Ausgehend davon, dass atomforschung“ benötigt wird, wurden 48 Ergebnisse gefunden.

  1. Newsletter XLVIII 2023 - 26. November bis 2. Dezember - Aktuelles+ Greenwashing bei COP28: Wie Konzerne gegen Klimaziele lobbyieren

    ... * Atommülllager | Kernforschungszentrum | JRC Neubau verzögert sich um Jahre Atomlager in Karlsruhe: Gegner sprechen von "besorgniserregenden Zuständen" Der geplante Neubau für das Atomforschungszentrum der EU am Karlsruher Institut für Technologie verzögert sich um mehrere Jahre. Deshalb ist die Anti-Atom-Initiative Karlsruhe besorgt. Wegen der Verzögerung des Neubaus für das...

  2. Reaktorpleite THTR - Probleme

    Krankenhäuser etc. Über das Einwerben sogenannter 'Drittmittel' wurden auch andere Interessenten eingebunden. Da kannte schon damals die Kreativität keine Grenzen und die Finanzierung der Atomforschung wurde immer undurchschaubarer. Die Atomindustrie ist schon seit Mitte des 20. Jahrhunderts 'too big to fail'. Jede vermeintlich rein zivile Kernforschung war und ist von Anfang an in erster Linie...

  3. Newsletter XXVII 2023 - 2. bis 8. Juli - Aktuelles+ Erlebt die Atomkraft eine Renaissance? Dahinter stehen auch militärische Interessen

    * Atommüll | Anti-AKW-Bewegung | Aussstieg Zukunft der Anti-AKW-Bewegung Es ist noch nicht vorbei Die Anti-AKW-Bewegung ist auch nach dem Abschalten der Meiler nötig: Das Müllproblem bleibt, Atomforschung und Brennstäbeproduktion gehen weiter. Am 15. April war Schluss. Eine Minute vor Mitternacht ging mit dem Reaktor Neckarwestheim II das letzte von einst 36 Atomkraftwerken in Deutschland vom...

  4. Newsletter X 2023 - 5. bis 11. März - Aktuelles+ Gefährliche Giftstoffe: In welchen Produkten PFAS stecken

    Kernkraftwerke „Emsland“, „Isar-2“ und „Neckarwestheim-2“ gehen am 15. April vom Netz. Angesichts der Energie- und Klimakrise werden aber nicht nur in Deutschland zunehmend Stimmen laut, die Atomforschung voranzutreiben. Alle derzeit diskutierten neuen Kernkraftprojekte sind aber ökonomisch und technisch weder zukunftsfähig noch sinnvoll... * Frankreich | Offshore Windpark | schwimmende...

  5. Newsletter XLIX 2022 - 08. bis 14. Dezember - Aktuelles+ Umwelthilfe unterbreitet Vorschläge für schnellen Aufbau europäischer Photovoltaikproduktion

    Netz gehen. Der Termin verzögerte sich jedoch vor allem aufgrund einer Sicherheitsprüfung des Geländes nach einem schweren Erdbeben in Gyeongju... *** 13. Dezember Plutonium | Waffen Energie Atomforschung | Nobelpreis Heute vor 82 Jahren Die Entdeckung von Element 94 „Anwendung“ ist ein Buzzword der Forschungsförderung. Nach der Entdeckung eines chemischen Elements war seine mögliche Anwendung...

  6. Newsletter XLVIII 2022 - 01. bis 07. Dezember - Aktuelles+ Die New York Times und die neuen Klimaleugner

    mit einem Arbeitsverbot belegt. Bahnt sich hier eine Revolution an? Das Interview mit Noam Chomsky führt der Politikwissenschaftler C.J. Polychroniou... * Vereinigte Staaten | Experiment | Atomforschung 02. Dezember 1949 (INES 4 | NAMS 3,8) Atomfabrik Hanford, USA Die Verantwortlichen setzten absichtlich u.a. 8.000 Curie (289 Tbq) Jod-131 frei; dieses Experiment wurde erst viel später als...

  7. Newsletter XLVII 2022 - 24. bis 30. November - Aktuelles+ Weiterer Müll nach Grafenrheinfeld: Das Schweinfurter Aktionsbündnis gegen Atomkraft ist in Sorge

    Brennelemente in einem aufwändigen chemischen Verfahren (PUREX) voneinander separieren. Abgetrenntes Uran und Plutonium können danach erneut verwendet werden... * Vereinigte Staaten | Idaho | Atomforschung 29. November 1955 (INES 4) EBR-I Forschungsreaktor, USA Teilweise Kernschmelze während eines Kühlmittelfluss-Tests. Nuclear Power Accidents.pdf - AtomkraftwerkePlag Idaho Falls, USA - 1955:...

