXIV 2023 - 11. bis 17. Juni - Aktuelles+ Wie der Westen den Globalen Süden verliert

    hat. Es sind Engstirnigkeit, Feindseligkeit und messianischer Eifer, die dazu führen, dass westliche Politiker die Interessen des Globalen Südens und sogar die bedeutender Partner wie China, Brasilien, der Türkei oder Indiens ignorieren. Verengte "Der Westen gegen den Rest"-Debatte Die Haltung "Der Westen gegen den Rest", die sich durch den Ukraine-Krieg im Westen ausgebreitet hat, zeigt dies in...

  2. Newsletter XXIII 2023 - 4. bis 10. Juni - Aktuelles+ Politik mit Gift, Hetze und Propaganda

    die Alarm-, Kommunikations- und Notfallsysteme. Es drohte eine Kernschmelze... Übersetzt mit https://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version) AtomkraftwerkePlag Davis-Besse_(USA) 8. Juni Brasilien | Amazonas | Regenwald Abholzung Bedrohter Regenwald in Brasilien: Abholzung geht zurück In den ersten fünf Monaten der neuen linken Regierung ist es dem Amazonas-Gebiet wohl besser gegangen....

  3. Newsletter XV 2023 - 9. bis 15. April - Aktuelles+ Ampel-Klima, Vorbild Schweiz und die bessere Alternative zu E-Fuels

    Vor allem: Niebel war von 2009 bis 2013 Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. So errichtete der Konzern Filialen etwa in Südafrika, Malaysia, Indien, Brasilien, Mexiko, Katar, Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Usbekistan. Während Niebel diskret vorgeht, wurde die Journalistin Agnes Strack-Zimmermann (FDP) zur bekanntesten Rüstungs- und...

  4. Newsletter XIII 2023 - 26. März bis 1. April - Aktuelles+ Was Uranmunition in der Ukraine anrichten würde

    großen Krieg hineinschlittern", heißt es in dem Aufruf "Frieden schaffen!", über den die "Frankfurter Rundschau" berichtet. "Wir ermutigen den Bundeskanzler, zusammen mit Frankreich insbesondere Brasilien, China, Indien und Indonesien für eine Vermittlung zu gewinnen, um schnell einen Waffenstillstand zu erreichen. Das wäre ein notwendiger Schritt, um das Töten zu beenden und...

  5. Newsletter VIII 2023 - 19. bis 25. Februar - Aktuelles+ Mönch von Lützerath: Sympathieträger der Klimabewegung

    Die Agentur Bloomberg meldete am Sonntag unter Berufung auf zwei hochrangige Diplomaten, die IAEA versuche nun herauszufinden, wie die Anreicherung auf 84 Prozent zustande gekommen sei... * Brasilien | Überschwemmungen | Erdrutsche Überschwemmungen und Erdrutsche: Tote in Brasilien wegen Starkregen Im Bundesstaat São Paulo sind Dutzende Wohnhäuser von Wassermassen zerstört worden. Seit Samstag...

  6. Newsletter V 2023 - 29. Januar bis 4. Februar - Aktuelles+ Je suis Schlammmönch

    EDF, mit. Als der Mitarbeiter beim Verlassen der Nuklearzone auf Strahlung untersucht wurde, sei eine äußere Verunreinigung an der Wange des Arbeiters festgestellt worden, heißt es... * Brasilien | Flugzeugträger | Giftmüll Ausgemusterter Flugzeugträger Brasilien versenkt Giftmüll-Schiff Ungeachtet von Protesten hat Brasilien einen maroden Flugzeugträger voller Giftstoffe im Atlantik versenkt....

  7. Newsletter II 2023 - 8. bis 14. Januar - Aktuelles+ Wir haben schon jetzt gewonnen

    grüne Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck und seine Parteifreundin und nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerin Mona Neubaur im Herbst mit dem Energiekonzern RWE ausgehandelt haben... * Brasilien | Putsch Versuch | Bolsonaro Putschversuch von Bolsonaro-Fans: Kapitol-Sturm auf Brasilianisch Rechter Ex-Präsident distanziert sich per Twitter von Möchtegern-Putschisten. Kurzzeitig besetzten...

  8. Newsletter XLVIII 2022 - 01. bis 07. Dezember - Aktuelles+ Die New York Times und die neuen Klimaleugner

    Pumpe an die Stromversorgung des funktionsfähigen Reaktors 2 angeschlossen war, stand genug Kühlwasser zur Verfügung, und es konnte eine Kernschmelze vermieden werden... *** 06. Dezember Brasilien | Uran förderung Brasilien liberalisiert Uranförderung Die brasilianische Abgeordnetenkammer hat einer Verfassungsreform zugestimmt die Privatunternehmen den Einstieg in den Uransektor ermöglichen...

  9. Newsletter XLIII 2022 - 28. bis 31. Oktober - Aktuelles+ Klimaschutz: Es reicht nicht

    vorhanden und werden in der Praxis erprobt. Noch fehlt es aber an einem ausreichenden und funktionierendem globalen Wasserstoffmarkt, der die fossilen Brennstoffe vollständig ersetzen kann... * Brasilien | Wahlen Lula gewinnt Präsidentenwahl in Brasilien Der linksgerichtete Herausforderer Lula ist mit knappem Vorsprung zum Präsidenten Brasiliens gewählt worden. Die Wahlbehörden erklärten ihn...

  10. Newsletter XXXVIII 2022 - 24. bis 30. September - Aktuelles+ Fridays for Future fordert 100-Milliarden-Euro-Sondervermögen für den Klimaschutz

    wurden im vergangenen Jahr nach Angaben der Nichtregierungsorganisation Global Witness 200 Umweltschützer getötet. Das gefährlichste Land für Naturschützer war Mexiko, gefolgt von Kolumbien und Brasilien, wie die Gruppe am Donnerstag bei der Vorstellung ihres Jahresberichts mitteilte. Vor allem Aktivisten, die sich gegen Bergbau- und Energieprojekte, Landwirtschaft und Rodungen einsetzen, leben...

  11. Newsletter XXXVI 2022 - 09. bis 16. September - Aktuelles+ Dauermahnwache vor ANF Framatome in Lingen

    sagt: extreme Hitze, riesige Überschwemmungen, verheerende Dürren und schwere Wasserkrisen, große Regionen der Erde, die sich dem Punkt nähern, an dem sie bald unbewohnbar sein werden... * Brasilien | Freisetzung | Cäsium 13. September 1987 (INES 5) Goiânia Goiás, BRA - AtomkraftwerkePlag Goiania, Brasilien 1987 Im Herbst 1987, nur ein Jahr nach Tschernobyl, ereignete sich in der...

  12. Newsletter XXVIII 2022 - 11. - 16. Juli - Aktuelles+ Wie geht es weiter mit dem Protest, Lina Schinköthe?

    BW, DEU 27. Juli 1972 (INES ? Klass.?) Surry, VA, USA * Wir suchen aktuelle Informationen. Wer helfen kann, sende bitte eine Nachricht an: nukleare-welt@reaktorpleite.de ** 16. Juli Brasilien | Rechter Terror | Wahlkampf Mord an PT-Mitglied – Oberstes Wahlgericht reagiert Die Ermordung des PT-Schatzmeisters Marcelo Arruda durch einen Anhänger von Präsident Jair Bolsonaro hat die heute endende...

  13. Newsletter XXI 2022 - 20. bis 26. Mai - Aktuelles+ Politik der gespaltenen Zunge: Sie reden vom Frieden, aber wollen den Krieg

    in Frankreich Zu den sich ausweitenden Korrosionsproblemen kommt schon im Mai die erwartete Knappheit von Kühlwasser hinzu, was zeigt, dass sich Klimawandel und Atomkraft nicht vertragen * Brasilien | Uranabbau | Yellow Cake | Landwirtschaft Uran-Abbau Brasiliens riskante Pläne Im Zuge des Ukraine-Kriegs genehmigt Brasiliens Regierung den massiven Abbau von Uran. Was für Präsident Bolsonaro...