  8. Newsletter XXIV 2022 - 10. bis 17. Juni - Aktuelles+ Mehrheit für Nuklearwaffen? – Jetzt spricht die Friedensbewegung

    verrät überraschend Russlands Langzeitplan Wochenlang hieß der Angriffskrieg auf die Ukraine in Russland nur Militäroperation. Nun aber wandelt sich Wladimir Putins Rhetorik. * Russland | Atomforschung | Atomwaffen 17. Juni 1997 - (INES - Klass.!) - Arsamas-16, Sarow, RUS Ein Techniker starb bei einer Kritikalitätsstörung im Atomforschungszentrum Arzamas-16. Nuclear Power Accidents - Atomwaffen...

  9. Newsletter XXIII 2022 - 01. bis 09. Juni - Aktuelles+ Noam Chomsky: Vom Klassenkampf zur grünen Revolution

    dürfen sich von Öl- und Autolobby nicht unter Druck setzen lassen: Der Verbrennungsmotor wird niemals grün. * Freisetzung | Tritium 08. Juni 1970 - (INES 4 | NAMS 3,6) LLNL, Kalifornien, USA Atomforschung und Atomwaffen-Entwicklung In den Jahren 1965 und 1970 setzte das Lawrenz Livermore Lab etwa 650.000 Curies (23.700 TBq) Tritium aus den Schornsteinen der Tritiumanlage (Gebäude 331) in die...

  10. Newsletter XX 2022 - 13. bis 19. Mai - Aktuelles+ Eine Flut offener Briefe und der Tag der Pressefreiheit

    Wiederaufnahme der Uranproduktion in Kayelekera. Die Mineninfrastrukur wurde 2014 in ein Unterhaltsprogramm überführt, ist aber nach Angaben von Lotus Resources in einem guten Zustand. * Atomforschung | Jülich | Whistleblower 13. Mai 1978 - (Keine korrekte INES Klass.) - AVR Jülich, DEU AtomkraftwerkePlaq Jülich (Nordrhein-Westfalen) / Schwerer Zwischenfall 1978 Am 13. Mai 1978 kam es zu einem...

  11. Newsletter XIII 2022 - 26. bis 31. März - Aktuelles+ Ein Monat Krieg in der Ukraine: Entwicklung einer Tragödie

    Frage aufgeworfen wird, wäre sicher auch für Dr. Seltsam sehr interessant. Soll die drohende Klimakatastrophe wieder einmal instrumentalisiert werden, um noch mehr und noch umfangreichere Atomforschung zu rechtfertigen? Das klingt so, als ob eine einzige kleine Atombombe doch gar nicht so schlimm wäre. Das ist zu 100 % falsch und eine wahnsinnig gefährliche Debatte, dieses "wir können ja mal...

  12. Newsletter IX 2022 - 28. Februar bis 06. März - Aktuelles+ Abschied vom russischen Gas – wer gewinnt, wer verliert

    aber die deutsche Bevölkerung eine weitere Dekade lang den Gefahren der Atomenergie aussetzt. Der Atomausstieg wurde nicht ins Grundgesetz aufgenommen, die Atomfabriken in Gronau und Lingen, Atomforschung und Forschungsreaktoren wurden vom Atomausstieg ausgenommen, der Euratom-Vertrag ist bis heute nicht gekündigt worden. Rahmenbedingungen für die Energiewende wurden kaum gesetzt. Dennoch ist...

  13. Newsletter III 2022 - 15. bis 21. Januar - Aktuelles+ Die Energiewende voranbringen: Die Mühlen der Ebene

    aber die deutsche Bevölkerung eine weitere Dekade lang den Gefahren der Atomenergie aussetzt. Der Atomausstieg wurde nicht ins Grundgesetz aufgenommen, die Atomfabriken in Gronau und Lingen, Atomforschung und Forschungsreaktoren wurden vom Atomausstieg ausgenommen, der Euratom-Vertrag ist bis heute nicht gekündigt worden... ** Wikipedia Energiewende in Deutschland Die Energiewende in...