  14. Newsletter XIX 2022 - 05. bis 12. Mai - Aktuelles+ Die wirtschaftlichen Folgen des Ukraine-Krieges

    im Iran um eine Annäherung bemühen. In den USA schwinden indes die Hoffnungen. ** 07. Mai Ukraine-Krieg "Selenskyj ist für den Krieg genauso verantwortlich. Er wollte den Krieg!" Lulas Mai in Brasilien: Nadelstiche gegen Biden, den amerikanischen Krieg in der Ukraine und gegen das allzu schlichte Narrativ * Ukraine-Krieg | Waffenlieferungen Frieden schaffen – aber wie? 77 Jahre Frieden – Welch...

  15. Newsletter XV 2022 - 08. bis 14. April - Aktuelles+ Russisches Gas und die deutsche Energiewende: Perspektive Gelbwesten

    den Scheffel. Die Franzosen schaffen es, die französische Atomindustrie ganz ohne deutsche Hilfe zu demontieren. Besser noch, EDF und die französischen Kernkraftwerke zerlegen sich selbst... * Brasilien Ukraine-Krieg und Düngermangel: Bolsonaros Vernichtungspaket Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro will unter dem Vorwand des Ukraine-Kriegs und wegen vorgeblichen Rohstoffmangels die...

  16. Newsletter IX 2022 - 28. Februar bis 06. März - Aktuelles+ Abschied vom russischen Gas – wer gewinnt, wer verliert

    Wer als Politiker ernstgenommen werden will, sollte selbst die Sorgen der Menschen ernstnehmen. Eine Replik auf Friedrich Merz ** 28. Februar Große Staatsmänner und Horrorclowns unter sich... Brasilien: Interesse an SMR Russlands Präsident Wladimir Putin und sein brasilianischer Kollege Jair Bolsonaro haben an einem Arbeitstreffen im Kreml über den möglichen Bau kleiner, modularer Reaktoren...

  17. Newsletter LIX - 27. bis 31.12.2021 - Aktuelles+ 27. Dezember 2021 - Milliarden für Angra 3

    27. Dezember 2021 - Merz flirtet mit Atomstrom - IMHO Friedrich Merz macht einen guten Job, für BlackRock! *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Aktuelles+ 27. Dezember 2021 ** Brasilien Milliarden für Angra 3 Brasilien: Drittes Atomkraftwerk soll 2022 weitergebaut werden In Brasilien steht der Bau eines von der Militärjunta geplanten Atomkraftwerks seit Jahrzehnten still, soll jetzt...

  18. Newsletter LI - 06. bis 11.11.2021 - Aktuelles+ 06. November - Ist das Größenwahn oder das Ende der Klimakrise?

    teilweise Zerstörung des Reaktorkerns in Block 1 des Leningrader Akw Sosnowy Bor. ** "Gravierende Störungen" 12. November 2021 - Französischer AKW-Betreiber soll Zwischenfälle vertuscht haben * Brasilien bricht Versprechen 12. November 2021 - Regenwald-Abholzung schreitet voran * 12. November 2021 - Greenpeace-Chef Kaiser: „Was die einzelnen Länder an Zielen eingereicht haben, reicht nicht aus“...

  19. Newsletter XXXII - 19. bis 26.07.2021 - Aktuelles+ 19. Juli - Könnte Chinas Kernreaktor mit geschmolzenem Salz eine saubere, sichere Energiequelle sein?

    reduzierten Uranbedarf, weniger und kurzlebigere radioaktive Abfälle und eine Erschwerung des Missbrauchs friedlicher Atomkraft für militärische Zwecke. Am GIF sind als Partner Argentinien, Brasilien, China, Frankreich, Großbritannien, Japan, Kanada, Russland, die Schweiz, Südafrika, Südkorea, die USA und die Europäische Atomgemeinschaft EURATOM beteiligt... ** YouTube-Kanal "Reaktorpleite"...

  20. 27. Nov. 2019 - Uranmüll aus Gronau erreicht St. Petersburg

    mit der Herstellung des Graphitmoderators für den Integrierten Schmelzsalzreaktor (IMSR) der Firma Terrestrial Energy erbringen. Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator * 27. Nov. 2019 - Brasilien: Radioaktive Rückstände bedrohen Umwelt durch unsicheren Damm Trotz Stillegung wurden in derUrangrube von Caldas nie die notwendigen Sicherungsarbeiten, geschweige denn Arbeiten zur Kontaminierung in...

Ergebnisse 2140 von 60