  14. Newsletter XLIX - 27. bis 31.10.2021 - Aktuelles+ 27. Oktober - Garchinger Reaktor

    Veranstaltung der Grünen massive Kritik an der TU München. *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Hintergrundwissen ** reaktorpleite.de Karte der nuklearen Welt: TUM Garching - Darf Atomforschung alles? In Kini Jödlers Bayern schon... The English version of this world map: https://www.google.com/maps/d/viewer?mid=1fCmKdqlqSCNPo3We1TWZexPjgNDQOaLD ** Durchsuchen der reaktorpleite.de...

  15. Newsletter XXIII 18. bis 26.05.2021 - Aktuelles+ 18. Mai - CO2-Ausstoß per Gesetz verbieten

    aber die deutsche Bevölkerung eine weitere Dekade lang den Gefahren der Atomenergie aussetzt. Der Atomausstieg wurde nicht ins Grundgesetz aufgenommen, die Atomfabriken in Gronau und Lingen, Atomforschung und Forschungsreaktoren wurden vom Atomausstieg ausgenommen, der Euratom-Vertrag ist bis heute nicht gekündigt worden. Rahmenbedingungen für die Energiewende wurden kaum gesetzt. Dennoch ist...

  16. Newsletter XXII - 10. bis 17.05.2021 - Aktuelles+ 10. Mai - Cameco erhöht Uraneinkäufe, um Verträge zu erfüllen

    aber die deutsche Bevölkerung eine weitere Dekade lang den Gefahren der Atomenergie aussetzt. Der Atomausstieg wurde nicht ins Grundgesetz aufgenommen, die Atomfabriken in Gronau und Lingen, Atomforschung und Forschungsreaktoren wurden vom Atomausstieg ausgenommen, der Euratom-Vertrag ist bis heute nicht gekündigt worden. Rahmenbedingungen für die Energiewende wurden kaum gesetzt. Dennoch ist...

  17. Newsletter XXI - 04. bis 09.05.2021 - Aktuelles+ 04. Mai - Wasserstoff aus dem eigenen Garten

    aber die deutsche Bevölkerung eine weitere Dekade lang den Gefahren der Atomenergie aussetzt. Der Atomausstieg wurde nicht ins Grundgesetz aufgenommen, die Atomfabriken in Gronau und Lingen, Atomforschung und Forschungsreaktoren wurden vom Atomausstieg ausgenommen, der Euratom-Vertrag ist bis heute nicht gekündigt worden. Rahmenbedingungen für die Energiewende wurden kaum gesetzt. Dennoch ist...

  18. Newsletter XX - 28.04. bis 03.05.2021 - Aktuelles+ 28. April - Solarstrom treibt Deutschland an

    können * Technische Universität Wien 28. April 2021 - Neuer Katalysator für geringeren CO2-Ausstoß *** Seitenanfang Aktuelles+ Hintergrundwissen *** Aktuelles+ ** Solarforschung statt Atomforschung 28. April 2021 - Solarstrom treibt Deutschland an Die Energie- und Klimawochenschau: Von Speichern, Elektrorädern, mit Wasserstoff hergestelltem Stahl und einer viel zu warmen Arktis Wow. Das war mal...

  19. Newsletter XIX - 25. bis 27.04.2021 - Aktuelles+ 25. April - MiK rüstet sich für kommende wichtige Schlachten

    die unbestreitbare Notwendigkeit von Atomkraftwerken zur Abwendung der Klimakrise behauptet. Auch vom medizinischen Fortschritt und all den noch nicht absehbaren Errungenschaften, die uns die Atomforschung in Zukunft noch bringen wird, ist viel die Rede. All diese eher diffusen Annahmen und Ankündigungen werden als unwiederlegbare Tatsachen dargestellt. Und immer wieder der wenig dezente Wink...

  20. Wichtige Zeitungsartikel zu Atom*... etc. aus 2021

    die unbestreitbare Notwendigkeit von Atomkraftwerken zur Abwendung der Klimakrise behauptet. Auch vom medizinischen Fortschritt und all den noch nicht absehbaren Errungenschaften, die uns die Atomforschung in Zukunft noch bringen wird, ist viel die Rede. All diese eher diffusen Annahmen und Ankündigungen werden als unwiederlegbare Tatsachen dargestellt. Und immer wieder der wenig dezente Wink...

Ergebnisse 120 von 48